Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ein Würdiger Sith?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Der Auserwählte, 1. Juli 2005.

  1. Hallo,

    ich hab vor kurzem den Comic gelesen, in dem Darth Vader gegen Darth Maul kämpft. In diesem behauptet Maul, dass Vader kein würdiger Sith sei. Ich wollt mal rumfragen, was einen Sith ausmacht, und ob Vader ein würdiger Nachfolger Banes ist?

    Vielen Dank für eure antworten!!!
     
  2. Walli Skywalker

    Walli Skywalker Sith Schüler

    Ich frag mich gerade wie kann es angehen das Vader gegen Maul kämpft? oO
    Da kann nen Comic noch so Story abweichend sein , Maul ist Tot
     
  3. DER HELD

    DER HELD Senatswache

    Da gibts doch immer diese was-wäre-wenn comics...hab ich hier gehört.
     
  4. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Das mit Vader und Maul ist ein Infinities.
     
  5. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Dieses Comic ist Infinitie! Also kein Canon und ist somit nur eine hübsche Überlegung eas gewesen sein könnte. Es hat jedoch keine offizielle relevanz.


    mfg
     
  6. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Dieser Comic ist ein Infinity, also eben eine "Was wäre wenn"-Geschichte. Maul hält Vader für unwürdig, da Vader eben noch Gutes inne hat. Es gelingt glaub ich Vader sogar Mauls Schwert zu zestören (wie Obi-Wan in TPM). Trotzdem unterliegt er fast. Außerdem glaube ich gehört zu haben, dass es sich bei diesem Maul um einen Klon handelt.

    Da waren wohl 2 schneller.
     
  7. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Hallo,

    ich habe den Comic auch gelesen. Die Handlung spielt kurz vor Epi IV. Daraus geht hervor, dass drei Anhänger der Dunklen Seite sich zurückziehen und die Sith-Rituale erforschen. Dabei gelingt es ihnen angeblich auch, Tote wieder zum Leben zu erwecken und sie erschaffen so Darth Maul.

    Er soll Vader töten und als würdiger Sith wieder seinen Platz an der Seite des Imperators einnehmen. Maul hält Vader für keinen vollwertigen Sith, weil er größtenteils eine Maschine ist und noch Gutes in sich trägt.

    Auch in der Enzyklopädie wird erwähnt, dass Darth Vader aufgrund seiner Rüstung und der Tatsache, dass er mehr Maschine als Mensch ist, zum Beispiel weder Sith-Blitze verschießen noch sie abwehren kann.

    Vader besiegt also in dem Comic Maul und später trifft der Imperator noch ein. Gemeinsam töten sie auch die drei dunklen Gestalten. Palpatine behauptet, dass die drei Ketzer gewesen seien. Und obwohl er sich unwissend über diese Umstände gibt, ist unklar, ob das nicht ein eingefädelter Test von Palp war, um zu sehen, ob Vader immer noch seine Nummer Eins ist.

    Gruß
    Darth Hahn
     
  8. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Mal zu der Frage was einen Sith ausmacht... Wenn ich Dooku mal glauben schenken darf, dann ist ein Punkt, dass ein Sith keine Furcht haben darf
    (kA ob ich noch spoiler setzen muss aber besser einen zuviel als zu wenig ^^)
     
  9. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Hatte den Comic letztin erst in der Hand. Ist KEIN Infinity-Comic.
    Vielleicht nicht ganz Canon, aber es ist ein wiederbelebter Maul, weil Vader kein vollwertiger Sith ist, da er als Jedi ausgebildet wurde und nicht schon immer den Wegen der Sith folgt.

    Und Dooku hat Angst, weil er den Auftrag gekriegt hat zu verlieren, hab ich hier mal gelesen. Und als ihm klar wird, dass Annie ihn nicht am Leben lässt, kriegt er Angst, weil sein Meister ihn verraten hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2005
  10. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Emmh doch der comic ist Infinity, in der Englischen Version (vielleicht auch in der Deutschen kA hab ihn nicht) ist ein solches Sticker oben... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2005
  11. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Ist kein Sticker da.

