Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was hättet ihr bei EP1 und 2 anders gemacht?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Anakin\Vader, 13. September 2003.

  1. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Was hättet ihr bei Ep1 und 2 anders gemacht?
    Ich mag die PT lieber von den Effekten und der Story lieber als die OT.
    Ich haätte nur Anakin schon in Ep1 rote Haare gegben wie bei 2 (***Anmerkung von MK: Anakin hat keine roten Haare.**** )und bei Ep2 hätte Anakin längere Haare wie Luke haben sollen.
    Obi-Wan hätte immer kurze Haare gehabt und Palpatine hätte ich von Anfang älter aussehen lassen.Aber sonst hätte ich nix verändert.
    :ani

    ***Beitrag wegen fälschlich unterstellter Rothaarigkeit bearbeitet.****
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2003
  2. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Du bist echt ein hoffnungsloser Fall, mein Freund! Anscheindend wirst du nie einsehen, dass Anakin KEINE roten Haare hat...:rolleyes:
    Ich find die PT so perfekt, wie sie ist...vielei noch ein paar gecutete szenen rein, aba sonst...kann ich nicht meckern!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  3. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Häh, wie soll ich das den verstehen. Super Story, klasse Effekt aber trotzdem ein scheiß Film, weil Anikans Haare in den Filmen anders aussehen. (Kyle hat Recht. Anakin hatte nie rote Haare)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2003
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich bin kein PT-Hasser, also kann ich diese Frage leider nicht beantworten. (Dass ich die OT trotzdem besser finde, ist eine andere Frage.)
    Warum icht trotzdem eine Antwort schreibe?
    Äh, ja...

    Spaß bei Seite. Ich fand die PT eigentlich so wie sie war zumindest akzeptabel. Ich hätte nichts anders gemacht. (Wie auch, bin ich Regisseur?)

    Zu deinen Vorschlägen: Ich finde es gut, dass Palpatine am Anfang noch jünger und vitaler aussieht, weil das vielleicht symbolisieren soll, wie die Dunkle Seite langsam an seinem Körper zehrt.
     
  5. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Mir persönlich hat "Episode 1" sehr gut gefallen (bis auf Jar Jar - ein bißchen weniger wäre besser gewesen). Es ist ein wunderbarer Einstieg in Star Wars-Universum. Man muss ja immer bedenken, dass dieses dann der erste Teil ist, den man sich angucken muss. Episode 2 hingegen fand ich zu unstrukturiert und viel zu oberflächlich. Lucas ist nun mal kein guter Regisseur, das dürfte aber den meisten bekannt sein. Bis auf "American Graffitti" und "THX-1138", allerdings merkt man hier deutlich seinen jugendlichen innovativen Stil. Doch seit Episode 4 hat er sich kein bißchen weiterentwickelt. Die Thematik von Episode 2 hat ihn sichtlich überfordert (narrativ und vor allem visuell). Die Liebesszenen war absolut lächerlich gefilmt (von den Dialogen ganz zu schweigen). Mir als Zuschauer kam es fast so vor, als ob man nicht wirklich die Szenen einstudiert, sie bearbeitet und darüber diskutiert, sondern lediglich abgedreht hat. Also, eines weiß ich jetzt ganz genau: Episode 3 wird Lucas zu unser aller Leid völlig überfordern.
     
  6. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Effekt Mässig hätte die PT wesendlich puristischer sein sollen. Die Story hätte man insgesamt klüger inzenieren können, die Raumschiffmodelle sehen im Vergleich zur OT zu "Modern" aus, Hayden Christensen hätte ich bei Ei 2 ganz rausgeshcnitten, etc.
     
