Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Episode III Frage zu Mace Windu vs. Palpatine

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Roundfighter, 21. Juli 2011.

  1. Roundfighter

    Roundfighter Zivilist

    Was wäre, wenn Anakin mit den anderen Meistern mitgekommen wär, um Sidious unter Arrest zu Stellen?
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Diese was wäre wenn Fragen sind schwierig zu beantworten.
    Ich vermute mal Sidious hätte Anakin niedergestreckt.
     
  3. clorko

    clorko Diener des Imperiums

    Ich fands in den Filmen eh ein bischen komisch wie sich soviele Jede "Meister" von Palpatine haben niederstrecken lassen. Deren Gegenwehr war echt ärmlich, die wussten schließlich das er ein Sith Lord ist.

    Frag mich bis heute ob Mace Windu nicht überlebt haben könnte.
    Kota hat einen schlimmeren Sturz auch überlebt.
     
  4. Tessek

    Tessek Gast

    Ich vermute Anakin hätte es geschafft Sidious zu entwaffnen.
    Töten hätte er ihn nicht können (siehe Episode 3) und hätte es auch nicht zugelassen.
    Palpatine wäre dann vor Gericht gekommen und freigesprochen worden (siehe Mace Aussage Episode 3).
    Danach oder parallel hätte er Order 66 ausgerufen.

    So meine "was wäre wenn" Auslegung...
     
  5. C2-T2

    C2-T2 Vertreter von Claafon-Industries

    Jedipedia berichet, dass Windu "20 Etagen tief in den Tod stürzte"; siehe folgender Arktikel:

    Palpatine, § "Vernichtung der Jedi", Absatz zwei, letzte Zeile.

    Ich glaube aber durchaus, dass sich an jeder Stelle der Star-Wars-Geschichten noch etwas anknüpfen lässt, das macht ja Star Wars ganz entscheidend aus! Es gibt schließlich nichts, was sich mit dem EU vergleichen lässt.
     
  6. MasterP

    MasterP PSN Name DjerunX86

    Theoretisch hätte Meister Windu den sturz mit hilfe der Macht überleben können,aber wie gesagt theoretisch.Praktisch denke ich das letztendlich auch die Jedi nur Menschen und nicht unsterblich sind.Schade zwar nur das grade Windu auf so einer Art und Weise sterben mußte.Schliesslich war er vieleicht der mächtigste Jedi zu dieser Zeit.
     
  7. Darth Frog

    Darth Frog Dienstbote

    vielleicht hat er es.ueberlebt und sich einer fluectingsbewegung-dingens angeschlossen...
     
  8. MasterP

    MasterP PSN Name DjerunX86

    Eher unwahrscheinlich.Ein Jedi wie Meister Windu hätte sofort mit Yoda kontakt aufgenommen und seine letzten kräfte mobilisiert um das schlimme Schicksal der Republik doch noch irgendwie abzuwenden.Windu ist keine Jedi der sich versteckt oder abhaut.Davon abgesehen hätte er bei so einer Höhe keine Chance gehabt sich doch noch zu retten.Vorallem dann nicht wenn er noch geschockt war über sein Versagen und Anikans Verrat.
     
  9. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Nicht zu vergessen das er im Wahrsten Sinne geschockt war, die Machtblitze werden schon dafür gesorgt haben das er keine Kontrolle über sein Körper hatte, sieht man auch an Luke in EP VI, er konnte zu Vader nur hinkriechen.
    Windu ist mit Sicherheit Tod


    Das war eigentlich kein Verrat, er hatte einen Jedi davon abgehalten einen Gefangenen zu Exekutieren. In diesen Fall hatte Anakin mal was richtig gemacht und der Witz an der sache, das er dies bereut:konfus:
     
  10. Savage Opress

    Savage Opress Zivilist

    Jedis haben die Macht unsterblich zu werden. Das findet Qui-Gon doch heraus und trainiert Yoda und Obi-Wan dafür. Yoda konnte die Blitze mit der Hand abwehren, wofür Windu aber ein Lichtschwert brauchte. Deshalb waren wahrscheinlich Qui-Gon und Yoda die mächtigsten Jedi zu dieser Zeit. Qui-Gon wird aber von vielen eher als Grauer Jedi gehalten, da er sich dem Orden wiedersetzt hat.
     
  11. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Mag sein, aber irgendwann hörts dann auch auf, wenn ein vollelektrisierter (Jedi), in diesem Fall eher in Klammern, da er kaum die Macht nutzen können wird, ohne Arme 20 Meter tief stürzt...

    Die hatte Mace Windu auch, da gibts doch dieses eine Video, vor er am Ende von Ep. VI als Geist zu sehen ist, ich finds grade nicht.
     
  12. Ich habe vor einigen Tagen bereits mit @Minza eine Konversation über dieses Thema in einem anderen Thread geführt und sie hat es mir sehr schön erklärt.

    Ich werde versuchen es zu wiederholen:

    Sidious hatte einen Schleier um seine wahre Macht gelegt und somit die Jedi um sich rum all die Jahre veräppelt. In dem Moment in dem sie ihn verhaften wollen lässt er diesen Schleier der dunklen Seite mit einem mal fallen und gibt schlagartig sein Machtpotenzial frei als er auf sie zustürmt!

    Die Jedimeister die gerade noch einen ungefährlichen Politiker vor sich spüren können nicht begreifen was passiert und sind von Sidious enormer Macht völlig geschockt und paralysiert als er sie bereits abschlachtet!

