Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

weiß Yoda von Luke in Ep3????

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Ras Kaas, 6. Dezember 2002.

  1. Ras Kaas

    Ras Kaas Mycsculptures - Star Wars Hanmade Statues

    Hallo Board,

    bin hier relativ neu, wobei ich mir jeden Tag die News auf SWU durchlese..

    nun zu meinem Anliegen...

    Ich frage mich, ob Yoda überhaupt von Anikan's nachkommen in EpisodeIII weiß...

    In Ep5 hat Obiwan Luke nach Dagobah zu Yoda geschickt...als dieser dort ankam, schimpfte Yoda..das er zu alt sein!!

    Warum, wenn er von ihm und seine Machtintensität wußte, hat erstmal Obiwan ihn zu spät zum Ausbilden geholt...und warum hat -wenn Yoda von Luke wußte- ihn nicht vorher versucht, auszubilden ???

    Vielleicht kommen hier ja ganz nette Erklärungen zustande...
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich denke schon, das Yoda von Luke weiss, denn er weiss ja auch, dass es Leia gibt: "eine Schwester du hast"
     
  3. Ras Kaas

    Ras Kaas Mycsculptures - Star Wars Hanmade Statues

    hmmm...das erklärt aber immer noch nicht, warum sie ihn so spät ausbilden....
     
  4. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Außerdem wie sollte Luke ihn sonst auf dem riesigen Planet finden.
    ICh meine es war bestimmt kein Zufall, daß Luke's X-Wing keine Sensordaten empfnagen hat und nur einige 100 Meter neben Yodas kleiner Hütte/Muschel gelandet ist.

    Das mit dem zu alt sollte wohl nur ein Test sein und unser guter Luke ist voll durchgerasselt.
     
  5. Ras Kaas

    Ras Kaas Mycsculptures - Star Wars Hanmade Statues

    --> hmm..das würde ich mir nicht so einfach erklären lassen...selbst bei Anikan hieß es, daß er zu alt sei...und unser Luke war fast doppelt so alt...
     
  6. Force Hobbit

    Force Hobbit weises Senatsmitglied

    Ich glaube dass Obi Wan Luke bei den Lars gelassen hat und diese ihn dann nicht zum Jedi ausbilden lassen wollten. So kommt es mir in Episode IV vor wenn Luke mit Owen spricht. So hat Obi Wan nur gewartet bis sich eine Gelegenheit ergab bei dem Luke sich freiwillig zu einem Jedi ausbilden lassen wollte und Owen damit einverstanden war. (Leider war Owen ja nie einverstanden da er gestorben ist). Danach konnte Ben, Luke zu Yoda schicken der sicherlich nicht erwartete den jungen Skywalker jemals auszubilden.
    Bestimmt hatte Yoda auch Angst dass mit Luke das gleiche passieren könnte wie mit Anakin. Desswegen versuchte er Obi Wan davon zu überzeugen dass Luke zu alt für eine Ausbildung sei.

    So stelle ich es mit vor.
     
  7. Meister Bondara

    Meister Bondara Senatsbesucher

    Umm, ich zitiere:

    "This one a long time have i watched, all his life has he locked away to the future, to the horizone..." Yoda kannte Luke nicht nur sondern hat ihn auch noch beobachtet. (Mit der Macht.):)
     
  8. darthstar

    darthstar Podiumsbesucher

    @Meister Bondara

    Dieser Satz war allerdings auf Obi Wan bezogen, und nicht auf Luke. Ich denke auch das es daran lag, das Owen was dagegen hatte Luke zum Jedi ausbilden zu lassen und es nicht zuließ.
     
  9. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Und Owen wollte ja auch, dass sich Luke nicht mit Obi-Wan rumtreibt. Sie sagten ihm er seit verrückt (ihm wurde es sozusagen verboten).
    Ich denke, Owen war dagegen, weil sonst Luke wie sein Vater zur dunklen Seite der Macht hätte gelangen können. Obi-Wan hatte ja schon bei Anakin "versagt".
     
  10. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    so ähnlich hätte ich es auch formuliert
    ausserdem ist er ein sehr besonderer weise Jedi ich denke mal er wusste es einfach
     
  11. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    weiss Yoda von Luke in Ep3????

    1. Es muesste ja eigentlich heissen " weiss Yoda von den Zwillingen in Ep3????" :rolleyes:

    Ich denke nicht das er es von jemanden erfahren wird. Ich denke er wird es fuehlen. ( so ähnlich wie als Anakin die Tuskan niedergemezelt hat ).
     
  12. shedaoshai

    shedaoshai Dienstbote

    ich könnte mir auch gut vorstellen das obi angst davor hatte luke auszubilden.und ich glaube auch das er auf luke nur aufgepasst hat.er wollte eigentlich nie wiklich luke ausbilden,aber als luke dann aufgetaucht war da konnte er je nicht anders.er hatte betimmt schon immer vor mit luke zu joda zu gehen.er wartete nur auf die richtige gelegenheit bzw auf die macht
     
  13. _Annie_

    _Annie_ Dienstbote

    hmm....

    ich wird schon sagen... das yoda von leia und luke wusste... 1. weil es wohl gefühlt haben wird 2. ich denk auch das er wusste, das obi - wan die beiden in sicherheit gebracht hat.

    ich wird schon sagen, das obi wan luke ausgebildet hätte, wenn er es hätte gekonnt, trotz der sache mit ani... hm denk nicht das ihm das so gehindert hätte.... aber mal ehrlich... was wäre gewesen, wenn er luke früher aus gebildet hätte. wäre es vielleicht dann nicht doch auf gefallen ????


    hm wegen der sache mit dem alter von luke... ich denk mal das yoda... dies auch meinte... weil doch eigentlich die jungen kinder, wenn sie in den tempel kommen... noch keine gewalt und so kennen. ... was sie ja somit eigentlich noch zu reinen wesen macht... auf eine art...

    ani kannte dies und hing auch sehr an seiner mutter... dies wäre bei luke vielleicht auch nicht anders gewesen, wenn seine familie noch am leben gewesen wäre.... dies hätte ihn nur abgelenkt, was es ja auch zum schluss gemacht, hat durch dies sache mit leia und lando... deswegen hatte er seine ausbildung auch unterbrochen....

    das hatte yoda vielleicht bedacht...

