Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Volkskarnkheit Übergewicht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 7. Juni 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich weiss nicht ob irgendwer von euch den Artikel im Stern darüber gelesen hat, das es immer mehr dicke Kinder gibt! Aber irgendwie finde ich das erschüttert , ich meine sehe das Eltern nicht das ihre Kinder immer fetter werden. Sowas kann man doch nicht übersehen. Für die die intressiert hier noch Link zum Artikel. Ihr könnt ja mal eure Meinung posten.


    http://www.stern.de/wissenschaft/mensch/index.html?id=524828&nv=cp_L1_rt
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Kein wunder.....

    Wenn die Kinder den ganzen Tag vor dem Fernseher/PC hocken sich nur von Fast Food und so Fertig gerichten Ernähren... Da kann man nur Fett werden.

    Als ich in dem Alter war sind ma rausgegangen zum Spielen und erst auf der nacht wieder Heim.

    Statt am Pc zu hocken Fußball gespielt und Rad gefahren.

    Da war dann schlimm wenn man Hausarrest hatte und net raus konnte.

    Meiner Meinung nach sollten die Eltern den Kindern verbieten am Pc zu hocken oder nur Fernzu gucken.

    Ich tät meine Kinder dazu zwingen das sie etwas machen das ihren Körper bisserl beansprucht und nicht nur den Magen....
     
  3. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Naja, dass deutsche Kinder immer dicker werden, war mir schon etwas länger bekannt. Die Ursachenforschung überlasse ich da lieber den Experten... zumal meine Entwicklung wohl eher das pure Gegenteil hierzu darstellt, schließlich musste ich als kleiner Junge mit ekelhaftem Milchreis und noch widerlicherem Griesbrei durchgefüttert werden, um wenigstens etwas zuzulegen.

    Aber vielleicht ist es den wenigen Eltern heutzutage egal, was mit ihren Kindern geschieht... wer weiß.
     
  4. Scheint wohl alles nur eine Sache der Gene, der Erziehung und Dis-zi-plin zu sein.

    Ich für meinen Teil hatte nie Übergewicht, sondern war ein paar mal schon unter Norm...
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Die Ursachen liegen dafür doch klar auf der Hand:
    Zu wenig Bewegung, zuviel ungesundes Essen.
    Aber was will man denn anderes tun? Wir leben in einer Zeit, in der meistens beide Elternteile berufstätig sind, fast nur noch Schlüsselkinder in der Weltgeschichte rumlaufen, die sich dann mittags nach der Schule nicht an einen mit gesundem Essen gedeckten Tisch setzen können, sondern schnell an der nächsten Pommes Bude vorbeischauen, um sich danach stundenlang vor den PC oder die Playstation zu hocken, weil Mama und Papa ja sowieso auf der Arbeit sind und einen nicht kontrollieren können, was gleichzeitig noch dazu führt, dass die Kinder wahrscheinlich auch noch Hausaufgaben und Schule total vergessen und es bald nicht nur noch SAU FETTE MENSCHEN, sondern auch nur noch strohdoofe gibt
    Naja...ned mein Problem. Ich bin weder fett, noch strohdoof, aber das war schon lustig, als 2 Schulkameraden von mir letztens während einer Freistunde in der Stadt bei 20 Kindern 14 fätte rausgezählt haben.
    Gute Nacht , Deutschland :)
     
  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Meine Firma liegt direkt gegenüber vom Kindergarten, und was sich da mittags abspielt, ist echt ein Witz. Da stehen nachmittags derart viele Autos, daß es aussieht, wie auf dem Hof eines Gebrauchtwagenhändlers. Dazu sollte man noch wissen, daß das Kaff in dem ich wohne und arbeite echt nicht groß ist, und viele der Muttis, die dort jeden Tag mit dem Auto aufkreuzen vielleicht einen Weg von 500 Metern zwischen Wohnung und Kindergarten zurück zu legen haben. :rolleyes:
    Die würden ihre Blagen vermutlich noch aufs Klo fahren, wenn da eine Straße hinginge, wundern sich aber dann, daß sie fetten Nachwuchs mit Allergien großziehen.

