Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Filmreihe] Stirb Langsam - Die Hard

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von ToNIC, 23. März 2006.

?

Filmwertung "Stirb Langsam 40" - von 1 (flop) bis 10 (top)

  1. 10

    6 Stimme(n)
    12,0%
  2. 9

    7 Stimme(n)
    14,0%
  3. 8

    13 Stimme(n)
    26,0%
  4. 7

    4 Stimme(n)
    8,0%
  5. 6

    6 Stimme(n)
    12,0%
  6. 5

    3 Stimme(n)
    6,0%
  7. 4

    5 Stimme(n)
    10,0%
  8. 3

    2 Stimme(n)
    4,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    4 Stimme(n)
    8,0%
  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    [​IMG]







    STIRB LANGSAM

    John McClane (Bruce Willis) arbeitet als Cop in New York und ist deswegen ohnehin selten zu Hause. Seine Frau Holly Genaro (Bonnie Bedelia) ist in Los Angeles in leitender Position für einen japanischen Konzern tätig. Das kann auf die Dauer nicht gut gehen und die Ehe der beiden scheint bereits gescheitert. Rechtzeitig zum herannahenden Weihnachtsfest will John allerdings noch einen Rettungsversuch unternehmen und fliegt nach New York. Dort platzt er mitten in die Weihnachtsfeier des Konzerns und ehe es zu einer richtigen Aussprache der beiden kommen kann, muss er im Waschraum verschwinden.

    [​IMG]


    Das soll aber sein Glück sein. Denn just in den Moment übernimmt ein Trupp von Terroristen angeführt von dem sadistischen Hans Gruber (Alan Rickman) die Kontrolle über die 30. Etage, auf der die Party stattfindet. Ihr Ziel: 640 Millionen US-Dollar, die im Firmentresor lagern. Allerdings haben sie den Cop auf der Toilette übersehen, der nun aus dem Untergrund und durch die Fahrstuhlschächte den Kampf alleine gegen den scheinbar übermächtigen Gegner aufnimmt. Aber er hat einen unbestreitbaren Vorteil: Gruber & Co. wissen nichts von seiner Existenz...
    [​IMG]








    STIRB LANGSAM 2

    Zwei Jahre, nachdem John McClane (Bruce Willis) Weihnachten von Terroristen in einem Hochhaus verbringen musste (wir erinnern uns…), passiert ihm ähnliches noch mal. Wieder ist es Weihnachten und alles fängt mit seiner Frau Holly (Bonnie Bedelia) an. Diese will er nämlich vom Washingtoner Flughafen abholen - just zu der Zeit, als auch der inhaftierte Drogenboss Esperanza (Franco Nero) erwartet wird. Dessen Kumpanen unter Führung von Colonel Stuart (William Sadler) haben ein besonderes Empfangskomitee gebildet: Sie haben kurzerhand den Flughafen unter ihre Kontrolle gebracht.

    [​IMG]

    Um ihre ganze Entschlossenheit zu demonstrieren, führen sie kurzerhand ein Flugzeug in die Irre und lassen es am Boden explodieren. Nun wird es ernst, aber die Sicherheitskräfte sind natürlich nicht bereit, den Forderungen von Stuart + Co. so einfach nachzugeben. Daher dreht die Maschine mit Holly an Bord weiterhin in der Luft Ehrenrunden - und langsam geht ihr der Treibstoff aus. McClane beschließt, `mal wieder die Sache selbst in die Hand zu nehmen und auf dem Flughafen für Ordnung zu sorgen...

    [​IMG]








    STIRB LANGSAM : JETZT ERST RECHT

    Nach seinen Weihnachtseinsätzen in "Stirb langsam" und " Stirb langsam 2" hatte Cop John McClane (Bruce Willis) die Nase gestrichen voll. Danach lief's noch mit der Freundin schief, er geriet an die Flasche und wurde schließlich vom Dienst suspendiert. Deshalb bräuchte es ihn eigentlich auch gar nicht zu kümmern, als in Manhattan ein Kaufhaus in die Luft fliegt. Danach meldet sich jedoch ein ominöser Simon (Jeremy Irons), der fordert, dass sich eben jener McClane mit einem Schild "I Hate Niggers" bewaffnet, in Harlem zur Schau stellt...

