Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum wird Sidious entstellt und Luke nicht?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Anakin\Vader, 2. Dezember 2005.

  1. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Warum wird Sidious entstellt und Luke nicht, da Beide die Machtblitze von Sidious abgekommen?
    1.Die Konzentration der Machtblitze ist höher, als Palpatine gegen Mace kämpft, auf den DS wollte er noch Luke noch mehr Schmerzen zufügen, bis er diesen töteten würde.
    2.Um so mehr Mitleid bei Anakin zuerzeugen und ihn so schneller auf die dunkele Seite zuziehen.
    3.Weil die Machtblitze von den LS von Windu abgeschmettert und so Sidioius treffen, sind sie so noch stärker.

    Die 3.Möglichkeit gefällt mir an Besten.
    Was meint ihr?
     
  2. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    keine der 3. Sidious wird ja nicht entstellt, sondern seine Maskerade fliegt auf...sein wahres Gesicht kommt zum Vorschein. Wären die Blitze für sein Aussehen verantwortlich, würden IMO seine Fingernägel usw. nicht so aussehen, wie sie es nach dem Kampf gegen Mace tun. Sidious kann seine Maskerade nicht länger aufrechterhalten...sei es der Anstrengung halber, sei es der Machtblitze halber, die auf ihn reflektiert werden. Jedoch ist es keine Entstellung, da Sidious, wie man schon bei den Hologrammen usw. sehen kann, sondern sein wirkliches Gesicht.

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  3. moses

    moses Botschafter

    hallo,
    meine erklärung ist, das sidious sich in diesem moment ganz der dunklen seite hingibt. praktisch eins mit ihr wird, und alles gute von sich abstreift. übrig bleibt dann nur noch der ganze hass und zorn in ihm. und das macht halt hässlich. ;)
     
  4. Rav

    Rav loyale Senatswache

    das hab ich mich gestern auch grad gefragt als ich wiedermal EP6 geschaut hab. Aber die Erklärung von KyleKartan gefällt mir sehr gut. Ist das canon? offiziell?
     
  5. Voldemort

    Voldemort Immerhin auch ein Dark Lord

    nein ist es nicht :)
     
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich hab das auch immer so verstanden, dass dies Sidious' wahres Gesicht ist. Allerdings hätte man das wohl auch besser umsetzen können - die Morphing-Effekte und die Maske sehen zum Davonlaufen schlecht aus. Außerdem haben es leider tatsächlich viele (vor allem Nicht-SW-Fans) so verstanden, dass Palpatine "entstellt" wurde - wie er es allen (z.B. bei der Senatsszene als er das Imperium ausruft) einreden möchte.

    Vielleicht wäre es besser gewesen Sidious Gesicht in einer der Hologrammszenen (z.B. bei der mit Grievous auf Utapau) etwas besser erkenntlich zu zeigen. So entsteht tatsächlich für viele eine Logik-Lücke zu EP6.
     
  7. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Jedenfalls sieht man in den Hologrammen-Szenen NICHT, dass Sidiuos da entstellt ist. Da liegt Kylekartan mal wieder falsch.

    @Darth Seebi
    Wenn man es so sieht, dass Palpi durch die Machtblitze entstellt wurde - gibt es keinen Logikfehler zur OT.
     
  8. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Doch, denn dann müsste Luke ja auch entstellt werden...

    Der Fehler würde nicht da sein, wenn man in der PT Palpatine einmal entstellt sehen würde, vor dem Kampf mit Windu.

    Man sieht allerhöchstens mal seine Nase, aber die ist ja auch so nicht sonderlich hübsch, selbst wenn er grade mal keinen Sithlord darstellt...:D
     
  9. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Also da kann es nun wirklich 1000 Gründe geben, warum Luke nicht entstellt wird:

    1) Palpi setzt nicht ganz so starke Machtblitze ein und will ihn quälen

    2) Auf einen Sith wirken eigene Machtblitze anders

    3) Im Alter haben die Kräfte von Palpi nachgelassen was Machtblitze angeht ;-)

    4) Laut Paragraph 27 Abschnitt 1138 sind Entstell-Machtblitze auf dem Todesstern nicht erlaubt...

    Keine Ahung, da gibt es wie gesagt viele Möglichkeiten... FAKT ist: In den Hologrammen der PT ist Palpi vor dem Kampf nicht entsellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Die Machtblitze in RotS dauern länger an und werden aus kürzester Entfernung abgefeuert. Palpatine hat die Absicht Mace damit zu töten.
    In RotJ gibt der Imperator immer nur kurze Blitze aus größerer Entfernung ab. Er möchte Luke damit in erster Linie quälen. Als er dann nah genug ist um tatsächlichen Schaden anzurichten greift dann Vader/Anakin ein - insofern kein Logikbruch zur OT.
     
