Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Rebels Alle Episoden-Themen zu: Staffel 1, Staffel 2
    Information ausblenden

Rebels Rebels - Season 1 - Episode 08: Path of the Jedi (Der Weg des Jedi)

Dieses Thema im Forum "Rebels" wurde erstellt von count flo, 1. Dezember 2014.

Schlagworte:
?

Wie hat Dir diese Episode gefallen?

  1. 10 (am besten)

    2 Stimme(n)
    13,3%
  2. 9

    6 Stimme(n)
    40,0%
  3. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7

    4 Stimme(n)
    26,7%
  5. 6

    2 Stimme(n)
    13,3%
  6. 5

    1 Stimme(n)
    6,7%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. count flo

    count flo weiser Botschafter



    Diskussionsthread über die Folge Path of the Jedi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2014
    Lord Garan gefällt das.
  2. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Yoda hat einen Auftritt in der Folge "Path of the Jedi",und Frank Oz leiht ihm seine Stimme!

    Quelle:http://www.starwarsunderworld.com/2014/12/yoda-to-appear-on-star-wars-rebels.html
     
  3. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Hmm, ich bin mal auf die optische Interpretation Yodas in Rebels gespannt. Der TWC-Yoda hat mir nicht zugesagt.
     
  4. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Nun, aus der Meldung geht hervor, dass Yoda eben nur zu hören sein wird.
    Aber es würde mich nicht wundern, wenn wir ihn in einer anderen Folge/Staffel auch sehen werden.
    So oder so bin ich schonmal begeistert von der Tatsache, dass Frank Oz ihm seine Stimme leiht - Tom Kane hat in TCW hervorragende Arbeit geleistet (er ist nicht ohne Grund einer der besten Synchronsprecher in der gesamten Indrustrie), aber Frank Oz besitzt eben DIE Originalstimme und ich kann das Resultat kaum abwarten!

    Und so reiht sich neben 3PO und Vader nun ein weiterer Filmdarsteller ein, tolle Sache!
     
  5. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier ein erster Vorgeschmach auf Yodas Stimme in der Folge "Path of the Jedi"

     
  6. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Rebels schafft es wirklich mich immer wieder zu begeistert. Ich bin fern von der größte Jedi Mythos Fan, aber die Folge heute sprühte wieder so massiv OT und WEG Flair daß ich nicht anders konnte als sie zu mögen. Daher

    10 von 10 sehr, sehr verstörenden Machtvisionen.
     
  7. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Das war eine mitreißende gefühlvolle Folge mit Ezra und Kanan...

    Ohne Umschweife ging es zum Kernthema und es war grandios.

    10 von 10 auf ewig wartenden Jedi-Mastern...
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und endlich hat Ezra sein Schwert :D

    9 von 10 Sense Trials
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2014
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Fank Oz, als wäre er nie weg gewesen. Das war schon großes Kino. Diese Serie hat alles, was man von SW erwartet. Die Visionen waren kraftvoll und mitreisend, die Musik gläzend, das Voice Acting spot on, die Animationen großartig.

    10 Punkte.
     
    Mr. Kevora gefällt das.
  10. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier noch ein weiteres Video zur aktuellen Folge.

     
  11. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Frank Oz spricht über seinen Auftritt in Rebels.

    Quelle:http://www.starwarsunderworld.com/2014/12/frank-oz-talks-yoda-in-rebels.html
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Rein atmosphärisch betrachtet war es eine der bislang besten Folgen. Mir hat der Tempel gefallen, der in etwa das Design und den Flair hatte, den ich mir für die PT anstelle dieses seelenlosen Jedi-Protzbaus auf Coruscant gewünscht hätte. Einen Jahrhunderte alten Orden stelle ich mir einfach in solchen mystischen Anlagen vor, nicht in einem sterilen Palast mitten auf einem urbanen Planeten. Sehr gut umgesetzt, das sind Orte, wie ich sie in den Sequels gerne sehen würde.

    Die Geschichte war aber nur okay, da ziemlich durchschaubar. Kanan finde ich bis jetzt besser als erwartet, so auch in dieser Folge. Vor allem sein Schlußwort ("I know what's in there. The past.") fand ich wirklich gut. Außerdem ist mir die Musik positiv aufgefallen, hat die Atmosphäre im Tempel gut unterstrichen.

