Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rangsystem...

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Tear, 30. November 2002.

  1. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Hallo!

    Ich stell mir schon seit einiger Zeit eine Frage: Wie genau ist das Rangsystem strukturiert?

    So wie sich mir das ganze zeigt, geht es nur um den Zeitpunkt der Beendung des Studiums, und nach diesem wird die Stärke des Kämpfer beurteilt.

    Da nach diesem System aber zum Beispiel Viel - und Kreativposter wie Aydin und Slain (nur ein Beispiel) aber nie an den Rängen eines Rates könnten, denke ich dass man da eine Reform ansetzen könnte.

    Natürlich können manche Leute nix dafür, dass sie nicht so oft posten könne, oder dass ihnen nicht soviel einfällt, aber Leute die viel ihrer Freizeit ins RS investieren, sollten doch auch eine Art "Belohnung erhalten".

    Oder nicht?

    Walter <--- Und los! *startschussgeb*
     
  2. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    hmm.. ist ja alles schön und gut,
    aber wie willst du das machen?

    An was für eine Art von Reform hast du gedacht?
     
  3. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Na ja, ich denke einfach dass solche Leute ein Recht haben, schneller aufzusteigen als andere...

    Und wie oft jemand sinnvolles postet, kann man ja erkennen. Z.B.: Meiner Meinung nach, postet Aramân zur Zeit mehr, länger und öfter als Sel ->> Aramân holt gegenüber Sel auf. Oder auch: Ara überholt z.B. Gaya.

    So ungefähr. Natürlich würde das jetzt von den anderen als unfair angesehen werden, aber ich finde es gerechter... schließlich investieren hier viele einen großen teil ihrer Freizeit, und sollen eben auch belohnt werden...

    Viele Grüße

    Walter - Der sich über ein Statement von Steve oder Eismann freuen würde...
     
  4. Ryoga

    Ryoga Connection Time-Out

    Naja sicher...es ist toll wenn jeder von den Oft Postern (weiss nich ob ich mich mitzählen kann) durch das viele Posten schneller vorankommen würden aber wie erwähnt.Mann kann ja nichts dafür wenn man nicht zum Posten kommt!Daher wäre das wie ebenfalls erwähnt unfair!
     
  5. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Denke ich nicht. Es würde einem unfair vorkommen.. isses aber rein rational betrachtet.

    Außerdem beurteilt ja jeder hier drinn unbewusst andere spieler. So kann man z.B. Hadious nicht dafür bestrafen, dass er seit Monaten nicht posten KANN. Aber Leute die besser und mehr posten, kommen sich halt auch verarscht vor - denke ich zumindest. Und ja, ich denke dass du zu den Leuten gehören würdest, die mehr als andere posten..

    Viele grüße

    Walter
     
  6. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    naja.. selbst wenn ihr viel postet, heißt das noch nicht dass die Posts gut sind.
    Zum beispiel nenne ich Peshk. Er hat eine Zeit lang wirklich nicht viel gepostet. Aber die Art wie er seinen Bothan spielt, ist einfach klasse. Es kommt nicht nur auf die Menge an, oder wie oft man postet, sondern auch was in dne Posts drin steht.
    Und wer kann nun entscheiden: "Der Post ist gut, der Post ist schlecht" ?
    Das ist Ansichtssache und würde unter den spielern sicher auch hin und wieder für Ärger sorgen.
    Klar, Leute die sich wirklich Mühe geben sollten auch belohnt werden. Aber wer kann das entscheiden?
     
  7. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Also
    1. Würden wir sowas einführen würde es hier mit Sicherheit zu häufigem "Spamming" kommen. Besonders Newbies würden sehr oft posten um schnell aufzusteigen. Die meisten dieser Postings hätten wohl nicht viel inaltlichen Wert und würden die ohnehin schon nicht mehr all zu gute Übersichtlichkeit vollendens zerstören.

    2. Wer sollte objektiv beurteilen können wer wie schnell aufsteigen darf? Vor allem bräuchte man wieder mehrere, weil ein einzelner das gar nicht überblicken kann (und selbst für die ist das noch eine Schweinearbeit), die dann vielleicht wieder ganz unterschiedliche Auffassungen von "viel" und "gut" haben. Vollkommene Gerechtigkeit kannst Du also nie erreichen.

    3. Gerade für die hohen Ränge wie Sel, Iceman, dem Jedi-Rat, mich und alle anderen Organisationsführer ist posten nur ein Teil der Arbeit. Wisst ihr eigentlich wie viel Zeit wir mit Verhandlungen und Organisation verbringen? Und es gibt wirklich schöneres als abends (wähend vielleicht gerade ein guter Film läuft) 2 Stunden lang mit den anderen zu Chatten, weil es gerade wieder ein Problem/Unstimmigkeiten/Streitereien oder ähnliches gibt.
    Also seit euch sicher dass auch wir sehr viel von unserer Freizeit investieren, auch wenn das oft auf den ersten Blick nicht offensichtlich ist.

