Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Wie spoilerlastig sind Trailer und TV-Spots?

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Sir Ben Kenobi II, 9. Dezember 2015.

  1. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II Botschaftsadjutant

    Ich habe bisher bis auf die ersten Teaser fast alle Informationen zu TFA gemieden, soweit es ging (Man kann ja in keinen Supermarkt gehen, ohne diese Maske oder die Sturmtruppen zu sehen). Und ich hatte mich auch schon darauf eingestellt, jedes Mal panisch zur Fernbedienung zu greifen, wenn der Trailer über den Bildschirm flimmert, aber andererseits denke ich mir jetzt, dass es vielleicht doch besser wäre, ein bisschen was vom Film zu sehen, um nicht im Kino gänzlich von dem Ganzen erschlagen zu werden.

    Daher die Frage: Enthalten die Spots oder Trailer Spoiler? Ich weiß, das ist eine etwas blöde Frage, weil "Spoiler" vielfältig definiert werden kann. Ich weiß auch nicht so recht, wie ich das genauer beschreiben soll, aber ich meine z.B., ob sie irgendwelche Aha-Erlebnisse vorweg nehmen, wie z.B. das Auftauchen bekannter Charaktere, die man da nicht vermuten würde, oder signifikante Veränderungen bei den großen drei. Oder das irgendwer irgendjemandes Verwandter ist. ^^ Wie gesagt, hab ich die ersten Teaser damals schon gesehen (den mit dem neuen Lichtschwert im Schnee und den mit Luke als Erzähler am Anfang). Alles, was da vorkam, kann mich also eh nicht mehr schocken. ^^ Wobei das ja nicht viel war.
    Ja, was meint ihr? Muss ich spoilertechnisch Angst vor den Spots haben, oder kann ich mich entspannt zurücklehnen, auch wenn die Fernbedienung außer Reichweite ist, bzw. kann ich ins Kino gehen ohne mich vor dem Trailer verstecken zu müssen?
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich sag mal so wenn man alle Trailer anschaut und sie zu analysieren beginnt dann kann man sich aaufgrund dessen viel vom wahrscheinlichem Storyverlauf zusammenbasteln. Das allein dürfte dann schon ziemlich viel Spaß machen, darüber nachzudenken und zu rätseln was passiert. Im Endeffekt könnte man sich dann aber auch den Spaß am Film verderben wenn man zu sehr analysiert und interpretiert. Aber je nach dem zu welchem Schluss man kommt kann man dann richtig oder falsch liegen, bringt dann eine andere Art der Spannung mit sich. A
    Ich persönlich möchte jetzt eine Woche vor dem Film nicht mehr zu viel wissen. Ich Glaub ich weiß jetzt schon zu viel, obwohl ich versucht habe Spoiler zu meiden. Aber man stolpert halt auch über gewisse Fan Theorien und anderes...
     
  3. Dingi

    Dingi Senatswache

    Hmmh... also ich hab alle Trailer und Spots mehrfach gesehen, klar, aber von der Story weiß ich trotzdem nichts. Ist schon cool wie die das hinbekommen haben.
     
  4. Count Knobloffo

    Count Knobloffo Salon-Revoluzzer

    Die Trailer an sich sind nicht zu spoilerlastig, aber die Wirkung ist es zu sehr, die diese erzielen. Es sind schon unzählige Spekulationen aufgetaucht, die wahr sein könnten.
     

Diese Seite empfehlen