Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Übersetzerfragen zu Dunkles Nest 3

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von The Podmother, 24. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Podmother

    The Podmother ... und Erfinderin anderer Schauerlichkeiten

    Hallo :)!
    Im Augenblick habe ich erst mal eine einzige Frage, aber das werden bestimmt noch mehr.
    Sind schon irgendwelche Romane übersetzt, in denen die drei Squibs vorkommen, die Hans Bekanntschaft machen? In DN2 werden sie ja nur erwähnt, aber in DN3 haben sie offenbar Auftritte, und es geht mir mal wieder um die Anreden (stöhn!).
    Kann mir da jemand helfen?
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich glaube nicht. Sie kamen ansonsten in 'Tatooine Ghost' vor (nicht übersetzt) und in einer Kurzgeschichte aus dem Insider, 'The Trouble With Squibs' (auch nicht übersetzt, soweit ich weiß; höchstens im Offiziellen Magazin, das weiß ich nicht).
     
  3. Sky74

    Sky74 Jedi-Archivar

    Nein, auch dort war diese Kurzgeschichte bisher nicht zu finden. Es gibt also sozusagen bislang keinen "Präzedenzfall" für die Anrede. ;)
     
  4. The Podmother

    The Podmother ... und Erfinderin anderer Schauerlichkeiten

    Gute Nachrichten! :D
    Also kann ich nach meinem eigenen Empfinden vorgehen und brauche keine hektischen Expressbestellungen der Übersetzungen mehr in Erwägung zu ziehen, nicht zu reden von hektischem Expresslesen.
    Vielen Dank für die Hilfe!:)
     
  5. The Podmother

    The Podmother ... und Erfinderin anderer Schauerlichkeiten

    So, jetzt bin ich ein ganzes Stück weiter, und habe eine ganze Liste von Fragen, technischer, aber auch anderer Art. Viele dieser Begriffe scheinen im "Swarm War" das erste Mal vorzukommen, aber es würde mich einfach interessieren, ob ihr Vorschläge habt, wie man die Dinger auf Deutsch nennen könnte. Ich will hier nicht den Eindruck machen, dass ich faul bin, aber von Englisch und Deutsch abgesehen sprecht ihr "Star Wars" so viel besser als ich, und ich muss zugeben, dass Technik im wirklichen Leben nicht mein Ding ist (kann Glühbirnen und Scheibenwischer wechseln, und das wars auch schon:D).

    - Vape Charges (die Thermalzünder der Chiss. Hinterlassen bei der Explosion keine Spuren)

    - Warp Vortex (ist im Falken kaputt und sollte von Han repariert werden)

    - "Your feelings betray you", sagt Jacen zu seiner Mutter. Ich habe irgendwo gelesen, das sei eine Anspielung auf AOTC, aber nichts weiter. Hat jemand zufällig parat, wie das in der deutschen Fassung heißt, oder wo genau es im Original zu finden ist?)

    - Industrial Automaton (eine Firma, die in der Alten Republik Droiden herstellte)

    - Magcannon Max (Magnetspulenartillerie-Kanone, die Han und Leia vorgeblich
    den Killiks verkaufen wollen)

    - LongEye Booster (Scannerverstärker, den Lando bei all seinen Schiffen zusätzlich einbaut)

    - Omnigate (eine Art elektronischer Dietrich, mit dessen Hilfe Luke sich die von R2 zurückgehaltenen Dateien ansehen kann)

    - Memory Rub (Laut Jacen eine Technik der Weißen Strömung. Blockiert und verändert Erinnerungen, tilgt sie aber offenbar nicht vollkommen)

    - Tarhead (süchtig nach Schwarzem Membrosia, Slangbezeichnung)

    - Metacannon (damit schießen die Chiss auf die Killiks. Man kann die Geschützrohre schnell auswechseln und dann die Art des Beschusses wechseln)

    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  6. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    - Vape Charges: wenn 'vape' von vaporisieren stammt: Vapo(Spreng)satz

