Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Palpatine!!!!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von MeisterKenobi47, 9. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MeisterKenobi47

    MeisterKenobi47 Jedi Meister und coolste Figur aus SW

    Hi, wer fand das die Jedis , die in episode 3 gegen Palpatine gekämpft haben , zu schnell besiegt worden sind ??? Ich finde das diese Jedis(alle sehr gute schwertkämpfer)sich garnicht gewehrt haben , die haben sich ... man kann fast sagen abstechen lassen , ich fand das sah nicht realistisch aus !!!
     
  2. Ja finde ich auch. Kit Fisto ist da ja auch gestorben, fand ich schade. Man muss bedenken, dass Darth Sidious ein sehr starker Sith ist, aber das ist trotzdem unschlüssig. Um so flüssig zu kämpfen, müsste Palpatine sowas wie Übungen oder Trainings gehabt haben. Dabei hätte er sich beim Üben doch mit der Macht verbunden müssen, und wäre somit auf Coruscant von den Jedi gespürt werden müssen, oder?
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Gabs schon etliche Threads dazu... die Suchmaschine ist dein Freund *Handbewegung mach*

    Ich denke immer noch, daß es von Palpatine eine Art "dunkle Welle der Angst und des Unbehagens" war, die die Jedi Meister kurz schlechter kämpfen lassen und zum Teil sogar erstarren lies... diese Art von Technik kommt auch in den Comics manchmal vor und auch in anderen Fiktionen, insofern ist es eine schöne Erklärung :)
     
  4. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    vermutlich schon.....aber die Jedi HABEN ja auch die dunkle Macht gespürt.
    Yoda hat ja gesagt, dass die dunkle Seite seine Sicht trübt. Also hat er schon üben können.

    Und zu der eigentlichen Frage:

    Also der erste (Agen Kolar glaub ich) wurde überrascht und erstochen,
    dass kann ich noch verstehen. Der zweite aber dann (Seasee Tiin), hätte wenigstens so tun können, als wolle er sich wehren, nein er ließ sich wiederstandlos ermorden.

    Kit Fistos Tod hätte sich dadurch erklären können, dass Palpatine ein überragender Schwertmeister sei, doch wäre das so, hätte er Windu auch getötet.
    (Auch wenn Windu gut ist).

    Alles zusammen: JA, es ist unrealistisch.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Windu brauchte er aber noch, um Anakin zu bekehren... und daß er mit dem Jedi Master spielt ist ja eh sehr deutlich zu sehen.
    Zuerst die anderen Meister mit nem Dark Side Trick abschnetzeln und dann Windu als kleine Falle für den Auserwählten aufheben... einfach aber wirksam.
     
  6. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Mehr gibts dazu auch nicht zu sagen! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen