Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

star wars "beibringen"

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von tyber zanns sohn, 5. März 2008.

  1. tyber zanns sohn

    tyber zanns sohn Knecht Ruprechts Assassine

    Hallo ,ihr pswjler mir oist in letzter Zeit aufgefallen, dass manche personen mich fragen was star wars ist,oder um was es dort geht meine neuste "schülerin"hat noch keinen einzigen film gesehen intressiert sich aber dafür (besonders für aliens) und da ich schon einige leute zu star wars brachte und ihnen das beibrachte was ich wusste ist sie der problem fall, denn sie will was lernen aber wo fang' ich an???denn ich hab' jetzt erstmal episode 1 erklärt.meine fragen sind

    darf ich das?
    sollte ich gleich die namen aller vorkommender figuren nennen auch die die man namentlich nicht nennt (wie z.B:ponda baba dr.evazan etc.)
    Wo soll ich anfangen und was sind die wichtigsten punkte?
     
  2. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ich würde sie erst mal die Filme ansehen lassen (naja bei EP 2 würde ich es mir überlegen ^^“) und dann einfach wenn sie genaueres zu Sachen wissen will, oder allgemein Interesse an der GFFA zeigt ihr Sagen, dass es viele Bücher, Comics usw gibt die die Geschichten weiterzählen.
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Da hast du doch deine Antwort, wie ihr Star Wars näher bringen kannst. Zeig ihr die Filme.
    Ob man da jetzt mit Episode 1 oder 4 anfängt, ist da auch so ne Frage. Ich würd mit 4 anfangen, weil das meiner Meinung nach eine viel bessere Einführung in das Universum ist.

    Und was Zusammenfassungen und Inhaltsangaben generell angeht: Details vermeiden und sich auf das wesentliche konzentrieren. Beschränk dich auf die Hauptfiguren und die wichtigsten Handlungen(achte dabei auf den "roten Faden").
    Aber auch hier mein Tipp: Zeig ihr lieber die Filme.
     
  4. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Also wenn ich du wäre, würde ich ihr erst mal die "Grundgeschichte" erzählen, dass sie erstmal weiß, worum es überhaupt geht...da ist jetzt aber natürlich wieder das Problem, dass du ihr somit alle Überraschungen wegnimmast, wie zum Beispiel, dass Vader Lukes Vater ist, das ist schon eine Überraschung. Aber wenn ich du wäre, dann würde ich ihr die Filme erstmal von 1 - 6 anschauen lassen. Dann hat sie die Geschichte chronologisch....
     
  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Dann besser aber 4-6 und dann 1-3, sonst weisst ja auch schon von EP 3 her, wer Lukes Vater ist. :/
     
  6. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Oh stimmt ja, da hab ich gar nicht dran gedacht. Sorry....aber ich würde glaub ich trotzdem 1-6 anschauen, in der richtigen reihenfolge, dann weiß sie es eben, und man kann vorher schon was erzählen, ohne was kaputt zu machen.
     
  7. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Wie meine Vorredner schon sagten: Zeig ihr zuerst die Filme. Und was die Reihenfolge angeht... Ich glaube, es wäre trotzdem besser, ihr zuerst die OT und dann die PT zu zeigen, sonst weiß sie u.a. sofort, dass Vader Lukes Vater ist und auch aus welchem Grund er zur dunklen Seite wechselte.
     
  8. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Ja, da ist schon was dran, aber glaubst du nicht, dass Leute, die sich mit Star wars nicht auskennen, und seine Athmosphäre noch nicht kennen, die relativ altmodischen Filme vielleicht zu "unmodern" finden? Meine Taktik ist die: Lull sie erst mit dem (oft etwas übertriebenen) technisch fortgeschrittenen Laserschwertkampfzeug ein, dann ist sie Star Wars verfallen, und die OT bildet das passende Gegenstück dazu. Mit Romantik und so...eben mit mehr Charm. Meinst du nicht?
     
  9. Stimmt, ich würde erst die Prequels zeigen, da sie für viel interesant sein sollten, und dann die OT. Außerdem, wäre auch noch ein guter Einstieg, wenn der Newcomer gerne zockt, Spiele wie Empire at War, Battlefront oder KOTOR.
    Diese Spiele geben noch mehr Eindruck und Interesse, z.B. bei KOTOR, würden sich vielmehr um die Geschichte der Sith interessieren, bei EAW mehr um die Fahrzeuge und bei Battlefront vielleicht meht um die Order 66 oder der 501. . ;)
     
  10. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Zuerst du OT zeigen.

    Ich habe vor der Etnscheidung gestanden wo ich anfangen soll zu gucken und hab mich für die chronologische Reihenfolge entschieden.
    Einer de größten Fehler meines Lebens:(.
    Ich hätte tierisch gerne dieses "Wer war Vader früher?" feeling gehabt, und wäre auch gerne erschrocken, als er sagte, "Nein, ich bin dein Vater."

    Diese Momente hat mir die PT genommen:mad:
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jo, beim ersten mal in der Reihenfolge anschauen, wie sie auch ins Kino kamen und erst dann zur chronologischen Abfolge umschalten, wenn ihr das wollt...

    ...ansonsten: nicht mit Namen, Daten oder Hintergrund-Infos vollstopfen! Erst die Filme wirken lassen, dann erklären. Alles andere überfordert, frustriert und verängstigt ;)
     

Diese Seite empfehlen