    - Warp Vortex: 'warp' ist inzwischen so geläufig, würde ich so lassen. Vortex evtl auch, ginge aber auch als Warp-Wirbelleitung / Warp-Sog

    - Industrial Automaton: Eigenname, bleibt auf jeden Fall

    - Magcannon Max: 'cannon' mach ich immer zu 'Kanone', also MagnaKanone

    - LongEye Booster: LongEye könnte man als Eigenname also LongEye Verstärker lassen, ansonsten Langstreckenverstärker

    - Omnigate: Omni- /-Schlüssel /-Schieber /-Bügel

    - Memory Rub: hab ich schon oft als Slang für den Jedi-Gedankentrick gefunden und mit 'Gedächtnisspülung' übersetzt

    - Tarhead: Teerbirne, oder Teerkopp

    - Metacannon: Metakanone
     
  7. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Besteht bei Warp Vortex nicht die Gefahr, dass man es irgendwie mit Star Trek verwechselt? Ich würds entweder stehen lassen oder "Warp-Spule" draus machen.
    Weisst du, was der Sinn dieses Teils ist?

    Tarhead - Teerbirne würde mir sehr gefallen :-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  8. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Ich kenne zwar außer ROTS nur die deutschen Versionen der Filme, doch in ROTJ sagt (falls ich das nicht falsch in Erinnerung habe) Luke zu Vader: Deine Gefühle verraten dich.(muss jetzt nicht wortwörtlich sein).
    AOTC? Sagt Obi-Wan da sowas zu Anakin, kurz bevor sie das erste Mal auf Padme treffen?
    Ich kann leider derzeitig beides nicht nachgucken, da ich hier keinen Video-Rekorder habe.
     
  9. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Ich könnt mir vorstellen, dass das nicht mal der Autor selbst weiss. ;)
     
  10. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Habs auch nicht nachgekuckt, aber kann diese Aussage nur bestätigen. Kommt meines Wissens in AOTC überhaupt nicht vor.
    Vader sagt das selbe später auch zu Luke, als er herausfindet, dass Luke ne Schwester hat.
     
  11. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Jeha, dass sind doch mal ein paar lustige Fragen.

    Ist das nicht eines der Dinger, die auch schon während TESB am Falken kaputt sind? (Muss mir wohl mal die englische Fassung ansehen, nicht nur immer die dt. Syncro.)
    Ich glaube in den Filmen sprach C3PO etwas von Hyperraummodulatoren.
    Hmm, ansonsten: Vortex ist der Wirbel, Warp heißt übersetzt soviel wie Wölbung oder Neigung.... Ich werd mal drüber nachdenken, ob mir da etwas passendes als Begriff einfällt. Einfach so übersetzen kann man es jedenfalls nicht.
    "Deine Gefühle verraten dich.", wie shcon gesagt, ist ein sich leicht wiederholender Satz.
    Ich würde das mal lieber so belassen.
    Entweder so behalten, oder das "Magcannon" leicht eindeutschen. (Also sowas in Richtung "MagnetKanone" aber auf keinen Fall "MagnaKanone", dass klingt wie "Magma".) Wurde jedenfalls meines Wissens nach noch nie im deutschen verwendet.
    Booster wird als alglizisme im deutschen verwendet. Ob man Longeye jetzt allerdings eindeutschen sollte, oder es als algizisme und Eigenname beibehalten sollte weiß ich gerade nicht.
    Wie wäre es da mit sowas einfachem wie "zentraler Befehlsüberbrücker"?
    "Gedächtniswandel"
    Hmm, Teerkopf past doch eigentlich.
    Hmm, das fällt mir heute zum ersten mal auf, dass dieser Begriff in den Schwarmkriegen Verwendung gefunden haben soll. Offenbar hab ich diesen kleinen Begriff nie wirklich wahrgenommen. Aber "Metageschütz" macht doch irgendwie Sinn, wenn ich deine Beschreibung so verfolge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das ist der Hyperdrive Motivator... jedenfalls im Orginal. Der Warp Vortex wird in DN3 das erstemal erwähnt.
     