  7. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Vielleicht hätte man Dookus Ausstieg am Ende der Beerdigung reingebracht oder das Verhältnis von Anakin und Obi-Wan sollte besser sein bis zu Ep3.Aber die Liebesgeschichte finde ich klasse,auch den Einstieg in den Klonkrieg oder Qui-Gon ist die PT Figur no1,natürlich nach Anakin und Padme.Qui-Gon hätte man als Alien vielleicht interesanter gefunden(Hauptfiguren in Sw sind nur Menschen bis auf Yoda und Chewie,dass sind eindeutig zu wenig für eine riesige Galaxi),aber Nelson hat ihn gut gespielt.(Obi-Wan wäre auch keine schlechte Rolle für ihn gewesen)Aber die OT hat auch schwach Punkte,die nun auf nach über 20Jahren auffallen.Padme und Qui-Gon wären interesant in der Trilogie zusehen und warum sind die Geister so alt,ich meine sie können doch die Form ausuchen,wie sie aussehen,z.B Anakin als Geist sieht anders aus als vor seinen Tod,warum sieht er am Ende nicht wie zu seinen besten Zeiten(Hayden) aus.Klar dass konnte man früher nicht machen,aber heute mit einer Überarbeitung!
    :ani

    ***Beitrag wegen fälschlich unterstellter Rothaarigkeit bearbeitet***
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2003
  8. IO

    IO Gast

    Zwar bin ich kein PT Hasser, aber ich denke auch nicht, dass die Filme perfekt seien.
    Was ich jedoch geändert hätte wäre folgendes:

    The Phantom Menace
    - Einführung von Dookus Charakter. Besonders geeignet wäre die Stelle kurz bevor Obi-Wan zum Jedi-Ritter ernannt wird. Jedoch sollte man Dooku nicht zu Gesicht bekommen. Man sollte nur seine Stimme und seine Silhouette sehen. Es sollte klar hervorgehen, dass er den Orden verlassen wird. (Somit würde der Aufbau
    - Einführung der ganzen Handelsfraktionen (Kommerzgilde, Techno Union, Banken Clan usw.) in der Senatsszene
    - Einführung des ganzen Konföderierten Subplots.
    - Ich hätte sehr gerne bereits Tarkin und Mon Mothma gesehen, spätestens jedoch in AOTC.
    - Während Anakin die Torpedos im Hangar abfeuert, hätte ich das Macht-Thema spielen lassen, damit es nicht als blöder Zufall ausgesehen hätte, sondern als das Eingreifen der Macht.
    - Ich hätte Anakin mehr nach GL ursprünglicher Idee aussehen lassen. (Wieso hat man dies eigentlich nicht getan? hmm.)
    - Vielleicht wäre es nicht schlecht gewesen, wenn Obi-Wan mit Qui-Gon nach Mos Espa gegangen wäre. (Allderdings wäre die großartige Szene, wo Qui-Gon Anakin mit Obi-Wan bekannt macht zunichte)
    - Ein paar Cutszenen hätte ich gerne im finalen Schnitt gesehen.
    - Die Engschlacht hätte ich anders gescriptet. Die Droidenarmee hätte vielleicht den letzten Zufluchtsort der Gungans angreifen sollen. Wäre vielleicht spannender geworden ;)

    Attack of the Clones
    - Ich würde AOTC zurück zu seinem ganzen Glanz, der im Script beschrieben wird, führen :) Oder anders gesagt, ich würde viieeele geschnittene Szenen wieder einfügen.
    - Achja, den fürchterlichen Soundschnitt würde ich verbessern. Ich kann verstehen, wieso GL das Stück The Arena bei der Einführung der Arenamonster nicht verwendet hat, jedoch würde das Stück prima zum Klonkrieg passen, wie es die eine DVD Doku zeigt ;)
    - John Williams hätte eine Theme für Dooku schreiben sollen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2003
  9. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Re: An alle PT Hasser,was hättet ihr bei Ep1 und 2 anders gemacht?

    LoL!:D
    Du schaffst es immer wieder mich zum lachen zu bringen.:D
    Danke dafür.;)
     
  10. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    VIelleicht handelt es sich bie den Geistern eher um sowas wie eine "Restselbstprojektion", keine kontrollierte Erschienung.
    Und was die Überarbeitung angeht: Bloß nicht! Die SE war bereits ein erster Schritt in die falsche Richtung. Noch mehr herumgefummle an der OT und das ganze verkommt zu einem ähnlichen Kitschgebilde wie Epi2.
     
