Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Secret of Evermore, Secret of Mana und Terranigma

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Jedi-Meister Yoda, 27. Juni 2006.

  1. Jedi-Meister Yoda

    Jedi-Meister Yoda Warhammer 40k Genie, Schach- und Schwergewichtsbox

    Hallo,
    Heute berichte Ich wieder über drei spannende Spiele: Secret of Evermore, Secret of Mana und Terranigma mit Namen.
    Es handelt sich hierbei um die Vorläufer der heutigen Rolenspiele und zu spielen sind sie auf dem SNES, einer uralten Konsole, die nahezu unzerstörbar ist, da der winzige Speicher von einer robusten, um nicht zu sagen, kruden Hülle umgeben ist, daher ist mir diese Konsole noch erhalten geblieben.
    Bei Secret of Evermore spielt man einen Jungen, der sich mit seinen Hund in einer Märchenwelt wiederfindet, da er in einem Labor gelandet ist, dass ihn dorthin teleportiert hat. Diese Story spielt 1960 in Großostheim -einen Ort in Deutschland übrigens- , wo Professor Seltsam's Assisstent Edgar den Jungen in die Vegangenheit schickt.
    Dieses Spiel ist zum brüllen komisch, da der Junge und die anderen Personen schräge Witze reissen und man mit teilweise absolut lächerlichen Sachen beauftragt wird, wie zum Beispiel Pfeffer zu suchen. Bei diesem Spiel kann Ich hervorragende Hilfe leisten(Ich weiss, wie unbescheiden von mir, so etwas zu schreiben), da Ich alle Zauberformeln, Waffen und Gegenstände besitze, die es so zu finden gibt. Das war das erste Spiel überhaupt, das ich je gespielt habe und es hat immer noch einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

    Bei Secret of Mana hingegen geht es um eine reine Märchenwelt, in der ein Junge das sagenumwobene Mana-Schwert aus einem Felsen zieht, was großes Unglück zur Folge hat, da dadurch die ganzen bösen Kreaturen befreit wurden, die eingesperrt waren. Später hilft ihm auch noch ein Mädchen und eine Koboldin bei der Aktion, die Mana-Welt zu retten. Bei diesem Spiel verüge Ich bei weitem nicht alles, kann jedoch trotzdem einige respektable Hilfen anbieten. Ich weiss auch, wie man das Manaschwert bekommen kann, aber es ist sehr gefährlich.....

    Bei Terranigma ist es eine sehr ähnliche Story, man spielt einen jungen Mann, der ein Siegel gebrochen hat und dadurch das Böse wieder befreit hat. Nun versucht er verzweifelt die Welt zu retten.....
    Bei diesem Spiel könnte Ich Hilfe gebrauchen, da Ich zwar schon mal durch war, aber jetzt bei meinem neuen Spielstand nicht mehr weiterkomme. (bei dem Schloss werde ich immer von dem Lampenopa rausgeschmissen)

    So wie die Spiele aufgelistet sind, so mag Ich sie auch, in absteigender Reihenfolge.

    Ich freue mich schon auf eure Meldungen zu diesen uralten Klassikern.
    Euer
    Yoda
     
  2. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    Habe vor kurzem erst diese 3 Games durchgezockt. Vor allem Terranigma begeister mich selbst 10 Jahre nach dem Realese. Die Story ist einfach wunderschön, leider ist die deutsche übersetzung sehr mies (englische version ist vieeel besser).
    Bekomme selbst heute noch fast Tränen wenn ich an den Abspann von Terranigma denke. Bestes Action-Adventure ever !!!
     
  3. Romani

    Romani Podiumsbesucher


    wenn ich mich recht erinner, stimmt dies nicht so ganz.. ark hat zwar das siegel gebrochen, muss die welt aber "aufbauen", sprich: gott spielen. dazu muss er auch das böse besiegen, ja, aber wie auch gesagt wird, ohne licht kein schatten ;)

    hoffe mal das war jez einigermaßen richtig... ist schon einige zeit her, wo ich das gespielt hab :/
     
  4. Jedi-Meister Yoda

    Jedi-Meister Yoda Warhammer 40k Genie, Schach- und Schwergewichtsbox

    @Romani:
    Er muss aber auch die Welt retten, da alles "vereist ist", um es mal so zu sagen.
    Er hat das Böse ja erst befreit und ist ja quasi schuldig.
     
  5. Romani

    Romani Podiumsbesucher

    nein, dass ist lediglich die unterwelt, die oberwelt besteht nur aus wasser.
     