    Übrigens gewinnt Vader nur wegen seinem enormen Hass auf sich selbst.
    'Wie konntest du das tun? Wen könntest du so sehr hassen, dass du mich besiegen könntest?' 'Mich selbst!'
     
  12. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Ok dann ist eben kein Sticker drauf (mein Fehler sorry ich hab den Comic nicht) aber der ist definitiv Infinity guck mal in den anderen themen da wurde es schon x-mal gesagt ich zitiere am besten das:

     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ALLE Tales Comics (und dieses Comic stammt aus der Tales Reihe) sind Infinities, AUSSER sie werden in anderen Publikationen canon gemacht (wie schon mit einigen gemacht wurde)... auf den Tales Comics MUSS kein Infinities Sticker sein, weil das eigentlich jeder Fan weiß, daß diese zum Nicht-Canon-Bereich gehören.

    Dieses Comic ist Infinity und da kann selbst ein Meister Lotlbotl nix dagegen machen ;)
     
  14. Und wiedereinmal beweist Minza, warum sie die Königin des Forums ist! ;) :braue
     
  15. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Naja es mag zwar Infinities sein, aber naja so ganz weit hergeholt ist die Meinung von Maul über Vader doch nun auch nicht oder? Ich könnte mir schon vorstellen, dass er so auf ihn reagiert hätte.
     
  16. Also jetzt mal Kalartext: Es ist ein Infinities, obwohl es sehr nah an der Realität ist.
    Aber zum Thema zurück: Ist Vader nun ein würdiger Sith???
     
  17. Lord Bubu

    Lord Bubu loyale Senatswache

    schleimer... ;)
     
  18. Ja, ich weiß(schäm)
     
  19. Rostek Brokedown

    Rostek Brokedown Jedi-Ritter, Galaxisretter und Bushgegener

    Nach jahrelangem Studium der Geschichte der Jedi, als auch der Sith, kann ich mit einiger Sicherheit einige Punkte aufführen:
    1. Ein Sith ist nur sich selbst gegenüber loyal
    2. Ein Sith nimmt den Platz seines Meisters ein, wenn dieser zu nachlässig wird
    3. Das Wohl seinerselbst ist dem Sith das Wichtigste
    4. Das einzige Gefühl, dass ein Sith kennen sollte ist Hass

    Also wenn ihr mich fragt, verstehe ich, warum Maul Vader keinen würdigen Sith nannte. Das gute in Vader war noch immer viel zu stark vorhanden. Außerdem gehorchte er dem Imperator blindlings, ohne auf seine eigenen Vorteile bedacht zu sein.

    Ob Vader ein guter Nachfolger für Darth Bane darstellt?
    Meiner Meinung nach nicht wirklich. Bane brachte die Regelung in den Sith-Orden, dass es nur noch einen Meister und einen Schüler geben würde. Bevor dies geschah gelang es ihm sogar die Sith in der Galaxis zu einen.
    Versteht mich nicht falsch. Ich liebe die Figur Darth Vader, mindestens genauso sehr, wie ihr es tut. Aber Vader war nie ein wirklicher Sith. Er hat sich nie wirklich freiwillig auf die dunkle Seite begeben. Er bettelte immer noch um Palpatines Gunst, obwohl er mächtiger geworden ist als der Imperator. Er mag als Sith-Lord bekannt sein. Doch nimmt man es genau, so wird einem klar, dass dies eher ein Zwang war, den er mit Lukes Hilfe nachher ablegen konnte.
     
  20. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Meinst du damit Vader oder Maul? Maul interssiert sich nämlich nur dafür, was Sidious will und ist eher sowas wie ne Marionette. Vader dagen glelüstet es danach den Imperator zu töten und selbst über die Galaxis zu herrschen. Nur weis Vader, dass er allein dazu nicht mächtig genug ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2005

Diese Seite empfehlen