Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Datenbank aller Planeten

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Thranduil, 18. Mai 2004.

  1. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    liebe community,

    mir ist dann noch eine gute idee gekommen, als ich wieder mal meine lieblinsfilm sw episode II ansah

    ich möchte gerne eine datenbank machen, mit allen planeten dir nur irgendwo im star wars universum gennant werden, vorkommen etc., am besten noch mit einem jeweiligen bild des planeten

    bin gespannt wie viele das sind, und was dabei herauskommt

    mfg
    Thran
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

  3. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    ok, danke erstmal
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Das dürfte aber eine Meeenge sein, wenn man wirklich alle Planeten aufzählen will, die irgendwo im Expanded Universe mal erwähnt werden. Die Anzahl der Planeten in den Büchern, Comics, Spielen und vor allem dem Rollenspiel dürfte im vierstelligen Bereich liegen.

    Online findest du viele in der Datenbank von starwars.com (den Link hat Master Kenobi ja schon gepostet) oder der Unofficial SW encyclopedia. Ansonsten müßte man alle Bücher, Sourcebooks, Comics etc.. einzeln durchschauen.. eine Menge Arbeit :)


    Craven
     
  5. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag


    aber man kann ja mal anfangen :D
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Thranduil

    1. Herzlich Willkommen im Forum.
    2.In den Fact Files findest Du sehr viel über die Planeten des SW-Universums
    3.Grauenhaftes Avatar;) :D ;)
     
  7. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Es sieht fast so aus, als ob alle Planetennamen schon verbraucht wären. Dann bleibt mir ja für mein eigenes Buch gar nichts übrig!!!
     
  8. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    also das möcht ich jetzt wirklich überhört / übersehen haben

    diese szene ist für mich die beste in allem, was irgendwie mit star wars zu tun hat, und überhaupt von allen filmen, büchern etc. die ich kenne und sie wird für mich auch nie von irgendetwas anderen übertroffen werden

    also lass mich - bitte - wenigstens meine eigene meinung haben

    mfg
    Thran
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Um Gottes Willen,die sei Dir ungenommen.
    Aber es gibt doch andere Szenen in allen Star Wars Filmen als diese "Würgszene".
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    in der speziellen Planeten-Sektion von TCUSWE stehen übrigens schon mal satte 3.120 Planeten drinnen...

    dazu bedenkt man jetzt noch die Anzahl von bewohnbaren Monden (oft mehrere um einen Planeten wie bei Yavin) und die Liste dürfte hier etwas krank werden...

    viel Spaß ;)



    PS: Jedihammer... es gibt auch andere Militärs als du ihn dir als PP gewählt hast aber dennoch willst du genau diesen hier verwenden... lass ihn doch einfach :rolleyes:
     
  11. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    ich fang mal an :D

    1.) Coruscant
    2.) Naboo
    3.) Tatooine
    4.) Kamino
    5.) Geonosis
    6.) Hoth
    7.) Dagobah
    8.) Alderaan
    9.) Malastare

    mfg
    Thran
     
  12. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Hier noch ein Paar Orte, die in den Filmen erwähnt worden sind.

    10.) Endor
    11.) Kessel (in ANH mit dem Korsal-Flug bezeichnet)
    12.) Ord Mantell
    13.) Sullust
    14.) Dantooine
    15.) Bespin
    16.) Bogden (Monde von)

    Diese Karte könnte dir auch weiterhelfen. ;)

    http://www.nav-computer.com/images/galaxymap.jpg
     
  13. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    wow, die karte is ja total super

    big thx
     
  14. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich find' die Idee ziemlich gut, drum mache ich mal mit. Es wird ja von keinem hier verlangt, jetzt alle Bücher/Comics etc. durchzuschauen... nur die Planeten, die einem einfallen, kann man ja aufschreiben ;)

    -Ruusan
    Diesen Planeten sollte jedem EU-Kenner bekannt sein. Auf diesem Planeten wurde viele Jahrhunderte vor dem Imperium eine Schlacht zwischen den Jedi und den Sith geschlagen, aus welcher das Tal der Jedi entstand, das später von Jerec entdeckt und besetzt wurde. Seit Jedi Knight 2 kennen Ruusans Koordinaten Kyle Katarn, Jan Ors, Luke Skywalker, die Rogue Staffel sowie höchstwahrscheinlich einige Angehörige der Hinterbliebenen Imperialen, die den Angriff der Rogues bei Ruusan und über Yavin überlebt haben.

    -Chandrila (1, 2)
    Ein Planet, der während des Bürgerkrieges vom Imperium besetzt wurde, als die Regierung Chandrilas sich öffentlich zur Rebellion bekannt hat. Die vom Imperium verhängte Blockade unter der Führung von Gouverneur Seerdon wurde mit Hilfe von Luke Skywalker, Kasan Moor und der restlichen Rogue Staffel schnell gebrochen.

    -Commenor
    Hm, hab' vergessen, was das für einer ist. Irgendein republikanischer Planet, der in Die Gespensterstaffel vorkommt.

    -Wayland
    Der Planet, auf dem sich die verborgene Schatzkammer des Imperators befindet und der geisteskranke Jedi-Klon Joruus C'Baoth viele Jahre gelebt hat. Luke und seine Freunde haben die Schatzkammer später leider kaputt gemacht.

    -Kejim
    Ein imperialer Außenposten, auf den die Republik nur zufällig aufmerksam geworden ist, weil sie einen Funkspruch abfangen konnten. Anschließend wurde er von Kyle Katarn und Jan Ors infiltriert und Kyle stieß dabei auf die ersten Anzeichen der Experimente, bei denen die Hinterbliebenen versuchten, die Macht willkürlich auf Lebewesen zu übertragen.