  6. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Romani zustimme. Die Welt aus der Ark kommt ist "versunken". Die versunkenen 4 od. 5 Kontinente (+ 2 geheime) müssen "freigekämpft werden. Dadurch kommt man in die Oberwelt und zerstört gleichzeitig und unwissend die Unterwelt. Wenn man dann in die Obwelt kommt muß man sozusagen das Leben aufwecken. Erst die Pflanzen befreien, die Tiere etc - den Menschen beim Erfinden und Entwickeln helfen ... am Ende dann der große Kampf. Dazwischen die Ernüchterung das die große Liebe tot ist und man einem "Duplikat" das einen nicht kennt nachrennt etc... sehr sehr traurig... schneuz...

    Aber in dem Punkt stimme ich zu - ich liebe das Game - zusammen mit Secret of Mana mein "Favorite Game ever" und bis heute ungeschlagen. Eine Story zum mitheulen - eine Grafik so zuckersüß, tolles Gameplay etc... Ja, Square und Enix waren bis in die PS1 Era - vor der Verschmelzung - wirklich die ziemlich beste Spieleschmiede.

    Deprimierend finde ich bis heute das es zu Terranigma keinen Soundtrack zu kaufen gibt. Von Secret of Mana habe ich alle aber Terranigma *heul* dabei war er mindestens genauso schön...

    Secret of Evermore war übrigens die west-Version von Secret of Mana da man uns Westlern trotz des Secret of Manas erfolges nicht die Fortsetzung "antun" wollte und lieber was eigenständiges Programmierte. Secret of Evermore wurde irgendwie nie so mein Game auch wenn es ohne Zweifel sehr genial ist aber es war mir damals schon zu westlich und modern/normal.

    Secret of Mana ist übrigens "nur" Teil 2. Der erste Teil erschien als Mystic Quest auf dem Gameboy (nicht verwechseln mit Mystic Quest für SNES...) und ist ebenfalls sehr schön erzählt, auch traurig. Wurde dann neu aufgelegt (und leider auch etwas verfälscht) als Sword of Mana weshalb ich den Teil eher schon eigenständig sehe. Teil 3 - Seiken Densetsu 3 hat es gar nicht in den Westen geschafft dafür bekamen wir SoE. Aber es gab Fans die es übersetzt haben und ich habe sogar ein solches selbstbau Modul mit deutschen Seiken 3 das funktioniert. Falls sich mal jemand zum Zocken findet - ich würd mich auf Spielkameraden freuen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2006
  7. aldi404

    aldi404 Zucker & Zimt

  8. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich hab mal eine Frage zum Ende von Secret of Mana:

    Es gab da ja das rosahaarige Süße Mädchen das man in der Gruppe hatte und am Ende "verschwand" es oder sarb. Ich frag mich, starb sie denn jetzt wirklich? Oder war sie mmmh einfach nur weg? Sie war mein Lieblingscharakter und es war echt zum heulen am Ende, da kämpft und kämpft man, versucht zu überleben und dann das. *snief

    Ich freu mich allerdings schon auf meine PSP, mit dieser werde ich dann endlich wieder Secret of Mana zocken können, hoffentlich gibts auch noch andere Roms Online.^^
     
  9. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Ja sie starb wirklich da das Mana aus der Welt verschwunden ist und die Kobolde ein Teil des Mana sind - man kann auch so sehen, als sie die Welt retteteten wurden alle Mana Wesen eins mit der Welt.

    Mana hatte ja noch andere so traurige Szenen, der Junge der in das Mädel verliebt ist, sie hat aber nur Augen für ihren verschollenen Verlobten, welcher dann von Tantalus "besessen" wird und erst auch gegen die Helden kämpft bis Hagen sich erinnert. Hagen wehrt sich gegen Tantalus und opfert sich für seine Liebste...

    Dann der Mana Drache der eigentlich weder gut noch böse ist. Da aber Mana aus dem Gleichgewicht geworfen würde wurde er zur Gefahr und die Welt vernichten und mußte von den Helden getötet werden... Bis heute übrigens einer der schönsten Endbosse wie ich finde.

    @Aldi - wow ist das Teil mittlerweile was wert - sollte es doch mal auf Ebay reinstellen *gg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2006
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    *seufz* echt traurig das ganze, vor allem weil meine Geliebte gestorben ist *heul heul* aber trotzdem ein sehr schönes Spiel, eins der besten und atmosphärischsten.
     
  11. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    An alle die das Spiel so gerne mochten - wie fandet ihr die Musik von Secret of Mana ?

    Das Game war das erste Spiel zu dem ein Orchester für die Musikaufnahme eingeladen wurde - was bei Square danach die Regel wurde.

    Ich selber habe alle Soundtracks geholt weil ich etliche Stücke (nicht alle ;) ) absolut liebe.
     
  12. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Richtig, richtig geile Spiele, bei denen eins im Vordergrund stand:

    Die Story

    Die Action Adventures des S-NES sind die besten Spiele, die jemals geschrieben wurden.

    Sei es SoM, SoE, Terranigma oder ( was in dieser Auflistung noch fehlt ) Illusion of Time und Lufia.