    5. Vergiss nicht dass das ganze hier ein Spiel ist. Der Sinn und der Spass liegen darin seine Rolle zu spielen und nicht darin einen möglichst hohen Rang und viel Macht zu erreichen.
     
  8. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Das war auch nicht meine Absicht Arthi. Und ich weiß wie viel Zeit ihr hier investiert... das ganze sollte auch nur als Beispiel dienen.

    Aber: Ich denke dafür braucht es keine eigenständige Komission, die das ganze beurteilt. Das merkt doch jeder selber, wie oft und in welcher Qualität jemand postet.

    Mal angenommen jemand postet seit wochen, dass er immerwieder eine Attacke trainiert, täglich mehrere Posts, und schhließlich kommt es zum Kampf gegen jemanden, der vielleicht 3 mal pro woche irgendwas postet.

    Und jetzt soll der eine, der ja wirklich hart trainiert hat, gegen jemanden verlieren der zwar gleich lange dabei, aber nicht halb soviel mit ins RS eingebracht hat, verlieren?

    Schließlich soll man mit den eigenen Posts ja vorallem die anderen unterhalten....

    Viele Grüße

    Walter
     
  9. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    wow Arthi.. wer hat dir das Zählen beigebracht? *g*
    und bis auf die Punkte 3 und 5, die mir dazu noch nicht eingefallen warne, hab ich das gleiche auch schon gesagt *g*
     
  10. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Wenn man das schon nicht so extrem implementieren will, dann könnte man es wenigstens in geringem Maße machen, sprich: Rangintern.

    Was haltet ihr DAVON?

    Walter
     
  11. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    dann sag, wie du das machen willst. Warum wir den vorherigen Vorschlag nicht für gut halten, haben Arthious und ich schon gesagt.
     
  12. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Indem man gut, lange und kreativ postet. Und ich denke, dass hier drin alle intelligent genug sind, erkennen zu können wer gut postet und wer nicht. Natürlich ist es ein Spiel, und es geht mir auch gar nicht darum die einen zu bevorzugen oder irgendwie mächtig zu machen.

    Aber so wies jetzt ist, gibts immer eine Generation die gleich stark ist. und eine andere, die gleich stark ist, und wieder eine...

    Das ist ein kleines bisschen uninteressant. Ein wenig abstufung sollte schon drin sein, und schließlich muss man ja auch mal eingestehen dass man verliert. Ich hab ja auch bei den Xell Games gegen Lucy aufgegeben, die ich eigentlich mit leichtigkeit besiegen hätte können müssen :D

    Viele Grüße

    Walter
     
  13. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Eigentlich ist meine Zeit begrenzt *g*, wie schon gesagt - aber ich muss hier auch noch eben was dazu sagen.

    Tear hat mir über ICQ gesagt, er hat mich nur als Bsp genommen, ich glaube nicht, dass ich Zeit für die Arbeiten von manchen hier hätte! Ich hätte auch Internettechnisch nicht die Möglichkeit und will es auch gar nicht (genug Stress zur Zeit).

    Ich bin auch nicht wirklich dafür, dass man es an der Zahl der Post festmacht! Allerdings wäre es manchmal schon gut, wenn sich die Obersten der einzelnen Sektionen (ich rede hier ganz neutral . . .) manchmal auch mal einen "Newbie" mit einbinden und ihm ein paar Möglichkeiten lassen. Denn wenn jetzt jemand gar keine Möglichkeit hat - besser zu werden, dann ist das schon "doof".

    Ich muss dennoch betonen, dass dies ein Rollenspiel ist und ich für die Zukunft genug Ideen habe! Es gibt aber auch Leute, die es eher als Heldenspiel anstatt als Rollenspiel nehmen. Was bitte ist ein Charakter ohne Schwächen???

    Was aber auch ein bischen ein Problem ist: das Gründen von neuen Organisationen. Wie eng wird das gefasst und gesehen? Wenn ich jetzt (BEISPIEL) mich als Aramân irgendwie mit einem Sternenzerstörer auf den Weg machen würde (vielleicht noch wen mitnehme) und eine ganze Crew hinter mir habe (npcs)- mir einen Namen für mein Schiff+Besatzung nehme etc., dann könnte man das bereits wieder als neue Organisation auffassen. Dies würde den Rollenspieleffekt wieder ein wenig einengen. Versteht ihr was ich mein?


    Was ich sagen wollte (ich weiß nicht ob das klar geworden ist):

    Ich bin NICHT dafür das von Post oder der Qualität allgemein abhängig zu machen - echt zu viel Arbeit. Dennoch ist es richtig, dass die Sache in irgendeiner Weise auch steif ist . . .