    -Nar Shaddaa
    Ein Planet im Huttischen Raum, der fast wie ein dunkler Coruscant-Klon anmutet. Auch hier haben wir eine Stadt mit vielen tiefen Straßenschluchten und allerlei Abschaum der Galaxis ist hier versammelt.
    Diesen heimeligen Ort wählte Kyle Katarn für sein Treffen mit 8T-88, um Informationen über den Tod seines Vaters zu erhalten.

    -Nal Hutta
    Soviel ich weiß ist das der Ursprungsplanet der Hutts und viele mächtige Clans operieren von dort aus.

    -Ord Mantell
    Dieser Planet birgt imperiale Nester und Han Solo hatte kurz vor der Schlacht um Hoth dort einen Zusammenstoß mit Kopfgeldjägern.
    Nachdem er den in Karbonit gefrorenen Solo verladen hatte, musste Boba Fett einen Zwischenstop auf Ord Mantell einlegen. Er wurde von Dash Rendar verfolgt und sie lieferten sich ein kleines Gefecht, bei dem Fett jedoch mühelos davonkam. Dash Rendar konnte so jedoch herausfinden, dass Fett nach Tatooine unterwegs war.

    -Ord Ibanna
    Ähnlich wie Bespin und Taloraan hat dieser Gasplanet erst in großer Höhe eine atembare Luftschicht, darum spielt sich alles auf schwebenden Städten im Himmel ab. Lange Bahnen verbinden einzelne Schwebeplattformen, die meist als Leitwege für Frachtgleiter verwendet werden. Zur Zeit des Untergangs der Alten Republik fand auf diesen Leitwegen jedoch mitunter das eine oder andere Pottrennen statt.

    -Baroonda
    Ein Planet, der viele Meere beherbergt; und wo kein Meer ist, erhebt sich eine schwüle Sumpflandschaft. Manche dieser Sümpfe liegen in pflanzlichen "Höhlen", die beinahe eine Gewächshaus-Atmosphäre erzeugen. Die kunstvollen, organisch anmutenden Städte finden sich meist erst ab einer Höhe von rund 100 Metern üdM.

    -Malastare
    Ein dunkler Planet, der wegen seiner kleinen Sonne größenteils im Schatten liegt. An manchen Stellen der Oberfläche tritt Methangas hervor. Dieser Planet ist auch der Herkunftsort von Sebulba dem Dug.

    -Ando Prime
    Ein nahezu unberührter Eisplanet, auf dem es immer schneit und der von einer Priestersekte bewohnt wird.

    -Mon Gazza
    Neben Kessel einer der wenigen Planeten, wo das begehrte Spice-Gewürz abgebaut werden kann. Infolge der totalen Grabungen, die diesen Planeten zerfurchten haben, ist er im Laufe der Jahrtausende "aufgebrochen" und größenteils unbewohnbar. Für den Abbau in den Spice-Minen werden nur noch Roboter oder riesige Maschinen, die den Betreibern genug Isolation bieten, eingesetzt.
    Obwohl dieser Planet wie ein Vorort der Hölle anmutet, ist er doch noch rege bewohnt auf den wenigen Fleckchen, wo man noch leben kann.

    -Kessel
    Dieser Planet war früher eine imperiale Strafkolonie, bis es zu einem Machtumsturz kam und Moruth Doole das Zepter übernahm. Kessel ist der einzige Planet, wo Glitterstim in hochpotenter Form abgebaut werden kann. "Kürzlich" entdeckte man auf Kessel die Lebewesen, die das Gewürz herstellen; diese Energiespinnen sind außer auf Kessel überall ausgestorben und man hofft, aus ihren Körpern nun reines Glitterstim gewinnen zu können.

    -Fest
    Ein imperialer Planet, auf dem während des Bürgerkriegs die AT-PT entwickelt und getestet wurden. Agenten der Allianz gelang es, einige dieser AT-PT zu erbeuten und unter der Eskorte der Rogue-Staffel sicher heim zu bringen.

    -Taloraan
    Ein bespinähnlicher Planet mit Gasplattformen. Mehr kann man dazu nicht sagen; wenn der Name nicht anders wäre, würde den jeder für Bespin halten.
     
  15. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    vielen dank @ kaat

    ich werde mal alles in eine datenbank aufnehmen (wahrscheinlich am wochenende) und dann hier den link reinstellen

    jeder planet mit beschreibung und möglicherweise bild lässt diese wachsen :cool:

    mfg
    Thran
     
  16. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    Hi, würde mich auch beteiligen:

    Agamar

    Agamar, eine Koloniewelt am äußeren Rand im Lahara-Sektor. Die Rauhe Umgebung färbte sich auf die Menschen, die dort leben ab. Die "hinterwäldlerischen" Manieren, die Sturheit und das grobschlächtige Wesen der Männer und Frauen von Agamar gab ihnen den unverdienten Ruf von Dummheit. Viele Witze in Basic über dumme Leute, haben die Menschen von Agamar als Zielscheibe.
    Agamar ist der Heimatplanet des berühmten Rebellenpiloten Keyan Farlander.
    Sehenswürdigkeiten: Die Großstadt Calna Muun sowie das vom Imperium ausgelöschte Hinterwäldlerdorf Tondatha; Kollaborateure der Rebellen hatten dort unterschlupf gefunden.

    Taucht in "X-Wing die Gespensterstaffel auf" und ist irgendwie ein Planet, der mir recht gefällt.
     

Diese Seite empfehlen