    C.
     
  7. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Die Entwicklung ist nich neu. Das Problem ist schon beschrieben worden:

    Früher gab es im Haushalt wenig mit dem ein Kind sich beschäftigen konnte. Heute gibt es ein Überangebot an Dingen (TV, PC, Plärrstation etc) wohingegen die Beschäftigung draußen immer mehr unterbunden wird - sei es durch Schließung von Sportstätten, Bolz- und Spielplätzen oder sonstigen Jugendtreffs oder eben durch die typisch deutsche "lärmende Kinder unerwünscht" Masche. Außerdem ist die "althergebrachte" Rollenverteilung "Vater = Arbeiter, Mutter = Hausfrau" hinfällig geworden. Wenn nicht grad noch die Oma vorhanden ist, dürfte es mit einem ordentlichen Mittagessen ganz mau aussehen.

    Ich bin scheinbar auch so ein "Problemfall". Mittlerweile bin ich zwar 24 Lenze alt, aber das Problem Übergewicht begleitet mich schon so lange ich lebe. Ich bin auch früher ständig draußen rumgetobt, habe mit meinen Freunden herumgehangen und alles mögliche getan (Dorfleben is was feines :D) - meine überflüssigen Pfunde bin ich dennoch nie losgeworden. Selbst intensives Training (sei es Fußball oder im Fitnessstudio) hat nichts daran geändert. Ich bin leider einer derjenigen, die schon 5kg drauf haben, wenn sie nur am Kühlschrank vorbeilaufen :( (und mein kleiner Bruder - dieses verfressene Aas - kann sich vollstopfen ohne ein Gramm zuzulegen :mad: )
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Das würd ich nicht als Problem sehen das ist etwas wo du dann doch nix selber dafür kannst.

    Aber all diese fetten Kinder. Von denen hat ein Großteil gar keine andere Beschäftigung als vorm Pc zu hocken und zu chatten oder zu zocken, wahrscheinlich dann auch nur Limo saufen und mit Chips und zu zu mampfen...

    Und die Eltern fördern dann noch sowas indem sie den Kindern nen Pc oder ne Konsole kaufen...

    Ich bin früher als kleines Kind mit meiner Bande den ganzen Tag draußen gewessen. Wennst dann heim kamst hast ne Mords Hunger gehabt und danach lagst du gleich im Bett und schliefst sofort.

    Mann sollte echt irgendwas dagegen Unternehmen. Sonst haben wir bald ne ganz andere Gesellschaft..
     
  9. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    geht mir auch so. ich kann auch soviel essen wie ich will, aber ich nehm einfach nichts zu.

    daher denk ich auch das das problem übergewicht mit den genen zu tun hat und wenn die eltern sehen das ihr kind probleme mit übergewicht hat sollten die das in nem sportverein oder so anmelden anstatt nach mcdoof zu fahren...
     
  10. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Ich denke das ist einfach ne Sache der falschen Ernährung und der Einstellung. Meine Eltern waren beide berufstätig, dennoch hat meine Mutter uns jeden Tag nen Mittagessen gemacht, und ich war freiwillig den ganzen Tag draußen. Ich hab es geliebt draußen mit meinen Freunden zu spielen und den ganzen Tag unterwegs zu sein. Es hat auch niemand in meiner Familie Probleme mit Übergewicht, wir waren meistens sogar eher zu dünn.
    Ich kann auch nicht verstehen wie man sich den ganzen Tag vor die Glotze oder an den PC setzen kann. ALso sollte ich mal Kinder haben, die meinen sich nicht bewegen zu müssen, den würd ich aber was erzählen.
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Zumindest das muss vielleicht in der heutigen Zeit nicht immer etwas mit Bequemlichkeit zu tun haben. Wie viele Kinder sind schon auf dem Nachhauseweg von der Schule etc. entführt worden?
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Naja, aber dann könnten die Muttis doch ihren Nachwuchs auch zu Fuß abholen, anstatt die paar Meter mit dem Auto zu fahren, oder? Die Kinder werden so doch schon zur Bequemlichkeit erzogen.

