Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Serie Private Practice

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 26. November 2007.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Anfang 2008 präsentiert ProSieben einen der erfolgreichsten amerikanischen Neustarts der laufenden Fernsehsaison: ‘Private Practice’ wird dann in Deutschland anlaufen. Bei der Serie handelt es sich um ein Spin-Off des US-Hits ‘Grey’s Anatomy’. ‘Private Practice’ ist am 26. September 2007 mit 14,41 Millionen Zuschauern beim US-Sender ABC gestartet und im Durchschnitt schalteten bislang zwölf Millionen Zuschauer ein.

    ‘Private Practice’ wird ab Februar 2008 mittwochs im Zusammenspiel mit den neuen Staffeln von ‘Desperate Housewives’ und ‘Grey’s Anatomy’ laufen. Wahrscheinlich wird die US-Serie den aktuellen 22.15 Uhr-Sendeplatz von ‘Brothers & Sisters’ einnehmen.

    Dr. Addison Forbes Montgomery (Kate Walsh) verlässt das Seattle Grace Hospital, um in einer Privatpraxis in Los Angeles zu arbeiten. Zunächst wollte sie dort nur ihren beiden Freunde Naomi und Jackson besuchen. Das einstige Traumpaar ist inzwischen jedoch geschieden, aber arbeitet noch gemeinsam im “Oceanside Wellness Centre”. In dem Zweiteiler “Die andere Seite des Lebens” von ‘Grey’s Anatomy’, den ProSieben am 14. November 2007 ab 21.15 Uhr ausstrahlt, werden die Charaktere der neuen Serie bereits eingeführt. Diese zwei Folgen dienten als Backdoor-Pilot für ‘Private Practice’.

    Neben Kate Walsh sind in weiteren Hauptrollen Amy Brenneman (’Für alle Fälle Amy’), Paul Adelstein (’Prison Break’), Tim Daly (’The Nine’), Taye Diggs (’Kevin Hill’), Chris Lowell (’Veronica Mars’) sowie Audra McDonald (’The Bedford Diaries’) zu sehen. Shonda Rhimes, die bereits ‘Grey’s Anatomy’ entwickelt hat, fungiert neben Betsy Beers, Mark Gordon, Mark Tinker und Marti Noxon erneut als Produzentin.

    Obwohl ‘Private Practice’ von ABC bereits das OK für eine komplette Staffel mit 22 Episoden erhalten hat, ist es unklar, ob diese auch vollständig ausgestrahlt wird. Durch den derzeitigen Streik der Autoren in den USA werden viele Serien wohl mit kleinen Staffeln beendet. So ist es möglich, dass die erste Staffel von ‘Private Practice’ statt den bestellten 22 Folgen nur auf 13 kommen wird.

    WAs haltet ihr davon werdet ihr euch die Serie anschauen? Ich habe bis jetzt von Leuten gehört die die Serie auf English schon gesehen alle gesagt haben. DAs die Serie echt klasse ist. Trotzdem werde ich Kate Walsh in Grey Anatomy vermissen.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich finde Grey's Anatomy gut, also werde ich mir Private Practice zumindest mal ansehen. Ich bin etwas überrascht, daß die Macher tatsächlich schon so früh eine Spin-off Serie ins Leben gerufen haben, aber lieber etwas früher anstatt in ein paar Jahren als möglicher Nachfolger von Grey's. Jedenfalls scheint die Quote zu stimmen und es war auch Gutes über die Serie zu hören. Das neue Umfeld und die Kollegen wurden in Grey's Anatomy ja schon vorgestellt.

    Sollte die Serie scheitern oder aus anderen Gründen eingestellt werden, wird Dr. Montgomery übrigens bei Grey's Anatomy wieder reingeschrieben.
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Gut zu wissen :kaw:
    Die Herrscherin über alles erdenklich Böse wird mir bei Grey's Anatomy fehlen.
    Dem Spin Off gebe ich auf jeden Fall ein Chance. Wenn das Team auch nur halb so gut ist, wie Kate kann die Serie nur gut werden.
    Der erste Eindruck war zumindest recht positiv...
     
  4. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Der zweite Eindruck eher weniger :(
    Dieses ein Patient pro Tag/Folge gefällt mir nicht so recht.
    Irgendwie fehlt mir die Krankenhaus-action. Selbst für eine Privatpraxis, ist es etwas langweilig ^^
    Sehr begeistert bin ich von Paul und Amy, sind für mich mit Abstand die überzeugensten Chars.
     
  5. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Ich werd schon wegen Amy Brenneman reinschauen.Die Frau hat seit Judging Amy einen großen Fan in mir.
     
  6. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    Die erste Folge gestern war gar nicht so schlecht, hoffe aber das sich das ganze noch steigert. Und nicht nur ein Abklatsch von Grey's Anatomy.Aber diese Mischung von Charakter wird es sicherlich sehr spannende Folge.
     
  7. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Wie es mit dem Fahrrad endet, hat mich vorm abschalten abgehalten :kaw:
    ...und es hat sich gelohnt.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die erste Folge fand ich nicht so herausragend, aber heute war es schon recht interessant. Am besten finde ich Amy Brenneman als Psychologin, die selbst von ihrem Ex nicht loskommt und ihm immer noch nachstellt.

