Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was würdet ihr von einer Stars Wars (Real) TV Serie halten?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von darksith666, 1. Mai 2004.

?

Was würdet ihr von einer Stars Wars (Real) TV Serie halten?

  1. Super

    9 Stimme(n)
    11,1%
  2. Hängt von der Qualität ab

    43 Stimme(n)
    53,1%
  3. Unentschieden

    1 Stimme(n)
    1,2%
  4. Eher dagegen

    15 Stimme(n)
    18,5%
  5. Grundsätzlich dagegen

    13 Stimme(n)
    16,0%
  1. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Es gab oder gibt seit einiger Zeit doch das Gerücht, dass vielleicht irgendwann eine Real (kein Cartoon) Star Wars TV Serie geplant ist.
    Was würdet ihr davon halten?
    Ich fänds einerseits interessant, andererseits bin ich skeptisch. Man sieht was aus Star Trek durch die Masse an Serien und Filmen wurde.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Meine stimme geht an "eher dagegen". Eine Serie würde mich weniger ärgern, als überflüssige Pseudo-Fortsetzungen der Saga im Kino. Aber im TV wäre eine Trickserie lieber, weil eine Realserie wahrscheinlich nie so machbar ist, wie sie aussehen müßte. Außerdem befürchte ich vor allem das:

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2004
  3. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    ich schliesse mich kenobi an
    *Mitläufer sei*
     
  4. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    eigentlich dafür


    nur leider ist Enterprise (die neue) einfach ein Zeichen dafür, dass es auch nicht gelingen kann - eigentlich schade
     
  5. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Hängt ehrlich gesagt von der Qualität der Serie ab. Man kann nicht gleich im Vorauß sagen, dass sie Müll sein wird oder SW 'kaputt' macht. Man muss sie zumindenst mal gesehen haben.
    Ich sehe der Serie auch eher positiv hingegen. Wenn sie mir gefällt gucke ich sie, wenn nicht lass ich's eben bleiben. ;)
     
  6. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich bin eigentlich grundsätzlich dagegen, weil ich persönlich finde, dass dadurch die Einzigartikeit der Filme verloren geht und außerdem ist es meistens so, dass TV-Serien zu Filmen nicht so toll sind...;)
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Eigentlich nichts.
    Ich habe nämlich Angst das Niveau von Star Wars würde auf das von Star Trek sinken.

    Wenn sie wirklich gut gemacht ist und z.B. ein paar tausend Jahre vor SVY spielt, dann könnte ich damit leben, aber wenn Darth Vader eine billige Serienfigur wird dann fände ich das schon blöd.
     
  8. Ich wäre eher dagegen.Erst mal würde warscheinlich der reitz der Filme verloren gehen und was aus serien werden kann sieht man bei Star Trek.:clone :clone :clone
     
  9. Craven

    Craven junger Botschafter

    Die Diskussion um eine Real-Serie hatten wir im Laufe der Zeit ja schon öfters. Grundsätzlich fänd ich so eine Real-Serie klasse.

    Aber leider gibt es viele Gründe, die für mich dagegen sprechen. Damit auch die wirlichen Fans zufrieden sind, müßte eine große Menge Geld (Special Effects, Darsteller) und sehr viel Zeit investiert werden. Wahrscheinlich müßten einfach zuviele Kompromisse in Sachen Story, Effekte und Atmosphäre gemacht werden.

    Dann vielleicht schon lieber z. B. mehrere kurze TV-Filme, oder vielleicht 3-Teiler. Wenn Lucasfilm, ILM und GL sich hinsetzen und die Filme in Ruhe konzipieren und umsetzen könnten, ohne Einflüße von Fernsehsendern, könnte da etwas wirklich gutes herauskommen.


