Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Prüfungen!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth_Disaster, 9. Mai 2005.

  1. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    Ne Frage:
    Wie geht ihr eigentlich mit Prüfungen und dem damit verbundenen Prüfungsstress um?
    Seid ihr immer ganz cool oder flippt ihr schon 2 Wochen vorher aus?
    Bei einigen von euch steht ja bald ABI an wie man in nem anderen threat lesen konnte.

    Ich persönlich hab in 2 Stunden Prüfung auf der Uni.
    Muss den gesammten Bewegungsapparat können und ich hab schon ein leichtes Kribbeln im Bauch.
    Naja ich werd mich dann auf den Weg in Richtung meiner Exekution machen :eek:
     
  2. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Viel Glück.
    Also bei mir war des immer so, dass mir vor den Prüfungen immer total schlecht war. Ich meine nicht so wie hab ich halt aweng Bauchweh, sondern so richtig.
    Dann hab ich zu mir selbst nach einigen Prüfungen und Schulaufgaben gesagt, `des bringt doch nichts wenn dir jedesmal so schlecht ist, des mindert doch auch deine Chancen eine gute Note zu schreiben, du schadest dir damit nur selbst. Ob dir jetzt schlecht ist oder nicht, machen musst du es trotzdem`.
    Und seit dem bin ich zwar immer noch einwenig nervös vor Prüfungen, aber schlecht war mir nie mehr. Jaja, die macht der Gedanken. :rolleyes: :D
     
  3. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Ich leide gottseidank nicht unter extremer Prüfungsangst. Manche Leute können angeblich 2 Wochen vor einer Prüfung nicht mehr ruhig schlafen und müssen sich dauernd übergeben. Das ist schon krass. Zwar bin ich durchaus nervös, aber ich versuche mich zu konzentrieren und daran zu denken, dass ich gut vorbereitet bin. Wenn man weiß, dass man gut gelernt hat, hat man eigentlich nichts zu befürchten.

    @Darth_Disaster: Viel Glück!
     
  4. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich denk des mit der Prüfungsangst bei manchen ist auch deshalb so schlimm, da man weiß das man nie genug gelernt hat. Wenn man noch Zeit hätte, könnte man sich dieses oder jenes nochmal angucken etc., solche Gedanken machen einen schon nervös.
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich leide unter recht starker Prüfungsangst, was sich nur leider allzudeutlicher bei meiner Berufsausbildung und dem Führerschein gezeigt hat. Körperliches Unwohlsein unmittelbar vor der Prüfung geht dann mit einem "leeren Kopf" während der Prüfung Hand in Hand.
    Umso erstaunlicher ist es, daß ich in meinem Leben nur minimal Prüfungen verhauen habe.... :rolleyes:
     
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Mittlerweile machen mir (schriftliche) Prüfungen praktisch nichts mehr aus.
    Ich lerne sehr intensiv bis kurz vor der Prüfung.
    Unmittelbar vor der Prüfung bin ich jedoch extrem ruhig und entspannt. Ist ein sehr gutes Gefühl und ich genieße es, wenn ich es in Kontrast zu früher sehe.

    @ Darth_Disaster: Viel Glück
     
  7. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Ich hasse Menschen die in der Schule sitzen "OMG ich muss lernen, nächste Woche xxx-Arbeit .... schnell lernen !!". Diese Panikmache geht mir auf die Nerven. Ich mache mir nie Stress, weder wegen dem Lernen noch wegen der Arbeit selbst.
    Höchsten wenn ich dann die Aufgabenstellung gelesen habe, komm ich ins grübeln und werde ein wenig unsicher. Aber kommt selten vor.
     
  8. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    @engelz
    Schlimm sind doch auch alljene, die nach jeder Klausur kreideweiß verkünden, wie schlecht doch alles gelaufen sei... nur um dann doch mit einer zweistelligen Punktzahl wegzukommen. :rolleyes:

    Schulische Prüfungen jedenfalls machen mich nur zu wenigen Gelegenheiten nervös, beim Führerschein bspw. jedoch wird es anders sein, das weiß ich jetzt schon...
     
  9. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich wünsche allen Abi-PSW'lern viel Glück bei den Prüfungen! ​

    Ich kann es an meiner Schule selbst kaum mitansehen, wie sich die armen 13er quälen. :( :o
     
  10. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Ich wünsche allen Abi-PSW'lern viel Glück bei den Prüfungen!
    Dem stimmt ich zu.

    Allerdings kenne ich genug Leute bei denen das so ist. Mit der Prüfungsangst.
     
  11. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    So Prüfung geschaft, danke eurer vielen Glückwünsche ;)
    Ich bin meistens kurz vor einer Prüfung sehr nervös aber wenn ich dann mittendrin bin ich dann ganz ruhig :)
     
  12. @Darth_Disaster:
    Gratulation!!!
    Worin bist Du genau geprüft worden?

    Nun, ich bereite mich meist sehr ausgiebig darauf vor. Vor dem Abi hatte ich vier Monate Vorlauf,...und das war rückblickend echt noch easy!