  11. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Na ja, prinipiell mal om Design-Stil her eher wie die OT, und nicht diese organisch-Runden Designs, die es besonders in E1 gab.
    Dazu noch vielelicht eine Hndlung, die sich nicht nur um ienen eigentlich unwichtigen Planeten dreht, und ein bisschen mehr Rücksicht auf das EU. Vielleicht auch alte/junge Bekannte, die hineinpassen. Also später imperiale Größen wie Tarkin, allerdings kein Chewie, ich wüsste nicht wieso der dabei sein sollte/könnte.
    Und eine sinnvollere Klonkriegerklärung samt den Dreadnoughts, aber wer weiß, die könnten ja noch kommen...
     
  12. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Was ich anders gemacht hätte?

    Ganz einfach:

    Ich hätte die PT garnicht produziert
     
  13. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    also in EP1 hätte ich anakin nicht so als den übermenschen dargestellt. das erste rennen wo anakin in ziel kommt gewinnt er auch. das pod renne war schon noch genial, nur das zum schluss nur noch einer ins ziel kommt (anakin) fand ich nicht so toll. ist schon klar ein gefährlicher sport, aber die hälfte hätte schon ins ziel kommen sollen. am schluss hätte ich anakin nich in einen raumjäger gesätzt. die midichlorianer (hoffe ich habe das jetzt richtig geschrieben) haben mich auch geschockt

    in EP2 stresst nur die kitschigen liebesszenen und die show von 3po in der droidenfabrik und das r2 fliegen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2003
  14. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Wie sollte den Anakin ursprünlich aussehen????????
    :ani
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2003
  15. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    PT??? OT??? Ich kenne nur STtar Wars!!!
    Und ich liebe es.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich hätte zwischen die OT und die RT eine größere Zeitspanne
    vergehen lassen.Denn Anakin ist in EP 1 viel zu jung, um der alte Mann zu sein, der Darth Vader in EP 6 ist.
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Als erstes willl ich mal klarstellen das ich die PT nicht hasse.
    Ich werde sie aber nie so lieben wie die OT.

    Nun zur Frage:
    Ich wäre z.B. nie auf die Idee gekommen so einen Spinner wie Jar Jar Binks in einem Star-Wars Film zu erschaffen.

    Ich hätte auch nicht zu sehr auf Computertechnik gesetzt. Zu viel Computeranimationen geben den Filmen nämlich einen Unreal-Touch.

    Echte Kulissen wären an mancher Stelle schon besser gewesen. Leider haben sie es nicht gemacht um damit Produktionskosten zu sparen.

    Fazit: Die neuen Filme sind zwar auch Star-Wars aber sie lassen den alten Charme den die OT ausmacht und wofür sie unsterblich geworden ist doch sehr vermissen.
     
  18. Viper Cole

    Viper Cole Jedi-Ratsmitglied

    Eigentlich nichts,aber vieleicht eine bessere Story und die Charaktere bischen anders.Und nicht soviel exotisches Vieh im Film.
     
  19. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Wenn du die Story von der PT schon nicht gut findest, musst du die von der OT ja hassen.
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich bin zwar kein PT-Hasser und ich werde zu diesem Thema ausführlich Stellung nehmen, wenn ich EP3 gesehen habe, aber hier mal die wichtigstens Punkte, die mir spontan einfallen.

    - Ich hätte Qui-Gon Jinn erst ab Coruscant gezeigt, da der wesentlich wichtigere Obi-Wan wegen Qui-Gon zu kurz kommt.

    - Obi-Wan wäre bei mir bereits in TPM ca. 32-35 Jahre alt gewesen, wie es George Lucas auch mal geplant hatte. Evtl. hätte ich in TPM einen älteren Anakin gezeigt.... kommt auf die Story an.

    - C-3PO und Owen hätten sich bei mir nicht gekannt, denn das Owen den Goldjungen in ANH nicht mehr wiedererkennt, oder dessen erneutes Auftauchen ohne Kommentar akzeptiert, nehme ich ihm nicht ab. Oder vielleicht wurde
    , sondern auch das von Owen. ;)
     

Diese Seite empfehlen