Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die 10 Lieblingsfilme der PT Liebhaber und Gegner!

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von G.Bruno, 1. November 2005.

  1. G.Bruno

    G.Bruno Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als

    Mich würde wirklich brennend interessieren, welche Lieblingsfilme die Liebhaber der PT, ebenso wie ihre Gegner haben! Es muss aber keine Top-Ten sein. Denn das halte ich für schwierig. Die 10 wichtigsten Filme ohne Reihenfolge...

    Also ich bin ein absoluter Gegner der PT und meine 10 Lieblingsfilme (ändert sich von Jahr zu Jahr) sind folgende:

    Die 10 eines GEGNERS:

    - Der Herr der Fliegen (Ein psychologisches und philosophisches Meisterwerk über die Natur des Menschen)

    - Der mit dem Wolf Tanzt (Ein sozialkritischer Film über das Schicksal der Ureinwohner Amerikas)

    - Artical Inteligence (Ein Film mit versteckten philosophischen und religiösen Botschaften)

    - Der Name der Rose (Eine inteligent Inszenierte Reise in die Vergangenheit des Mittelalters, in der man viel wissenswertes über diese Zeit erfährt)

    - Kurz und Schmerzlos (Eine moderne Shakespear Tragikomödie von Fathi Akin, über drei Freunde in Hamburg-Altona. Shakespear würde sich verneigen...)

    - Es war einmal in Amerika (Sergio Leone drehte unter anderem mit Robert De Niro dieses Meisterwerk über das Gangsterleben von New Yorker Juden des letzten Jahrhunderts)

    - 21 Gram (Ein aussergewöhnlicher Film vom Spanier Alejandro Gonzales Inarritu über Liebe, Schuld, Rache und das Schicksal)

    - Platoon (Einer der besten Anti-Kriegsfilme neben; Full Metal Jacket, Der Soldat James Ryan, Stalingrad und Der schmale Grad)

    - Donnie Darko (Ein philosophischer Kult-Film)

    - 12 Monkeys (Einer der besten Scince Fiction Filme)

    Waren das schon zehn? Es war schwer, echt schwer nur zehn zu nennen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Welche wissenschaftlichen Schlüsse willst du denn am Ende aus dem Zusammenhang zwischen der persönlichen Einstellung zur PT und den eigenen Lieblingsfilmen ziehen?

    Mit anderen Worten: welchen Sinn hat dieser Thread? ;)
     
    riepichiep gefällt das.
  3. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Die 10 eines Liebhabers

    Meine wechseln sich verdammt häufig :D

    Donnie Darko
    The Thin Red Line (Der schmale Grat)
    Herr der Ringe- Die Gefährten
    Dogma
    American Psycho
    Batman Begins
    Gladiator
    Memento
    Forrest Gump
    Shaun of the Dead

    Naja ich kann mir denken was mit diesen Thread bewiesen werden soll :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005
  4. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Liebhaber :D

    Donnie Darko
    Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
    Jäger des verlorenen Schatzes
    American Psycho
    Star Trek - Das unentdeckte Land
    Star Trek - Der Zorn des Khan
    The Butterfly Effect
    Matrix
    Air Force One
    Batman Begins

    Och sind schon zehn :(

    EDIT:

    Hab 'Das Kartell' mal eben gegen 'Matrix' ausgetauscht
     
  5. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Gegner:

    Indy I
    Indy II
    Indy III
    Jaws
    Die Hard
    Zurück in die Zukunft
    Stand by me
    Blade Runner
    E.T.
    Lethal Weapon
     
  6. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Als PT-Gegner bevorzuge ich "dreckigere" Filme, die realer wirken als diese herzlosen Computeranimationen:

    Herr der Ringe I-III
    Die Alien-Reihe (außer IV)
    Twelve Monkeys
    Sieben
    Die Hard -Reihe
    Indiana Jones - Reihe
    Terminator - Reihe
    The Big Lebowski
    True Romance
    alles von Monty Python

    und natürlich die OT.
     
