Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Wie bekommt Corucant Sauerstoff ?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Admiral DaalaX, 21. Juli 2002.

  1. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Habt ihr euch nciht gefragt wie Coruscant Sauerstoff bekommt ?

    Der Planet kann nie im Leben, keinen Wald keine Bäume usw. besitzen ohne Pflanzen gibt es kein Leben auf den Planeten und ohne Wasser.

    Lebende Wesen brauchen in Star Wars mindestens zu 80% Sauerstoff. Abgase geben sicher keinen Sauerstoff ab sondern Kohlendioxid, welche Pflanzen nehmen die den auf in Coruscant ?

    Die Lebewesen müssten ja dan Qualvoll ersticken. Oder wenn es keine Abgase gibt, atmen die lebenden Wesen nicht Kohlendioxid aus ? Wer nimmt das auf ?

    Ich habe mal das Thema in Allgemeine gesetzt weil es allgemein um Coruscant geht. Man könnte es auch ins EU geben. Weil es muss wie im EU mhere usw. geben sonst kann Coruscant nicht existieren.

    Auch wenn Star Wars eigene Gesetze hat, wie kommt in der Stadt der Sauerstoff ?
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

  3. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Meine Vermutung tendiert zu riesigen Luftwiederaufbereitungsmaschingen die unter Coruscant "eingegliedert" sind, ansonsten wäre es nicht möglich.....
     
  4. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Lord Kyp Durron: Da ging es um die Atmosphäre ich frage um den Sauerstoff der zum Atmen gebraucht wird.

    Denn wo soll das herkommen ? Ohen Pflanzen keine Luft.

    @Corran: Ja kann nur das sein nur wo nehmen sie die Luft sind auf Coruscant keine Bäume können sie keine Luft erzeugen.
    Müssen sie Luft importieren :D

    Und sie müssen die Luft von Kohlendixid reinigen das die Lebewesen abgeben, wer soll es denn aufnehmen.
     
  5. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Nun ,nach einer chemischen grundregel geht keine masse bei irgendeiner reaktion verloren. man müsste sldo nur wege finden, gebundenen Sauerstoff freizusetzten. Und bei der fortschrittlichen SW technologie sollte das möglich sein. Und selbst wenn nicht, was kümmert SW die Naturgesetzte, wenn man mit Überlichtgeschwindigkeit reisen kann?
     
  6. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Bäume erzeugen keine Luft, sie wandeln CO2 in O2 um.
    Die Lufthülle ist ja da und geht nicht durch das Atmen verloren. Nur die Zusammensetztung wird verändert, das die Wiederaufbereitungsanlagen umkehren (wie Bäume eben).
     
  7. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Gibt es diese Aufarbeitungsanlagen denn?
     
  8. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    Ja ich denke auch das die aufarbeitungs anlagen haben.
    In der zukunft wird das ja wohl eher kein Problem sein.
    Oder wohl eher in der Verganenheit wie George immer schreibt.
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ja. In der NJO wird aufgedeckt (das ist jetzt nicht wirklich ein Spoiler, aber vorsichtshalber), dass
    das Imperium auf der Oberfläche von Coruscant jede Menge 'Tanks' unterhielt, in denen sich biogenetisch neu erschaffene winzige Organismen tummelten, die im Prinzip die Aufgabe von Pflanzen übernahmen (Kohlenstoffdioxid -> Sauerstoff). Nettes Druckmittel von Palpatine: "Probt hier nicht den Aufstand, oder ich dreh euch die Luft ab..."
     
  10. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Tja, dann hät er aber umziehen müssen:D :p
     
  11. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Der hat bestimmt seinen Privat-Tank :D
    Ich glaube, daß ich in der X-Wing Reihe etwas über diese Aufbereitungsanlagen gelesen habe (kann mich aber auch täuschen).
     
  12. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Dat sollte ein Witz sein Mensch.
     
  13. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Was ist heute los mit dir? Hast du mein Smilie nicht gesehen. Ich witzel mit... :D:D:D
     
  14. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Schön Druid, dann sind wir ja schon zwei Spassvögel:D :D :D
    Ich hatte den Smilie schon gesehen, aber nicht erkannt, was an deiner Antwort lustig sein sollte...:rolleyes:
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Außerdem dürft ihr nicht vergessen, dass die Imps auch für Raumschiffe solche Anlagen brauchen. Und da ein SSZ verdammt groß ist und auch ein Todesstern nicht grad klein ist, muss diese Technik wohl im SW-Universum bekannt sein. Wie würden sonst die Imps auf solchen Raumschiffen ohne Atemmasken überleben können? Und dass sie das können, wissen wir.
     
  16. Raynar

    Raynar Jedi Ritter

    lalalala!!

    Gibt es auf Kessel nicht Atmosphaere-Generatoren? Vielleicht haben die was mit dem Sauerstoff zu tun.. (bin noch net so weit mit lesen.. :o )
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nö... Scheinbar konnte er das regeln, so dass nur jeweils bestimmte Stadtgebiete dran glauben mussten...
     
  18. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Die Luftreinigungsanlagen von Coruscant werden in der NJO ebenfalls erwähnt. In welchem Zusammenhang kann ich hier nicht schreiben, das wäre ein viiiiiiiieeeeeeeel zu schlimmer Spoiler. ;)
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Re: lalalala!!

    Stimmt. Die erzeugen eine Atmosphäre, da Kessel seine verliert.
     
  20. Caamasi

    Caamasi Jedimeister

    Der Sauerstoff auf Coruscant

    Der Sauerstoff aus Couscant wird syntetisch hergestellt und die Gleiter geben kein Kohlendioxid ab,weil sie Repulsoren haben.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.