Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yoda ein wenig dumm?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Tiacan, 10. Juli 2004.

  1. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Mir ist letztens bei Ep II was aufgefallen. Dooku kann ja vom Duell abhauen, indem er ein paar Felsbrocken auf Kenobi und Anakin fallen läßt und Yoda diese aufhält und umlenkt.
    Aber wäre es nicht viel einfacher gewesen Kenobi und Anakin zu bewegen? Die sind doch viel leichter! dann hätter er auch Dooku doch noch gekriegt.

    Wenn schon mal jeand was dazu geschrieben hat, tut es mir leid, dann verweist mich doch einfach auf den entsprechenden Thread.
     
  2. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    naja...ich glaube nicht das ani und obi das so gewollt hätten, aber das is halt ein logicfehler....
     
  3. Remus

    Remus Gast

    Ist im Grunde doch so ziemlich egal, ob er eine schwereren Gegenstand mit der Macht bewegt, oder mit Obi-Wan und Anakin etwas leichtere. Die deutlichen Anzeichen großer Anstregung in Yodas Gesicht rühren wohl eher aus dem Kampf gegen Dooku her und nicht vom Bewegen dieses Gegenstandes. Immerhin bewegt er im ausgeruhten Zustand in E5 einen X-Wing ohne große Probleme.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Obi-Wan und Anakin waren beide schon verletzt... wenn Yoda jetzt beiden auch noch mit der Macht einen derartigen Schwung geben würde, damit sie schnell genug aus der Gefahrnzone geschleudert werden würde er weitere verletzungen riskieren (man beachte, daß Obi-Wan in TPM mit dieser Technik Droiden vernichtet)... wenn Yoda das sanfter machen wollen würde (wie etwa mit Lukes X-Wing auf Dagobah Jahre später) würde er sie einfach zu langsam bewegen...

    Also... er hat zwei Möglichkeiten: entweder langsam und vorsichtig bewegen. Dann würden sie aber von der Säule erwischt werden...
    oder schnell und rechtzeitig... damit würde er aber beide verletzen oder in ihrem Zustand gar töten...

    Seine Entscheidung war schon richtig...
     
  5. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    außerdem wie sieht das denn aus wenn Yoda die beiden mit der macht rettet ? Es macht viel mehr die Stärke Yodas deutlich wenn er den Stein aufhält und wegschmeist! Stellt euch doch mal die Szene im film vor, wenn er die beiden Körper wegträgt ... auf mich würde das lächerlich wirken!
     
  6. Ryoga

    Ryoga Connection Time-Out

    Wie kannst du es wagen Yoda als Dumm zu bezeichnen? Schande!Schande über dich! :p ;)

    Ich finde Minza hat da schon recht! Ich denke nicht das Yoda riskiren wollte die beiden zu Verletzen! Um also jede Gefahr das dass passiert aus zu schließen hat er schnell geschaltet und den Träger (oder was auch immer dieses große komische lange schwere ding mit den vielen komischen ecken und kannten auch war) statt den beiden weg gestoßen damit ihnen durch seine Machtkräfte nichts passiert. Er hat das Objekt ja sehr Langsam bewegt, vielleicht hätte er die beidne auch nur so wegscheiben können ohne sie zu verletzen und dann wäre ihnen das Ding auf den Kopf gedonnert.

    Und selbst wenn er sie ja weggestoßen hätte ist ja die frage wie. Wenn er das so macht wie dieses Ojekt was er dann anstelle der beiden fasst, wäre es vielleicht zu langsam gewesen. Deshalb hätte er dann wohl einen Machtstoß (das ist beispielsweise der Angrif mit denen Obi-Wan in EP1 einige Droiden zu boden schubst) verwendet und ich vermutete der Balken wäre hinterher geflogen da er diese Welle auch abkriegt und hätte sie dann mit sicherheit nachtröglich beim aufprall verletzt und getroffen.

