Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Erde im Outer Rim

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Mast3r Ken0bi, 20. Juni 2005.

  1. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ich hab hier ein Bild gefunden, das zeigt, das wir in unserer Galaxie im Outer Rim befinden. Vllt gibt es ja eine Republik, von der nur GL was weiß...

    Hier ist das Bild
     
  2. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Ich verstehe den Sinn dieses Thread nichts. Ich kann nur sagen: Ja, wir befinden uns in einem der äußeren Arme der Milchstraße und rotieren mit ca. 220 km/s um das Zentrum. ;)
     
  3. Smash

    Smash Gast



    Tut mir leid ,aber ich verstehe auch nciht ganz was das ganze hier soll :confused:

    Es ist allebekannt das die Erde im äußeren Rand unserer Galaxis ist.Was willst du denn jetzt bitt mit dem Satz :'
    sagen?
    Das SW in unserer Galaxis spielt oder das es bei uns auch eine Republik gibt???
    Nur als Info die RP von SW spielt in eine anderen Galaxis.
    Und selbst wenn GL (sagen wir mal es würde die RP wirklich geben :rolleyes: ) davon wüsste ,was hääte das dann mit der Erde und diesem Thread zu tun?? :konfus:
     
  4. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ach vergesst es. Mod, bitte schließen!
     
  5. vadersfather

    vadersfather loyale Senatswache

    er meinte sicherlich, dass im zentrum der milchstraße coruscant ist, und wir halt im unendteckten outerrim liegn
     
  6. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Nur leider gibt es da mehr als eine Galaxis in diesem Universum, und wenn Hawking Recht hat, dann gibt es auch kein Uni-sondern eher ein Multiversum ;-)

    Gruß,
    Michael
     
  7. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Dass immer alles Stephen Hawking zugesprochen wird.
    Die Multiverse Theorie gab es schon 1960 von Andy Nimmo.

    Soweit ich weis hat Hawking nichts damit zu tun. Seine Theorien umfassen nur Schwarze Löcher, Gravitation und die Entstehung des Universums.
     
  8. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    Hihi, da fällt mir ein Simpsons-Gag ein:

    Hawking: "Homer, deine Idee von der Donut-Galaxy werde ich dir klauen!"
     
  9. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Die Donut oder Torus-Theorie stammt von Neil Cornish. ;)
     
  10. Antifa

    Antifa Streber...lol

    Wenn ich mal anmerken darf..... am anfang jeder star wars episode steht (frei interpretiert)
    Es war einmal vor langer langer zeit in einer weit weit entfernten GALAXIE.....ergo nicht unsere ERDE, nicht unser SONNENSYSTEM, nicht unsere GALAXIE
    ___________________________________________________________
    Galaxie, grieschich, Milchstrasse
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenigstens einer,der es so sieht wie es ist.
    Und das die Erde in einem Nebenarm der Galaxis(Spiralarm) liegt,das ist wohl nicht erst seit gestern bekannt.
     
  12. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Diese Tatsache ist hier garantiert jedem bekannt und spätestens im dritten Post genannt wurden. Aus Mangel an Diskussionsstoff ist der Thread in die dunkle Seite des Off-Topics gerutscht. :braue
     
  13. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    man seid ihr hier alle unlustich.... :( ich meine es wäe schon cool^^ wenn es sowas wie die republik gäbe und wir einfach nur inner unbekannten region stecken... je weiter ich darüber nachdenke desto cooler find ich das^^
     
  14. Lusankya

    Lusankya Raumschiff

    Er meint dass es eine republik geben könnte von der wir nichs wissen weil wir so weit ausse nsind weil wir wie man so sagt "Hinterm Mond" leben.

    LOL ich hatte mir mal gedacht dass george lucas Boba Fett geholfen hat was zu reparieren und boba ihm alles über SW erzählt hat lol :konfus: :konfus:
     
  15. Schaf Vader

    Schaf Vader Schaflord

    Genau, nicht unsere Galaxie. Aber die Idee davon auszegehen, dass das in Star Wars erzählte tatsächlich existiert, nur eben in einer weit entfernten Galaxie (aber im gleichen Universum...), istschon reizvoll.Ich glaube das ist (trotz falsch interpretiertem Bild unserer Milchstraße) schlußendlich der Grundgedanke dieses Topics. Find ich toll, weil unwiderlegbar. Die reine Fiktion wird so zur tatsächlich möglichen Realität (nur eben so weit weg, dass es nicht beweisbar ist...)

    Hab mal für alle bei www.wikipedia.de nach "Galaxie" gesucht und geschaut, was dieser Begriff ausser "Milchige Straße" noch bedeutet:
    da sieht man mal wie unvorstellbar viele von diesen Galaxien es schon in unserem Universum gibt, von denen wir bis jetzt wissen.Also:Nichts ist unmöglich....

    PS: Weiß eigentlich jemand über wie viele "Galaxien" sich das Starwars-universum erstreckt? Ist das (wie unsere Milchstraße) nur ein solches System oder werden andere erwähnt oder wie ist da die Größenordnung? Wer weiß was?
     
  16. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Darüberhinaus wissen wir nicht mal etwas über die Natur unseres Universums. Das Schulwissen diktiert noch immer die Form des inflationären und ballonförmigen Universums, aber es gibt keine Fakten, sondern nur Thesen.

    Im Grunde wissen wir rein gar nichts, sondern können nur beobachten und theoretische Modelle aufstellen. Von diesem winzigen Punkt Namens Erde kann leider überhaupt nichts richtig erforscht werden.
     
  17. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Wobei "A long time ago" das englische Pendant zu "Es war einmal" ist...
    Also ein Märchen...
     
  18. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    SW spielt in nur einer Galaxie.
    Diese kann, wegen Gravitationsstörungen am Rande der Galaxie, nicht verlassen werden.
     
  19. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Das halte ich für ein Gerücht (innerhalb der Gffa), denn die Yuzzhan Vong haben es ja auch geschafft, ebenso wie das Outbound Flugprojekt ausserhalb der Galaxie reisen sollte. Dass Problem ist wohl nur, dass man unglaublich lange für den Flug zu einer anderen Galaxie braucht.
     
  20. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Ist kein Gerücht!

    Die Youzzhan Vong kommen von einer anderen Galaxie. Wie sie es geschaft haben die Hyperraumturbulenzen und Gravitationsanomalien zu umgehen ist in der GFFA unbekannt.

    Das Outbound Flugprojekt hatte das Ziel, diese hindernisse zu umgehen. Dabei sollten die Jedi bzw. die Macht der Schlüssel sein, um die Turbulenzen rechtzeitig zu erkennen.
    Das Projekt schlug aber fehl!
    Wie genau, warten wir besser ab bis das Buch rauskommt.


    mfg
     

Diese Seite empfehlen