  13. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Wie gesagt: Hab die OT nie auf Englisch gesehen. Von daher danke für diese kleine Korrektur. ;)
     
  14. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Aber wenn man "Warp-Spule" daraus machen würde, erhöht man doch nur die Gefahr der "Verwechslung" mit "Star Trek", da die Warpspulen zu den wichtigsten Teilen von "Star Trek"-Schiffen gehören und imo nicht gerade selten erwähnt werden.
     
  15. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Echt? Hm, okay, sorry, hab leider überhaupt keine Ahnung von Star Trek :kaw:
     
  16. The Podmother

    The Podmother ... und Erfinderin anderer Schauerlichkeiten

    Nanu, ich habe gerade eine Antwort geschrieben und abgeschickt, und jetzt isse wech. Wahrscheinlich hab ich auf den falschen Knopf gedrückt, aber wenn das hier zweimal erscheint, könnte vielleicht ein Moderator eins davon rauswerfen ...

    Erst mal vielen Dank für die vielen Vorschläge!

    Ich habe inzwischen im Netz noch Aussagen gefunden, dass der "your feelings betray you" Satz in Episode IV-VI vorkommt, und irgendwo behauptet jemand, wenn auch ohne es zu belegen, dass er in allen SW-Filmen und vielen Romanen auftaucht. Für mich ist eigentlich vor allem wichtig, dass er so wörtlich übersetzt wurde ("Deine Gefühle verraten dich"), dann werde ich das in "Swarmwar" ebenfalls tun, damit es als Zitat zu erkennen ist.

    Für das "omnigate" brauche ich wirklich was Kurzes, weil das Wort in dem entsprechenden Kapitel zigmal vorkommt, manchmal auch zu "gate" verkürzt, also denke ich "Zentralschlüssel" oder "Omnischlüssel" passt ganz gut. Ansonsten wird über die Funktionsweise von diesem Ding so viel gesagt wie über die des "Warp Cortex" - ich gehe ebenfalls davon aus, dass der Autor es selbst nicht weiß. Es ist allerdings Hardware und keine Software, man kann es mit einer Zange packen.

    "Warpspule" werde ich mir lieber verkneifen, wenn das bei "Star Trek" so festgelegt ist. Wobei mich das "Warp" nicht weiter stört, das ist ein Problem, dass die englischsprachigen Leser auch haben (oder nicht), aber in der Kombination mit "Spule" ist es vielleicht doch zu festgelegt.

    "Gedankenspülung" ist eine sehr schöne Idee. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das nicht zu sehr vermuten lässt, dass die bewusste Erinnerung tatsächlich weg ist. Wenn ich es richtig verstehe, lässt ein "memory rub" zu, dass er auch wieder aufgehoben werden kann, und dann erinnert sich der Betreffende wieder. Taucht die Technik in "Legacy of the Force" nochmal auf? Vielleicht sollte ich zur Sicherheit lieber von "Gedankenblockierung" reden

    Und hier sind noch ein paar Begriffe aus dem hinteren Teil des Romans:

    - Vector Plate: Als die Steuerung des Falken nach einem Treffer anfängt zu spinnen, schickt Han Jun und Tarfang los, die "vector plate" Nummer Vier abzumontieren. Das dauert ziemlich lange, ist also nicht damit getan, ein paar Schnappverschlüsse zu lösen oder so.

    - Overload Stops: Wenn der Falke beschleunigen soll, schiebt Han den betreffenden Hebel, und als es ganz dringend wird, schiebt er ihn an den "overload stops" vorbei. "Sicherheitsmarkierungen", nehme ich an, wahrscheinlich mit entsprechender Beschriftung, den Hebel *nicht* weiterzuschieben.

    - Utility harness: Luke, Mara u.a. legen sie an, als sie im Nestschiff aus den StealthX aussteigen. Gurte/Gürtel mit allerhand nützlichem Zeug wie Thermalzünder.