    C.
     
  13. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of


    Nja gut , aber das muss es auch net immer sein. Grade heut mittag hab ich nen gaaanz tollen :rolleyes: Artikel über unsre verwöhnte Jugend gelesen. Schön, wie da plötzlich alle Jugenlichen vollkommen verwöhnt jedem Trend hinterherlaufen, nicht mal verzichten können etc.
    Ich glaube echt nicht, das man bei solchen Sachen unbedingt pauschalisieren kann oder sollte .....
     
  14. Teutatis

    Teutatis loyale Senatswache

    das mit dem Übergewicht ist aber auch ein Teufelskreis finde ich


    Übergewichtig-->man versucht per Sport abzunehmen---> man wird gehänselt--->man hat keine Lust mehr auf Sport---> mehr Gewicht--> usw.


    ich kenne das weil ich bin selbst übergewichtig und nehme selbst bei 2h/tag Sport und gesund ernähren nicht ab und habe für mich jetze entschlossen nichts zu mehr außer darauf zu achten das ich nicht mehr zunehme(was mir bis jetze gelungen ist). Und das mit dem hänseln hab ich auch in den Griff gekriegt(wenn auch dank Handfester Argumenten)
     
  15. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also ich würd mal zum Arzt gehen vieleicht ist es ja genetisch. Aber trotzdem kann es auch sein das vieles was im Fernsehen als Gesunde Ernährung verkauft wird gar nicht Gesund ist...

    Am besten nen Ernährungsberater aufsuchen.

    Und das mit keien Lust auf Sport versteh ich net. Wenn man das als Zwang sieht dann ist es aber kein Wunder. Wenn man aber Spaß am Sport findet dann kann man gar nicht aufhören am besten Sport zu 2t machen...

    Joggen oder Badminton spielen oder sonst was...
     
  16. Teutatis

    Teutatis loyale Senatswache

    Ernährungsberater und irgendwas wurde auch schon überprüft - Alles Ok.

    SPort macht mir Spass, aber wozu soll ich mir das angewiederte Angiefrn oder die "tollen" Kommentare der anderen anhören wenn ich ich Sport mache?
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich weiß genau was du meinst...ich war auch ein ziemlicher fauler Sack, sowohl als Teenager, als auch nach meiner Bundeswehrzeit (wer mich kennt, könnt ihr euch vorstellen, daß ich mal 65 Kilo gewogen habe :rolleyes: ).

    Da wurde mal eben zur Tankstelle mit dem Wagen gefahren, anstatt die 5 Minuten zu laufen etc. Jetzt habe ich meine Wagen nicht mehr und bin zumeist zu Fuß unterwegs. Es ist gewöhnungsbedürftig, sich die Bequemlichkeit wieder abzugewöhnen, aber es klappt und hilft, besonders, wenn man keine Zeit für regelmäßigen Sport hat... :rolleyes:
     
  18. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Naja, ich bin wohl auch eines der "fetten Kinder" gewesen. Hat aber eine Geschichte die Sache...

    Eigentlich habe ich die Veranlagung, eher rund zu sein. Alle in meiner Familie väterlicherseits sind das. Mütterlicherseits eher weniger, aber da seh ich niemandem auch nur annähernd ähnlich, nichtmal meiner Mutter...
    Im städtischen Kindergarten gab's damals so Fertigfutter-Menüs. Dieses mit-Wasser-aufgießen-Fertigfutter war damals (1980-'84) von nicht gerade hoher Qualität. Z.B. der Kartoffelbrei war im Endeffekt eigentlich leicht gesalzene Kartoffelstärke, die mit Wasser zu etwas klebrigem gemacht wurde. Naja, das Zeug mochte ich nicht. Aber die lieben Kindergärtnerinnen meinten, es müsse alles gegessen werden, was auf den Teller kommt. Ich zwang es mir rein, und kotzte. Fast jeden Tag das selbe Spiel. Als ich mich weigerte, das Zeug zu essen, von dem es mir so schlecht ging, setzten sie sich zu mir, als die anderen Kinder spielten und fütterten mich wie ein Baby. Das war erniedrigend und das Ergebnis war ein entleerter Magen.
    Davon erfuhren meine Eltern jahrelang nichts, denn ich war ein braves Kind, das Authorität nicht anzweifelte.
    Sie wunderten sich nur, warum ich, obwohl ich doch im Kindergarten Mittagessen bekam, stark untergewichtig war.
    Als mein Vater davon erfuhr, hätte er die Kindergärtnerin fast zusammengeschlagen... seitdem wußte ich, nicht jede Authoritätsperson hat automatisch recht. Harte Lektion.