    Alles was sie noch tun können sind ein paar Alibi Schwertbewegungen, als wären sie in Trance! Und hier stellt sich Fisto noch als bester heraus der es schafft 2 !!!! mal die Klingen mit Sidious zu kreuzen bevor ihm der Bauch aufgeschlitzt wird...

    Die Meister sind keine Luschen sondern völlig geschockt von Sidious der wie ein Tiger auf sie losgeht und sie zerfleischt!

    :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2011
  13. Die wahre Macht

    Die wahre Macht Podiumsbesucher

    Ich muss dich leider korigieren, in Buch wird deutlich beschrieben das anderes abgelaufen ist,ein Jedi wollte die Gedanken lesen von Palpantine,bis aufeinmal Palpantine sein Lichtschwerrt aktiviert hat und denn 1 Meister schnell erledigt hat, die anderen beide Jedi Meister konnten einige Zeit mithalten bis sie dochspäter besiegt wurden,denn stand Windu zuletzt gegenüber Sidious.

    Lucas hat mal gesagt das wir denn Film nicht länger machen konnten,darum auch der schneller tot der Jedi meister was für die fans echt ******* war,aber was in Buch wieder gut gemacht
    wird.

    Windu sollte ja auch zuerst von hinten erstochen werden von anakin aber das wollte der Schauspieler net also wurde seine hand abgetrennt.
     
  14. MaceWindu87

    MaceWindu87 Senatswache

    Wo hast du die Infos denn her, dass der Schauspieler das nicht wollte?
    Ein Filmdreh ist doch kein Wunschkonzert, wo die Schauspieler die Geschichte nach Belieben umändern dürfen. Sorry, aber ich bezweifle, dass sich Lucas von einem Schauspieler reinreden lässt.

    @DarthMike: Die Erklärung finde ich echt passend. So könnte ich mir das gut vorstellen.
     
  15. Die wahre Macht

    Die wahre Macht Podiumsbesucher

    Das wurde in denn Audiokommentaren gesagt.;) oder in der Bonus bin da niht mehr so sicher aber es wurde gesagt kannst mir ruhig glauben kannst ja nach gucken.;)
     
  16. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    IMHO ist das hierbei der Knackpunkt! Wussten die Meister das wirklich? Ich meine nicht! Sie vermuteten es nur, weshalb Windu, Fisto und Co. hier tatsächlich Hochverrat an der Amtsperson des Kanzlers begingen.
    Demnach wäre IMHO selbst dann, wenn Anakin dabei gewesen wäre, nicht viel anderes passiert, als das was tatsächlich abgelaufen ist.
    Palpatine greift die Jedi an, um sie zu töten und zu verhindern das er als Sith enttarnt wird. Die perplexen und schockierten Jedi setzen sich so gut zur Wehr, wie sie können.
    Anakin hätte in diesem Augenblick zwar sein Lichtschwert gezückt, hätte sich aber verwirrt und verzweifelt zurückgezogen, weil er nicht hätte entscheiden können, wen er hier unterstützen soll. (Sein Dilemma!)
    Da Windu der Mächtigste unter den Jedi-Meistern gewesen war, wäre er auch hier am Ende - neben Anakin - übrig geblieben, was ergo in einer ähnlichen Situation gemündet hätte, wie sie tatsächlich in RotS zu sehen ist.
    Eine andere interessante Frage wäre, ob es dann nun eben genau dazugekommen wäre, dass Anakin Windu die Schwerthand abschlägt, oder ob Anakin den Augenblick versehentlich verpasst hätte, weil er noch viel zu sehr dann von der Entwicklung der Ereignisse mitgenommen gewesen wäre?

    Das habe ich mich auch oft gefragt! :)
    Andererseits, wenn man sich vorstellt, was es bei einem anrichtet, wenn man derart heftigen Stromstößen wie durch die Macht-Blitze von Sidious ausgesetzt ist...
    Windu hätte während des Sturzes das Glück haben müssen, halbwegs zu Bewusstsein zu kommen und/oder es hätte irgendeinen Vorsprung der darunter liegenden Ebenen geben können, der seinen Sturz hätte auffangen können...
    IMHO denke ich nutzt es aber nichts! Windu gilt als kanonisch wohl tot, doch reizvoll wäre der Gedanke, was wäre, wenn er doch irgendwie überlebt hätte... :)
     
  17. Die wahre Macht

    Die wahre Macht Podiumsbesucher

    Wenn man so überlegt,hat man doch in The Clon Wars gesehen wie Ashoka und Anakin mit der Macht denn sturzt vollkomen abgebremst haben,also kann auch Windu überlebt haben.?

    Aber wo is eindlich die Leiche hin von WIndu wenn er den wirklich tot ist.? Gib da irgenwelche Information.?
     
  18. Lasombra

    Lasombra Düsterer Beherrscher der Galaxis

    Irgendwo in den Häuserschluchten von Coruscant verschwunden , wahrscheinlich .


    Oder aber auch das Robot Chicken Star Wars Special gibt auch eine Antwort drauf (Non Canon :D )
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das erklärt noch lange nicht, warum er das so schnell schafft, wenn ihm doch geübte Schwertmeister gegenüberstehen, die im Normalfall auch in Sekundenbruchteilen reagieren könnten...
     
  20. In Punkto logische Handlung sollte man sich auf gar keinen Fall auf TCW verlassen..
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.