Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zecken

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Syal, 10. Juni 2003.

  1. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Heute hab ich es mal wieder bemerkt: Man fängt sich eine Zecke leichter ein als man denkt!!

    ich steh gerade unter der Dusche,und da fällt mir dieser kleiner schwarze Punkt auf meinem Bein (sehr weit oben am Bein) auf, und ich schau mir das an und stelle schockiert fest, das es eine Zecke ist. Und das an einer Stelle, wo man sie so n kleines Krabellvieh nie vermuten würde!!

    Mittlerweile ist sie natürlich unten (ich hab natürlich aufgepasst das auch der Kopf draußen is, und das es schnell geht), aber ich hab n bissl nachgedacht, und ich war heute weder im Wald, noch wirklich im hohem Gras- nur ein bisschen im Garten, und ich hab halt auch 3 Kater zuhause. Und das Vieh hat noch nich lange gesaugt...

    Ich meins ernst Leute, sowas fänt man sich schneller ein als man denkt, und die können ja auch gefährliche Krankheiten übertragen: FSME (Gehirnhautentzündung) und Borelliose. Ersteres ist besonders übel, und ich bin froh das ich dagegen geimpft bin.. gegen das zweite kann man (wenn nötig) was mit Antibiotikum machen.

    Ich will hier mal so durchfragen, ob euch die Gefahr klar ist, und ob ihr eigentlich geimpft seid. Es ist wichtiger als man denkt, ich kenn einige die FSME haben und jetzt gelähmt sind. Das sind nicht nur Horrormärchen die einem erzählt werden...
     
  2. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Meine letzte Zecke ist mehr als fünf Jahre her. Saß am Oberschenkel, hab sie erst am nächsten Morgen bemerkt. Gab auch ne schöne Rötung und ich glaub, meine Schmerzen im Knie hingen damit zusammen. Geimpft bin ich trotzdem nicht. Wäre aber ne gute Idee. Wenn ich demnächst zum Arzt komme, frag ich den mal.
     
  3. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Ich hatte gleich zwei gleichzeitig, am Nacken und am Arm.
     
  4. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Zecken habe ich täglich ein paar dutzend!!!!
    :eek:
    ...auf meinen Katzen... :D
    Die laufen ständig durch den Wald unf die Hecken, da zerren die diese Viecher Kiloweise rein.
    Ich selbst hatte seit Jahren keine Zecke.
    Aber an eine erinnere ich mich noch - die Sau hat sich hinter meinem Ohr festgesaugt und ich habs erst bemerkt als ich beim Haarewaschen das dicke Ding gefühlt habe.
    Dachte es wäre ein Pickel und habs ausgedrückt. Daß da Blut lief war ja auch nicht ungewöhnlich.
    Nur daß da kein Schmerz war fand ich seltsam.
    Und dann sah ich die Beinchen...
    Und da mußte ich dann fast kotzen... :p
     
  5. Eluthia

    Eluthia Botschaftsadjutant

    Mein Garten ist voller Zecken. Mein Hund braucht sich im Gras nur 5 Minuten zu rollen und schon hat er 10 Zecken im Fell rumlaufen... ich habe ihn mit mehreren Anti-Zecken Mittel behandeln müssen damit die von meinem Köter wegbleiben.

    Ja und ich? Ja vor vielen Jahren, ich war damals 11 Jahre, da bin ich wegen so einer ollen Mücke aufgewacht und als ich sie zerschlagen habe entdecke ich soetwas schwarzes unten an meinem Bein.
    Und was habe ich gemacht? Ich unerfahrende hatte damals solange in meinem Fleisch rumgestochert bis ich alles raus hatte... das war sehr... nun ja.

    Ich hasse Zecken und ich verwünsche diese Biester.
    Und was die Krankheiten angeht bin ich mir bewusst, bin auch dagegen geimpft und lasse mich immer direkt impfen, wenn die jeweilige Zeitspanne um ist, denn Gesundheit geht vor.
    Ich habe auch zwei Katzen und die schleppen diese Dinger auch ständig mit sich herum.

