Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Problem mit DVD/VHS Player am Fernseher

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Sol, 3. November 2009.

  1. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich habe ein Problem mit meinem Toshiba Flachbildfernseher.

    Und zwar gibt es bei mir immer Bildstörungen, wenn ich am Fernseher den DVD- oder VHS- Player benutze: In unregelmäßigen Abstanden wird das Bild kurzzeitig blau.

    Hier mal ein Schaltplan, wie die Geräte am Fernseher angeschlossen sind.





    Folgendes habe ich außerdem festgestellt:

    * Das Bild vom Satellitenreceiver wird nie blau
    * Das Problem tritt bei zwei verschiedenen Receivern auf
    * Das Problem tritt mit zwei verschiedenen RGB Kabeln (Verbindungsstrecke VHS Player-Receiver) auf

    Hat jemand eine Idee, was die Ursache meines Problems sein könnte?
     
  2. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Hmm.. so auf Anhieb würde ich sagen liegt es am Signalgang.

    Da vom DvD aus alles durch die anderen Geräte geschleift wird und dort, je nach Qualität der
    entsprechenden Bauteile, Störungen auftreten.

    Da ist es ziemlich ungünstig den DVD durch das Analoge VHS-Modul zu schicken.

    Also lieber zusehen das die Geräte direkt an den FB angeschlossen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Seltsam finde ich nur, dass das Problem beim Röhrenfernseher davor nie auftrat.
    Aber andererseits hat der VHS Player auch schon viele Jahre auf dem Buckel.
     
  4. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Eine Röhre ist da nicht so empflindlich wie ein LCD/Plasma,der kann shcon mal was vertragen.

    Allerbeste Lösung wäre ein AV-Receiver mit guten Up-Scaler- :D
    So hab ich es und man hat je nach Quelle immer ein adäquates Bild

    Ansonsten lieber die anderen Eingänge am FB-TV nutzen ,
    oder zumindest den DVD direkt anschliessen und den VHS so lassen wie er nun ist.
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich habe jetzt mal den DVD Player direkt angeschlossen, und siehe da, die Bildstörung ist weg!

    Das Problem mit dem VHS Player lässt sich dagegen nicht beheben, egal, welchen der zwei zur Verfügung stehenden Ausgänge ich benutze.
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Seit ich digitales Programm über meinem Kabel-Provider empfange, geht bei mir der VHS-Player auch nicht mehr, bzw. kein VHS-Bild mehr, nur ein blauer Hintergrund mit der Nachricht "No Signal" erscheint. Hab mich jetzt damit abgefunden und muss mir jetzt alle meine aufgenommenen Filme, auf DVD kaufen. Was teuer wird.
     
  7. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Naja, ich verwende meinen VHS Player auch nur noch um irgendwelche Sendungen am späten Abend aufzubehmen (Stromberg z.B.). Fürs Filme schauen greif ich schon lang nicht mehr auf VHS zurück.
     
  8. lain

    lain Goddess of the Wired

    Wenn du einen HD-TV benutzt würde ich mir mal überlegen einen DVD-Player mit einem Upscaler zuzulegen (oder z.b. eine PS3 zu benutzen), das Bild meistens deutlich besser. Der RGB-Eingang ist bei so einem TV nur eine Notlösung.
     
  9. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Sobald der Player die Grätsche macht (was angesichts der zum Teil sehr komischen Laufwerkgeräusche nicht mehr lange dauern kann) kommt ein Blu Ray Player ins Haus. Eine PS3 hab ich bereits, die ist jedoch in einem anderen Zimmer an den Beamer angeschlossen.
    Zum normalen DVD schauen ist mir das meist zu aufwändig und teuer (PS3 und Beamer schlucken ja immens viel Strom sowie Glühlampen-Stunden).
     

Diese Seite empfehlen