    7 von 10 Jedi-Tempeln, die sich rein zufällig auf Lothal befinden
     
  13. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  14. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Eine sehr schöne Folge. Mit massig Atmosphäre und eine gute Abwechslung zu den bisherigen Folgen die doch etwas zu viel Comedy und Action hatten. Auch wenn sie vom Actionpart nicht ganz loslassen konnten. Aber ab einem gewissem Punkte wusste man selbst schon nicht mehr was Vision und was Wirklichkeit war. ^^ Die Leitung durch Yoda hat die Folge dann zu einem der bisherigen Hylights der Serie gemacht. Mal schauen ob sie das nochmal aufgreifen.
    Das einzige was ich etwas mangelhaft fand, war, dass Ezra am Ende schon sein Lichtschwert zu ende gebaut hatte. Irgendwie hätte ich es besser gefunden wenn sie es vorerst beim Kristall belassen hätten. Es wäre bestimmt interessant gewesen wenn man sich in einer Folge darauf konzentrieren würde wie Ezra sein Lichtschwert baut. Zumal er es nicht über Nacht zusammengebastelt hat. Hat sich doch ziemlich interessant angehört wie da die Crew zusammengelegt hat für die ganzen Bauteile. Das Design ist erst mal gewöhnungsbedürftig, ich frage mich wie Ezra darauf gekommen ist. Jedenfalls sieht ein solcher Schutz für die Hände besser aus als die Parrierstangen. Das klassische Design scheint wohl derzeit nicht unbedingt in Mode zu sein. :P
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wieder eine sehr schöne Episode. Vorallem dass man hier direkt Bezug auf TESB nimmt. Es ist auch immer wieder schön die Musik aus der OT zu hören, die doch einiges an Star Wars Feeling mit in die Serie bringt.

    Das einzige was ich jetzt nicht so gut fand war der Grund für die Leichen. Wieso sollten die so lange auf ihre Padawane warten, bis sie verhungern?
     
    Sir Skywalker gefällt das.
  16. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Vielleicht waren die Traditionen und die Dogmen des Jedi Ordens wirklich noch so stark das man noch soviel Glauben in die Macht hatte. Jedenfalls hatten es die Meister zu ihren Schülern. Das zeigt dann auch wieder wie sturr der Orden oder die Meister waren. Ich finde das eigentlich einen guten Einwurf zum Aspekt der Unflexibilität der Jedi, welche wohl schon sehr lange so geherrscht haben muss.

    Schrecklich im Nachhinein. Ein Grund zum Nachdenken ist es auch, als Kanan anbemerkt das dieser Tempel der Vergangenheit angehört. Dieses Denkmotiv geht durch die ganze bisherige Serie von Kanan aus. Der alte Weg wird nicht mehr beschritten. Und das zurecht.
     
  17. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Mir fällt gerade auf, hätten die beiden Meister nicht eventuell sogar noch ihre Lichtschwerter in ihren Roben haben müssen? Wäre ein interessanter Fund gewesen. :P
     
    riepichiep gefällt das.
  18. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    50/50. Wozu ein Lichtschwert mitbringen, auf einem Planeten der zu deren Zeit vllt keine Gefahren besessen hat. Die Macht wäre auch genug.
     
  19. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Der Eingang lässt sich nur gemeinsam öffnen, daher waren sie drin gefangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2015
  20. general-michi

    general-michi Botschafter

    Mal heisst es Folge 9, woander 10, hier 8...verstehe ich nicht ganz.
    Der Yoda Moment war richtig geil aber ich habe ein Problem mit Ezra. Der wird ja so gehyped wie Anakin. Je mehr ich von Starwars (TCW/Rebels) sehe, desto mehr habe ich das Gefühl, das die eigentliche Geschichte um Anakin und Luke kleiner gemacht werden. Wird Ezra jetzt auch so ein Ueber-Jedi oder wie? Ausserdem scheint er mir argumentativ seinem Meister jetzt schon überlegen zu sein. Der Cast gefällt mir im Nachhinein einfach nicht. Daher gebe ich der Folge eine 6/10.
     

Diese Seite empfehlen