    @Kabidu: Naja es geht ja nicht um das wirken im Film sondern eher wieso Yoda das jetzt getan hat. Aber natürlich hast du recht. Es wirkt um einiges eindrucksvoller das schwere ding wegzuschmeißen als die beiden Jedi da weg zu transportieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2004
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das ist ein Lastenkran :)
     
  8. Ryoga

    Ryoga Connection Time-Out

    @Minza: Achso.... ja wäre auch logischer als ein Träger der aus unersichtlichem Grund einfach da rumsteht! :alien Mein erinnungs vermögen ist nicht das beste! :p
     
  9. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    natürlich geht es um das wirken im Film, weil genau das ja ein möglicher Grund ist! SW war schon immer auf filmen basierent und GL wird es sich nicht erlauben wollen, einen Film als Schlaftablette abzuliefern ...
     
  10. X-ever

    X-ever Senatsbesucher

    Ich frag mir nur warum er den Kran nicht auf Dookus Schiff schmeißt. Er hätte zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen...
     
  11. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Danke X-ever! Also ist Yoda doch ein bißchen dumm !!! ;)
     
  12. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    vielleicht, weil er schon so genug mit dem Ding zu tun hatte
     
  13. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Ihr schätzt Yodas Fähigkeiten in der Macht aber sehr gering ein!
    Ich tu das nicht, ich weiß, daß er das mächtigste machtsenstitive Wesen aller Multiversen ist. Er denkt halt nur nicht gut genug nach. :D
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    guck dir mal an, wieviel Kraft er braucht, um das Ding die paar Zentimeter zu bewegen

    und dann überleg mal, ob er es eventuell hätte noch schmeissen können
     
  15. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Nein, alpha. Er braucht nicht viel Kraft. Er überlegt wohin er das Teil levitieren lassen soll und weiß genau, daß er was vergessen hat (nämlich Dooku, der grade abhaut). Genau! Yoda ist nicht dumm, sondern senil! Er leidet an Demenz. Gerade hat er noch gegen ihn gekämpft und schon hat er ihn auch vergessen.

    Ich habe noch ne andere Idee: Zu langer Gebrauch der Macht bewirkt Gehirnzellenschwund. Das ist so wie mit Kokain: Man ist euphroisch, voller Energie und Kreativität. Aber daß Zeug ist einfach ungesund. Und das schlimmste ist, du bist abhängig davon.
     
  16. Marvel

    Marvel Retired

    Nein das schlimmste ist das du das alles wohl auch noch ernst meinst...
     
  17. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Es wäre auf jedenfall eine erwägbare Erklärung, Marvel.
    Noch ein Indiz: Der redet doch so komisch! Ist ja klar, wenn man 900 Jahre alt ist, vertauscht man halt mal die Satzstellung ein wenig. Ich denke auch, daß Yoda nur deswegen sooo klein ist. Im alter schrumpft man halt...

    Aber zur allseitigen Beruhigung ;) ;) ;)

    Hab ich wohl vorhin vergessen :)


    Aber drüber nachdenken kann man....
     
  18. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    seine ganze Rasse redet so, um ihren Worten mehr ausdruck zu verleihen! Außerdem kostet es ihn sehr wohl eine ganze Menge kraft! Auch ein Jedi unterliegt den Gesetzten der Physik und deswegen wird der Steinklotz, den ich auf mindenstens eine Tonne schätze (entschuldigung mein Schätzvermögen ist nicht das wahre) nicht durch die Macht leichter! Sonst wäre es ja genauso leicht so einen Felsbrocken anzuheben wie eone Orange! Dann Hätte Vader Alderan ja auch auf Courusant schleudern können :rolleyes:
     
  19. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    O-Ton Yoda in TESB: size matters not!


    :yoda
     
  20. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    ich glaub er meinte den Anwender und nicht das Opfer! Also ich hab das immer so verstanden das von einem kleinen Körper genauso viel Kraft ausgehen kann wie von einem großen!
     

Diese Seite empfehlen