Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die Brille wegtrainieren???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von The Dark Lord, 24. Juli 2002.

  1. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Hallo,

    neulich habe ich ein kleines Gespräch mit zwei Freunden (sind Brüder) geführt, die beide ein Brille haben, irgendwie kamen wir dann auf das Thema Brille.
    Ich hab denen dann auch erzählt, dass ich sehr wahrscheinlich demnächst auch ein Brille brauche (bin etwas kurzsichtig). Aber dann haben sie gemeint, ich sollte, da es bei mir noch nicht allzuschlimm ist, mir so ein Buch zulegen, das heißt "Die Brille wegtrainieren".
    Mit dem Buch kommen Methoden und Übungskarten, mit denen man seinen Augenmuskel wieder trainieren kann, und dadurch soll sich die Sehstärke wieder verbessern. Die beiden machen dies schon ein paar Wochen, jeden Tag, ca. 5 min (je länger desto besser, es gibt Leute, die machen dies viel länger). Und sie meinen, ein bischen hat sich schon verbessert, sie können die Schrift von Büchern von weiter weg, schon besser erkennen, und so.
    Es soll schon Leute gegeben haben, die von 3 oder 4 Dioktrin (oder wie man das schreibt) wieder auf Null oder 1 Dioktrin gekommen sind. Natürlich zieht sich die Behandlung auf lange Zeit hin.

    So, nun wollte ich euch mal fragen, ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat. Oder allgemein etwas schon darüber gehört habt. Wenn es gute Bücher dazu zu empfehlen gibt, nur zu.
    Oder schreibt einfach mal eure Meinung dazu auf.
     
  2. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Den Seh-Muskel trainieren?
    Das muß ich gleich einmal ausprobieren!

    *hanteln und gewichte an die augenlider bind*




    Im Ernst, ich dachte immer eine Sehschwäche kommt von einer Krümmung der Hornhaut, und nicht von einer Verkümmerung des "Augenmuskels" ??!
     
  3. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Hab ich letztens was bei eine Versteigerung bin ebay gesehen.
    Brauchst das Buch nicht zu kaufen, kannst auch ein Ebook für ein paar ? bei Ebay ersteigern ...

    Soll irgend so ne amerikanische Augenärztin sein die das über 40 Jahre entwickelt hat aber ich halte nicht viel davon.
    Erstens gibt es mittlerweile günstige Kontaktlinsen falls man sich zu eitel für eine Brille fühlt, zweitens gibt es mittlerweile Brillen für die es sich lohnt Sehschwach zu werden die Preise für einmal Lasern um sein Leben lang Ruhe zu haben sind auch nicht zu hoch. Werde ich wohl auch in ein paar Jahren machen lassen ...
     
  4. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Genau! Auch ich habe mir extra ein rostiges Skalpel in die Augen gerammt, um endlich die neue, verbesserte "Glubscho 2000" tragen zu können!

    Denn nur "Glubscho 2000" bietet Ihnen den Tragekomfort, das ihnen ein brillenloses Gesicht nicht bieten kann! Hergestellt aus 25 Kilogramm Edel-Quarz und geschliffen von tibetanischen Hochlandmönchen verspricht ihnen die neue "Glubscho 2000" einen Luxus, der mit gesunden Augen niemals möglich gewesen wär!

    "Glubscho 2000", soviel Glas muss sein!
     
  5. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Also an diese Buchmethode glaube ich nicht.
    Und in der kurzen Zeit in der ich diesen Beitrag schreibe und in den Monitor schaue wuerde ich doch sowiso 100 Tage Training gleich wieder "vernichten"
    Wahrscheinlich hilft Karotten essen mehr....
     
  6. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    LoooL

    Du lässt an keinem nen gutes Haar was? :D

    Mal ernsthaft, bisher hab ich Kontaktlinsen getragen aber hetzt kauf ich mir eine Oakley weil es einfach Hammer aussieht ...
     
  7. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    :D Hanteln. :D
    Weiß auch nicht wie das funktioniert, aber irgendwie könnte durch das trainieren (z.B. Akumulation, oder wie das heißt.) Die Krümmung der Hornhaut vielleicht etwas rückgängig gemacht werden, oder so.

    PS: Zum Beispiel wenn man sich etwas ziemlich nahe vor das Auge hebt, akumuliert es, d.h. die Pupille wird "zusammen gedrückt", um das Licht stärker zu brechen. (oder so in der Richtung)
     
  8. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Also bis jetzt gibt es mehrere Augenärzte, die schon Bücher über so Zeug geschrieben haben, und behaupten, dies würde funktionieren.

    Aber es gibt auch "normale Leute" die dies behaupten, z.B. Dino Warner mit seinem Buch.
    Er hat auch seine eigenen Homepage: www.sehtraining.de .


    Warum vernichten? Man könnte besser sagen: ausgleichen. Vorrausgesetzt das Training bringt was, dann würden wenigstens deine Augen nicht schlechter werden, wenn du so lange vor dem Monitor bist, sie würden dann wenigstens sich nicht verschlechtern. ;) :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2002
  9. Jet

    Jet ? Apprentice ?

