Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum freuen sich die Leute auf Coruscant?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Sundance, 14. April 2002.

  1. Sundance

    Sundance Dienstbote

    In der SE von ROTJ geht voll die party auf Coruscant, obwohl die ja eigentlich noch nix zu feiern haben, da Coruscant noch garnicht befreit wurde und noch unter der Knute der Imperiumsreste steht..... In Anbetracht des gesamten EU häte GL diese Szene weglassen sollen....
     
  2. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    GL kümmert sich gar nicht um das EU.

    Du hast natürlich recht - bezieht man das EU ein macht die Szene keinen Sinn.
     
  3. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Oh doch, die Szene macht Sinn!

    Die Leute auf Coruscant, die da feiern, freuen sich endlich diesen Sklaventreiber Palpatine losgeworden zu sein. Und weil die machthaber von Coruscant wohl auch in ihre Machtkämpfe verwickelt waren, hat man sich auch getraut zu feiern - ob das noch Konsequenzen hatte, wissen wir ja nicht!

    mtfbwy
     
  4. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    ja, das wird doch in x-wing nochmal aufgegriffen. eine unabhängige Rebellengruppe überträgt die Nachricht, dass der Imperator tot ist, worauf die Leute auf Coruscant beginnen, die Denkmäler Palpatines zu stürzen, bis dann die imperialen eingreifen.
     
  5. Jeane

    Jeane -

    Wenn ich mich recht entsinne, wurde auch mal gesagt, das diese Feier oder besser gesagt dieser Aufstand (so hat es das Imperium bezeichnet) ziemlich brutal wieder niedergeschlagen wurde. Die Freude der Bewohner Coruscants war also nur von äußerst kurzer Dauer...
     
  6. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    das meinte ich mit eingreifen
     
  7. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Jep, ich miene gelesen zu haben das sie einfach in die Menge feuerten!
     
  8. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Also meine persönliche meinung ist, dass ich mich auch Freuen würde, wenn endlich meinTyrann sterben würde.
     
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Aber die Menge zerstört eine Statue beim Imeperialen Palast - das passt nicht so toll, denn der war sehr gut verteidigt.

    Möglich natürlich, dass die Soldaten überascht worden waren.

    Dagegen spricht allerdings, dass die meisten Menschen auf Corsucant es wohl kaum gewagt hätten auf diese Nachricht (die ja wohl noch unbestätigt war!) so zu reagieren.
    Zumal der Durchschnittsmensch (Mensch!) wohl nicht in dem Maße unter dem Imperium zu leiden hatte wie andere.
     
  10. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @WedgeAntilles: Wegen der Bewachung des Palastes kann ich mir denken, dass nach dem Tod des Imperators für einige Zeit Panik, Chaos und Unsicherheit ausgebrochen ist. Darum wurde wahrscheinlich der Palast nicht mehr so gut bewacht.
     
  11. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    Genau warum feiern die Eigentlich????

    Palpatine ist tot ich weiss.Aber das Imperium gibts immer noch.Und es ist immer noch mächtiger als die Rebellen.
     
  12. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Wahrscheinlich haben alle gedacht, wenn der Imperator Tod ist, geht das Imperium auch unter.
     
  13. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Das ist wieder einer der Punkte, den ich am EU hasse: es macht die ganze Märchenstimmung völlig kaputt. Im Märchen ist es nunmal so, daß der böse König stirbt und mit ihm sein Reich untergeht. Das EU macht das aber natürlich nicht, sondern erfindet siebenhundert Kriegsherrn und vierhundertachtzigtausend Vize-Admiräle, Admiräle und Großadmiräle, um eine Story zu strecken, die den einfachsten Grundlagen von Star Wars, nämlich dem Märchenaufbau, völlig widerspricht.
    Deshalb mache ich immer einen Schnitt: in Episode VI geht das Imperium unter und wird völlig vernichtet. Und dann geht's mit der NJO weiter, in der neue Feinde auftauchen.
    Private Canons sind schon eine tolle Sache. ;)
     
  14. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Da wir hier schon im Eu Forum sind:
    Aaron, wie stellst du dir diese Trennnung vor?
    Ich mein, in NJO werden schließlich lauter Charaktäre erwähnt, die im vorrangehenden Eu, das für dich aber ja nicht exestiert, eingeführt wurden.

    Die einzige Trennung im Eu die halbwegs funktioniert ist die bei Episode6 .Also das Prä- und Post-Endor EU. Aber auch das hinkt, weil man sich fragt ob mann solche Comics wie den Sithkrieg nun zu Prä- oder Post-Endor rechnen soll. Wie auch immer!!
     
