Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sims 1 oder 2

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bao-Dur, 20. Juli 2006.

?

Sims 1 oder Sims 2

  1. Sims 1

    28,6%
  2. Sims 1 + Erweiterungen

    14,3%
  3. Sims 2

    42,9%
  4. Sims 2 + Erweiterungen

    28,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Bao-Dur

    Bao-Dur Dritter imperialer Zabrak, der in den Müllpressen

    Nach unzähligen Sims-Erweiterungen stellt sich mir die Frage, ob man sich überhaupt noch Sims-Teile holen sollte oder nicht gleich lieber auf die großen Packages warten sollte.... :verwirrt:
    Deshalb diese Umfrage, bewertet die Sims-Teile 1 oder 2 und wenn eines von beiden dann bitte als Comment gleich drunter warum und welcher Teil von den Erweiterungen auch noch gefällt... :konfus:

    Mir persönlich gefällt der zweite Teil besser, weil da alles in 3D-Grafik gehalten ist, nur bracuht man eine aktuelle Grafikkarte.
     
  2. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Naja, ich bezweifel ernsthaft das man für Sims ein HighEnd Teil brauch, sowas brauch man vielleicht für Half Life 2 oder Oblivion, aber Sims2 ist ja nicht gerade anspruchsvoll. Ich würde mir ehrlich gesagt keines von beidne holen, wenn ich aber ganz dolle wöllte natürlich den zweiten Teil, sieht alles runder und schöner aus. Allerdings finde ich eben diese ganze Addon-Flut einfach nur nervig und reine Geldschinderei, Sachen halt die man einfach nicht schonmal ins fertige Spiel bringen wollte. Ich würde in jedem Fall also warten bis irgendwann alles schön billig ist oder ein Pack rauskommt mit allem in einem.
    Trotzdem find ich das Spielprinzip schon ganz witzig und es macht auch spaß sich seine Wohnung bzw. sein Haus einzurichten, auch was die Addons betrifft ist Sims2 Teilweise ganz groß und doch ich kann so eine Vermarktung nicht leiden.
     
  3. Lord-Sithius

    Lord-Sithius Zivilist

    also ich habe bis jetzt alle sims2 erweiterungen und denke schon das du sie dir auch alle holen solltest. denn ich glaube nicht das jemals ein pack mit allen erweiterungen rauskommen wird da dies bei die sims auch nicht geschehen ist.
    aber ist deine entscheidung......
     
  4. snooze

    snooze Sith Anhängerin mit Katzen Anhang und hang zum dös

    das 2er hab ich noch gar nicht gespielt, wahrscheinlich eher aus selbststutz da ich beim einser schon die eine oder andere stunde hingespielt habe, wie viele stunden das waren will ich lieber garnicht wissen :)

    aber das wär vielleicht mal was für den winter wenn der nächste auch so lange dauert wie der letzt wär das zu überlegen.
     
  5. Detch

    Detch Gast

    Ich find Sims langweilig und ich kann's auch bis heute nicht verstehen, was an dem Spielprinzip so toll sein soll. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Schon die ganzen Add Ons würden mich aufregen. Aber Spiele mit einem EA Logo meide ich sowieso. Diese Schweinebande:rolleyes:
    Ich würde auch zum zweiten Teil raten. Die Graphik ist besser dabei aber imo auch nicht ganz so anspruchsvoll.
     