    [​IMG]

    Man lässt McClane keine Wahl und schon ist er wieder drin. Denn natürlich ist es damit nicht getan. Als nächstes kommt ein Anruf, in dem Simon in Reimform ankündigt, die U-Bahn-Station "Wall Street" in die Luft zu jagen, wenn McClane nicht rechtzeitig an Ort und Stelle ist. Begleitet wird der rasende Jäger dabei übrigens von dem farbigen Antiquitätenhändler Zeus (Samuel L. Jackson), der ihm in Harlem das Leben rettete. Die beiden kommen eine Nummer zu spät und müssen feststellen, dass auch dies noch nicht das letzte Rätsel war. Und so langsam merken sie, dass hinter all dem ein ausgeklügelter Plan steckt..

    [​IMG]



    Quelle: www.moviemaster.de











    Die DVD-Box

    [​IMG]



    ---------------------------------------------------------------------------------------------


    Also für mich ist die "Stirb Langsam"-Reihe eine der geilsten Filme überhaupt. Die Action, das Tempo, die Spannung, und die Sprüche von Bruce Willis... Es ist einfach nur "Wow!"
    Ich wollte mal wissen, ob sich noch jemand für diese Filme begeistern kann, und vor allem, was ihr davon haltet, dass Bruce in nicht allzu ferner Zukunft DIE HARD 4.0 drehen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2006
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Den ersten Teil habe ich damals schon im Kino gesehen (und auch die Romanvorlage gelesen) und der Film zählt für mich noch heute zu den besten Actionfilmen aller Zeiten. Gute Story, erstklassig in Szene gesetzte Action und mit Alan Rickman hat der Film seinen Bad Guy, der diese Bezeichnung auch verdient. Zudem einer der seltenen Fälle, bei denen die Fortsetzung fast gleichwertig mit dem Original ist. Das war noch was anderes, als diese lächerliche "XXX" oder "Drei Engel für Charlie" Hirnlosaction, die einem heute zu oft vorgesetzt wird.
    Teil 3 war auch noch ein ordentlicher Actionfilm, wenn auch eine Spur schlechter als seine beiden Vorgänger. Die Special Edition DVDs von Die Hard 1 und 2 sollte man sich unbedingt zulegen.

    Was Die Hard 4.0 angeht, bin ich eher ein wenig skeptisch, aber ich lasse mich mal überraschen.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Auf jeden Fall eine Klasse Film-Reihe.... Bruce mag ich sowieso und die Filme isnd einfach gut. Auf VHS haben wir auch alle Filme, auf DVD bisher leider nur den 3. Teil. Die Box werd ich mir vielleicht mal zulegen.... da ist das Geld bestimmt nicht falsch investiert.

    Und wer die Filme nicht kennt, sollte sie sich unbedingt anschaun, vor allem, wenn man auf Action steht....

    Und Die Hard 4.... mal schaun. Könnte klappen, könnte auch schief gehen. Aber die ersten 3 guten Teile kann ein vierter nicht kaputt machen, von daher *g*
     
  4. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Die Hard ist wohl die beste "Action-Trilogie" die es gibt. Jeder Teil hat eine schön durchdachte Story. Ich fand es richtig gut wie Die Hard 3 mit den ersten Teil Storytechnisch verbunden wurde. Die Filme verlieren meiner Meinung nach nie an ihrer Spannung. Die Action ist einsame spitze und Bruce Willis ist einfach der Coolste. Seine Sprüche haben schon fast Kultcharakter :D
    Jedoch hoffe ich dass es keinen vierten Teil mehr geben wird. Der kann einfach nur in die Hose gehen. Lasst die Serie lieber ruhen!
    Eine Frage, kommt diese DVD-Box auch in Deutschland raus. Ich dachte eigentlich dass nie so eine Box geben wird, da dem Recht an Die Hard 3 nicht bei der Firma von 1 und 2 liegen. Also weißt jemand vielleicht etwas dazu? :verwirrt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2007
  5. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Was "Indiana Jones" fürs Abenteuer-Genre ist, ist "Die Hard" für das Action-Gerne.

    Teil 1 gehört für mich zu den besten Filmen aller Zeiten. Teil 2 und Teil 3 spielen leider in einer anderen Liga, sind aber auch okay!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2006
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Deswegen kann es sowas trotzdem geben. In der Pilotbox von Stargate SG1 ist auch der Emmerich Film enthalten, dessen Rechte eben nicht bei den Rechteinhabern der Serie liegen. Bei Titanic hat die Fox mit Paramount zusammengearbeitet und bei Herr der Ringe Warner mit New Line. Die Studios kooperieren, wenn sichs finanziell auszahlt, auch schon mal für sowas. Ausserdem kann man immer noch zur britischen Box greifen, dann erspaart man sich die unsägliche deutsche Synchro.

    cu, Spaceball
     
  7. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Ich sag nur: "Yppiejey Yo, Mothef***er!"

