Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sprache der Astromechdroiden

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von KyleKartan, 22. Dezember 2013.

  1. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Eine Frage, die ich schon lange habe: Warum werden Astromechdroiden nicht genauso auf Basic, Huttisch oder was auch immer programmiert und sprechen anstatt ihrer bekannten Biep Sprache, Binary. Gibt es dafür eine Erklärung ??? Wookieepedia gibt dazu nichts her.
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Tja Mechankier müssen wohl nicht reden können um ihren Job zu tun. GONK oder MSE Droiden sprechen ja auch nicht.
    Soweit ich weiß können die meisten Droiden der Klasse 2 nicht sprechen. Selbst in den Klassen 4 und 5 sind sprechende Droiden eher die Ausnahme. Eigentlich sprechen nur die Droiden die meist direkten Umgang mit Personen haben, was Protokolldroiden der Klasse 3 ebenso einschließt wie Wissenschafts- und Medidroiden der Klasse 1.
    Manche Militärische Droiden der Klasse 4 können sprechen, wie die Kampfdroiden der B-Serie. Andere wie die Vulture oder Spinnendroiden nicht.

    Es ist halt fraglich wie oft die Astromechs Kontakt mit Leuten haben. In der Regel verbringen diese ja ihren Dienst still und leise in Hangars und Werkstätten. Sie verstehen zwar Basic, damit Sie Anweisungen entgegen nehmen können, aber sollen diese halt auch nur ausführen.
     
  3. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Die Frage kam auf, als ich gestern gerade beim Hörbuch zu Fate of the Jedi 9 an einer Stelle war, wo es von Vorteil gewesen wäre, wenn der Astromech Rowdy hätte sprechen können. Und ich fragte mich dann: Warum programmiert man die Astros nicht einfach mit richtiger Sprache. immerhin sind sie Copiloten, Mechaniker und Haker. So schwer kann es nicht sein, immerhin gibt es mehr als genug Droiden im SW Universum, welche richtig sprechen können ;).
     
  4. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Da ich die Hörbücher nicht kenne und allein an was in den Filmen zu hören ist, sprechen Astros in ihrer Sprache und sind nicht programmiert um Basic zu sprechen. Luke als "Bauer" in Episode IV auf Tatooine brauchte C-3PO um es zu übersetzen. In TESB, Episode V half der Board Computer des X-Wings. In Episode VI versteht Luke die Sprache der Astros mit der Hilfe der Macht.
     
  5. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Öhm...ja...genau. Die Frage ist aber: wieso hat man sie nicht einfach mit normaler Sprache programmiert ;)?!
     
  6. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Weil man sie so nicht programmieren kann? ;) In den Filmen können Astros kein Basic. Im EU kann es anders sein.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich denke, es ist eine Kostenfrage... die meisten Leute wollen nicht mit ihrem Astromech reden, also baut man auch nicht Serienmäßig einen Vokoder + Sprachprogramme ein. Wenn man das nachträglich aufrüsten will, dürfte das eh ohne allzu große Probleme möglich sein.
     
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Sorry, aber :facep: . Ich wollte wissen, ob es eine Erklärung gibt, warum man sie nicht so programmieren kann. Und im EU gibt es vielleicht 1 oder 2 Ausnahmen, aber im großen und ganzen ist es da wie in den Filmen.

    Drücke ich mich so unverständlich aus :confused:

    EDIT:
    Ja, das klingt logisch. Wobei ich mich dann frage, warum das bei R2-D2 nicht nachgerüstet wurde. Obwohl...das wird wohl für die Besitzer (Anakin/Luke usw.) wohl gerade Charme und Charakter des Droiden ausmachen :braue
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luke versteht schon in der Zeit, in der eine solche Aufrüstung purer Luxus gewesen wäre und jeder Cred besser in die Aufrüstung des Widerstandes fließen sollte, genügend Binary, um eine solche Veränderung vollends überflüssig zu machen.
     
  11. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Wobei ein eingebautes Display zur Kommunikation sicherlich hilfreich wäre. ^^
    Aber ich finde es ja eigentlich gerade interessant das es Charaktere gibt die nicht sprechen können, aber trotzdem verstanden werden und man weiß was Sie meinen. Einfach durch Tonlage und Frequenz, die die Emotionen wiedergeben. Ist bei Chewbacca ja ähnlich.

    Die In-Univers Erklärung ist halt die, das Astromechs Mechanikerdroiden der Klasse 2 sind. Diese Droiden arbeiten im Hintergrund, man sieht Sie manchmal, aber man hört Sie nicht. Eben weil Sie nur besseres, intelligentes Werkzeug für Wartung, Reinigung und Reparaturen sind.
    Dafür können die Astros sich mit Computern verbinden, hacken, die Steuerung von größeren Maschinen und sogar Raumjägern übernehmen. Wenn Sie sprechen wollen, finden Sie einen weg. Zwar über ein oder zwei Ecken, aber Sie sind nicht Stumm.


    Aber R2 soll ja ohnehin ziemlich viel Fluchen. Wenn er sprechen können würde, dann würde man doch im US Fernsehen ohnehin nur Pieptöne hören. Wenn die Filme nicht sogar ein X-Rating bekommen würden. :D
     
  12. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Würde erklären warum C3-PO immer so empört reagiert. :D Na ja, in unseren echten Leben mögen sich Drucker und PC auch nicht ganz. :D Der Vergleich passt doch oder? :D
     
  13. Elcalibra

    Elcalibra Senatsbesucher

    Es ist einfach nur logisch das nicht jeder und alles sprechen kann. Diese Astromechs sind nun mal massen Produktion und für Wartung gedacht.

    Er soll nicht erklären sondern einfach nur funktionieren. Aber seit dem Bürgerkrieg haben ohne hin Pilot und sein Astromech eine stärkere emotionale Bindung aber ändert nichts an der Tatsache, dass sie nicht fürs quatschen gebaut worden sind.

    Kampfdroiden hingegen müssen nun mal sprechen weil sie auf dritte nun mal einwirken müssen.
    Ist euch aber aufgefallen, dass die Kampfdroiden in Episode 3 viel menschliche in ihrer Art zu sprechen und zu reagieren wirkt als bei Episode 1&2?
     

Diese Seite empfehlen