  6. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    Hab Sims 1 zwar nicht aber es mal ausgeliehen gehabt. Sims 2 hab ich mir dann gekauft und das Add-On "Wilde Campus Jahre" geschenkt bekommen ... aber ich spiel das überhaupt nicht mehr, ich find die langen Ladezeiten bei dem Spiel super nervig und ich weiß nicht meine Personen sind immer so langweilig ... denn(n(?))och habe ich für Sims 2 gestimmt weil die Möglichkeiten cooler sind.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe nur den ersten Teil gespielt (mittlerweile auf eBay verkauft) und konnte nicht so ganz verstehen, was daran so faszinierend sein soll. Der Hausbau war ja sehr schön, aber was soll ich davon halten, wenn die Spielfigur 2-3 Stunden braucht, nur um den Müll rauszubringen? :rolleyes:
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich war eine zeitlang richtig süchtig nach dem Spiel :kaw:
    Sims I fand ich damals ganz toll, war ja auch das erste Spiel in der Art. War irgendwie faszinierend, da seine eigene Familie und Karriere auf zubauen (wenn man das schon nicht im rl schafft :p )

    Sims 2 habe ich mir dann für viel Geld gekauft und war sehr enttäuscht :mad:
    Dasm an mit der nächsten Generation, dann weiter spielen kann ist gut, aber ansonsten eher langweilig...
     
  9. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also von Sims 1 war ich auch begeistert. Als ich mal ne Woche auf die Tiere von ner Freundin aufgepasst hab, hab ich das den ganzen Tag gezockt.. okay irgendwann sind sie auf dem Fußboden eingepennt oder haben mich angemeckert, weil Sie hunger hatten oder haben auf den Boden gepinkelt.. aber irgendwann konnte ich das auch nicht mehr timen o_O
     
  10. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Ich habe die Sims 1 sehr gemocht, die einzig schlechten Erweiterungen waren IMO das mit den Tieren und das wo sie Zaubern konnte. Den Rest fand ich recht gut und ist selbstverständlich auch in meinem besitz. Gespielt habe ich das allerdings schon lang nicht mehr.

    Abgesehen davon, dass mein PC die Sims 2 nicht richtig packt, warum auch immer, finde ich das Spiel vollkommen öde und nciht annähernd so gut wie den Vorgänger. Das Spiel habe ich mir allerdings auch nur ausgeliehen und nicht gekauft... Gottseidank!
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habe auch nur Erfahrungen mit dem ersten Sims gemacht, wobei ich hier einfach sagen muß, daß die Erweiterungen zwar ganz witzig waren, nichts aber gegen das Grundspiel alleine bestehen konnte (einige neue Möbel waren aber schon was feines ^^).

    Bei diesem Spiel gilt das gleiche wie für Tetris und Harvest Moon: je einfacher, umso geiler :braue
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Die Tiere oder die Sims? :verwirrt: :konfus:

    C.
     
  13. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    ich hab bisher nur die sims2 gespielt ohne erweiterungen und es hat zum anfang nen riesen spaß gemacht die sims zu spielen.
    was mir aber bisher überhaupt nicht an den sims gefallen hat, ist die auswahl der kleidung, die imo viel zu eingeschränkt ist.


    lg g~izzel
     
  14. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich hab früher leidenschaftlich gerne die sims (das erste) mit einigen erweiterungen gespielt. Wobei die meinen rechner schon arg belastet ham, am schluß ging's gar nimmer gescheit.
    Die etlichen Erweiterungen hab ich irgendwann als Abzocke empfunden, soviel haben sie meist gar nicht gebracht.

    Mein Sims Grundspiel hab ich jemandem geliehen, ich kann mich daran erinnern, daß es jemand war, bei dem es mich sehr überascht hat, daß er sich dafür interessiert, aber ich hab vergessen wem...
    Ich würd's gern wieder installieren... :(
     
  15. AdrianBerry

    AdrianBerry Shiny! Kommt, lasst uns richtig böse sein!

    The Sims, die Sucht überhaupt.

    Schade, dass viele nette Sachen von 1 nicht in 2 übernommen worden waren (z.b. der Haushaltsroboter).

    Ich denke, ich werde das auch mal wieder installieren und ne Familie gründen gehn :D
     
  16. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Die Sims natürlich du Nase. :o Oder zweifelst du an meinem Talent sich um Tiere zu kümmern :o dann komm mir mal her, dann kannste bekanntschaft mit einem gefährlichen Tiger machen :o
     

Diese Seite empfehlen