    Manchmal ist dafür der Sommer wirklich zu hassen...
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich hatte bis jez keine!
     
  7. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Mein Impfschutz gegen die Viecher ist jetzt gerade mal drei Jahre alt. Wenn ich mich richtig erinnere, müßte das zumindest noch für 5-7 Jahre reichen, bevor die nächsten Spritzen fällig würden.
     
  8. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    Hmm, gegen Gehirnhautentzuendung bin ich nicht geimpft.
    Aber ich mache mir da nicht zu grosse Sorgen.
    Ich habe mir noch nie eine Zecke eingefangen, obwohl ich schon in den verschiedensten Waeldern dieser Erde verkehrt habe. Ob in Kanada, Neuseeland, Deutschland oder Daenemark. Nirgendwo habe ich mir jemals eine Zecke eingefangen, und meine Familie ebenso nicht ( das macht ungefaehr 145 Jahre zeckenfrei :D ).
    Das hat mit der Buttermilch zu tun, oder so aehnlich ;) Ich ziehe auch keine Muecken oder Fliegen an, deswegen bin ich da relativ gegen geschuetzt.
    Selbst unser Hund hat im Jahr vielleicht grad mal zwei oder drei von denen
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Dich wollen noch nicht mal Zecken beissen!!! :p :D ;)

    Ich wurde einmal von einer Zecke beinahe gebissen. Sie hat sich schon auf meinem Arm niedergelassen, bevor sie aber schmarotzen konnte, habe ich sie weggescheucht...
     
  10. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Ich hatte zwar noch nie ne Zecke, aber unser Hund dafür zu Genüge. Boah was hab ich diese Dinger gehasst, und der arme Hund hat gelitten, weil er ständig 5-10 davon hatte, bis wir die mal alle gefunden und rausgedreht haben...
     
  11. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    bin dagegen geimpft, wie gegen alle anderen gefährlichen Krankheiten. Ich hatte auch schon ein paar mal welche... Aber ich seh das nicht so schlimm, weil ich ja dagegen geimpft bin und mich im Sommer immer danach absuche.
    Is ganz schön lästig, diese Rennerei zum Onkel Doktor, aber ich tus trotzdem.
     
  12. Casta

    Casta junger Botschafter

    Ich hatte bisher nur eine Zecke in meinem Leben...müsste ca. 3 Jahre her sein...und es war sehr unangenehm :( Ich hab sie auch beim Duschen entdeckt, sie hatte sich ganz unten am Schienbein zum Fußspann hin eingebissen.

    Mein Dad hat sie mehr oder weniger erfolglos rausgedreht, der Kopf blieb stecken. Nun ja, eine Schwedin kennt keinen Schmerz, er hat den Rest den ganzen Nachmittag lang mit einer heißen Nadel "rausgedoktort"...jetzt sieht man nichts mehr, also war er im Endeffekt doch erfolgreich und bleibende Schäden sind bisher ausgeblieben *g*

    Liebe Grüße, Casta
     
  13. Nein,eine Zecke hat mich noch nicht gebissen.Aber ich war mal vor ein paar Jahren im Wald mit einer Gruppe,und als wir zu einer Lichtung kamen,krabbelten da c.a. 50 Zecken auf einem Baumstamm rum.DAS war ekelig!!:eek:

    Naja,zum Glück bin ich ja geimpft,auch wenn noch keine Zecke das Privileg hatte,mein Blut zu trinken.:cool: (*lol*)
     
  14. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich hatte auch noch nie eine Zecke aber meine Zecken impfung müsste mal aufgefrischt werden.
     
  15. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    nehmt Zecken auf jeden Fall ernst, letzte Woche ist ein Freund von mir an Hirnhautentzündung gestorben. Er hat sie zwar nicht durch ne Zecke bekommen, aber der Krankheitsverlauf ist wirklich schlimm, ruck zuck isses vorbei mit einem
     
  16. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Eine lustige BW-Anekdote zu Zecken:rolleyes: ...:

    Freitag Grundausbildung 10:00 Uhr(Gleich gehts nach Hause!!!)

