Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Reasons to love Episode 1 and 2

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Yoda1138, 8. Juli 2003.

  1. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Nachdem es hier ja schon ein Therad zu reasons to hate gibt ( den ich absolut schwachsinnig finde weil das meiste eh nicht stimmt ) wollte ich mal wissens was ihr an den beiden Episoden liebt.
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich mag Qui Gon und Darth Maul in EP1! Watto find ich auch cool.
    Von EP2 find ich die Schlacht der Jedi gut und natürlich den Kampf Yoda gegen Dooku!
     
  3. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Die grösste Schwäche von Episode I ist auch die grösste Stärke des Films!
    Ich fand Jar-Jar wirklich cool!
    Und das sage ich, weil er genauso Teil von Star Wars ist, wie Luke, Obi Wan oder der Imperator! Ebenfalls besitzt Jar-Jar einen sehr tiefsinnigen und gutmütigen Charackter. Dies macht seine Rolle in Episode II um so tragischer, da er quasi das Ende der Republik direkt mitverursacht hat.

    Unter dem Strich ist Jar-Jar eine der sympathischsten Figuren in Episode I, da er nicht grade das typische Bild eines Helden darstellt und grundsätzlich cool und lachend jeder Gefahr ins Gesicht grinst! Für mich ist er deswegen ein Symbol für Jugend und Unerfahrenheit, aber auch für Mut und Aufrichtigkeit!

    Und letztendlich trägt er erheblich zur Unterhaltung der Zuschauer bei, denn das ist es eigentlich, was einen guten Film ausmacht...
     
  4. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Gründe EP1 zu lieben

    - Endlich sieht man die Republik an ihrem Höhepunkt
    - LIam Neeson verkörpert Qui Gon Jinn wirklich perfekt
    - Die Darstellung Palpatines Intrigen
    - Die märchenhafte Atmosphäre auf Naboo
    - Darth Maul und der Kampf mit dem Doppel-Laser-Schwert
    - Die gute neue Musik von John Williams
    - Man sieht, wie die SW-Saga ihren Anfang genommen hat

    Gründe EP2 zu lieben

    - Der düstere Gesamtton des Films
    - Endlich können Nathalie Portman und Ewan McGregor zeigen, welch begnadete Schauspieler sie sind
    - Hyden Christensen ist die perfekte Wahl für den jungen Darth Vader
    - Boba und Jango Fett
    - Christopher Lee alias Count Dooku
    - Mehr Musik aus der OT, mehr SW-Feeling
    - Noch mehr Intrigen, Sith und Korruption als in EP1
     
  5. Panaka

    Panaka Dienstbote

    weitere Gründe, um Ep.2 zu lieben:

    - Yoda kämpft (Ich weiß, ist umstritten, aber ich fands :cool: )

    - Das Imperial-Theme am Ende bei dem Aufmarsch der
    Klonkrieger (Gänsehaut)

    - Arena-Kampf
    (erinnert mit den 3 Monstern ein bischen an die
    die OT)

    - Kamino
    (endlich mal ein Wasserplanet, der mit seinem
    sterilen und klinischen Aussehen wirklich gut
    zum Thema Klonen passt)

    - kleine Verweise auf die OT
    (Todesstern-Hologramm, Obi-Wan sagt zu Anakin:
    "Warum hab ich nur das Gefühl, dass du mein Tod
    sein wirst?")

    - das Love-Theme
    (John Williams hat´s einfach drauf)

    ...ansonsten alle Gründe meiner Vorgänger
     
  6. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ja ich kann allen eigentlich nur zustimmen und füge nur noch hinzu ,dass ich die Musik im allgemeinen gut finde, dass Darth Maul wirklich besonders cool war, dass die Verfolgungsjagd von Jango und Obi Wan auch noch ein Grund ist und dass es in den PT mehr Lichtschwertkämpfe als in der OT(ok is ja auch klar) gibt und ich diesen Fakt auch noch ziemlich cool finde.
     
  7. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    EPI:
    - Pottrennen
    - Kampf mit Maul (coolste vom film)
    - Qui Gon und Obi Wan


    EPII:
    - Endschlacht samt Lichtschwertduelle
    - Verfolgung von Fett (speziell Seismische Bomben, kommt auf der 5.1 oder besseren Anlage voll gut)
    - Anakin Skywalker
    - Count Dooku
     
  8. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Viel gibt es den jetzt genannten nicht hinzuzufügen. Höchstens nch eins: DAS SW - Feeling, das Gänsehautfeeling, die Story!!!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  9. Mesires Meskojan

    Mesires Meskojan Offizier der Senatswache

    Man sieht endlich was vor der Zeit des Imperiums war.
    All die Jedi man sieht Anakin Skywalker als Jedi.
    Muter von Luke und Leia.
    Man sieht wie alles seinen Lauf genommen hat.
    Yoda in action.
    Das SW Feeling
    Gänsehaut

    Ich könnte viel mehr hinzu fügen aber es würde zu llang werden meine Vorgänger haben auch schon viel gesagt.
     
  10. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    TPM:
    Podrace
    Sidious´Auftreten
    LS-Kampf(Duel of the Fates)

    AOTC:
    LS-Kämpfe
    Dooku
    Endschlacht
    Jango vs. Obi
    Watto
    Jango & Boba
    Raumkampf
     
  11. FemaleJediMaster

    FemaleJediMaster Podiumsbesucher

    Episode 1 & 2

    - toll auch mal die Vorgeschichten von Darth Vader/Anakin, Palpatine, Obi-Wan etc zu sehen.

