Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

wird anakin ein jedi?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von moses, 17. Februar 2003.

  1. moses

    moses Botschafter

    frage klingt ein bischen komisch, aber trotzdem stell ich sie mal. könnte es sein das anakin nie wirklich in den stand eines jedi erhoben wird, sondern zur dunklen seite wechselt wenn er noch ein padawan ist. was denkt ihr?
     
  2. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    Ich denke schon, dass er noch im Stand eines Padawans der dunklen seite nicht wider stehenkann.

    Ich erinnere da nur an Vader und Obi-Wan auf dem 1. Todesstern.

    " Damals war ich der Schüler, jetzt bin ich der Meister." (oder so ähnlich)
     
  3. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich denke auch, dass Anakin von ein Padawan war, als er der dunklen Seite verfiel. Der Jedi-Rat hätte wohl nie jemanden so Unberechenbaren, egal wie stark er in der Macht ist, zum Jedi-Ritter ernannt und auf die Galaxis losgelassen. Es wird ja schließlich auch ein gewisses emotionales Gleichgewicht gefordert, um auch in allen Situationen zurecht zu kommen, in die ein Jedi geraten kann.

    Außerdem kann man aus der Tatsache, dass zwischen Anakin und Obi-Wan dieses ominöse Duel ist, nachdem Anakin/Vader eine Maske tragen muss andeutet, dass die beiden noch immer zusammen unterwegs sind. Und das ist ja meistens bei einem Meister-Padawan-Pärchen der Fall.
     
  4. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich denke auch das Ani noch ein Padawan ist als er zur dunklen Seite übertritt. Ich denke nicht das der Rat einen Padawan erheben lässt, der noch viel zu lernen hat. Und es herrscht Krieg, da hat der Jedi Rat sicher besseres zu tun...
     
  5. Darth Quaid

    Darth Quaid Anti-Korruptionsbeauftragter des Obersten Kanzlers

    Hmmm...

    mir kommt da Ben´s Satz in den Sinn, als er Luke über seinen Vater "aufklärt": "Ich war einmal ein JEDI-RITTER genau wie dein Vater". Aber wir wissen ja alle, was es mit Bens Wahrheitsgehalt in dieser "Ansprache" auf sich hat :D

    Beste Grüße
     
  6. Jake

    Jake Podiumsbesucher

    Padme nennt Ani doch auch ihren Jedi-Beschützer! George ist nicht so kleinlich damit, ob ein Padawan auch mal Jedi genannt wird! Und nein, Anakin war noch kein Jedi, denn schließlich sagt er in ANH zu Obi-Wan, dass er ihn als Schüler verlassen hat. Außerdem wäre dann auch die Sache mit den "Lost twenty" lächerlich, denn dann würden es ja die "lost twenty-one" sein!
     
  7. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    natürlich, also ich denke schon, denn

    bestimtm ist Ani bereits ein Jedi , wenn er in EPIII "
    gegen Obi kämpft wird er bestimmt schon die Ausbildung abgeschlossen haben , und fällt dann in die Lava
    " so stelle ich es mir vor
     
  8. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Öhm, nein..das ist bissel unsinnig.
    Denk mal dran, wann von den 'Lost Twenty' geredet wird .
     
  9. Also ich denke mal, dass Anakin sicher noch als Padawan die Seiten wechselt.
    Das mit den Bezeichnungen darf man nicht so ernst nehmen, schliesslich wird auch Obi-Wan öfter als Meister angesprochen.


    Greetz, Vodo
     
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Die Möglichkeit, daß Obi-Wan im Laufe der Klonkriege ein Meister wird ist genau so groß wie die, daß Anakin seine Ausbildung abschließt und dann Jedi ist, bevor er die Seiten wechselt.
     
  11. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Also ziemlich gering um nicht zu sagen unmöglich, denn LucasFilm sagt, daß Obi-Wan nie zum Meister erhoben wurde. ;)
    Obi-Wan war 25 als er Ritter wurde. Ani ist 20 in Epi 3 und bei seinem ungefestigten Charakter würde er sicher viel länger als Obi-Wan brauchen, bis er zum Ritter geschlagen wird. Aber die Zeiten sind hart und immer mehr Ritter fallen. Da kann man sich seinen Nachwuchs nicht aussuchen...
     
  12. Wurde das jetzt endlich offiziell bestätigt? Das haben wir ja hier schon öfter diskutiert, und immer wieder gabs einige, die der Meinung waren, er sei ein Meister.


    Greetz, Vodo
     
  13. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Glaub mir, er ist KEIN Meister sondern nur Ritter.... wurde auch schon offiziell bestätigt (wie Druid schon geschrieben hat). ;)
     
  14. Ich weiss das! Hab nie was anderes behauptet.
    Nur einige Leute wollten es nie glauben.
    Wo, wann und von wem wurde es denn bestätigt?


    Greetz, Vodo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2003
  15. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    sorry, hat sich für mich beim ersten mal so angehört....[​IMG]

    Da war mal ne Meldung auf SWU, wenn ich mich recht entsinne...aber da die Seite im Moment down ist, kann ich den Artikel nicht raussuchen...
    :rolleyes:
     
  16. Kein Problem, habs wohl etwas schlecht formuliert;)

    Danke für die Info, werd SWU dann morgen mal durchforsten:)


    Greetz, Vodo
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Guckst du hier
     
  18. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Padme spricht Obi-Wan bei ihrem ersten Zusammentreffen in EP II auch mit Meister an. Ebenso Yoda, als es um Kamino geht.
    Wahrscheinlich nehmen die Jedi das ganze nicht so eng. Wenn man nicht gerade im Rat sitzt sind die Unterschiede in den Rängen sowieso egal.
     
  19. Danke!
    Jetzt hab ich endlich ein Argument um die Horden der Ungläubigen zum Licht zu führen;)


    Greetz, Vodo
     
  20. Jake

    Jake Podiumsbesucher

    Nein! Ich meinte damit, dass George Lucas keine "Lost twenty" erfindet, wenn er danach noch jemanden aus dem Jedi-Orden austreten lässt! Denn George wird sich dabei wohl was gedacht haben! Außerdem hat er glaub' ich schon mal gesagt, dass Ani nie ein ausgebildeter Jedi ist/war! Könnte das sein, dass das auf dem Audiokommentar von Episode II ist? Naja, ich schau mal!
     

Diese Seite empfehlen