  15. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Irgendwo musst du aber anfangen eine Gechichte zu erzählen.
    So kann man auch einfach nach ROTJ eine Zäsur machen und ein paar Jahre später wieder einsteigen. Dies wird in ANH auch ständig gemacht(Luke´s Vater; die Klon-Kriege; die Rebellion; das Imperium; der Imperator; Vader; die Jedi.......usw.).
    Das passierte alles vor dem Film.
    Ich selbst hatte gar keine Ahnung von der Tragweite der Klon-Kriege bis ich die erste Thrawn-Trilogie las(so 1995).

    Welchen Krieg meinst du?Zu Sith-Krieg fällt mir nur die Konfrontation Exar Kun<=>Ulic Qel-Droma in den Sinn...
    Da dies 4000 Jahre vor der Schlacht von Yavin spielt dürfte sich die Frage Post oder Prä wohl erübrigen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2002
  16. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Eigentlich schon, nur wurde Exar Kun zum ersten Mal in der JediAcademy erwähnt, und das ist Post-Endor. Also ist die Frage ob man es nun zu Post- oder doch vom inhalther zu Prä-Endor rechnet. Da Exar kun in Darth Maul Schattenjäger erwähnt wird, tendiere ich zu letzterem.

    mtfbwy
     
  17. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Diese Meinung teile ich nicht.
    Der Sith-Krieg spielt eindeutig vor Endor.
    Sieht man die einzelnen Bücher, Comics, Spiele usw. als Quellen an und gibt sie in einer Timeline wieder, so komme ich zu dem Schluss, dass Die Jedi-Academy-Trilogie sich als indirekte Quelle mit dem Sith-Krieg befasst.D.h. das Wissen welches Luke über diese Ära besitzt kommt von dem Holocron. Luke war nie bei den Ereignissen des Sith-Krieges zugegen und hatte in keinster Weise etwas mit dem Sith-Krieg zu schaffen, er bekämpft nur Exar Kun´s Geist und nicht seine Sith-Armee....

    Die Jedi-Academy-Trilogie nimmt also nur Bezug auf ein früheres(historisches) Ereignis und baut dies zu einer eigenständigen Geschichte aus.


    Das Erscheinungsdatum einer Quelle ist vollkommen egal, solange dadurch kein Wiederspruch zu ursprünglichen Story entsteht.
    Würde man so argumentieren, so wäre auch mit Episode 1-3 so zu verfahren.
     
  18. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Damit wir uns richtig verstehen: ich rechne Exar Kun zum Prä-Endor EU, genau wie du!!
    :D :) :p :rolleyes: :cool:
     
  19. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also in einen Punkt muss ich Aaron rechtgeben märchenhafter und traumhafter ist es wenn der böse Imperator tot ist ist das Imperium besiegt.

    Aber wenn man vom realustischden ausgeht muss das Imperium noch weiterexistieren, denn 1. wird nie die gesamte Flotte am Ende mitgekämpft haben, weil immer man Schiffe um zur Haltung gefangener Systeme braucht.

    2.Haben schiffe die Schlacht bei ROTJ überlebt.

    3.Gibt es zu viele Muftis, Admiräle, Generäle usw.. die nach
    ROTJ überlebt haben. Und das die sich um die Macht streiten war ja klar.

    Und warum sich die Leute auf Coruscant freuen wurde eh im EU schön geklärt das der aufastand niedergeschglagen wurde die ersten Sturmtruppen wurden ja wie man in ROTJ-SE ishet ja von den massen emporgehoben :D

    Aber warum freuen die sich wirklich wurden die Menschen auf Coruscant nicht mit Propaganda auf die Seite des Imperium gebracht ? Dachten die nicht immer der Imperator sei der Befreier und der Retter aus der Knechtschaft ?

    Es gab ja auch Theaterstücke auf Coruscant wo ein gewisser Face Loran mitspielte und immer von heldnehaften Imperium handelte. Und auch später im Museum auf Coruscant stand das die bösen Verbrecher der Rebellen den guten Imperator töteten.

    Also warum die Menschen dann feiern. Oder kann es sein das da nur größtenteils nichtmenschen gefeiert haben ??
     
  20. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Also größtenteils Nichtmenschen waren es nicht - man sieht eine Menge Menschen.

    Aber GL denkt halt nicht an alles, im Gegensatz zu uns ;)
     

Diese Seite empfehlen