    Die Hard ist eine der besten Actionfilmreihen die es gibt.
    Gerade dieser Saucoole McLane macht den Film sehenswert und ich werde mir auf jeden Fall einen 4. Teil ansehen, sollte er in die Kinos kommen.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2006
  8. Kalanos

    Kalanos Scoundrel

    Die "Die Hard"-Filme sind eine der besten Actionfilmreihen und hat m.E. Bruce Willis auch den optimalsten Star, den man sich in der Rolle des John McClane vorstellen könnte. Für meinen Teil ist "Die Hard" mit Abstand der beste Teil der Serie während "Die Hard 2" sowie "Die hard with a vengeance" mit einigen Abstrichen klarkommen müssen, die aber dem Spass- und Unterhaltungsfaktor dieser Filme keinen Abbruch tun. Ich vergleiche diese Serie immer ganz gerne mit den "Leathal Weapon" Filmen, die m. E. ebenfalls zu den besten Actionfilmserien gehören. Auch hier war für meine Begriffe Teil 1 mit Abstand der beste Teil der Serie. Was "Die Hard 4.0" anbelangt, so befindet sich dieser ja nun auch schon eine ganze Weile in der Schwebe. Aber das Projekt ist ja nun bereits abgesegnet und dass es ihn geben wird steht ja nun auch ausser Frage. Eine gute Quelle dazu bietet der Hollywood Reporter. Hier mal ein link:

    http://www.hollywoodreporter.com/thr/imdb/imdb_frame.jsp?pagetype=title&page=/title/tt0337978/

    Es war ja mal zu hören, dass Justin Timberlake nun in "Die Hard 4.0" den Sohn von John McClane spielen soll... ich hoffe, dass dies wirklich nur ein Gerücht war!! Ich kann ja verstehen, dass man heutzutage aus kommerziellen Gründen versucht alle Alterschienen ins Kino zu locken, aber bitte nicht mit Justin!!! Habe mir nämlich neulich den Film "Edison" angeschaut, in dem er ja ebenfalls mitspielt und muss sagen, dass er von allen Akteuren nun wirklich der einzige war, der m.E. nach noch nicht einmal halbwegs überzeugend war.
    Warten wir es einfach mal ab... auf jeden Fall freue ich mich auf den vierten Teil, denn Bruce Willis ist ein guter Schauspieler (und das nicht nur in Actionfilmen) und wird uns auch sicherlich auch im vierten Teil bestens unterhalten.
    Kalanos
     
  9. Rav

    Rav loyale Senatswache

    Jaaaa DIE HARD rockt!
    Wie meine Vorredner alle scho gesagt haben sind die Sprüche von McClane schon kultverdächtig (Hohoho- i got a machin gun).
    Und ich finds einfach klasse wie ein 0815 Typ wie er zu einem unfreiwilligen Helden wird nur weil er eben so ein verdammt zäher Bursche ist.
    Das coolste find ich wie er am ende jedes films total Blutverschmiert und völlig aufm Zahnfleisch läuft und doch noch einen coolen Spruch bereit hat.
     
  10. Thea85

    Thea85 Zivilist

    Ja, Stirb Langsam ist ganz cool, ich hab den Film vor eineigen Wochen im TV gesehen und muss sagen, der gefällt mir sehr gut, obwohl ACTION nicht so mein Fall ist, aber der Film ist einfach gut gemacht. Muss mir wohl die anderen beiden Teile bei Gelegenheit angucken...
     
  11. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Die "Die Hard" Filme sind natürlich Kult. Kann man sich immer mal wieder anschauen.
    Einen neuen Teil würde ich mir sicher auch anschauen. Wenn Sly nochmal Rocky oder Rambo drehen kann dann kann Willis sicherlich auch noch eine "Die Hard" Fortsetzung drehen^^
     
  12. shinobi

    shinobi Dienstbote

    neben "predator" ist die "die hard" trilogie echt das beste was das actiongenre zu bieten hat.hab teil 1 und 2 im kino gesehen.auf teil 4 freu ich mich ohne ende,bin da echt guter dinge das der film was wird.jedenfalls wirds eine der besseren fortsetzungen.man denke nur mit schrecken an rocky 6 und den neuen rambo.brrrrrrrrrrr:(
     
  13. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Es gibt in der Filmgeschichte immer wieder Machwerke, die eine neue Ära einschlagen!! „Stirb langsam“ gehört einwandfrei dazu! Danach folgten typischerweise mehr oder weniger schlechte Kopien!