    Für mich wird es nie ein besseres Spiel geben, als diejenigen, die ich oben genannt habe.
     
  13. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    Secret of Mana 2 auf deutsch??? und PAL??? irgendwas kann da ned stimmen, das game wurde nur als NTSC Modul in Japan veröffentlicht...... Modul gibts entweder gar ned oder ist es was ned ganz legales aus Thailand :D
     
  14. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    @HeavensRevenge
    klar gibt es das - wie schon erwähnt sind das selbstgebaute Module ;-)
    Dazu benötigst Du ein Terranigma Modul und das entsprechende Werkzeug um die Modulspeicher zu überschreiben und das Rom selber bekommst Du auf deutsch auf diversene Webseiten.. ;). Funktioniert 1 zu 1 wie andere Module auch, im Gegensatz zu den asiatischen Bootleg Modulen da hier oft minderwertige Komponenten verwendet werden und Du entweder nach ein paar Tagen nicht mehr speichern kannst oder es gar nicht mehr nutzen kannst ;)
     
  15. Romani

    Romani Podiumsbesucher

    ganz nebenbei erwähne ich mal, dass Illusion of Time der zweite Teil der Terranigma-Reihe ist *g*.

    *weg huscht*
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Hö? Ich weiss nur, dass Illusion Of Time und Terranigma BEIDE von ENIX produziert worden sind und Illusion of Time lange VOR Terranigma veröffentlicht wurde.

    Terranigma und Lufia waren so ziemlich die letzten Action Adventures, die für das S-NES produziert worden sind.

    Kam eigentlich jemals einer bei Illusion of Time an alle Juwelen? Bei mir scheiterte es schon am 3. Juwel im Dorf von Will, da sich dieser komische Fischer NIE, aber NIE an die eine Stelle vor der Höhle gesetzt hat, um den Topf aus dem Wasser zu fischen, wo das Juwel drin ist.
     
  17. Romani

    Romani Podiumsbesucher

    der erste teil von dieser reihe ist Soul Blazer, danach kommt Illusion of Time und danach halt Terranigma.

    ist eine reihe ;) und ja, terranigma kam ja ziemlich zum schluss vom SNES raus.
     
  18. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    @Romani - zustimm - thats correct - ist ne Trilogie - allerdings fand ich z.B. Illusion of Time (in jap. Gaia) nicht so doll. Soulblazer hingegen hat mir auch sehr gut gefallen.

    Terranigma ist soviel ich weiß nicht in den US erschienen - was eine echte seltenheit war und bis heute irgendwie komisch anmutet wenn man bedenkt das eigentlich die US immer etwas besser in Sachen Westrelease behandelt wurden...

    @Heuli Lufia ist im Grunde auch "nur" der zweite Teil der es nach D geschafft hat. Allerdings sind die Lufia Episoden alle genauso von einander unabhängig wie z.B. FF oder SoM. Übrigens wer nen GBA hat sollte sich das günstig zu bekommende Lufia Ruins of Lore holen - ein sehr schönes Rollenspiel finde ich. Überhaupt ist der GBA momentan am besten mit solchen Perlen bestückt (noch auf Riviera - Promised Land und Tactics Ogre hinweis...)
     
  19. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Secret of Mana war DAS Spiel. Ich weis nicht wie viel tausende von Stunden ich gespielt habe. Einfach ein nicht zu schlagene Story.

    Lufia war wegen dem Spielsystem (Kämpfe etc) nicht so gut wie SoM, aber trotzdem immernoch genial.

    Sonstige "Secrets ... " hab ich nicht gelöst.
     
  20. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Ach ja, das SNES, also ich gestehe ich liebe ja auch diese Spiele. Am tollsten fand ich das man bei Secret of Mana das ganze auch zu dritt spielen konnte. Leider habe ich es mit meiner Schwester nie geschafft es ganz durchzuspielen. Secret of Evermore habe ich daüfr geschafft. So sehr begeistert wie Secret of Mana hat es mich ja damals nicht, aber es war halt schon sehr lustig und ich bereue keine Minute die ich damals damit verbracht habe.
    Terranigma hat mir weniger gefallen. Da bin ich auch nicht so schrecklich weit gekommen.

    Am besten hat mir allerdings immer Lufia gefallen. Ich fand das war das geilste Rollenspiel was es überhaupt mal gegeben hat. Ist das auf dem GBA dann eigentlich genauso gut. Das wäre ja mal echt ne Überlegung wert. Meien Schwester wollte sogar mal ihr Kind nach einer der Figuren benennen *g*. Das habe ich dann damals auch mal durchbekommen. Also vom Spielspaß find ich das definitiv am besten, auch von der Story her. Ohnehin wurde damals noch auf die Story viel wert gelegt und nicht auf das good looking oder was auch immer.
     

Diese Seite empfehlen