Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Wird jeder Padawan ein Meister?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Slowianka, 1. Juli 2002.

  1. Slowianka

    Slowianka Freie Söldnerin

    Hallo Leute, was ich mich neulich gefragt habe, ist, ob jeder Padawan ein Meister wird (natürlich wenn er/sie nicht früh stirbt....).

    Denn wir wissen, dass nicht alle das Abitur oder die Uni schaffen. Also passiert es wohl auch bei den Jedis oder Jedi-Anwärtern. Ich glaube nicht, dass der Orden so allwissend ist, dass nur diejenigen als Schüler aufgenommen werden, bei denen die Zukunft zeigt, dass sie die Prüfung schaffen werden.

    Nur, was passiert mit den anderen? Immerhin habe sie etwas über die Macht gelernt, die Enttäuschung könnte sie für die dunkle Seite anfällig machen, man kann sie also wohl kaum aus dem Orden rausschmeissen. Bekommen die eine Stelle im Mittelbau der Verwaltung des Jedi-Ordens? Zuständig für den Gemüseeinkauf für die Kantine? Wartung der Leser-Schwerte?

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Junge Padawane (Jünglinge) werden nach der Grundausbildung einem Jedi-Meister oder einem Jedi-Ritter als persönliche Padawan-Schüler zugeteilt. (unterrichtende Jedi-Ritter, die noch nicht den Status eines Meisters erreicht haben, werden respektvoll auch mit Meister angesprochen, vor allem von Schülern und Nicht-Jedi) Sie begleiten ihren Meister jahrelang. Irgendwann zwischen 25 und 30 Jahren werden sie dann zur Prüfung geschickt. wer sie besteht, hat den Rang eines Jedi-Ritters. Wer sie nicht besteht, wird wahrscheinlich noch weiter mit seinem Meister unterwegs sein und es irgendwann nochmal probieren. Allerdings denke ich, dass die Durchfallquote sehr gering ist, schließlich werden sie ca. zwei Jahrzehnte drauf vorbereitet. Die Status Jedi-Meister kommt erst viel weiter hinten, und es werden längst nicht alle Ritter zu Meistern.
     
  3. Brazil Fan

    Brazil Fan Dienstbote

    Was ich mich immer gefragt habe ist,woraus besteht diese Prüfung????? Die machen doch wohl nicht einen schriftlichen Test.......
     
  4. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Nicht jeder kann den Anspüchen eines Ordens gerecht werden, manche halten dem Druck nicht stand etc.......
     
  5. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    ... und vergesst nicht, padawane die noch keinen meister haben bis zu ihrem 13. geburtstag "fliegen" auch "raus"...
     
  6. @ Eowyn: Jep, aber das ist EU.

    @ Brazil Fan: Keine Ahnung, aus was die Prüfungen bestehen, vielleicht zum Teil schriftlich, zum Teil aus praktischen Aufgaben oder so.
     
  7. micah

    micah EU-Fossil

    Gehört jetzt nur randlich zum Thema, aber ich habe mich schon ein paar Mal beim Anschauen von TPM gefragt, ob und wann Obi-Wan denn nun eigentlich seine Prüfungen ablegt. Qui-Gon sagt vor dem Jedi-Rat, er sei bereit (weil er ihn loswerden will, um Anakin annehmen zu können ;)). Der Rat beschließt, dass darüber später entschieden werden soll und Obi-Wan und Qui-Gon düsen wieder nach Naboo. Nach gewonnener Schlacht und Kampf gegen Darth Maul sehen wir dann Yoda in dieser großen Halle auf Naboo, wie er Obi-Wan zum Jedi-Ritter erklärt. Die Prüfung kann natürlich zwischendurch noch erfolgen (je nachdem, woraus sie besteht), oder vielleicht hat auch der Rat entschieden, dass das Bestehen gegen einen Sith als Prüfung ausreicht... Was meint ihr?

    Micah
     
  8. Brazil Fan

    Brazil Fan Dienstbote

    Sie werden ihn zu einem Ritter gemacht haben,weil,wie du schon gesagt hast, ein Lord der Sith ihn geprüft hat.
     
  9. Wookietreiber

    Wookietreiber Zivilist

    Im TPM-Buch steht, dass bei Obi-Wan der Kampf gegen einen Sith wohl ausreicht, um als Jedi-Ritter durchzugehen... Aber was ist mit Anakin? Hat die Befragung im Jedirat zu den Bildern, die Mace sich anschaut, die Grundausbildung ersetzt? Immerhin wird er ja gleich Obi-Wans Padawan...

    "Es würde gegen meine Programmierung verstoßen, eine Gottheit zu personifizieren..."
     
  10. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    Naja, der Auserwählte kann wahrscheinlich ein paar Klassen überspringen.

