Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

George Lucas - was wissen wir eigentlich über ihn?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Doublespazer, 3. August 2006.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wie viel (oder wenig ...) privates ist eigentlich über George Lucas bekannt? Dieser Mann ist so mysteriös und das ist sein Image. Ich war z. B. immer überzeugt, dass er nach seiner Scheidung von Marcia Lucas nie wieder geheiratet hat und dass seine Kinder alle adoptiert sind. Jetzt aber, habe ich durch Zufall erfahren, dass seine Tochter Amanda schon auf der Welt war als er noch mit Marcia verheiratet war. Also doch ein natürliches Kind? In welchen Jahr haben sich die beiden getrennt? 1983, kurz vorm Start von ROTJ waren sie noch zusammen und das war mir vor kurzem noch nicht bekannt! Ich bin jetzt etwas verwirrt :confused: , denn ich hatte mal irgendwo gelesen, die Ehe sei während des Entstehung von ANH kaputt gegangen und auch der Versuch ein gemeinsames Kind zu bekommen scheiterte durch Streit und Stress beim Dreh. Marcia soll sogar in Tränen ausgebrochen sein als sie die ersten Rohschnitt von Star Wars sah, weil sie das ganze so grottig schlecht fand ...

    Hat Lucas später noch einmal geheiratet? Mir ist nichts bekannt. :verwirrt:

    Das ich einen weiteren Thread über George Lucas geöffnet habe, möchte ich bitten zu entschuldigen, denn es gibt hier schon sehr viele über den Meister ... Ich glaube aber, dass wir so was ähnliches hier noch niemals hatten ...

    Hiermit würde ich vorschlagen unser gemeinsames Wissen über Lucas in diesen Thread zu sammeln. Es sollte aber kein weiterer über ?wie gut oder schlecht die PT/OT doch ist" oder ?hätte ein anderer Regisseur bessere Arbeit geleistet?" oder ?ich mag sein Holzfäller outfit nicht!", das hatten wir schon bis zum Erbrechen. Es sollte hier wirklich nur um alles gehen was wir von GL's Privatleben wissen.
     
  2. Boba Fett

    Boba Fett Bounty Hunter

    Ja die Geschichte kenn ich auch, wie konnte sie nur! :D
     
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Wenn man sich dabei filmt, setzt man sich halt doch nur unter mehr Druck. :D
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Soweit ich weiß, ist die Ehe während der OT zerbrochen und war nach ROTJ dann total am Ende. Während der Ehe wurde immer deutlicher, daß Marcia (geborene Griffin) und George zu unterschiedlich waren. Marcia wollte ausgehen, ins Theater, Opern, Urlaub, Parties und so weiter. GL verbrachte seine Freizeit lieber zuhause, weil er nicht besonders unternehmungslustig ist.

    Nach der Trennung hat er sich dann verstärkt auf Parties herumgetrieben, angeblich ein Versuch, um Marcia wieder zu gewinnen. Die hat sich aber Tom Rodriguez, einen Angestellen von LFL, geschnappt und auch geheiratet. GL hatte danach eine kleine Romanze mit Linda Ronstadt, aber daraus ist auch nichts geworden und geheiratet hat er nie wieder.

    Amanda wurde, soweit ich weiß, noch während seiner Ehe mit Marcia adoptiert.
     
  5. moses

    moses Botschafter

    mal so grundsätzlich: wen ausser GL, hat es eigentlich zu interessieren was/wann/wo GL privat mit wem treibt? :verwirrt:
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das war natürlich nicht das Ziel dieses Threads. Ziel war, uns gemeinsam etwas schlauer über den Erfinder von Star Wars zu machen. Fakt ist, dass kaum jemand etwas über GL weiss und dadurch auch nichts bis zu uns Fans durchdringt und das ist auch - glaube ich- so gewollt.

    :) Danke an Master Kenobi für die interessanten Informationen.
     
