Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Banthas gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Osiris, 9. April 2005.

  1. Darth Osiris

    Darth Osiris Yodas junger Padawan

    Hi

    Ich hab das nicht beim Suchen gefunden, also stelle ich hier die Frage:

    Sebulba droht Anakin vor dem Potrennen, Ani wäre Banthafutter und ich frage mich schon länger, wie er das meint.
    Banthas sehen für mich nicht besonders gefährlich aus. Schließlich lassen sie sich zähmen und von kleinen Kindern (Epi I Das Buch) verscheuchen.

    Meint er das also sarkastisch oder fressen Banthas wirklich Fleisch?
    Oder meint er das vielleicht so, das Ani nach dem Rennen so platt ist, das ihn dann sogar ein Bantha fresse, vielleicht mit Pflanzen verwechsele? Das hört sich mir am logischsten an, aber ich habe die Drohung als ernst empfunden. Keine Ironie also... Ich habe auch geglaubt, das Banthas gefährlich seien, bis ich dann bemerkt habe, das die fetten, langhaarigen Zugtiere die Banthas sind. ;)

    Was sagt ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2005
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich glaube nicht, daß so ein Bantha besonders gefährlich ist, solange man nicht versehentlich von einem niedergetrampelt wird. ;) Das mit dem Banthafutter habe ich immer als etwas wie "wir verfüttern Dich an die Fische" gesehen.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Tja, Banthas lassen sich zähmen und für gezähmte Banthas braucht man Futter --> das wäre dann Banthafutter. ;) :D
    Vielleicht sind ja die Tusken nicht die einzigen, die gezähmte Banthas einsetzen und diese Banthas bekommen dann eben Futter, wo Anakin mitverarbeitet sein könnte.

    Ich denke auch, dass die Drohung in etwa, wie "An die Fische verfüttern" zu verstehen ist.

    Ich könnte mir ansonsten vorstellen, dass von Banthas eine ähnliche Gefahr, wie von Flußpferden ausgehen könnte.
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Die allerdings sind sehr gefährlich.
    Sie töten pro Jahr mehr Menschen als Raubkatzen.
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    ....und auch mehr als Krokodile, - ich weiß.
    Genau das wollte ich zum Ausdruck bringen. ;)
    Flußpferde sind auch keine Raubtiere, sind aber für den Menschen recht gefährlich, ähnliches könnte ich mir auch von einem Bantha vorstellen.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auf einigen Welten (zB Talasea) haben sich sehr wohl fleischfressende Banthas entwickelt, die auch auf Jagd gehen und gefährlich werden können ;)

    Zudem ist "Banthafutter" lediglich eine kinderfreundliche Übersetzung... poodoo ist nämlich huttese und bedeutet nichts anderes als Schei*e :D
     
  7. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Ich finde das die Ähnlichkeit mit Büffeln haben. :D
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mehr über das Leben der Bantha's findet man übrigens im Buch "The Wildliefe of Star Wars". Da wird gezeigt, daß sie vom Verhalten eher wie afrikanische Elefant sind und somit doch recht gefährlich werden können, wenn eine Bedrohung existiert.
    Natürlich kann man ein Bantha auch soweit trainieren, daß es im Kampf eingesetzt werden kann und gezielte Ramm- oder Trampelattacken durchführt.
     
  9. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Naja, aber sie haben auch Hörner...oder nicht? :eek:
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Was hat das jetzt bitte damit zu tun? o_O
     
  11. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Hallo? Ich reden vom Aussehen........aber wenn sie in "deinen" Star Wars Romanen geschrieben haben das sie lieber andere totrampeln(oder tröten obwohl sie keinen Rüssel haben) dann lasse ich das so stehen ok? ;)

    Du hast ja auch von Rammattacken gesprochen. Büffel rammen auch ihren Schädel zusammen.