    Kurz vor dem Stuben- und Revierreinigen saßen wir auf unseren Stuben und mein linker Oberarm juckte. Ich schaute nach und es war, oh Wunder eine Zecke. Ich beschloss dann, die Zecke mit ner Zeckenzange zu entfernen, wenn ich zu Hause wäre...

    Dummerweise meinte einer meiner Stubenkameraden, kreischenderweise über den Flur laufen zu müssen.
    (Der Junge hat sich echt hysterisch angehört...:rolleyes: )

    Es kam wie es kommen musste, ich wurde vom Fahnejunker K. gerufen und musste ihm meinen Arm zeigen...
    Ich sagte ihm ich würde sie mit einer Z-Zange entfernen sobald ich Zuhause wäre; auch hätte ich dies schon mehrere Male gemacht...
    Seine Antwort darauf:" Wenn sie nicht zum San-Bereich gehen, werde ich ihnen die Zecke mit einem heißen Messer herausschneiden(Wenn ich jetzt darüber nachdenke, wäre diese Lösung vermutlich besser gewesen).

    Ich ging zum San-Beriech und wartete auf den Henker, der in Form eines Unteroffiziers mit bekifftem Schielblick! Er sah es sich an und begann erstmal zehn Minuten lang mit einer Pinzette, die ungelogen 25 Zentimeter lang war, an der Zecke herumzufummeln. Er hatte Erfolg, denn es blieb nur noch der Kopf stecken:mad: . Dann hatte er einen Geistesblitz und rief die Stabsärztin! Diese fummelte mit einer Pinzette, die so eckelige Krokodilszähnchen an der Spitze hatte, auch noch mal herum, was tierisch weh tat... Darauf beschloss sie mir ne Betäubungsspritze zu geben und den Zeckenkopf aus dem Arm herauszuschneiden !!! Der Uffz hatte nochmal einen Geistesblitz und sagte der Ärztin, dass sie diese neuen Sprühflaschen mit Lidocain endlich bekommen hatten(was mir wenigstens einen Nadelstich erspart hatte).
    Gesagt, getan wirkte der Stoff auch zehn Minuten später und alles war endlich vorbei...

    Die Ganze Aktion dauerte 90 Minuten und mein linker Arm war am bluten wie Sau. Ferner habe ich jetzt einer wunderschöne Narbe auf meinem linken Oberarm und werde mich wohl ein Leben lang an diesen Horror erinnern müssen! Und das ich ne Zeckenzange Zuhause rumliegen hatte, machte das auch nicht leichter...
     
  17. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    @dunkler lord Tut mir leid fuer dich. Ist aber zum Glueck nicht so oft.
    Zecke hatte ich 1 bis jetzt. Am Nacken. EIne wollt ebeisen und is rumgekrabbelt, hab se aber gleich weggescheucht. Ich war mal geimpft, muss aber ´wieder geimpft werden:o .
     
  18. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    musste heute auch ne Zecke entfernen , ach mensch da macht der Spaziergang keinen Spaß wenn die überall rumrennen
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @buLLetEaTer
    Bundeswehr-Anekdoten von anderen zählen auch?
    Mein leicht psychopathischer Hauptfeldwebel hat sich mal eine Zecke mit einer Kippe weggebrannt..... :rolleyes:
    Na ja, der zog sich sogar für eine Wette eine Faden durch die Nase oder aß auf Übungen zwischendurch mal ein paar Insekten... :rolleyes:
    Muß ich noch mehr zu ihm sagen...? :rolleyes:
     
  20. Jet

    Jet ? Apprentice ?

    Komisch wenn ich mir den thread so durchlese juckt mir alles XD

    Also gegen zecken bin ich glücklicher weise geimpft aber seit dem ich weiss das Bayern das schlimmste zecken gebiet ist habe ich gleich richtig lust da im urlaub zu fahren, leider schon gebucht :( :( :(

    Ciao
     

Diese Seite empfehlen