    Nach dem der Kindergarten vorbei war, und ich zu Hause Hausmannskost bekam, fing ich an, das Essen, das doch so grausam gewesen war, richtig zu genießen. Zu sehr. Seitdem bin ich dick und habe wahrscheinlich auch ein etwas gestörtes Verhältnis zum Essen. Ich esse, wenn ich Streß habe und wenn mir langweilig ist... Eigentlich immer, wenn ich Zeit dazu habe.
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich überhaupt Hungergefühl empfinde. Wenn ich aufgrund von Arbeit oder einfach-keine-Zeit mal nen Tag gar nichts gegessen habe, ist da so ein Loch im Bauch. Ist das Hunger? Oder ist das Appetit? Es kommt erst, wenn ich Zeit zum Essen habe...

    Naja. So ist das bei mir.

    Ich glaube bei den meisten Kindern ist das aber, weil sich Eltern immer weniger um ihre Blagen kümmern. Sie schimpfen nicht mal mehr, wenn ein Kind ungefragt was aus dem Supemarkt-Regal nimmt und frißt (und auch noch das Papier auf den Boden schmeißt).
    Ich hab den Eindruck (möge ich mich bitte irren), daß Eltern das Erziehen verlernt haben. Es ist ihnen wurscht, was der Sprößling tut. Ob er TV glotzt, oder draußen spielt, ob er täglich bei McDoof oder zu Hause ißt, ob er sich ganze Tafeln Schokolade reinzieht... eine Mutter erklärte mir, daß ihr Kind so viel Süßigkeiten essen darf, weil es sie ja vom eigenen Taschengeld gekauft hätte... naja.

    Es gibt solche und solche und es sind ja nicht alle Kinder fett. Es wird sich wieder drehen und super-authoritäre Erziehung wird wieder modern sein. Bestimmt, obwohl das auch mist ist. *shrug*
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Oh, in der Situation hätte ichvermutlich zugeschlagen.... :rolleyes:
    Erst wenn die Übel und Schlecht wird (ähnlichem einem Kotzreiz), dann hast du richtig Hunger... ;)

    Ich denke, daß die Erziehung in der Regel nicht verlernt wurde, aber das die heutigen Maßstäbe einfach falsch gesetzt sind....anstatt Kindern klar und direkt ihre Grenzen aufzuzuzeigen (notfalls mit einem Klapps auf den Hintern ;) ), läßt man zuviel durchgehen.
    Alles andere wäre ja nicht mehr Zeitgemäß.... :rolleyes:
    Ein etwas autoritärer Erziehungsstil würde wahre wunder wirken!
     
  20. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich glaub du verwechselts den Ernährungsberater mit dem Arzt...

    ein ernährungsberater hilft dir auf längere Zeit bei der Auswahl deines Essens. Und stellt dir Essenspläne auf was du Essen sollst und was nicht.

    Nicht einfach dieses "gesundheits" Futter aus dem Supermarkt das eigentlich genau so ungesund ist essen.

    Und ich weis ja nicht wo du Sport machst aber das müssen schon wirkliche Idioten sein. Normaler weise find ich es a reife Leistung wenn dicke Leute sich dazu bringen Sport zu treiben. An deiner Stelle würd ich einfach woanders SPort machen. Vieleicht an Orten wo auch Leute Sporttreiben die net so hohl sind wie die die dich verspotten.
     

Diese Seite empfehlen