  7. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Finde Star Wars im Allgemeinen als Gesamtkonstrukt gut und damit ist auch PT ein Teil des Ganzes

    American History X (klasse schauspielerische Leistung, kaum ein anderer Film zeigt Rassismus in Amerika auf so realistische Art und Weise, trauriges Ende)
    Matrix (1) (sehr Actionreich, klasse Spezialeffekte, religiöse Anspielungen, komplexe Story)
    Green Mile
    Star Trek Das unendeckte Land
    Star Trek First Contact (Patrick Stewart und die Borg was will man mehr)
    Fight Club (einer der Filme, bei denen ich das Ende tatsächlich nicht vorausgesehen habe)
    Sith Sense
    Gladiator
    Lethal Weapon (mal was humorvolles)
    Zwielicht

    Hey 3 Mal Edward Norton :D

    @ Moriarty
    Herr der Ringe hat ja überhaupt keine Computeranimationen und Gollum ist so viel realistischer als ein Yoda :rolleyes:
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    PT-Gegner ist vielleicht etwas hart, aber als PT-Kritiker & -Nörgler sehe ich mich schon. :D

    (Reihenfolge beliebig)

    01. A Clockwork Orange
    02. Once upon a time in the west
    03. Fight Club
    04. Suspiria
    05. Battle Royale
    06. A Nightmare On Elm Street
    07. Dune (Lynch-Verfilmung)
    08. Mad Max II
    09. Platoon
    10. The Evil Dead

    C.
     
  9. Kaanath Tiran

    Kaanath Tiran Fachkraft für kreative Inaktivität

    Edit:
    Hab grade gelesen dass es hier ja um die PT-Liebhaber und Gegner geht. (Dachte es geht um die OT, is ja auch im OT-Forum ;) )
    Hab die PT eher positiv aufgenommen, gab aber auch viel was ich nicht gut fand.
    Am ehesten passt wohl PT-Kritiker oder sowas zu mir.

    Fight Club
    Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
    Donnie Darko
    Dogma
    Clerks
    Adaption
    Nausicaä aus dem Tal der Winde
    Beeing John Malkovich
    In China essen sie Hunde
    Die letzten Glühwürmchen

    Einfach mal 10 Filme die ich besonders gut finde in keiner bestimmten Rangordnung ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005
  10. Smash

    Smash Gast

    Neutraler :D

    Jurassic Park
    Vertical Limit
    Nightmare
    Full Metall Jacked


    das wars eigentlich ,der rest ändert sich ständig...
     
  11. Hoot

    Hoot Gast

    PT & OT liebhaber ;)

    donnie darko
    fight club
    der schmale grat
    black hawk down
    der blutige pfad gottes
    man on fire
    collateral
    lethal weapon 2
    stirb langsam 1
    four brothers
     
  12. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ok, ich bin ein Liebhaber der PT.

    Hier 10 von meinen Lieblingsfilmen (ohne bestimmte Reihenfolge):

    Der Herr der Ringe I - III
    Ein bildgewaltiges, beeindruckend realistisches, dramatisches Epos mit guten Charakteren und hervorragenden sympathischen Schauspielern.

    Der Pate I - III
    Ein wunderbar intelligentes Mafia -Epos mit einem hervorragenden Al Paccino.

    Das Omen I - III
    Geniale Horrorreihe, die nicht auf den billigen blutigen Schockeffekt setzt. Die Musik vom großen Jerry Goldsmith ist ein Geniestreich.

    20.000 Meilen unter den Meer (mit James Mason)
    Einer der ganz großen Klassiker. Die Effekte waren genial und wissen sogar heute noch zu überzeugen. Auch die Ausstattung ist herausragend. Ein gutes Darstellerensemble wird von einem brillianten James Mason angeführt, der die Rolle seines Lebens spielt und buchstäblich zu Captain Nemo wird. In 2 Stunden Laufzeit steckt soviel Film, wie in heute 3 stündigen Filmen.

    Die Zeitmaschine (Version von Georg Pal)
    Ein weiterer großer Klassiker. Das Design ist wieder sehr überzeugend und die Story klasse in Szene gesetzt. Wer diesen Film nicht kennt hat etwas versäumt.

    Die drei Musketiere I + II (1973 u. 1974)
    Imo die beste und für mich einzig wahre Verfilmung der Musketiere. Der Film ist sehr stilvoll, hat wunderbare Kulissen und tolle Kostüme. Die Musik ist auch klasse. Der Humor kommt nicht zu kurz und ist stets passend (wobei es die deutsch Synchro des 2. Teils stark übertrieben hat). Die beiden Filme sind voller guter Schauspieler, die häufig die Idealbesetzung für ihre Rollen sind. Niemals wird Kardinal Richelieu wieder so passend verkörpert werden, wie durch Charlton Heston. Christopher Lee überzeugt als Rochefort.