    Mir ist es wieso egal meine Hornhaut is angeboren *heul* aber ma erlich ich als Computer Futzie sieht damit echt cool aus:D und die Mädchen beisen auch;) bei mir auf jeden fall:D

    cu
     
  10. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Wenn ihr die Brille wegham wollt, dann lasst euch von ner genmanipulierten Spinne beissen, dann braucht ihr keine mehr!;)
    hat zwar noch n paar andere Nebenwirkungen, aber egal:D
     
  11. Silmarien

    Silmarien aus Numenor

    Also....
    unter Akkomodation versteht man eine Erhöhung der Brechkraft der Linse. Dies geschieht, indem die Ciliarmuskeln dafür sorgen, dass die Linse dicker wird. Dadurch wird der Punkt, an dem wir scharf sehen können, näher ans Auge gerückt. Sprich, je näher ein Objekt, dass wir scharf sehen wollen, ist, desto mehr müssen wir akkomodieren. Die Fähigkeit zur Akkomodation nimmt mit dem Alter ab, weshalb es die bekannte Altersweitsichtigkeit gibt.
    Allerdings hab ich noch nie davon gehört, dass jemand nicht mehr gut sieht, weil seine Ciliarmuskeln zu schwach sind.

    Die normale Weit-bzw. Kurzsichtigkeit beruht ja auf einer Hornhautverkrümmung oder eben darauf, dass der Augapfel zu kurz bzw. zu lang ist. Dies bedeutet, dass die Bildebene entweder vor der Retina (Netzhaut) oder hinter ihr liegt und auch durch Akkomodation nie direkt auf sie fallen kann, da ja die anatomische Besonderheit eines zu kurzen oder zu langen Augapfels besteht. Und jemand, der aufgrund dieses Problemes eine Brille braucht, kann die meiner Ansicht nach kaum wegtrainieren, da du noch soviel trainieren kannst, deinen Augapfel kannst du nicht verlängern oder verkürzen.
    Grüssle, Silmarien :)
     
  12. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    *looooooool* Sparki, über Deine Postings könnte ich mich immer wieder kaputlachen!!!

    Zum Thema: Ich trage schon sehr lange eine Brille und würde gar nicht daran denken sie mir "wegzutrainieren". Ich hab mich daran gewöhnt, und könnte mich auch gar nicht mehr ohne sehen.
     
  13. Jet

    Jet ? Apprentice ?

    Find ich auch so ich könnte mich dann auch nicht mehr im Spiegelansehen da ich ja dann keine brille hätte:D

    cu
     
  14. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Genau. Ich trage jetzt seit der 5. oder 6. Klasse eine Brille, die is mitlerweile ein Teil von mir, ohne könnte ich gar nicht mehr leben. Ausserdem würde mich ohne Brille keiner mehr erkenn, weil alle mich nur mit Brille kennen. ;)
     
  15. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Ich hab auch ne Brille.Zuhause liegen.DIe setz ich nie auf.Ich brauch das Teil einfach nicht.
    Und solche Methoden,naja,da bleib ich doch lieber beim Einstreichen mit Eidechsenblut.Und anschließend leg ich mir Dackelhoden auf die Augen.Hilft garantiert.
     
  16. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Re: Re: Die Brille wegtrainieren???


    Endlich mal etwas wissenschaftliches in diesem Thread. :D
    Aber so weit ich mich erinnere ist das mit dem Augapfel nur, wenn die Weit- oder Kurzsichtigkeit angeboren ist (ich könnte mich aber auch irren).
    Ich vermute mal durch so diverse Übungen kann man eben die Hornhaut oder die Muskeln so einsetzen, dass das Licht eben günstiger für das Auge gebrochen wird.

    Aber es gibt ja viele Augenärzte, die meinen, durch so Übungen lies sich die Sehkraft wieder verbessern. Irgendwas muss ja dann schließlich dran sein, oder?
     
  17. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    ich glaube nicht dran. Vielleicht gehts bei einigen ausnahmen, aber ich glaube nicht dass der normale durchschnittsbrillenträger dass so einfach wegbekommt.

    @Sparki *vomstuhlvorlachenfällt*
     
  18. Rian Freeman

    Rian Freeman Manager

    Also ich weiß ja nicht. DIe Brille wegtrainieren? ich fände "Die Pille wegtrainieren" auch interesant...
     
  19. sAiOtEk

    sAiOtEk Klonkrieger Premium

    Es gibt da ne tolle Erfindung die nennt man: Kontaktlinsen ;)

    Wer also keine Brille tragen will muss das auch nicht.
     
  20. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    es gibt ne noch tollere Erfindung, nennt sich Laser OP, dauert pro Auge 20 minuten und kostet pro Auge um die 4000 DM. Ich hatte seit ich vier war eine Brille, und bin vor nem Jahr auf Linsen umgestigen, das heisst, 11 jahre Brille, und ich hab das Teil gebraucht, das erste was ich morgens tat war Brille an, das letzte was ich abends tat war Brille aus. Und ich bin echt verdammt blind, -8 Dioptrin auf beiden Augen und das kommt von einer Hornhautverkrümmung, da kannste deinen Sehmuskel trainieren soviel du willst, das bringt da garnix. Das einzige was dein Sehmuskel bringt, dein Auge stellt sich schneller von Nah auf Fern bzw von Fern auf Nah um. Irgendwann heissts bei mir aber auch mal, Augen auf und ab unter den Laser.
     

Diese Seite empfehlen