    - Dazer: verbreiten buntes Licht, schrilles Kreischen und seltsame Düfte - aber ihre eigentliche Funktion besteht darin, Auren zu unterdrücken, um den Gemeinschaftsgeist der Killiks zu stören. Dröhner, Schriller, Blender ... trifft es alles nicht besonders, "dazer" wäre wörtlich ein "Betäuber", aber vielleicht gibt es noch bessere Ideen.
     
  17. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Wie wär´s mit 'Omniklinke', kurz Klinke - müsste jeder vom Klinkenstecker der heimischen Stereoanlage kennen.
    Vielleicht lässt sich noch mit 'Massage' rumspielen?



    - Vector Plate: Als mechanisches Element einfach Vektorplatte, als technisches Element ebenso einfach Vektorplatine.

    - Overload Stops: Überlastungsstopp

    - Utility harness: Diese Gurte die um die Hüfte gehen und auch noch Träger haben? Im Bergsport heissen die Brust&Sitz- bzw. Komplettgurt. Ich würde einfach Werkzeuggurt nehmen, vielleicht auch 'Geschirr'.

    - Dazer: Würde mir nur noch 'Vernebler' einfallen. Oder du belässt es im Original, die gibt´s ja schliesslich zu kaufen.
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich finde "memory rub" ja fies euphemistisch. Man könnte das im Deutschen noch verstärken und von "Erinnerungs-" oder "Gedächtnis-Streichelei" reden.
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich hasse XP. Dessen Begriffssuche ist gähnend langsam. Ich vermisse mein ME *schluchz*. Da ging das ruck zuck...

    - Vape Charges
    Fand ich nur in DN3
    Mein Vorschlag: Verdampfer(Spreng)Ladung

    - Warp Vortex
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Wirbelwerfer
    (Merkwürdigerweise würde mir hier ein Nichtübersetzen wenig stören. Vielleicht hängt das mit dem überdosierten StarTrekWarpTechnikGeplapper zusammen.)

    - "Your feelings betray you"
    Obi-Wan sagt in Epi 2, kurz bevor die beiden die Würmer im Schlafzimmer von Padme spüren:
    Mind your thoughts, Anakin, they betray you.

    In Epi 4 kommt nichts Derartiges vor.
    In Epi 5 taucht nicht mal das Wort "betray" auf.

    Im Duell mit Luke sagt Vader in Epi 6:
    Yes, your thoughts betray you. Your feelings for them are strong.
    und
    Your feelings have now betrayed her, too.

    In den Romanen habe ich die Kombination ?feelings betray? nur in DN3 gefunden.


    - Industrial Automaton
    Kommt vor in DN3 und vielen Rollenspielbüchern und Enzyklopädien
    Mein Vorschlag: So lassen.

    - Magcannon Max
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Magnetspulenartillerie-Kanone ;)

    - LongEye Booster
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Stielauge Verstärker :D

    - Omnigate
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Allmachtspforte

    - Memory Rub
    Kommt vor in DN2 & DN3 & Legacy of the Force 3: Tempest
    Mein Vorschlag: Gedächtnispolitur

    - Tarhead
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Teerkopf

    - Metacannon
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Metakanone
    (Meta ist vermutlich die Abkürzung von metabolic oder metamorphic was im dt metabolisch oder metamorphose wäre und somit gelassen werden kann.)

    - Vector Plate
    Kommt vor in DN3 und Tatooine Ghost
    Mein Vorschlag: Vektorschild

    - Overload Stops
    Kommt vor in DN3 & Tatooine Ghost & Legacy of the Force 3: Tempest
    Mein Vorschlag: Überlastungsstopp

    - Utility harness
    Nur in DN3
    Mein einfallsloser Vorschlag: Gelegenheitsgeschirr

    - Dazer
    Nur in DN3
    Mein Vorschlag: Killik {Hunde} Abwehrgerät
     
  20. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter


    Stimmt, wie konnte ichs nur vergessen. :wallb




    Dito.




    Hervorragender Einfall!




    Würde ich (evtl etwas freier) mit Überlastungsschutz übersetzen.




    Mein Vorschlag: Unterdrücker.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen