Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sifo-Dyas (oder so) im Rat der Jedi?!

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ImperialeLeibgarde, 29. Mai 2002.

  1. ImperialeLeibgarde

    ImperialeLeibgarde Podiumsbesucher

    Hallo!
    Ich habe mal nachgedacht... Sifo Dias (oder so) ist vor fast 10 Jahren gestorben. Davor war er im Jedi-Rat. Doch welcher von denen war es, in TPM? Weiß das einer, oder hat jemand eine Vermutung?

    Bis dann!:)

    PS: Ich wusste jetzt nicht, in welches Forum genau das sollte, vergebt mir;)
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Sifo Dyas war im Rat, aber er starb schon vor Episode I! So hab ich das jedenfalls verstanden! Also nichts mit Sifo Dyas in Episode I!

    Am Morgen kommen Fragen zu den Inhalten von Episode II und Fragen zu diesen in "Allgemeine Diskussionen"
     
  3. ImperialeLeibgarde

    ImperialeLeibgarde Podiumsbesucher

    Also muss TPM ja vor weniger als 10 Jahren gespielt haben, oder nicht?
     
  4. wer sagt das er im rat war?
    Es wird lediglich gesagt das er meister war, was nicht zwangsläufig heißen muß das er im Rat sitzt.
     
  5. ImperialeLeibgarde

    ImperialeLeibgarde Podiumsbesucher

    Folgendes wurde von einem Kaminoianer gesagt:
     
  6. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    "....Meister Sifo Dyas hätte die Armee vor beinahe zehn Jahren im Namen des Senats....."

    So stehts im Buch Episode II

    und weiter:

    ".... dann musste Sifo Dyas den Auftrag direkt vor seinem Tod gegeben haben"

    hmm, eine andere Vermutung von mir ist das Sifo Dyas während der Ereignisse von Episode I auf einer Mission war, und vielleicht auf dieser getötet wurde!

    Und ja Sifo Dyas war im Rat! Steht so im Roman!
     
  7. Jack Fire

    Jack Fire Zukünftiger Sith

    Nein Sifo Dias starb in EPI da in EPII ein Zeitspurng bis zu 10 Jahren gemacht wude also zwischen EPI und EPII sind 10Jahre!
     
  8. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Obi sagt doch, dass Sifo-Dyas zum Zeitpunkt der Klonbestellung zehn Jahre zuvor SCHON TOT WAR.
    Deshalb kann er den Auftrag schließlich auch nicht gegeben haben.
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Die Kaminoaner haben falsche Informationen bekommen. Angeblich hat Sifo-Dyas die Armee in Auftrag gegeben. DAS KANN ER GAR NICHT, weil er zum fraglichen Zeitraum schon tot war. Wenn die Identität des Auftraggebers also nicht stimmt (was die Kaminoaner aber nicht wissen), wieso sollte dann die andere Info über ihn zutreffen, daß er im Rat saß. Der echte Auftraggeber hat also die Kaminoaner auch darüber belogen.
     
  10. ImperialeLeibgarde

    ImperialeLeibgarde Podiumsbesucher

    Aber dann hätte Obi ja widersprochen
     
  11. Gandalf_the_Grey

    Gandalf_the_Grey Weltraum-Abschaum

    Er hat ja auch nicht widersprochen, als es darum ging, daß er auf Kamino wäre um die Klone zu begutachten.:rolleyes:
    Er hat das Spiel einfach weitergespielt um mehr herauszufinden.

    Was mich mal interessieren würde, wie wurde das ganze bezahlt?
    Imho ist es nicht so einfach so ein Vermögen einfach so abzuzweigen, ohne das jemand etwas merkt. Vielleicht durch Investitionen der Seperatisten, die offiziell für andere Sachen gedacht waren?
     
  12. mmm ok aber das mit der bezahlung...... naja vielleiht hat er ihnen eine bezahlung versprochen, wenn er die armee hat, das heißt wenn er die macht hat und dann ist das ja kein prob mehr.
    Allerdings erstaunt es mich, das die kaminoaner nicht mal auf coruscant nachgefragt haben.
     
  13. Musiclover

    Musiclover Hellsing: Experte und Kenner

    Wieso sollten sie? Es gab ja keinen Grund

    Außerdem sind Kaminoaner auch sone Art Hinterwäldler
     
  14. Valek

    Valek Offizier der Senatswache

    er starb auch vor ep1 aber ich finde dumm gl knüpft was neues an ep1 ran bald kommt ep0 oder was?
     
  15. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Valek: Schonmal was vom EU gehört? ;)
     
  16. Sarr Labooda

    Sarr Labooda Dienstbote

    Naja, ich dachte, die Klon Armee sei vor 10 Jahren in Auftrag gegeben worden im NAMEN eines Sifo Dias, der in Wirklichkeit der Imperator Palpatine war oder?
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hm, aber die Separatisten gab's damals noch gar nicht...
    Und ich glaube nicht, dass die Kaminoaner mal gerade so eben einen Kredit gewährt haben (allerdings, wer weiß? ich brauche diese klone nicht in bar zu bezahlen. ;))...
     
  18. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Bestimmt nicht sie sind sehr weit Fortgeschritten! Aber ich denke mal du beziehst das auf den Kontakt der Kaminoianer mit anderen Völkern!
    Aber egal die Kaminoianer sind mit sich zu frieden, und das mit Coruscant, ja Diskretion war bei diesem Deal bestimmt eine Vorraussetzung!

    Hier haste dein Geld und halt die Klappe, so in dem Dreh!
     
  19. Sarr Labooda

    Sarr Labooda Dienstbote

    Test: Funzt mein Bild?
     
  20. [fG]cpt.Kirk

    [fG]cpt.Kirk Dienstbote

Diese Seite empfehlen