Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Spoiler Episode VII Storythread

Dieses Thema im Forum "Episode VII (mit Spoiler)" wurde erstellt von Master Kenobi, 16. Juni 2014.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mögliche Details zum Gegner:

    Quelle: StarWars-Union.de - Gerüchte zu den Schurken von Episode VII - Nachrichten

    Hört sich jedenfalls nicht zu unglaubwürdig an.... wäre auch eine Story, mit der man Leben könnte. Und wenn der Kampf gegen diese Jedi-Jäger seit 30 Jahren läuft, wäre das auch gleich noch Material für die neuen Romane.
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Also das Beispielbild auf SWU sieht für mich designtechnisch jetzt eher nach SWTOR/TFU denn nach den Filmen aus. Mal sehen, wie es dann tatsächlich umgesetzt aussieht.

    Der Rest mit den Jedi-Jägern klingt für mich jetzt schon mal nicht schlecht, auch wenn ich nichts dagegen hätte, wenn man für die Rolle die roten Ehrengardisten Palpatines benutzen würde. Dann hätten die auch etwas mehr Screentime.

    Was mit nur etwas missfällt, das ist die Wiederauferstehung der Sith. Zum einen weil ich ein Verfechter der "Anakin hat die Sith besiegt"-Theorie bin und zum anderen, weil ich den Filmen keinen stärkeren Sith als Palpatine mehr sehen will, ein schwächerer aber lächerlich wirken würde.

    Es sei denn, Plagueis hat doch noch einen Weg gefunden, seinen eigenen Tod zu hintergehen. Den würde ich als Gegner akzeptieren (und würde auch zu dem Gerücht passen, wonach Max von Sydows ein animierter Gegenspieler sein würde). :D
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wenn die Sith wiederauferstehen, würde mich das weniger stören, denn ich rechne sowieso damit. Ich finde es eher etwas komisch, daß die Jedi-Jäger die Beschützer der Sith gewesen sein sollen, man aber nie welche gesehen hat. Aber vielleicht werden die wirklich durch Rebels in das Universum geschrieben, wenn an dem Gerücht etwas dran ist.
     
  4. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Ich weiß nicht, klingt für mich sehr, sehr, sehr unausgegoren und zu sehr auf diesen ewigen Jedi- vs. Sith-Konflikt konzentriert. Darum hoffe ich mal stark, dass sich das tatsächlich nur um ein Gerücht handelt. Sonst wäre das neben dem bescheidenen Cast die nächste Sache die meine Vorfreude minimiert. Dann müsste sich der gute Abrams doch sehr anstrengen, meine Gunst wieder zu erlangen. :kaw:
     
  5. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Entweder das, oder es gibt eben eine gute Erklärung im Film selbst.
    Mir gefällt das Konzept jedenfalls sehr gut, ist schließlich entgegen vieler Erwartungen etwas Originelles! :)
    Ob es sich dann bewahrheitet ist natürlich eine andere Sache, aber die Idee selbst gefällt mir wie gesagt.
    Und ich hoffe auch noch immer auf Plagueis als ultimativen Gegenspieler in der neuen Trilogie.
    Damit hätten wir nämlich eine schöne Verbindung zu Sidious und der Handlung der übrigen 6 Filme im Allgemeinen!

    EDIT: Ich hatte gerade den Einfall, dass sich ein Spinoff doch auch diesen Jedi-Jägern widmen könnte.
    Soweit ich mich erinnern kann, war mal die Rede davon, dass die Spinoffs nichts direkt mit den übrigen Filmen zu tun haben sollen, doch zugleich würde dies eine tolle Möglichkeit darstellen, uns detaillierter über den Ursprung dieser Jäger zu informieren, möglicherweise in einem Old-Republic Setting, in dem es die alten Sith noch gibt (TOR und KotOR werden aufgrund des EU-Reboots vermutlich ohnehin ignoriert).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  6. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Dieses Gerücht über die Bösewichte gefällt mir sehr gut.Auf jeden Fall klingt die Sache mit den Jedi-Jägern sehr interessant.
     
  7. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Das Geruecht hoert sich ganz gut an, koennte ich auf jeden Fall mit leben.
    Ich koennte mir gut vorstellen, dass man in Rebels eine Storyline anfaengt, die aehnlich wie Hydra in Captain America ablaeuft, wo der Inquisitor sich alten Kuensten verschreibt und die Ziele und Absichten von Palpatine in Frage stellt, da er das "wahre" Geheimnis der dunklen Seite entdeckt hat, etc. pp.
     