    Irgendwie komisch, daß Paul Adelstein (Cooper) auch in "Prison Break" dabei ist/war, und jetzt in "Private Practice" ausgerechnet die deutsche Stimme von Prison Break-Psycho T-Bag bekommen hat.
     
  9. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich fand die erste Folge jetzt nicht so schlecht. Vorallending das keiner weiß das Addison in der Praxis anfäüngt. Dell ist ja auch mal genial. Aber schade das die Rolle der Naomi jetzt jemand anderes spiel. Als bei Grey Anatomy lief war das doch Merrin Dungey auch bekannt als Kelly Palmer in KoQ. Die neue scheint ja eine recht unbekannte Schauspielerin zu sein.
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich hab die ganze Zeit gewusst, dass da irgendwas nicht stimmt :konfus:
    Aber da mir seine neue Stimme auch so sehr bekannt vor kam, bin ich nicht drauf gekommen.

    Paul und seine Frauengeschichten sind ein Highlight. Ich war erst etwas skeptisch, da sich seine Rolle in PB doch sehr bei mir eingebrannt hat. Aber bis jetzt finde ich ihn neben Amy am überzeugensten...
     
  11. general-michi

    general-michi Botschafter

    Grey' Anatomy find ich klasse, die Serie aber gefällt mir nicht so...Ausserdem hat die Serie einen herben Spoiler für Prison Break, was mir noch weniger gefällt;)
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Vaginaluntersuchung und die Ärztin hat dabei ein Designerkleid an ist mir etwas suspekt :crazy
    Mit dem Grundkonzept kann ich mich nach 3 Folgen noch nicht so recht anfreunden...
    Aber ich werde zumindest weiter regelmäßig anschauen.
     
  13. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich hab so lachen müssen, bei der Geschichte mit den vier kleinen blauen Mädchen. Vorallem als Cooper dann mit dieser Spielzeug Feenausstattung angekommen ist. Man war das geil.....

    Naomi und der Kuchen *lol* Sex durch süßes.... tolles Motto *ggg*

    Addison ist ja bei Pete in ein Fettnäpfchen nach dem anderen getreten. Ich wüsste auch nicht so ganz wirklich wie ich da rauf reagieren würde, wenn mir jemand so plump kommen würde. Aber zum Schluss gings ja wieder einigermaßen. Ich denk mit der Zeit wird sie auch raus finden wie er gestrickt ist.
    _________________
     
  14. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Na Addison und Naomi haben ihren Streit aus der letzten Folge aber schnell beigelegt. Kein Wort wurde mehr darüber verloren, und sie waren schon wieder die besten Freunde.

    Das es bei Addison und Peter früher oder später mal zu einer Affäre (oder mehr) kommen würde, war von vorn herein klar. Ich schätze diese Folge wurde der Grundstein dafür gelegt, nachdem Addison Peter küsste.

    Naomi´s Date floppte. Sie hat sowieso nur Augen für das Mädchen für alles, nämlich Parker. Und das er auf sie steht ist offensichtlich.

    Sonst ist eigentlich nicht viel spannendes passiert. Auch die Fälle waren diesmal eher mittelmäßig. Am besten gefallen hat mir mal wieder Cooper. Die Art wie er mit seinen kleinen Patienten umgeht gefällt mir sehr gut.

    Die andere Folge war aber auch klasse:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2008
  15. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Kurze erste Staffel ^^
    Musste mich erst etwas an den Privatklinik Flair gewöhnen.
    Ohne Amy Brenneman und Paul Adelstein würde ich vermutlich nicht dran bleiben, aber so werde ich die Serie auf jeden Fall weiterschauen.

    Weiß jemand, wann es auf Pro7 weitergeht?
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das wars, mit der Serie komme ich nicht klar... kein Tempo, keine interessanten Fälle, viele öde Figuren, keine Sympathieträger, storymäßig praktisch nur Beziehungskisten... ist meiner Meinung nach eher eine Frauenserie. Ich finde aber auch, daß die Serie von Brenneman/Adelstein lebt, Kate Walsh selbst war in Grey's irgendwie interessanter, alle anderen sind gähnend langweilig. Werde ich in Zukunft nicht mehr ansehen.
     
  17. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Danke an das Schweizer Fernsehen :kaw:
    Die erste Folge der zweiten Staffel war schon mal sehr vielversprechend. Besonders die beiden Patientenfälle, die im Fokus standen hatten es wirklich in sich.
    Das Privatgedöööööns war auch erträglich und das finanzielle Problem wird sich bestimmt noch über paar Folgen hinziehen...
     
  18. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Schweizer Fernsehen? Und was ist mit dem deutschen Fernsehen? Wann kommt da die zweite Staffel? Hat da irgendwer ne Ahnung?
     
  19. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Zur Zeit hat Pro 7 noch nichts bekannt gegeben. Ich hoffe aber das es auch bald gesendet wird. Ich denke spätestens wenn DH vorbei ist.
     
  20. Nomi

    Nomi Legende Premium

     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2009

Diese Seite empfehlen