    Ich muss jetzt weg und habe das hier vielleicht ein wenig zu schnell geschrieben und mich (wie so oft) unklar ausgedrückt . . . kann ich aber jetzt auch nichts dran ändern :D
    @Arthi: Bitte bring mir das zählen bei ;) !
     
  14. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich denke, dieses Problem muss jede Organisation für sich selbst lösen.
    Ich versuche in meiner Flotte, das so gut wie's geht zu regeln. So etwas ist natürlich schwer. Vor allem darf ich nur sehr selten befördern, sonst haben wir irgendwann nur noch Admiräle *g*.
    Aber wie Arthious schon gesagt hat, mit dem Rang wächst auch wirklich die zeit die man opfern muss. Innerhalb des Spiels kann man deshalb manchmal weniger posten.
    Wenn es wirklich zu einem Kampf oder so kommt, schreibst du schon mal so ca. 5 PNs am Tag, wo du pro PN unter 1000 Zeichen nicht wegkommst. Außerdem musst du den Leuten die unter dir stehen auch immer erzählen, wie die STory ungefähr ablaufen soll. Du musst einfach leute unter dir habenm, sonst geht das nichts. Was bringt dir einen Flotte aus 12 Admirälen die keinen einzigen "normalen" SD Kommandanten hat?
    Was ich jetzt noch dazu sagen wollte, fällt mir nicht mehr ein *seufz*. Vielleicht später...
     
  15. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Da muss ich ihm allerdings jetzt wirklich mal zustimmen! Ich fand das mal eine echt gute Aktion . . .

    Es gab auch schon Leute - keine Namen - die in ähnlichen Fällen sauer waren über rollenspieltechnische Entscheidungen! "Aber ich bin doch länger dabei" - "Ja, aber er hat mich überzeugt . . .".

    Hat ein Newbie eine Möglichkeit, die Weisheit zu erlangen, wie einer der schon lange dabei ist? - Nein. Wie hätte dann ein Newbie innerhalb der nächsten Jahre (unserer Zeit) die Möglichkeit mal über einen anderen zu gewinnen, wenn derjenige ihm nicht die Möglichkeit lässt?
     
  16. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Also Arthi... Intern lösen ;)

    Wie wollen wir das starre steife Rangsystem durch ein ein wenig flexibleres ablösen?

    viele Grüße

    Walter
     
  17. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Ist mir schon klar, ich wollte auch keinen kritisieren oder so . . . Ich hab das System und auch die Probleme begriffen - hab ja auch noch keinen besseren Vorschlag den ich machen könnte.

    Zu den vielen Admirälen: Das ist es was ich meinte - welche Möglichkeiten hat dann ein newbie, wenn er kommt und alle Plätze weg sind? In solchen Fällen sollte man dann doch überlegen, ihn vielleicht mit reinzunehmen.
     
  18. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    das letztere ist ja gerade das Problem. Wenn du nur Admiräle hast, was willst du dann damit. Du brauchst auch "Fußvolk" (*g*).
    Und wer soll den Job übernehmen? Einer der schon lange dabei ist und großes geleistet hat oder eher ein Newbie?
     
  19. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Es gibt auch Newbies die "großes" Leisten und sich engagieren... ich erinnere mich nur an Gabrehl, und sein Sith Orden bzw. die Story dazu....

    Nach diesem System hat er praktisch keine Aufstiegsmöglichkeiten... die meiner Meinung nach das Rs interessanter machen würden. So weiß man ja von vornherein schon, wer bei kämpfen gewinnt.

    Viele Grüße

    Walter
     
  20. Iceman

    Iceman Led Manice

    Nicht nur. Wenn jemand lange dabei ist, sich aber nicht meldet, ziehen eben Leute nach, die nicht so lange dabei sind, sich aber viel im RS betätigen. Und wie Arthi schon sagte, haben wir (d.h. Vorsitzende des Sith Ordens, der Jedi Rat etc.) outplay fast mehr zu tun als inplay, was für die Organisationen wiederum von Vorteil ist.

    Schon mal daran gedacht, dass der Sith Orden archaisch strukturiert ist? Das Machtgefüge innerhalb eines Sith Ordens wird nie gross verändert, denn ein Sith gibt so wenig Macht ab wie möglich (sonst würde es an den Eigenschaften eines Sith vorbeigehen). So soll das auch sein, solange die Leiter eines Ordens noch aktiv sein wollen (auch wenn sie z.T. nicht können, siehe Hadious)


    Wir wissen um die Bedeutung von Aydin und Slain. Und wir haben noch 8 Ratsplätze frei, welche wir im Verhältnis zur Grösse des Jedi Ordens vergeben. So hat jeder die Chance.

    Gruss Ice
     

Diese Seite empfehlen