    Poseidon Inferno(mit Gene Hackman)
    Ein toller Katastrophenfilm mit einem tollen Darstellerensemble. Die Darstellung des kieloben schwimmenden Schiffes ist vom Setdesign brilliant. Der Wettlauf gegen das nachrückende Wasser ist sowohl humorvoll, wie auch überaus dramatisch und traurig.

    Das schwarze Loch
    Ließ ANH effekttechnisch und ausstattungsmäßig alt aussehen. Die Cygnus gehört Außen wie Innen zu den schönsten Schiffen der SF. Der Film lebt besonders von der absolut genialen Darstellung von Maximillian Schell, der einen wunderbar charamenten Psychophaten gibt.

    Batman
    Ein gutes Beispiel von der visionären Bildgewaltigkeit Tim Burtons. Burton erschafft im ersten Batman eine Parallelwelt, die in sich absolut überzeugend wirkt. Das Batmobil hat ein wunderbares Design. Jack Nicholson überzeugt mit einer brillianten Darstelllung des Jokers.

    Airforce One
    Einer der besten Actionfilme. Harrison Ford liefert eine der besten Schauspielleistung seiner Laufbahn ab und Garry Oldman weiß als Terrorist voll zu überzeugen. Die Musik ist richtig gut. Der oftmals vorgetragene Patriotismus sorgt für eine Menge Szenen mit absoluter Gänsehautgarantie (Allein schon die versuchte Notlandung auf dem Ramstein - Stützpunkt).


    So sollten ja nur 10 Filme sein (habe aber noch weitere Lieblingsfilme) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005
  13. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Liebhaber :)

    -Lost in Translation
    -Fight Club
    -Million Dollar Baby
    -Garden State
    -Big Fish
    -A love Song for Bobby Long
    -Spy Game
    -25 Stunden
    -Das Haus am Meer
    -Sieben
     
  14. hoffentlich hat der Thread-Ersteller dann spaeter Spass daran, darzulegen, warum die PT ******** is und dass die nur Leute moegen, die sonst auch nur - seiner Meinung nach - dumme Filme moegen ;) *auf Benutzertitel zeig* Bin allround-Fan, mag also alle filme und kritisier an allen gleich herum.



    erst mal meine Top 6... die X-Men und Star Wars Reihen ausgenommen;

    1) Dirty Dancing
    Super Musik, gefuehlvolle Story, Wahnsinns-Tanz-Effekte, die Geschichte geschrieben haben. Nach Dirty Dancing waren die Tanzschulen ueberfuellt. Sowas bewirken heutzutage nur noch wenige Filme. Zu meinen absoluten Favs gehoert er, weil ich selber Taenzer mit Leib und Seele bin.

    2) Ghost- Nachricht von Sam
    Hat objektiv gesehen damals tricktechnisch ziemlich beindruckt. Subjektiv gesehen isses einfach ne wundershcoene Liebesgeschichte. Die Schauspieler und Charaktere sind sympathisch und reissen mit, Whoopie Goldberg (eine der wenigen weiblichen Schauspielerinnen in Hollywood, die was von ihrem Fach verstehen IMO) ist wieder mal in Hoechstform.

    3) Armageddon
    - hat fuer mich mit die beste instrumentale Filmmusik von allen Filmen die ich kenne, neben Jurassic Park und Star Wars
    - nettes Popcorn-Kino mit super Effekten
    - sympathische Charaktere
    - wunderbarer Traenendrueseneffekt

    4) Jurassic Park (1)
    sehr realistisch, super Effekte... Ausserdem wie erwaehnt Wahnsinns-Musik... Sehr spannend gestaltet. Koennt ich mir immer wieder anschauen.

    5) Pretty Woman
    Klassiker fuer die Maedels... Einfach romantisch. Punkt.

    6) Titanic
    hat schon auch in einigen Punkten Massstaebe gesetzt, will man vom Film halten, was man will... Ich fand die Story einfach schoen aufgearbeitet.


    7) 10 Things I hate about you
    Eine der besten Komoedien, die ich kenne. Kommt ohne den ueblichen Teenie-Humor aus. Als eine Umsetzung von Shakespeare's 'der Widerspenstigen Zaehmung' einfach von der Story her schon genial... Sympathische Charaktere, schoene Musik, unverbrauchte Schauspieler, coole Sprueche.

    8) The Mummy 1 & 2
    Punktet vor allem dadurch, dass er sich selbst nicht ernst nimmt. Ich mochte ihn als alter Aegypten-Fan einfach. Sympathische Charaktere, jeder einzelne davon, gute Musik, einwandfreie Effekte, genialer Humor, spannende Story.

