Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wo das Hupen der Loks nervt!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Doublespazer, 25. April 2011.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich wohne nah an einem Bahngleis und bin jedes Mal genervt wenn ein Zug (Tag oder Nacht) ohne jeden Grund hupt/pfeift. Soll das etwa ein Gruß an Kollegen sein? Nicht unbedingt. Ich habe das mehrfach beobachtet und jedes Mal war der Zug allein ohne, dass ein anderer Zug dessen Weg kreuzt. Das Geräusch ist SEHR laut und kann nachts sogar wecken. Es ist nicht als ob sich Motorradfahrer kreuzen würden, sondern ein wirklich ätzender störender unnötiger lauter Ton. Ich habe deswegen sogar schon die Bahn angeschrieben, bekam aber keine Antwort. Ich glaube nicht, dies soll ein Warnsignal sein, oder das hier obligatorisch gehupt werden muss. Es ist einfach lässtig und ich konnte an der Stelle wo immer gehupt wird kein Schild finden, dass verpflichtet hier zu hupen. Komischerweise hupt immer das selbe total veraltertes Teil an dieser Stelle. Zirka 2 Km von meiner Wohnung ... Die moderneren leiseren Loks aber nie. Kennt jemand auch so ein Problem?
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    ich weiß nicht wie das bei euch in Frankreich ist, aber bei uns hier gibt es bei gewißen Streckenabschnitten die Pflicht zu hupen.
    Einfach weil da immer wieder Leute über die Gleise laufen oder ein Übergang ohne Schranken ist.
     
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Hab auch schon des öfteren mal eine Bahnhupen gehört. Wohne auch nicht so weit weg von einer ziemlich dicht befahrenen Strecke. Hab aber in letzter Zeit nichts mehr gehört. Dies liegt allerdings daran das sich da was in den letzten Paar Jahren verändert hat.
    So haben sie da eine "Schallmauer" gebaut, aber ich nenne die nur immer so. Die Mauer ist eigentlich ein Lärmschutz und soll eher vor dem Lärm der durchfahrenden Züge selber schützen, nicht unbedingt vor der Hupe.
    Zu etwa der selben Zeit haben sie auch einige alte Gleise Stillgelegt die ins Industriegebiet führten, da gab es auch einige unbeschrankte Bahnübergänge.

    Davor hat man schon öfter was gehört. Besonders zu der Zeit von vor ein paar Jahren als sie die Schienen um den Bahnhof herum erneuert haben.Daswar dann wohl eine Art Warnhupen für die Bauarbeiter.
    Seit die mit dem Bau fertig sind wird auch nicht mehr gehupt und es ist ziemlich Still
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bist du dir da so sicher? Für Lokführer gelten eigene Signale, die von Laien nicht verstanden werden.

    Schau mal hier: www.stellwerke.de - Signalsysteme

     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Warum soll an einem Nahnübergang ein für Laien erkennbares Schild angebracht sein, daß dem Lokführer das Hupen vorschreibt? Die Chance ist eben groß, daß Leute auf den Gleisen sind oder gerade dabei sind, diese zu betreten. Das ist doch komplett logisch, daß hier gewarnt wird, auch wenn du das vielleicht als störend empfindest.

    @Space wo wir gestern beim Thema waren ;)
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Jetzt nicht lachen: Es hat sich herausgestellt, dass das ewige Hupen der Züge durch eine nicht weit entfernte Pferdefarm kommt, da der Besitzer immer wieder seine Pferde ausbüchsen lässt und die auf die Gleise treten. Dafür wird immer wieder gehupt um den Besitzer aufmerksam zu machen, dass seine Pferde möglicherweise auf den Gleisen stehen. Das habe ich gerade von einem Nachbaren erfahren. Extremfall.

    Nicht lustig, aber war: Ich wohne halt in einer Gegend im Elsass wo sich Natur pur und Zivilisation eng antreffen. :D
     
  7. narumi-chan

    narumi-chan 3. Nachfolgerin des Weltherrschers

    Ich wohn zwar nicht an den Bahngleisen, aber 50 m von einer Feuerwache entfernt. Das ist ein Spass jedes Mal wenn die die Sirene anschalten und sich der Schall rechts und links durch die Häuser noch verstärkt. Da stehste nachts im Bett o_O
     
  8. Lasombra

    Lasombra Düsterer Beherrscher der Galaxis

    das veralterte Teil wird deshalb als einzigstes dort hupen weil die Lokführer davon , diese Strecke jeden Tag öfters fahren und eben diese Problematik kennen und die neueren Loks/Fernverkehr, deren Lokführer vllt alle paar Wochen dort vorbeikommen , das eben nicht kennen und deshalb ohne Hupen vorbeifahren ;)

    Und wenn man selbst auf der Lok sitzt is das Hupen auch nicht mehr so laut :D
     

Diese Seite empfehlen