    Craven
     
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Das sehe ich auch so. Das Kino-Publikum ist sehr verwöhnt. Die Fans kennen jedes Detail. Man müsste also sehr konzentriert arbeiten. Ich bezweifle dass für eine TV-Serie soviel Geld aufgebracht werden könnte. Auch die Besetzung wäre vermutlich ein Problem, weil es auch da hohe Ansprüche zu erfüllen gibt.
    Auch frage ich mich, ob dafür überhaupt ein Markt vorhanden ist. Wenn man den Zahlen von STAR TREK Glauben schenken darf, dann bewegen sich die jüngsten Serien auf dem absteigenden Ast.

    Natürlich würde ich es begrüssen, wenn es eine Serie gäbe, aber um die Einzigartigkeit der Filme zu bewahren tendiere ich auch dazu, auf real gespielte TV-Serien zu verzichten.

    mfg

    Bea
     
  11. Yoda Topgun

    Yoda Topgun ist eins mit der Macht

    Grundsätzlich bin ich dafür wenn die Qualität stimmt aber andererseits ist es wirklich die Frage ob eine TV serie nicht die Einzigartigkeit der Filme zerstören kann aber ich denke jeder fast einen Flim anders auf ...deswegen muss das jeder selbst entscheiden wenn er eben diese Serie sieht.
     
  12. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ich sehe Star Wars eigentlich als einen abgeschlossenen Plot an. Allerdings habe ich "Kommt auf die Qualität an" gewählt, da ich mir eine Serie im SW-Universum vorstellen könnte. Wenn sie gut gemacht ist warum nicht. Ich würde gerne mal richtige Raumkämpfe zwischen Rebellen und Imperialen Flotten sehen oder sowas. Das kam in den Filmen (vor allem in den neuen) leider immer etwas kurz. Star Wars spielt sich immer weniger im Weltraum ab.
     
  13. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Gabs so nen Thread nich schon? Egal!

    Meiner einer hält nix davon. Über Starwars gibts schon genügend gefilmtes, geschriebenes und gemaltes, dass nicht mehr sonderlich viel Freiraum für eine Serie übrigbleibt. Da hälfe auch optische und produktionstechnische "Qualität" nicht.
     
  14. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    ganz klar dafür....

    erstmal: Aus dem Hyperspace-Chat mit Paul Ens www.starwars-union.de

    Und ich denke mal, im SW-Universum ist auch noch genug Platz für eine Serie..... und ich bin überzeugt davon, dass sie kommen wird. und über die Effekte würd ich mir da keine Sorgen machen... die werden dann wohl nämlich von ILM übernommen (wüsst nich, wer das sonst machen sollte)....
     
  15. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Eine Real-Serie wäre cool - solange sie den Charme der "Young Indy Chronicles" hat und nicht die bekannten Figuren beinhaltet!

    Und solange GL sie produziert, natürlich!

    mtfbwy

    Lowie :clone
     
  16. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    She ich auch so. Die Serie müsste aber genau wie die Young Indy Serie folgenbegrenzt sein, sonst haben wir nachher ein SW-GZSZ!
    :eek: *megaerschreck und panikbekomm*
     
  17. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    ich hatte bei "hängt von der Qualität ab" auch an erster Linie an die inhaltliche gedacht, über die technische würde ich mir auch keine großen Sorgen machen, wenn überhaupt dann eher über zuviel Effekte, das ist dann wieder mit der inhaltlichen Frage verknüpft
     
  18. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Nur folgenbegrenzt müsste sie meiner Meinung nach auf keinen Fall sein, ich wäre für große Story-Bogen wie bei Babylon 5 (die beste Sci-Fi-Serie die es jemals gab)

    Natürlich kein GZSZ Gesülze
     
  19. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Wenns wie die Young-Indy-Serie kommen würd, tät SW zumindest bei mir gigantisch leiden! Tät ja nem Precquel. Oder wie Young Hercules... *würg*
    *dengedankenausmkopfrausdrück*
     
  20. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher


    Prequel würde meiner Meinung nach funktionen, wenn es ein paar tausend Jahre vorher spielt. Ansonsten wäre ein Sequel gut, aber es sollte das EU nicht einreißen.
     

Diese Seite empfehlen