    Hm, andere Frage, Obi Wan ist doch in AOTC schon Meister (nicht mehr Ritter), oder?
    Also, wenn die beförderung zum Meister so viel später kommt, wann war das dann bei Obi-Wan? und was macht einen zum Meister eigendlich?:confused:
     
  11. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Obi-Wan war in AOTC kein Meister und ist es auch zeit seines Lebens nicht geworden. Nachzulesen hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2002
  12. micah

    micah EU-Fossil

    Ups, ist vielleicht schon ein bissel lang her, dass ich den Roman gelesen habe... :rolleyes: Danke für die Info!
     
  13. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Mal ganz von vorne:

    Der Jedi-Orden sucht sich seine zukünftigen Mitglieder als kleine Babys und nimmt sie dann mit in den Tempel. Ist man zu alt, wird man nicht mehr ausgebildet. Siehe Anakin. Dort bleiben sie dann bis sie zu einem Padawan gemacht werden. Dies geschieht, indem eine Meister (oder Ritter) sie als Schüler annimmt. Dies muss aber bis zum 13. Geburtstag geschehen sein. Sonmst wird man anderen Abteilungen zugeteilt, wie dem Agri-Korps (sieh JP1). Bei seinem Meister bleibt ein Padawan dann bis er eine Prüfung bestanden hat. Wie diese Prüfung aussieht, ist wohl unterschiedlich, ich glaub in Darth Maul: Schattenjäger wird irgendetwas erwähnt, bei Obi-Wan war es der Kampf gegen Darth Maul. Als Jedi-Ritter kann man sich dann einen Schüler annehmen. Von diesem wird man dann Meister genannt. Und es erscheint mir, das fast jeder Jedi als Meister bezeichnet wird, zumindestens jeder, der einen Schüler hat. Als Jedi-Ritter kann man dann wohl auch ein richtiger Meister werden, wie wiß ich nicht, und dann in den Jedi-Rat kommen.

    Anmerkung zu Anakin: Er ist so stark, dass er tasächlich seine Ausbildung als Padawan von Obi-Wan beginnt und nicht im Tempel wie die anderen. Näheres dazu in JediQuest. Hab ich elider noch nicht, sonst würd ich was schreiben.
     
  14. Darth Croon

    Darth Croon winziger Riese

    Einige Frage hätte ich noch

    1. Wird Coruscant zerstört wenn wie?
    2.Sterben dabei Jedis?
    3.Wenn welche?
    und zuletst 4. Wenn welche Jedis überleben
     
  15. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Warum sollte Corusant zerstoert werden?

    Ach ja: Mach doch nen Thread im EU auf, wenn du hier keine Antworten bekommst.
     
  16. The Killer Ewok

    The Killer Ewok Dienstbote

    @lord leo

    es sterben mace und plo coon
     
  17. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    das verwundet mich aber doch sehr. Zumindest in den classischen Teilen kam es sehr so rüber als wäre er Meister.
     
  18. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Nein man wird erst ein Jedi Meister wenn man einen schüler angenommen hat und dieser erfolgreich die Prüfung besteht (so steht es jedenfalls im EU).
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Beziehst du diese Fragen jetzt auf die PT oder auch auf die Zeit später?

    Grundsätzlich kann Coruscant nämlich in der PT, also in EpIII gar nicht zerstört werden, da wir ja am Ende der OT (Special Edition) sehen, wie eine Palpatine-Statue auf Coruscant umgeworfen wird. Ergo muss es bis dahin noch existiert haben. :D Damit dürften sich auch die weiteren Fragen erledigt haben.

    Wenn du allerdings auch über das EU bescheid wissen willst, solltest du, wie Imperator Anakin schon gesagt hat, im EU-Forum 'nen Thread aufmachen.
     
  20. Obi-Wan hat nie den Status eines Jedi-Meisters erreicht. Es ist nur so, das unterrichtende Jedi generell auch mit Meister angesprochen werden, als eine Art Respektsbekundung, das hat jedoch nichts mit dem Rang Jedi-Meister zu tun.

    Choruscant wird nicht zerstört, daraus wird Imperial City. Der Palast des Imperators steht auch dort.

    In bzw. nach Episode III sterben nicht nur Mace Windu und Ploo Koon, sondern auch alle anderen Jedi bis auf Yoda und Obi-Wan. So gesehen hat Anakin die Macht ja ins Gleichgewicht gebracht... 2 Sith - 2 Jedi :D

    @ masternesmrah: Anakin hat die Grundausbildung nicht übersprungen, weil er so talentiert war, sondern weil er einfach viel zu alt dafür war. Was soll denn auch ein 9-jähriger in der gleichen Klasse mit lauter eineinhalbjährigen? Also hat Obi-Wan ihn direkt als Padawan angenommen. Diese Entscheidung hat der Rat dann akzeptiert. Allerdings glaube ich, dass sich der junge Obi-Wan da ein bisschen zuviel vorgenommen hat...man kann doch keinen Schüler annehmen, wenn man selbst gerade erst den Padawan-Status hinter sich hat. :rolleyes:

    Das Testgerät, dass Mace hält, um Anakin zu prüfen, ist eigentlich nur dazu da, um festzustellen, inwieweit er sozusagen intuitives Machtfeeling hat.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.