  11. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Vehementes NEIN!

    Fakt ist nicht, dass Palpi nicht entstellt ist.

    Fakt IST jedoch, dass man nicht sieht, ob Palpatine in den Hologrammen entstellt ist oder nicht.
     
  12. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    @Darth Gollum

    Stimmt, habe ich im ersten Post besser ausgedrückt:

    Fakt ist, man sieht NICHT, dass Palpi entstellt ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  13. Voldemort

    Voldemort Immerhin auch ein Dark Lord


    mace wurde nicht entstellt, yoda wurde nicht entstellt... also warum dann luke?
     
  14. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Na eben, das ist es ja.

    Um also alle Logikfehler auszumerzen muss man annehmen, dass KyleKatarns Theorie hierbei die Richtige ist.
     
  15. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Nö, eben gerade nicht!
     
  16. Hauke

    Hauke Stolzes TMBA Member, LS Sammler & Eigenes Jedi-Kos

    Hallo zusammen!

    Im Roman zu Episode 3 steht aber doch, dass die Verändeungen in Sidious' Gesicht durch Verbrennungen etc. kommen!
    Bin ich mir seeeehr sicher!

    Schaue heute nach der Arbeit mal nach!
     
  17. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    KyleKatarn hat meine Meinung nach Recht. Sein gütiges Palpatine-der-Kanzler-Der-Republik Gesicht verschwindet einfach, weil er durch die große Anstrengung seine Maskerade nicht mehr aufrecht erhalten kann.
    EDIT:
    Ne, Moment... Hauke hat Recht, hab grad nachgeschaut, das stand im Buch...

    wahrscheinlich isses dann deshalb so, dass, Luke die Blitze selber nur abbekommen hat, da sie zurückgeleitet worden sind... vllt ist dann die Wirkung stärker, als wenn man sie als "Primärziel" abbekommt...
     
  18. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Als ich, 3 Jahre vor Kylekartans Geburt, "Jedi" zum ersten Mal gesehen habe, habe ich mir auch immer vorgestellt, dass der Imperator deshalb so aussieht, weil er eben schon soo uralt ist und von der dunklen Seite quasi zerfressen wurde.

    So sehe ich das auch heute noch!

    Aber in der PT scheint es, als würde Palpi durch die Machtblitze entstellt. Jedenfalls kann man laut Film NICHT belegen, dass das sein wahres Gesicht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  19. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Leider erkennt man Sidious Gesicht niemals richtig, wenn man ihn als Hologramm sieht. In EP1 und 2 noch verständlich - man könnte ihn ja trotz "Maske" als Palpatine erkennen, in 3 hätte man ihn jedoch bei der Utapau-Szene ruhig "besser" zeigen können.

    Auf die Bücher selbst gebe ich eher wenig - wenn es allerdings so drinnensteht, wird GL die Szene wohl so gemeint haben. Trotzdem gefällt mir persönlich die "Interpretation", des wahren Ichs Palpatines eindeutig besser. Zumal ja auch NICHTS dagegen spricht.

    1. Gibt es bereits eine Verstümmelung in EP3 - nämlich Anakin / Vader - warum also zwei?
    2. Palpatine hat seine Verwundbarkeit gegenüber Mace Windu nur gespielt (warum sonst hat nicht mal Yoda wirklich ne Chance gegen den Imperator), trotzdem lässt er zu, dass er ihn dermaßen verunstaltet?
    3. Palpatine zeigt nach der Verwandlungsszene keinerlei Zeichen von Schmerz, Anakin / Vader brüllte und wandte sich dagegen was das Zeug hielt

    Wenn das Ganze tatsächlich als Verbrennung dargestellt werden sollte, ist die Szene IMO noch mieser als sie ohnehin schon ist. :D
     
  20. Rav

    Rav loyale Senatswache

    ich könnte mir noch denken dass das Lichtschwert von Mace die wirkung verstärkt hat.
    Oder sidious hat das alles (wie alles andere) genaustens geplant und vorhergesehen. Und er kann die Republik nur überzeugen wenn er Opferbringt, daher musste er sich selbs verstümmeln um glaubwürdig den Jedis die Schuld in die Schuhe zu schieben. Weil er hätte ja längst mit dem Blizen aufhören können als Mace sie mit dem Schwert blockt?!
     

Diese Seite empfehlen