Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Technische Frage zu meinem Fernsehr

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Callista Ming, 8. April 2004.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hi ihrs,

    ich hoffe wer von euch kann mir helfen. Ich hab mir einen DVD-Player gekauft *freu hüpf* aber jetzt haben sich zwei Probleme eingestellt:

    1. Mein Fernsehr besitzt nur einen Scad-Anschluss und somit kann ich nur entweder meinen Videorecorder oder meinen DVD-Player anschließen. Kann ich das auch umgehen? Also könnte ich meinen DVD-Player auch irgednwie an den Videorecorder koppeln und den Videorecorder an den fernsehr und beide geräte laufen? :confused: o_O ich weiß ich komm auf Ideen :D

    2. Mein DVD-Player geht nur auf Standby zu schalten, aber ich kann nur fernsehen, wenn der ganz aus dem Netzt gezogen wird, sprich Storm weg. Ansonsten emfpange ich nada auf dem Fernsehr. kann mir jemand das Phänomen erklären? [P.S. Mein Antennenkabel steckt im Videorecorder drin]

    Wer lieb wenn mir wer helfen könnte.

    Gruß Calli
     
  2. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Notfalls gibt es glaub ich aus solche Adapter, den steckst du auf deinen einen Skat Anschluß am Tv und hast dadurch zwei weitere.

    Ob das mit dem Videorekorder klappt weiß ich nicht genau, ich probiere in solchen Fällen einfach alles irgendwie mal aus.
    Auf jeden Fall viel Erfolg ;)
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Für gewöhnlich kannst Du den DVD-Spieler über den Videorecorder durchschleifen. Dein VCR sollte auf der Rückseite mindestens zwei Euro-Scart-Anschlüsse besitzen, von denen einer AV-In o.ä. heißt (wird für gewöhnlich zum Anschließen von Sat-Receivern genutzt) und einen der sich AV-Out oder TV oder so nennt. Den DVD-Spieler einfach in AV-In stöpslen und die AV-Out-Buchse mit dem TV verbinden, dann klappts auch mit dem Nachbarn. ;)

    Das zweite Problem ist mir bisher nicht bekannt, könnte sich aber erledigen, wenn Du die DVD-Kiste über den VCR laufen lässt.

    C.
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    supi danke ihr zwei *gg* jetzt brauch ich nur noch n zweite Scad-Kabel oder ein Verteilerkabel *gg*

    Merci Calli
     
  5. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Problem 2 hatte mein Vater auch. Der Fernseher merkt, dass der DVD-Player da ist und geht automatisch auf AV und dann ist nichts mit normalen TV-Empfang. Das konnte man aber irgendwie mit der Fernbedienung unterbinden.

    BTW hat mein Vater bei sich auch die "durchschleif" Variante.

    mtfbwy,
    Yado
     
  6. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Scart-Verteiler is in jedem Fall gut!

    Durchschleifen hat manchmal den Nachteil, dass der optische Kopierschutz aktiv wird und das Bild immer schön zwischen hell/dunkel wechselt (alle 2 Sekunden) - wäre also auszuprobieren!

    Nen S-Video-Eingang hat die Glotze ned zufällig? Dann könnt ma DVD da anstöpseln!

    Problem 2 macht mein DVD zwar auch, weil der TV merkt, dass da nen Signal kommt, allerdings kann ich den gottlob ganz ausschalten. *keinengscheitenratweiß*
     
  7. Arodon

    Arodon Gast

    Hallo! Wir haben hier zu Hause grade ein akutes Problem:

    Unser noch nicht sooo alter Bildröhren-Fernseher hat auf einmal während des Betriebs einen bösen Rotstich bekommen. Wenn man ihn ausmacht und paar Minuten wartet, sieht er Wiedereinschalten ganz normal aus, bevor abermals nach wenigen Minuten das Bild einen stetig schlimmer werdenden Rotstich annimmt.

    Woran liegt es? An der Bildröhre? An so nem RGB-Modul? Danke!
    Was könnte man tun?
     
  8. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Irgendwelche Magnetfelder in der Nähe des Fernsehers? Handy oder Lautsprecher zum Beispiel? Falls ja, dann müssen die da weg...
     
  9. Arodon

    Arodon Gast

    Nein. Zumindest nichts, was nicht seit Jahren danebensteht. Meine also den Video- als auch den DVD-Festplattenrekorder. Aber die dürften ja auch abgeschirmt sein. Grade eben nochmal probiert, der Fernseher war also ca. ne Stunde nicht eingeschaltet. 20min gings gut, dann fing es wieder an? Dieses Rot ist dann in der Folge (dauert nur ca. 2 Minuten) ungehemmt, d.h. das die Stellen, die eigentlich pechschwarz sein müssten, knallrot sein. Nur durch die anderen Farben kann man überhaupt noch das Bild erkennen.
    Ist das möglich, dass vlt. sich so ein Steuerungsteil für die jeweilige Farbe bei Betrieb erhitzt und dann ausfällt? Ist ja schon seltsam, das es nur die eine Farbe betrifft und erst nach gewisser Betriebszeit auftritt...
     
  10. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert


    Das Problem hatte ich bei meinem auch. Es wurde dann immer schlimmer und ich hab ihn zum Reparieren gebracht. Der Techniker hat aufgemacht und gesagt dass sich Reparatur nicht mehr lohnt - also weg damit.
     
  11. AdrianBerry

    AdrianBerry Shiny! Kommt, lasst uns richtig böse sein!

    Nein
    Ja, kann aber nur ein Techniker machen (Ersatzteile werden benötigt befürchte ich, wenns ein alter Fernseher ist, wäre auch eine kalte Lötstelle eine Möglichkeit)
     
  12. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Von SCART-Verteilern sollte man tunlichst die Finger lassen, das gibt nur Bildsalat. Mal angenommen, der Videorecorder soll was aufnehmen und es soll eine DVD geschaut werden. Besser wäre ein Umschalter. Da kann man wählen, welches Gerät auf die Röhre geschaltet werden soll. Solche Umschalter kriegt man im gut sortierten Fachhandel oder bei Conrad, Reichelt und Konsorten. Durchschleifen geht auch, aber nur, wenn die Schaltspannung abgeschaltet werden kann. Aber sowas kann nicht jedes Gerät. Einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen, ob das geht.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  13. Garwain

    Garwain loyale Senatswache

    Du kannst auch den Videorekorder mit nem zusätzlichen normalen Antennenkabel zwischen Antennenkabel und Fernseher schalten. Dann hast du den Scart Steckplatz für den DVD Player frei.

    Zur zweiten Frage: Die meisten DVD Player schicken ein Signal an den Fernseher, wenn man den DVD Player anschaltet, damit der Fernseher automatisch auf den DVD Kanal (z.B. Scart-Kanal) wechselt. Dann bleibt der TV aber auch auf dem Kanal so lange wie das Signal an den TV geschickt wird. Normalerweise dürfte aber kein Signal ankommen, wenn der Player auf Standby steht. :konfus:

    EDIT: Moment mal, die Frage ist ja schon drei Jahe alt .... uuuuuuuuuuuups :kaw: :konfus:
     

Diese Seite empfehlen