    Nun an der Uni sieht's etwas anders auf: Vor den Zwischenprüfungen habe ich über sechs Monate gepaukt. Vor den Referaten, Tests und Klausuren lerne ich etwa vier bis sechs Wochen.
    Nur für den Magister habe ich schon angefangen...und der ist erst in über einem Jahr! Aber ich möchte ihn unbedingt gut bestehen, schließlich baut sich darauf meine ganze Zukunft auf! Mache ich ihn nur mittelmäßig, kann ich schon wieder die Promotion vergessen und ohne Promotion wird man i.d. Regel als Archäologin nichts. Also 'ne Zwickmühle.

    Aufgeregt bin ich nur bei extrem wichtigen Prüfungen, nach außen bleibe ich dabei sehr ruhig. Ansonsten bin ich mehr als entspannt, wenn es in Prüfungen, Tests etc. geht. Mein Motto: Positive thinking. Wenn man überzeugt ist, genug getan zu haben und meint, es zu schaffen, schafft man es auch.
    Natürlich sollte man dabei aber auch vermeiden, sich in die Tasche zu lügen.
    Wenn's ganz arg kommt empfehle ich Baldrianpastillen oder Hopfentee.

    Greetings.
     
  13. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Vom mir auch Herzlichen Glückwunsch. Was haste den gemacht? bzw. für was war die Prüfung?
     
  14. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr


    Da Stimme ich dir voll und ganz zu.
    -M. :"Oh ich habe bestimmt ne 00 ...."
    .. 10 Tage später..
    -Lehrer: "und die beste arbeit hat mal wieder die M. , 13 Punkte"
     
  15. Smash

    Smash Gast



    Oh ja davon kann cih ein Lied singen
    Obwohl auch manchmal ich diese "M" bin :D
    Aber trotzdem hasse ich es.

    Was aber noch schlimemr ist sind die Leute,die nach Arbeiten nochimmer alles besprechen(also die ganze Arbeit) und dann immer sagen "ja so hab ichs auch :eek: ".Das geth mir immer voll auf die Nerven.Ich sitz dann immer daneben und denk mir"Was solls die Arbeit ist geschrieben,konzentrier ich mich aufs Nächste" :cool:


    Prüfungsangst ist kein Thema mehr.Früher hatte ich imemr Schiss,aber ich sag mir,entwede man weiss es oder man weiss es net (bzw. entweder man lernt oder man lernt net)und wenn man es ja dann weiss brauch man auch keine Angst haben :rolleyes:
     
  16. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Kenn ich auch. Vor allem weis ich direkt wenn ich aus der Tür raus bin, schon nicht mehr was ich geschrieben habe :D
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich hab noch nie für irgend eine Prüfung gelernt. Ich hab auch irgendwie noch nie richtig vor Prüfungen Angst gehabt. Ich hab auch bisher nur eine einzige Prüfung verhauen. Wie ich das geschafft hab weiss ich nicht mehr. Meistens wars so das ich immer ne gute Note bekommen hab wenn ich als erster oder zweiter abgegeben hab aber ne schlecht Note bekommen hab wenn ich für eine Prüfung lange gebraucht hab. Auch wenn ich vor ner Prüfung richtig gelernt hab ists immer ne 4 geworden und wenn ich nicht gelernt hab war von nem 1er bis zu nem 3er alles drinnen. Ausser bei englisch da hab ich grundsätzlich nur 1er und 2er produziert.

    cu, Spaceball
     
  18. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Also des könnt ich net. Ich hab schon so viele Prüfungen geschrieben und achte immer drauf das ich die VORletzte bin beim abgeben. Nicht das ich so langsam bin, selbst wenn ich eine halbe Stunde eher fertig bin und ich mir die Prüfung schon einige male durchgelesen habe, dann guck ich sie mir halt noch zehnmal an um mir ja sicher zu sein das ich nix vergessen habe oder das mir ja nix mehr einfällt. :rolleyes:

    Schlimm sind auch solche, die nach einer Prüfung die bei einem selber nicht so toll gelaufen ist hingehen und sagen:"Ey die wahr ja voll einfach, ich find die hat der XY voll fair gemacht. So einfach hätte ich sie mir nicht vorgestellt. Findest du nicht auch?"- "Nein find ich nicht". :angry
     
  19. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    Hi Leute
    Sorry da sich erst jetzt schreibe.
    Also ich studiere Medizin und bin gestern den gesammten Bewegungsapparat geprüft worden.
    d.H: Alle Knochen+Strukturen, Muskeln und Gelenke +entsprechende Achsen und Bewegungsumfänge.

    Edit:
    @Spaceballs
    Ja das kenne ich auch von der Schule her. Egal wieviel man dort für ne Prüfung gelernt hat man bekam irgendwie willkürliche Noten.
    So ca 2 Jahre vorm ABI hab ich das Lernen aufgegeben*g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  20. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ich hatte auch viel mit Prüfungsangst zu kämpfen, was mein Studium um 3 Semester verlängert hat. Inzwischen stehe ich auf der anderen Seite und habe in 20 Minuten Prüfungsbeisitz...

    mtfbwy,
    Yado
     

Diese Seite empfehlen