    Episode 1:

    - viel diskutiert, finde ihn aber auch klasse: Jar Jar Binks
    - Liam Neeson als Qui-Gon, einfach perfekt besetzt, keiner hätte ihn besser gespielt. Qui-Gon ist auch neben Obi-Wan meine Lieblingsfigur
    - Obi-Wan als Padawan :D
    - die Unterwasserstadt war doch traumhaft schön
    - Darth Maul
    - Droidekas
    - erstmals sehen wir den Tempel der Jedis

    Episode 2:

    - Verfolgungsjagd durch Coruscant
    - Kampf in der Arena von Genosis
    - Kamino
    - Hayden als Anakin, er spielt ihn echt gut

    FJM
     
  12. 8t88

    8t88 Senatswache

    Allgemein:
    -Coruscant Skyline
    -Ambiente und Bilderflut

    Episode 1:
    -Podrennen
    -Naboo Starfighter (wundervolles Design)
    -Lichtschwertkampf
    -Raumschlacht
    -Die Szene in der Padmé´s Double sagt:
    "Die Zeit eurer Besatzung ist vorbei" und dem Droiden die Rübe wegballert
    -Die Schiesserei im Palast
    -Duell of the Fates

    Episode 2:
    -Verfolgungsjagd auf Coruscant
    -Anakin in jeder Hinsicht
    -Coruscant bei Nacht
    -die Republic Gunships und wie sie die Droiden verschrotten
    -Lichtschwertkampf
    -lustige Padmékostüme
    -Across the Stars
    -Die Szene als Palpatine am Balkon steht
    -Der Jango/Obi-Fight
     
  13. Yeti

    Yeti Yeti-Ritter der Alten Republik

    Episode 1:
    Natalie Portman
    Episode 2:
    Natalie Portman

    danach erstmal lange nichts....
    dann natürlich noch die Filmmusik :D
    An Episode 2 hab ich nicht sehr viel auszusetzen, also kann man 95% des Filmes als "reasons to love" ansehen, bei Episode 1 ca. 80%
     
  14. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ihr habt eigentlich schon alles gesagt aber eine szene fällt mir noch ein.

    "Ich liebe die Demokratie, Ich liebe die Rebublik"

    Wie Palpi das sagt ist einfach großartig,
     
  15. Replacaun

    Replacaun Offizier der Senatswache

    Also Episode 1 hatt mich echt in seinen Bann gezogen, der Film is sooooooooo geil wobei hinngegen Episode 2 mächtig loost.

    Dahei meine Liste:

    1. TPM
    2. ROTJ
    3. TESB
    4. ANH
    5. wahrscheinlich Episode 3
    6. AOTC
     
  16. Darth Xanatos

    Darth Xanatos Papa Baer/Massenposter

    Epi 1:Der Endkampf mit den Lightsabern und der absolut GEILEN Musik.
    Epi 2: Die Szene mit Sidious und Dooku.
     
  17. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Tja was mir in EPII am besten gefallen hat?

    "ANAKIN, ANAKIN...NEEEIIIN!!!!"

    War das coolste am Film, und wenn ich dabei an EPIII denke krieg ichne Gänsehaut...
     
  18. Was mir an Ep1 gefallen hat:

    die Geschehnisse auf Tatooine
    der kleine Anakin
    die Vorgeschichte mit Shmi


    Was mir an Ep2 gefallen hat:

    Die Romanze !!!!!!!!
    ein Anakin in meinem Alter
    Palpys Intrigenschmiede
     
  19. Genug herumgenörgelt :D : Jetzt werde ich auch einmal die Vorzüge der PT auflisten:
    Ep.1:
    - John Williams' einfach nur geniales "Duel of the Fates"
    - Die Filmmusik im Allgemeinen
    - eye candy
    (Theed, Otoh Gunga, Coruscant...und alles übrige - sieht einfach traumhaft aus)
    - technisch perfekt
    - Lichtschwertduell am Ende
    - Palpatines Weg zur Macht
    - Die Handlung selbst ist im Prinzip nicht so schlecht, wie manchmal behauptet wird (hatte die OT eigentlich wirklich sooo viel mehr Handlung als die PT???)

    Ep.2:
    -eye candy (alles wirkt - ebenso wie bei ep.1- sehr bunt und etwas künstlich, trotzdem beeindruckend)
    - technisch: genial
    - Filmmusik
    - Palpatines Intrigen
    - Christopher Lee als Count Dooku
    -der CGI-Yoda ist immerhin besser als diese komische Puppe aus Ep.1
    - die Kämpfe
    -Ist zwar umstritten, aber: Bobas und Jangos Geschichte
    - Anakins beginnender Werdegang zu Darth Vader
    - Die Handlung selbst gefiel mir eigentlich
    - Verbindungen zur OT (Man sieht Owen und Beru, Vorläufer von diversen Schiffstypen aus der OT, Anspielungen,....etc.)

    Insgesamt:
    - endlich neue SW-Filme:cool:
    - die Handlung habe ich mir zwar anders vorgestellt, dennoch gefällt mir die PT-Handlung nicht schlecht
    (- Wenn doch endlich Episode 3 in die Kinos käme! Aber darauf müssen wir noch lange warten :( )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2003

Diese Seite empfehlen