    :ani

    *nur mal so ne vermutung*

    bye bye

    Annie
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich denke mal, dass Obi-Wan deshalb so lange mit der Ausbildung von Luke gewartet hat, damit Vader nicht zu früh auf Luke aufmerksam wird. Luke wird ja durch sein Training für Vader spürbar. Außerdem dürfte es ja ziemlich schwer vorhersagbar gewesen sein, was z.B. ein 15-jähriger Luke macht, wenn er sich aufgrund seiner Macht bemerkbar macht oder wem er sich anschließt. So ist Luke innerhalb der Rebellion gut aufgehoben und kommt noch dazu mit seiner Schwester in Kontakt. Vielleicht hat Obi-Wan das ja auch irgendwie gespürt und deshalb gewartet.
     
  15. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Also: Yoda wusste eindeutig von Luke und Leia. Ansonsten macht alles keinen Sinn mehr: Wieso sollte Ben etwas vor seinem Meister verheimlichen, denn er sein Leben lang verehrte und noch im Tod mehr Qualitäten zu sprach als sich selbst? Blödsinn...
    Was das späte ausbilden von Luke angeht: Ohne Ep3 kann ich nur vermuten. Aber eine Antwort für das späte Ausbilden bietet schon der Filmtitel "A NEW HOPE" Anakin wird in Ep3 der dunklen Seite verfallen, die Prophezeihung wird dadurch nicht erfüllt oder zumindest glöauben das die Jedi. Damit könnte sein Kind der Auserwählte sein, zumindest aber ist es die einzige person, die stark genug sein kann, Vader aufzuhalten. Es ist also die einzige, die letzte Hoffnung der Jedi. Hätten sie ihn aber ganz zu Anfang mit ausgebildet, hätte vermutlich zumindest vader etwas gespührt. Aber nach so vielen jahren wuchs bei vader als auch beim Imperator der Glaube, alle Jedi seien tot. Warum sollte der Imperator wohl dennmächtigsten jedi denn er kennenlernte auf einem Sumpfplaneten herumvegetieren lassen, es sei denn er glaubt, er sei tot. Also musste alles so passieren, dass es keine Aufmerksamkeit erregte. Erst die Fertigstellung des ersten Todessterns gab dann den Anlass Luke auszubilden. Seine Zeit war gekommen. wenn man den Imperator denn überhaupt noch aufahlten wollte, musste man jetzt handeln. Und genau das tat Ben. Zudem denke ich, könnte auch noch die Tatsache des Einswerdens mit der macht eine Rolle spielen....
     
  16. Noghri

    Noghri Podiumsbesucher

    Yoda hat natürlich von Luke und Leia gewusst. Ich denke mal dass Padme es ihm selbst gesagt hat und wenn sie es nicht war dann wa es Obi Wan!

    und dass Luke nicht früher ausgebildet worden ist hat 2 gründe:
    a) Sein Onkel und seine Tante waren ja dagegen. Und Luke von ihnen wegzubekommen ist ja nicht so einfach.
    b) Normalerweise beginnt eine Jediausbildung im Babyalter! Das heisst sie hätten Luke kurz nach den Klonkriegen ausgebildet.
    Luke wäre dann zwar früher stärker gewesen aber was hätte es gebracht? Die Rebellion war noch zu schwach um Luke zu unterstützen und ein Jedi alleine kann nicht die ganze Galaxis retten!
     
  17. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wenn man sich mal den Kommentar aus EP V von Yoda anhört: "Beobachtet hab ich ihn eine lange Zeit. Sein ganzes Leben war sein Blick gerichtet auf die Zukunft, den Horizont. ...!" Da hört und sieht man, dass er von Luke wusste. Und in EP VI: "Da ist noch ein Sky ... Sky ... Skywalker!" da mit meint er ja seine Zwillingsschwester, die er ja auch schon in EP V erwähnt: "Nein, es gibt noch eine andere!" Er weiß also von Beiden!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  18. darthstar

    darthstar Podiumsbesucher

    Ich denke auch das er von beiden wusste. Allerdings war sein Satz...diesen da, beobachtet habe ich ihn eine ganze Zeit. Sein ganzes Leben war sein Blick gerichtet auf die Zukunft usw... ist nach wie vor auf Obi Wan bezogen, und nicht auf Luke!!
     
  19. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Das ist völlig recht. Ich weiss schon immer, dass Yoda von Luke und Leia wusste.....Das war ein sicher Grunde von Epsiode VI, was Yoda mit Luke vor seine Tod spricht.
     
  20. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Yoda hat Obi - Wan beobachtet? Wann denn ?? Könnte mich mal jemand aufklären! Ich finde, dass die Aussage eher auf Luke zutrifft, als auf Obi - Wan!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     

Diese Seite empfehlen