  7. zero

    zero children of bodom

    :stocklol:


    To Topic: Über GL wusste ich bisher noch nicht soviel, MK hat mich schon ein bisschen aufgeklärt. Weil sein Name eigentlich immer mit SW zusammengehängt wird, ist sein privat Leben in der Öffentlichkeit ziemlich kurz gekommen (Was wahrscheinlich Absicht ist).
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    GL geht eigentlich nicht so sehr in die Öffentlichkeit. George gilt rein menschlich als eher zurückhaltend, öffentliche Auftritte mag er nicht, Ansprachen vor vielen Menschen sollen ihm unangenehm sein. Deswegen sieht man GL weit weniger oft als andere Filmgrößen. Soweit ich weiß legt er auch großen Wert darauf, daß sein Privatleben auch privat bleibt. Ich weiß, daß er bei der Scheidung ganz schön zahlen mußte, aber es wurde keine schmutzige Wäsche gewaschen.

    Was die Entscheidungen von GL angehen (PT, OT überarbeiten....) kann man sicher geteilter Meinung sein. Aber als Mensch gilt GL als freundlich und überaus sympathisch. Das habe ich jedenfalls mehrfach gelesen, und das waren keine Berichte aus dem SW Insider. ;)
     
  9. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Kam mir bisher auch immer so vor, wenn ich an seine Auftritte beim Life Achievement Award denke, aber bei solch einer Feier wundert mich das nicht besonders, dass man dann nur noch lächelt und eben gerührt ist. Haben die Kollegen (speziell Ford) ja extrem gut gemacht.

    Ich hab einmal ein Referat über ihn gehalten, aber der Großteil davon ist ja in diesem Thema schon angeklungen. Nennenswert wäre eben noch der Unfall den GL hatte, klang ja von der Beschreibung her recht arg.
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Zumindestens war der Unfall der Grund für das Ende seine Rennfahrer Karriere. Allerdings wissen wir ja das in jedem Film von ihm Gefährte vorkommen mit denen man Rennen fahren könnte. Er hat auch mal einen Film produziert in dem es um ein Auto ging.

    cu, Spaceball
     
  11. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das war Tucker: The man and his dreams (1988). Regie: GL's guter Freund Francis Ford Coppola, mit Jeff Bridges, Martin Landau und dem damals noch sehr jungen Christian Slater.

    Der Film ist gut, floppte aber gewaltig ... wie eben die Automarke Tucker!:D

    George Lucas war nur mit Star Wars und Indy wirklich erfolgreich ...
     
  12. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Nicht unbedingt, American Graffiti war der erste wirkliche Erfolg von Lucas, mit dem Gewinn dieses Films gelang es ihm erst mit Lucasfilm etwas zu expandieren und eben Star Wars erst zu produzieren. Ohne das und ohne die Mitarbeit von Twentieth Century Fox wäre es dann wohl nie zu Star Wars gekommen ;)
     
  13. Raptorholland

    Raptorholland loyaler Abgesandter

    Ich bin ehrlich: Viel über ihnen wissen will ich gar net, sondern seine Werke bestaunen ;)
     
  14. Weiß man über George Lucas eigentlich ganz normale Dinge? Lieblingfilme außer die Samuraifilme von Kurosawa? Welche Musik er mag, Hobbies, Wohnort und so weiter? Und wohnte er eigentlich auf seiner Skywalkerranch und mußte denn ausziehen, als Disney alles gekauft hat? :eek:
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Lucas lebt nicht auf der Skywalker Ranch. Die Skywalker Ranch bleibt, laut der New York Times, auch weiterhin Eigentum vom Lucas. Die Ranch ist für Lucas das was für einen Maler das Studio ist: Ein Rückzugsort an dem er in Ruhe arbeiten kann. Die Filmfirmen sind größtenteils bereits vor Jahren in das, extra daür errichtete, Letterman Digital Arts Center im Presidio of San Francisco umgezogen.
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Sein Wohnsitz ist in San Anselmo. GL interessiert sich für Autos, Motorsport und NASCAR. Er liest gern, mag Dr. Who und soll gern Family Guy sehen. Aber wesentlich mehr als das (und was schon im Thread steht) weiß man nicht über ihn. Lucas ist eine Person, die nie in der Öffentlichkeit gelebt hat, wahrscheinlich kennen ihn nur seine Familie und ein paar enge Freunde wirklich.
     
  17. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Alles Wissenswerte über ihn lässt sich eigentlich aus seiner Biographie, das Kino des George Lucas nachlesen. Alles Andere ist doch seine eigene Privatsache und sollte eigentlich niemanden etwas angehen, außer seiner Familie und Freunden.
     

Diese Seite empfehlen