    9) IT
    Mein Lieblings-Horrorstreifen und mein Lieblingsbuch... Ich fand's super umgesetzt. Kommt nicht ans Buch heran, aber als Film selbst genial. Ich mag Stephen King einfach *shrugs*

    10) The last unicorn
    Mein liebster Cartoon-Film... Ne Story, die man erst mal wieder auf diese liebevolle Art (Musik, Charaktere, Dialoge) umsetzen soll, bevor man meckert... Ich lieb den Film bis heute...



    ansonsten moecht ich zur Vermeidung von Wiederholungen diskret auf meinen Thread hier verweisen, weil wirklich recht offensichtlich is, auf was das hier rauslaufen soll...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2005
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wahrscheinlich will der Threadersteller hierdurch auf generelle Tendenzen im Geschmack schließen...

    Liebhaber

    (Filmreihen gelten als Ganzes)
    - Herr der Ringe
    - Indiana Jones
    - Fluch der Karibik
    - Jurassic Park (außer vielleicht JP3)
    - Schuh des Manitu
    - The Matrix
    - die restlichen Plätze weiß ich momentan nicht zu füllen, weil es viele Filme gibt (auch künstlerischere, anspruchsvollere als die genannten) die ich sehr gut finde, auf die ich aber gerade nicht komme...
     
  16. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Das wird spaßig, darauf freue ich mich jetzt schon. :D
     
  17. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Liebhabe? Liiieeeebhaaabeeer!!! :)
    gibt bei mir keine Nr 1 und so, find fast alle gleich gut... so und natürlich auch meine Lieblingskinderfilme dabei!

    HerrDerRinge
    BluesBrothers (^^)
    Spiderman2
    TheRing2
    TheLastSamurai
    RushHour2
    KönigDerLöwen
    RobinHood(der mit Kevin Costner)
    -NameFälltMirNichtEin-
    Sämtliche Jet Li-Filme, kann mich nicht entscheiden
     
  18. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Liebhaber

    -Herr der Ringe Trilogie
    -Harry Potter
    -Indiana Jones Trilogie
    -Jurassic Park 1
    -Der Dunkle Kristall
    -Legende
    -Dragonheart 1
    -Batman 1 & 2 + Begins
    -Die Ritter der Kokusnuss
    -Merlin
     
  19. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Euphorischer PT-Liebhaber

    Da gibts mehr als 10 Filme, die mir sehr gut gefallen. Ganz spontan fallen mir da ein ein paar ein, die ich öfter mal sehen kann. Die Filme der OT lass ich mal weg, die hab ich aber öfter als jeden anderen Film gesehen.

    Cold Blooded
    Aguirre der Zorn Gottes
    Barton Fink
    Mullholland Drive
    Full Metal Jacket
    Blade Runner
    Kurz und schmerzlos
    Die Stunde des Schweins
    From Dusk Till Dawn
    Fight Club
    Idioten
    Dead Man
    Alien 1,2 + 4
    Dark Crystal
    A Space Odysee
    Apocalypse Now (Redux)

    usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2005
  20. Priester-FK

    Priester-FK Star Wars im Ganzen, SG-1, Filmfan/Kritiker, Zynik

    Das Thema ist nicht so einfach, ich würde lieber meine schlimmsten Filme aufzählen, weil das nicht ganz soviele sind (einer von "euren" Lieblingen ist u. a. dabei^°). Hab sicher auch mehr als 10, aber -ohne Ranking- werde ich trotzdem einige zum Besten geben.

    StarWars (I-VI), Lethal Weapon Reihe, Stirb Langsam Reihe, LAST BOYSCOUT, HDR Trilogie (Langfassungen), Indy, Terminator Reihe, Pulp Fiction, Alien Reihe, Lilo & Stitch (wegen Stitch), da sind aber noch viele mehr....
    Nebenbei noch die Slasherreihen (Nightmare, Halloween, Freitag 13.)

    Aussagekräftig in Bezug auf SW und die PT speziell ist das Ganze aber imho nicht, da ich als Kritiker festgestellt habe -was auch logisch ist-, dass jeder noch so Gute oder Schlechte Film aus den verschiedensten Blickwinkeln gesehen wird. Der Großteil der Fans lieben Schuh des Manitu, Spiel mir das Lied vom Tod ist in der OFDB mitunter der erfolgreichste, beide finde Megaschlecht;)

    Möge die Macht trotzdem mit euch sein:)
     

Diese Seite empfehlen