Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode III Woher weiß Obi-Wan, dass Anakin mit Padme in Verbindung steht?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Qui-Gon Jinn, 12. Januar 2014.

  1. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Hallo Leute, ich hoffe, dass dieses Thema nicht schon mal besprochen wurde.

    Ich bin noch ganz neu hier, und gehe meine ersten Schritte in diesem Forum.

    Mich interessieren viele Dinge in den Filmen, und eine davon ist folgende:


    Woher weiß Obi-Wan, dass er zu Padme gehen muss (in Teil 3) um mehr über Anakin zu erfahren?
    Ich dachte es ist den Jedi untersagt enge partnerschaftliche Bindungen zu haben.
    Anakin scheint mit Padme jedoch ein ganzes kleines Gemach zu haben, in dem sie zusammen leben.


    Ist das den anderen Jedi nie aufgefallen, oder haben sie sich entschieden es stillschweigend zu dulden, weil er der Auserwählte ist?


    Obi-Wan scheint zumindest ganz genau zu wissen, dass Padme mehr über Anakin weiß.
    Hat sich Padme vielleicht (ohne Anakins Wissen) Obi-Wan schon anvertraut, oder wie genau war das?
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Es ist Obi-wan bekannt, dass Anakin und Padme mindestens sehr gut befreundet sind. Da gibt es auch im RotS-Roman eine Stelle zu, in der Kenobi sinngemäß meint, dass beide (also Anakin und er) so tun, als ob er es nicht wüsste. Und dass Anakin auf Padme steht gibt dieser Kenobi gegenüber ja am Anfang von AotC selbst zu.

    Dass Anakin aber teilweise mehrere Tage dem Tempel fern bleibt scheint in der Tat nicht aufgefallen zu ein.
     
  3. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Danke schon mal für die Info "Darth Stassen"

    Ich wusste nicht, dass Obi-Wan das weiß. Ich habe die Romane zwar gelesen (ist schon länger her) aber die Stelle wo Obi-Wan das mit dem so tun sagt muss ich wohl irgendwie überlesen haben.

    Das Anakin Padme mag dürfte vielen aufgefallen sein, aber Anakin mochte ja auch bestimmt noch viele andere Leute sehr. Wie groß seine Gefühle für Padme letztlich sind konnten die anderen wohl nur vermuten.
    (Ich denke Obi-Wan hat Anakin schon durchschaut, aber er hat um ihm keine größeren Probleme zu machen wohl einfach geschwiegen)

    Und das mit dem Wegbleiben vom Tempel. Hm...das klingt jetzt vielleicht etwas albern, es könnte ja sein, dass Jedis ein paar freie Tage im Monat haben.

    Und in diesen Tagen könnte Anakin einfach immer zu Padme gegangen sein. Ist jetzt aber auch nur eine Vermutung.
     
  4. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Außer Obi-Wan halt. In den Filmen sieht man ja gar kein Versteckspiel, auch wenn Anakin sagt dass er es leid ist aber irgendwelche Vorkehrungen oder ähnliches sind an keiner Stelle zusehen und da Obi-Wan sein Meister ist, wäre es ziemlich unrealistisch, wenn er nicht mitbekommt dass sein Schüler woanders übernachtet oder einfach überall ist, nur nicht im Tempel oder irgendwo wo man sonst meditiert und Jedisachen macht. Und ja, in AotC war sein Interesse von Sekunde 1 an offensichtlich, dass Obi-Wan sich also an Padme wendet ist eigentlich recht naheliegend.
     
  5. Dabei stellt sich die Frage ob Anakin überhaupt andere weibliche Bekannte hat. Im Film sieht man absolut nichts in der Richtung. Die Jedi dürfen ja sowieso keine Beziehungen haben. Und dann erzählt Anakin am Anfang von AotC auch noch ganz offen wie aufgeregt er ist Padmé wieder zu sehen, und später wie er ständig an sie denkt. Dann werden die beiden auch noch zusammen nach Naboo geschickt...
    Also Obi-Wan müsste doch schon extrem bescheuert sein wenn er sich da nichts zusammenreimen kann.
     
  6. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Jetzt wo du es sagst "The Sith Lord 2005".

