Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Umhang von Alec Guinness aus EP IV für 80 000 Euro versteigert.

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Jedihammer, 6. März 2007.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Es ist sehr interessant,und ich denke,es gehört auch hierher.

    Der Umhang von Ben Kenobi wurde nach 30 Jahren wieder gefunden und versteigert :

     
  2. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Sammler werden diesen Preis als relativ "gerecht" einstufen. Bei Fanatiker werden kaum finanzielle Grenzen gesetzt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2007
  3. Meister Vos

    Meister Vos Zivilist

    Interessant zu sehen, wieviel Geld einige Leute auszugeben bereit sind um ein Stück aus ihrem Lieblingsfilm zu besitzen.
    Naja, so ein Sammlerstück hat ja auch nicht jeder.
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Für Briefmarken und Gemälde gibt mancher Sammler Millionen aus. Von daher sind die 80k € gar nicht mal so viel. Zu viel für mich und die meisten hier aber verglichen mit ernsthaften Sammelgebieten doch vergleichsweise wenig.

    cu, Spaceball
     
  5. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Gibts eigentlich Infos, was eines der Vaderkostüme gekostet haben könnte? Schätze mal die wären noch um einiges "wertvoller".
     
  6. Darth Frettchen

    Darth Frettchen Albtraum aller Lehrer

    Finde es sogar noch relativ "billig", 80000 Euro für so ein Stück Filmgeschichte ist nun wirklich nicht viel, ich hätte da schon mit mehr gerechnet.
     
  7. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    Naja wenn man bedenkt für wie viel die anderen versteigert wurden, ist der Umhang ziemlich teuer versteigert worden. Im durchschnitt wurden die Anzüge bzw. Kleiderstücke aus den Filmen für 5000€ versteigert. Außerdem soll der Umhang ja in der Glashülle, in die sie während den Auktionen drinnen war, drin bleiben. Also nur was zum gucken. Achso wenn ich so viel Geld hätte würde ich mir keine Robe holen sondern mir selbst eine aus dem gleichen Stoff machen lassen^^
     
  8. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Ich finde es ziemlich peinlich, wenn man soviel Geld für so einen Scheiss verschwendet. Während dieser Spinner 80'000 Euro für irgendein Statussymbol ausgibt, arbeiten andere mehrere Jahre, um so eine Summe anzuhäufen.
     
  9. Sunshine

    Sunshine Kleiner Sonnenstrahl

    Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege, dennoch denke ich, dass der Käufer wie jeder andere dafür auch gearbeitet hat. Sicher, für den Durchschnittsbürger ist das eine Riesenmenge Geld.. aber wer Geld in Unmengen hat kann es ja ausgeben wie er mag... die Reichen kaufen sich ne Platin Uhr um 20k €... die anderen ne 4 Mio.€ Yacht.

    Den Preis finde ich ehrlich gesagt auch durchschnittlich, hätte ja wie bei briefmarken oder so noch höher ausfallen können...
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wenn man gedenkt, dass der Umhang lange Zeit verschollen war, bis er schließlich 2005 bei einem Kostümverleih gefunden wurde, nachdem er schon für viele Filme und an diverse Theater für Komparsenrollen ausgeliehen wurde?

    Verglichen mit einem screen used Stormtrooper Helm der vor ein paar Jahren für 25k USD versteigert wurde ein echtes Schnäppchen. Ich bin aber dafür das so was in ein Museum gehört *IndyMusikimHintergrunderklingt* :D
     
  11. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Manche geben für so etwas wie die SW DVDs mehrere Dutzend Euro aus, was für eine unglaubliche Verschwendung. Davon könnten in so manchem 3. Welt Land Familien mehr als einen Monat ernährt werden, aber die arbeiten ewig und schaffen es oft dennoch nicht so viel zu bekommen. :rolleyes:
     
  12. Triple Seven

    Triple Seven Podiumsbesucher


    So ein Stück Filmgeschichte zieht man sich auch nicht über und geht damit in der Weltgeschichte spazieren. ;)
     
  13. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    Stimmt, aber bei vielen anderen Filmkleidungsstücken wurde dies getan. Ich meine sowas kann man sich auch selbst schneiden lassen (bestimmt unmöglich). Viel interressanter würde ich den Darth Vader Anzug finden.
     
  14. Exitus

    Exitus General K. Exitus

    Die Person, die den Gegenstand ersteigert hat, wird sicherlich auch hart für sein Geld arbeiten, oder er verdient halt gut.

    Immer wird gesagt, die reichen, die reichen^^
    Aber die Reichen arbeiten normalerweise auch hart für ihr Geld, wie Schauspieler oder so.
    Nur weil sie mehr verdienen und ihr Geld ebend für ihren Luxus ausgeben (würde ich auch machen...), sind sie noch lange keine Spinner.
     
  15. Sith-Lord Anakin

    Sith-Lord Anakin Jedi-Meister

    Was würde ich nicht alles für diesen Umhang geben :konfus:
     
  16. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Gehört dieses Thema nicht eher in den "Rund um Star Wars"-Bereich rein? Weil hat mit den Filmen nicht direkt zu tun. :verwirrt:

    Damits kein Spam ist: Mich hätte auch eher das Kostüm von Vader oder Chewbacca gereizt. Aber jedem das seine.
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Dem kann man meiner Meinung nach nur unschwer widersprechen. 80.000 Euro für ein Stück Stoff....das ist unverschämt und bar jeglicher Relation. Manche haben wirklich zuviel Geld und wohl zuwenig Grips, damit umzugehen.
     
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So ein Sammlerstück (original Requisite o.ä.) suche ich zwar händeringend, aber das ist nicht so ganz meine Preisklasse. Ich habe mal bei einem Stückchen Ewokpelz mitgeboten und nicht mal den habe ich bekommen..... :rolleyes:
     
  19. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Naja man kann auch soviel Glück haben, wie ein gewisser Tim Ketzer der ein Stück von nem Speederbike in einem Müllhaufen gefunden hat. Irgendwo auf dem Studiogelände.

    Ansonsten finde ich wer das Geld hat und den Original Requisiten etwas abgewinnen kann der soll es sich halt kaufen. Ich gebe mich ganz gerne mit Repliken oder selbstgeschneidertem zufrieden. :)
     
  20. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Was ist für dich sinnvolles Geldausgeben? Dutzende, wenn nicht Hunderte Euro für SW Bücher, Fanartikel, DVDs und Kinobesuche auszugeben, während mit dem Geld zahlreiche Leute über Monate ernährt werden könnten? Wir haben auch ne Menge Geld und geben es mit vollen Händen für unsere Zerstreuung und den Besitz von eigentlich recht sinnlosen Sachen aus, die nur dadurch Sinn gewinnen, dass wir sie gern haben wollen und bereit sind dafür zu zahlen. Genau so ist es auch hier, es gibt Leute die das haben wollen und bereit sind viel dafür zu zahlen, warum nicht? Andere zahlen Millionen für irgendwelchen Krempel eines Picasso oder staubfangende Antiken, die in Museen besser aufgehoben wären. Angebot und Nachfrage regeln eben den Preis und wenn es jemand Glücklich macht etwas einmaliges zu besitzen, soll er/sie es doch haben können und meinetwegen dafür Tausende Euro ausgeben. Das Geld selbst verschwindet ja nicht und bringt wieder anderen was, seien es die Angestellten der Auktionshäuser und deren Familien, dem Fiskus oder sonstwem.
     

Diese Seite empfehlen