  8. Ja, Jedi-Jäger klingt auf jeden Fall besser als Dunkler Jedi! Aber wieso sollte Anakin das Gleichgewicht in die Macht gebracht haben, wo die Helle Seite dich jetzt überwiegt! Davon abgesehen gab es eine Rückkehr der Sith bereits im EU. Einmal in dieser unglaubwürdigen Darth-Caedus-Story und im noch schlimmeren Vergessenen Stamm der Sith und der viel zu äbermächtigen Abeloth. Daneben gab's noch neue Sith in Legacy, die ich irgendwie gar nicht so Schlacht fand, okay, vielleicht liegt's auch daran, dass jedes Comic 10 von ihnen draufgehen...
     
  9. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    GL hat das mal mit buddhistischer Philosophie begründet, nach welcher das Gleichgewicht dann erreicht ist, wenn nichts Böses existiert.
    Demnach bedeutet "Gleichgewicht der Macht", dass diese erreicht ist, wenn keine Sith existieren, die sie ins Ungleichgewicht ziehen könnten. Das Verhältnis Jedi:Sith ist dabei vollkommen egal, da bereits ein Sith ausreicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  10. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Das würde ich super finden wenn Rebels und Episode VII bzw.weitere zukünftige Star Wars Filme miteinander verknüpft werden.
     
  11. Ach so, wusste ich gar nicht. Aber irgendwie klingt es für mich nach einer Interpretation von der Jedi-Seite. Also denken beide Seiten, wenn die andere Vernichtet ist, gibt es Gleichgewicht? :verwirrt: Wär dann nur gut, wenn man das mal ein bisschen in die ST miteinbaut, sozusagen die "Wiederentdeckung von Prophezeihungen" aus der PT-Ära. Dann könnte man am Ende doch sagen, das der Konflikt zwischen hell und dunkel ewig anhalten wird und keine Seite für immer gewinnen kann, sondern nur eine Zeit lang. Ein Tag, ein Jahr, ein Jahrtausend, es spielt keine Rolle, wenn ich da mal den guten Vitiate zitieren darf.
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Manche Fans sehen hier den Beweis für den Tod von Han Solo in EP7:



    Nein, nicht im ungesunden Essen.... ab ca. 2:25 sagt Ben Ford über seinen Vater "Well, he's in London right now shooting the LAST Star Wars."

    Meiner Meinung nach vielleicht aber eine überbewertete Interpretation, denn evtl. wollte er einfach "the lastest Star Wars" sagen.

    Hmmm.... innerhalb des Kannon wäre es schön, man müßte es aber besser machen als bei Grievous, damit auch das Rebels-unkundige Publikum mit den Jedi-Jägern klar kommt. Denn das betrifft dann nicht nur die Masse, auch nicht jeder Star Wars Fan wird sich zwangsläufig mit Rebels anfreunden können.
     
  13. general-michi

    general-michi Botschafter

    Na, mit General-Grivious hatten wir doch auch schon einen Jedi Jäger...ich tippe aber darauf, das die einen Skywalker bekehren wollen! Vielleicht haben die Sith ja auch eine Prophezeiung und überhaupt könnten wir einfach mehr über die Sith erfahren...
     
  14. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier ein paar neue Infos bzw.Gerüchte über die Bösewichte.

    Quelle:StarWars-Union.de - Neue Gerüchte zu den Gegnern der Jedi - Nachrichten
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das mit den Jedi-Jägern hat mir besser gefallen. Aber das mit den Sith-Hexen o.ä. klingt nicht schlecht und Mandalorianer sind okay und nunmal populär... solange man nicht Boba Fett aus der Gruft (bzw. dem Sarlacc) holt, kann ich auch damit leben.
     
  16. Ich würde lieber Sabine, die lustige, bombenlegende Sprayerin sehen...:konfus:
    Mit den Mandos ist das eher ne schwierige Sache, wo man sie jetzt mit TCW schön zerstört hat.
    Aber was ich auch interessant finde, sind die Angaben zu verchromten Rüstungen. Gerüchteweise soll auch Gwendoline Christie eine "Rouge Stormtrooper" mit verchromter Rüstung spielen, scheint was dran zu sein.
     
  17. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Warum zerstört? Den einen gefällt die Traviss Version,den anderen wieder die Clone Wars Version...
     
  18. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es gab noch ne Pre-Traviss Version, die an sich sogar noch weit cooler war als die TCW und die Traviss Versionen. ;)
     
  19. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Du meinst die, in der die mandos einfach nur eine söldner truppe waren, ohne den ganzen rituellen kulturellen scheiß :D ?
     
  20. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Unter Anderem, vor allem als Jango noch der Letze war und damit die Klonsohnsache und Klonarmee noch etwas eher Monomentales hatten, ebenso wie die ganze Kotor Mando Sache mit dem geschlagenen Barbarenvolk, dass nun irgendwas neues für sich finden muss, aber auf tragische Weise über die nächsten Jahrtausende einfach vergeht.
     

Diese Seite empfehlen