    Ich habe Obi-Wans kombinatorische Fähigkeiten wohl zu sehr unterschätzt:)
     
  7. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Jedi ist kein Beruf, sie dürfen machen was sie wollen, sie können Tragen was sie wollen und hingehen wo sie wollen, sie sollten nur erreichbar sein falls der Rat ein Auftrag für sie hat (Den ein Jedi ebenfalls ablehnen kann). Es ist nicht selten das Jedi einfach mal so verschwinden und sich von der Macht treiben lassen. Ebenfalls sind Beziehungen nicht verboten, sondern nur Abhängigkeit, aber da beides schwer zutrennen sind, werden Beziehungen im Grunde nicht gerne gesehen.
    Und unser Obi war ja selbst schon 3 mal verliebt, einmal ist er deshalb auch aus dem Orden ausgetreten, daher erwähnt er auch im Roman (Oder war es ne herausgeschnittenen Szene), das Anakin kein Jedi sein müsste um die Prophezeiung zu erfüllen.
     
  8. Das ist aber sicher nicht Kanon sondern ein EU-Roman, d.h. mit Vorsicht zu genießen. Wetten dass wenn man GL diese Frage stellt der keinen blassen Schimmer davon hat?:D
     
  9. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Oh, dass wusste ich noch gar nicht.
    Ich dachte schon, dass "Jedi" eine Art Beruf ist. Wie so eine Art Spezialeinheit ala Navy Seals (ich weiß, doofer Vergleich) oder so.

    Ich dachte es ist dort viel strenger geregelt. Ich ging davon aus, dass jeder Jedi so eine Art "Stundenplan" hat und sich danach richten muss. Zum Beispiel. 16 Uhr-Meditation, 18 Uhr-Schwertkampf-Training usw.


    Das "freundschaftliche" Beziehungen erlaubt sind, weiß ich ja. Sonst könnte Obi-Wan ja nicht mit Dexter befreundet sein.

    Was ich auch gerne wüsste. (Ich hoffe das klingt nicht irgendwie obszön) Aber dürfen Jedi-Ritter Sex haben? (Also ohne Bindung) (Die Frage ist ganz ernst gemeint)

    Anakin sagt ja irgendwas, dass die Jedi zur Liebe ermutigt werden.
     
  10. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Jedi sind Mönche mehr nicht, sie sind keine bediensteten der Regierung, auch wen das so mancher in der Republic wohl vergessen hat.

    So ein Stunden Plan haben nur die Jünglinge, bei Padawane ist der jeweilige Meister dafür verantwortlich und alle Ränge ab den Ritter können machen was sier wollen, solange es den Regeln nicht wiederspricht.


    Das "freundschaftliche" Beziehungen erlaubt sind, weiß ich ja. Sonst könnte Obi-Wan ja nicht mit Dexter befreundet sein.

    Mit den Worten von GL "Jedi haben kein Zölibat, sie dürfen Stress abbauen", also ja sie dürfen Sex haben.

    @The Sith Lord 2005
    Auch EU Romane sind Kanon, und besagte Szene die ich genannt habe stand entweder im EP III Roman, oder wurde rausgeschnitte aus den Film (das weis ich nicht mehr sogenau).
    Das erste mal war er in der Jedi-Padawan Reihe verliebt wo er auch kurz den Orden Verlies, dann kam seine große Liebe Siri Tachi (Wo ihn Qui-Gon und Yoda, davon abhilten den Orden für sie zu verlassen) und dann in TCW die Senatorin von Mandalor.

    PS: Frauen sollten sich Hüten, sich in Obi-Wan zu verlieben, Da die Frauen nur eine Kurze Lebensspanne aufweisen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2014
  11. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Danke für die ganzen Infos "Stone Qel-Droma"

    Bist ein echter Experte auf dem Gebiet, Respekt. Von dir kann man als noch nicht so erfahrener Fan bestimmt einiges mehr über diese Fantasy-Welt lernen.
     
  12. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Richte dich lieber an Minza, meine kenntnisse sind gegen ihre sehr bescheiden :D
     
  13. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Ah, ok.
    Diesen User kenne ich noch nicht. Aber wenn er hier (scheinbar) so bekannt ist, werde ich ihm bestimmt auch mal über den Weg laufen äh schreiben;)
     
  14. Dovahkiin

    Dovahkiin Gast

    naja das was anakin am anfang von AotC zu obi sagt sollte ihm die situation eigentlich gut zeigen. er sagt ja sowas wie dass er ganz nervös ist und sie seit fast 10 jahren nicht mehr gesehen hat und dass sie noch schöner geworden ist und so weiter
     

Diese Seite empfehlen