    Überhaupt gleichen die heutigen Actionfilme mehr und mehr sauberen Werbefilmchen! Sogar der Dreck kommt einem noch geputzt vor („Pearl Heabor“).
    Jede (un)mögliche Actioneinlage wird dem Zuschauer als bare Münze verkauft („Mission Impossible 2“). Bei „Matrix“ mag das von der Story her gesehen noch geklappt haben, aber bei vermeintlich realistischeren Filmen, wie z.B. den neueren Bond-Filmen, wirkt das ganze dann schon sehr lächerlich und v.a. langweilig.
    Die Regisseure (ganz besonders Jerry Bruckheimer!) sollten sich an den Machwerken der 80ér Jahre mal eine Scheibe runterschneiden.
    Was waren das noch für ehrliche Actionkracher!! Wenn ich allein an Aliens 2 oder Predator 1 denke *sabber*!

    Mein Fazit also:
    Dann noch lieber eine schlechte „Stirb langsam“ –Fortsetzung!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2006
  14. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Du meinst wohl eher Michael Bay ;)
    Jerry Bruckheimer ist nur der Produzent der Werbeclip-Actionfilme. So kann ich dir aber nur zustimmen. Ich vermieße einen Film in alten Actionfilm-Stil. Heutzutage wird auch schon bei Actionfilmen CGI eingesetzt und das wirkt einfach gegenüber den früheren Actionfilme , wo alles noch mit großartigen Stunts, echter. Ach man denke nur mal die großartige Verfolgungsjagd in Ronin. Und über die neuen Bond-Filme will ich nichts mehr sagen , der letzte Teil war einfach peinlich. :rolleyes:
     
  15. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    @ Kwijibo
    Hab mich dann wohl getäuscht! Bruckheimer mischte aber in Filmen wie Pearl Heabor, Armageddon und Fluch der Karibik mit! Einen gewissen Unterhaltungsgrad haben diese Filmchen ja ;)
    Ansonsten fehlt mir in den heutigen Filmen die richtige Inszenierung von Actionszenen! Bei ?Stirb langsam? wird neben Action halt auch Spannung zelebriert (z.B. Schlussszene mit nur zwei Patronen!).

    Bei den Bond-Filmen war es ab ?Lizenz zum töten? null spannend! Ist halt nur noch langweilig, wenn Bond tausenden von Maschinengewehrsalven davonrennt und rechts und links irgendein Pyrowahnsinn stattfindet. Ein paar coole Sprüche und ein paar choreographisch saubere Kampfeinlagen machen da oftmals mehr her!
     
  16. Rav

    Rav loyale Senatswache

    Kann ich dir FAST zustimmen! Denn Goldeneye war natürlich hammer genial, aber auch da hat sich der Trend zur Übertreibung bereits deutlich gezeigt. (szene wo er dem Flugzeug hinterher jumpt und dann die Maschine noch hochziehen mag)
     
  17. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Die Die Hard- Reihe ist einfach Kult! Action pur- so viel Spaß macht "Einer gegen Alle" selten.
    Der erste Teil ist aber mit Abstand der beste- vor allem die klaustrophobischen Fahrstuhl- und Lüftungsschacht- Szenen sind sehr beeindruckend und spannend. Alan Rickman ein richtig fieser Fiesling- was will man mehr!
    Teil 2 ist gut, aber trägt teilweise schon etwas dick auf und Teil drei ist nette Ballerei, aber eher mittelprächtige Action mit nervigem Partner.

    Bin ja mal gespannt, wie der neue Film werden wird- weiß man da schon einen Starttermin? Oder ist das ganze Projekt reine Spekulation?
     
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr beginnen. Bis auf Bruce Willis ist über die Darsteller noch nichts bekannt und der Regisseur ist ebenfalls noch fraglich. Der Film befindet sich laut IMDb aber schon in der Pre-Production:

    http://german.imdb.com/title/tt0337978/
     
  19. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter



    Hört sich ja richtig originell an!! Aber welche Story würde auch sonst passen?!

    Wenn du einen Spoiler setzen willst, dann tu das Bitte auch mit der Spoiler-Funktion. Dafür beim Text-Erstellen einfach auf [​IMG] oder [​IMG] klicken und den Text einfügen und nicht nur "Spoiler" davor schreiben.

    Gruss,
    Laubi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2006
  20. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Wie es aussieht kommt langsam etwas in Rollen in Sachen Die Hard 4. Hollywood Reporter berichtet , dass John McTiernan das Projekt verlassen hat und nun Len Wiseman , der Regisseur von den Underworld-Filmen, im Gespräch für die Regie sei.

    Quelle:
    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=14775
     

Diese Seite empfehlen