Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Burg Bast auf Vjun

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von RodianJedi, 22. April 2008.

  1. RodianJedi

    RodianJedi Zivilist

    Hey weiss jemand wo ich gute bilder und infos zu Darh Vaders Burg auf Vjun bekomme? Ich habe alles über sie auf Jedipedia schon gelesen aber sie interessiert mich irgendwie. In einem Level bei Jedi Academy war ich auch schon in der Burg aber man gelangt in die Burg über einen Umweg und nicht durch den Haupteingang und man ist sehr kurz in den Räumen von Darth Vader. Schade. Würde gern mehr von ihr sehen. Ich stelle sie mir als ein edles Bollwerk imperialer baukunst vermischt mit sith tradition vor.
     
  2. Raptorholland

    Raptorholland loyaler Abgesandter

  3. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

  4. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Kam die nicht auch in einem Comic vor? :verwirrt:
     
  5. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    In dieser Burg soll es auch einen Geheimraum gegeben haben, in dem Vader Ben's Lichtschwert aufbewahrt hat. Den würde ich gerne sehen.
     
  6. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ja, in Dark Empire 2 gibt es eine Szene auf Bast. Dort wo auch "jemand nicht besonders mochte". :braue
     
  7. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Du meinst im Computerspiel? Oder wie darf ich das verstehen?

    Ansonsten könnte man eventuell noch mutmaßen, dass die Burg, die Dooku während der Klonkriege benutzt (Yoda: Dark Rendevouz) eventuelle Bast sein könnte. Sie ist auch auf Vjun, groß und ne Burg. Kann mich aber nicht mehr an Details bzw. Ähnlichkeiten erinnern. Also nur Spekulation von mir.
     
  8. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Ich glaube nicht das es Dooku´s Burg war, sie würde Vader zu sehr an seine Vergangenheit erinnern. Ich kann mir viel eher vorstellen das er Dookus Burg vernichtet und dann seine eigene Festung auf dem Platz errichtet hat.
     
  9. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    also ich persönlich bin immer einfach davon ausgegangen, dass jene Burg, die man in Jedi Knight 3 begutachten kann und die zur Zeit des Imperiums in Vaders Besitz war auch die ist, die Dooku in Dark Rendezvous bezieht... denke mal, es war auch die Intention des Autors da so eine Art Dejavu-Erlebnis hervorzurufen, wenn diese Burg innerhalb kürzester Zeit von zwei verschiedenen Sith-Lords genutzt wird. Jetzt wo es hier erwähnt wird, gestehe ich aber, dass das nirgendwo explizit genannt wird...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, dieser Raum wird erst Jahre später (22 nach Yavin) von Tionne, Anakin Solo und Tahiri Veila (*zissssssch*) geöffnet (siehe Junior Jedi Knight: Vader's Fortress).
     
  11. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Und da ist das Schwert noch drin?

    JK94
     
  12. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ja ist es.

    @Minza: das war mir bewußt. Ich wollte nur von Jediknight94 wissen, wie er meint, er wolle den Raum mal 'sehen'. Deswegen nahm ich an, er kennt die Geschichte und meint, dass es ihn eventuell in JK III als Easteregg oder ähnliches gibt (bzw. er hat solche Gerüchte vernommen).

    Deswegen wollte ich nochmals nachfragen.
    Ich sehe gerade auf wookiepedia, dass Dooku im Chateau Malreaux residierte, nicht in Bast Castle.

    Na dann gibt es hier halt mehrer geheime, gesicherte von Sith-Lords benutze und mit der dunklen Seite durchdrungenen Schlösser. Man hat ja auch schon Pferde kotzen sehen. :rolleyes::p
     
  13. Jediknight94

    Jediknight94 Chefkoch auf der Executor

    Nein, aber ich dachte, es gibt ihn in irgendeiner Enzyklopädie oder Chronik oder so, oder vielleicht gezeichnet.

    JK94
     
  14. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Ja, das war mir bewusst, aber ich dachte immer, dass das Chateau Malreaux nach dem Tod seines letzten Erbes und dem Ende seiner letzten Verwalterin vielleicht neu ausgestattet und mit einem neuen Namen versehen wurde. Dachte der Name Burg Bast käme von Vader. Würde für mich auf jeden Fall Sinn ergeben, da Anakin ja mit Obi-Wan im Chateau war. Aber nagut, genausogut kann er sich auch jede andere X-beliebige Burg ausgesucht haben, die dunkle Seite ist auf dem Planeten ja überall gleich stark.
     
  15. Jack

    Jack Podiumsbesucher

    Wollte wegen meiner Fragen jetzt keinen neuen Thread eröffnen und habe mit der Suchfunktion diesen hier gefunden.

    Ich wollte mich ein wenig über Burg Bast erkundigen und bin dabei auf den Jedipediaartikel dazu gestossen. Dabei hat mich stutzig gemacht, dass dort etwas von davon erwähnt wird, dass Vader auf Burg Bash seine persönlichen Gegenstände gelagert hielt. Unter anderem ist dort von einem „Holocron von seinem Sohn Luke Skywalker“ die Rede. Was hat es mit diesem Holocron auf sich? Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Des weiteren wird dort geschrieben, dass sich Vjun außerhalb des Einflussbereichs des Imperators liegt. Ist dies nur unglücklich formuliert, oder meinen die das wirklich ernst? Wen der Imperator wollte könnte er doch problemlos „Einfluss auf Vjun“ nehmen, oder? Es ist eine Welt im äußeren Rand, aber doch nicht zu weit weg um vom Imperator ignoriert zu werden wenn es für ihn von Interesse sein könnte.

    Mfg Jack
     
  16. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es ist die Jedipedia blöd forumliert ist es fast sicher. ;) Vader hat das Holocron von Asli Krimsan dort und Obi-Wans Schwert. Luke hat afaik nie ein Holocron erschaffen.

    KA was sie damit meinen in der Jedipedia, würde es nicht für voll nehmen und so abgelegen ist Vjun auch wieder nicht, dazu dümpelt Palpatine später in Dark Empire dort rum und schickt seine Häscher hin.
     

Diese Seite empfehlen