    Aber ich wie gesagt lassen wir das. Sie tröten und trampeln rum........
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wir reden hier nicht vom Aussehen... wir reden darüber, ob Banthas gefährlich sind oder nicht. Wir wissen alle, wie Banthas aussehen. Darüber müssen wir nicht diskutieren.
    Niemand hier hat hier jemals nach dem Aussehen gefragt ;)

    Wenn hier über die Ladekapazität eines X-Wings gesprochen wird, renne ich auch net rum und schreie: "X-Wings haben rote Streifen." :D

    ...das sind nicht "meine" Star Wars Romane und ich habe auch nie was von "tröten ohne Rüssel" geschrieben. Bitte hör auf mit solchen Sachen... danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2005
  13. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Wo wir schon dabei sind, was war eigentlich bei den Dreharbeiten unter dem Bantha ?
    Haben sie dafür nicht einen Elefanten genommen ?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Japp, 1977 steckte da ein junger indischer Elefant unter den Fellmatten ^^ Später wurden sie dann halt digital erstellt :)
     
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ja, haben sie. Ist zwar nicht gut aber dennoch zu erkennen:
    [​IMG]
     
  16. Zentraldenker

    Zentraldenker Dienstbote

    Hi,

    Minza hat recht, die Übersetzung von Poodoo ist in der Tat das böse S-Wort. Erkennt man auch daran, dass Sebulba nach seinem Crash genau das sagt, und man sagt ja nicht "FUTTER!" in so einer Situation.

    Demnach würde ich meinen, dass Bantha-Poodoo die Entsprechung für das irdische (und vor allem im Englischen gebräuchliche) "Bullshit" ist.

    Und die konkrete Anwendung in der Anakin-Szene würde man vermutlich in einem deutschen Film über Rennfahrer in etwa mit "Du wirst zu Hackfleisch verarbeitet" übersetzen.

    Was die Futterfrage angeht; eventuell sind die Viecher ja auch Allesfresser wie Schweine (oder Menschen). Und auch Hühner und andere Tiere, die eigentlich Vegetarier sind, fressen Fleisch, wenn sie es gefüttert bekommen.


    Gruß
    Joe
     
  17. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Sags doch gleich: Methode "Max und Moritz" ;)
    Wenn es fein genug gemahlen wurde interessiert es das Vieh nicht mehr, ob das jetzt mal Flora oder doch eher Fauna war...
    und da die Drohung eh an die Tatooinevariante von Mafiamethoden erinnert hat :D
    Wobei mich wundert, dass Sebulba so gar keinen Respekt vor Watto hat ;) er droht ja eigenltich mit Eigentumsbeschädigung...
     
  18. zero

    zero children of bodom

    muhaha!!! mein liebster spruch auf huttisch: bantha pudhu

    jaja ich weiss nicht ob ichs richtig geschrieben habe aber ausprechen kann ichs :braue

    Ich glaube das mit dem bantha futter ist sarkastisch gemeint. Oder die Tusken (für die sind die banthas ja heilig) machen aus dir hackfleisch mit tomatensauce... da kann auch ein Bantha nicht wiederstehen :swsilly
     
  19. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    a.) Wenn ich sage das sie wie Büffel aussehen und du sagst das sie sich auch rammen dann passt das schon.

    b) Unten weiter habt ihr auch nicht mehr über die Gefährlichkeit gesprochen. Sondern was unter einem Bantha Kostüm steckt.

    Also auch mal an die eigene Nase packen! ;)



    a.) Wenn du sie dir kaufst sind es deine Bücher. Wenn du sie dir leihst nicht. Deswegen habe ich es in Anführungsstrichen gelassen.

    b.) Und wenn ein Elefant unter einem Banthakostüm steckt dann könnte der ja tröten obwohl man später den Rüssel gar nicht sieht. :D
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter


    Mardji der Elefant (ist übrigens vor ein paar Jahren gestorben) trieb Lucas damals in den Wahnsinn. Eine der letzten Szenen, die für ANH gedreht wurden, aber Mardji sich andauerend ihres "Kostüms" entledigt, bis GL vollkommen genervt war. Deswegen sind die Banthaszenen in ANH auch so kurz.
     

Diese Seite empfehlen