Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Han Solo ein modemuffel?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von moses, 3. Januar 2005.

  1. moses

    moses Botschafter

    warum trägt han eigentlich immer die gleichen klamotten?
    alle anderen wechseln doch auch mal die sachen, nur er läuft über jahre immer im gleichen zeug rum. hat der seine weste, hose etc im 100er pack bestellt, oder was?

    ps: hat der falke eigentlich eine waschmaschine?
     
  2. Frank the Hutt

    Frank the Hutt König der Unterwelt

    ich denke der trägt halt am liebsten Hemd und Weste, aber das müssen ja nicht immer die gleichen sachen sein. Ist eben Han Solos "Stil" ;) . Boba Fett trägt ja auch immer (ich glaube sogar wenn er schläft) seine mandaloreanische Rüstung. Und wenn Han irgendwelche Uniformen trägt wird gleich beschrieben, dass er sich in seinen Klamotten unwohl fühlt...
     
  3. The J0ker

    The J0ker Rebell

    Was denn? Die Sachen sind bequem und für jede Situation gut!
     
  4. Na dann will ich mal hoffen, dass er seine Klamotten wenigstens ab uns zu wäscht, womit wir wieder bei der Frage sind, hat der Falke eine Waschmaschine.

    Und wenn Boba Fett tatsächlich nie seine Rüstung auszieht, müsste man ihn normalerweise ja schon von weitem riechen. Für einen Kopfgeldjäger ziemlich ungünstig :braue

    Ciao

    Chiang
     
  5. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Ich glaube nicht. Soweit ich mich erinnere, waren Jaina, Jacen und Anakin auf der Flucht von Corellia iemlich frustriert, weil sie unheimlich viel waschen mussten, obwohl sie kaum Sachen hatten. Klingt nach Handwäsche...
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Han's Gaderobe

    Komisch, dass Leia als ambitionierte Hausfrau keine "Falcon-Waschmaschine" durchgesetzt hat. :p

    Zu Han's Klamotten: Er ist eben ein Sturkopf und das zeigt sich eben auch in seiner Gaderobe. Es ist ja nicht so, dass er über Jahrzehnte dieselben Klamotten trägt. Er kleidet sich eben ähnlich. Und auf den corellianischen Blutsstreifen und die coole Weste würde ich auch nicht verzichten wollen. ;)
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Als Schmuggler wars sowieso egal, was er getragen hat. Es musste nur etwas sein, was nicht groß auffiel und ihn bewegungsmäßig nicht einschränkte. Bei Han konnte man ja nie wissen, ob er nicht irgendwo zufällig in einen Kampf oder Schlägerei stolperte. Bei der Rebellion wars nicht anders. Tarnung und Geheimhaltung war wichtig. Eine Kleidung in der neusten Mode wär höchstens aufgefallen und das ist ja in der Branche nicht ratsam. Außerdem hat Han ja auch eine gewisse Abneigung gegen Uniformen. Von daher hat er sich wohl immer ausreichend Klamotten besorgt, in denen er sich wohlfühlt. Allerdings wär ein bisschen mehr Abwechslung auch nicht schlecht gewesen. :D
     
  8. Leia Organa

    Leia Organa loyale Senatswache

    Ja der Falke hat eine Waschmaschine :D

    In dem Raum wo die Vorräte sind. Gleich links von den Fluchtkapseln.
    Zumindest sagt das mein Technisches Handbuch :rolleyes:
    Vielleicht sollte ich im Fact File auch mal nach sehen dann steht sie bestimmt wo anders :p
     
  9. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    han ist eben ein richtiger mann ohne metrosexuelles getue ;)

    manche können eben tatsächlich durch persönlichkeit wirken :P
     
  10. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Wahrscheinlich verhält es sich mit Han wie mit den Simpsons. Alle tragen jeden Tag das Selbe, aber irgendwie haben sie von dem Zeug Unmengen, so das es nicht auffällt, das sie die Kleidung wechseln. Ist halt ein Film. ;)
     
  11. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    Wenn man mal etwas besser aufpasst sieht man, das er verschiedene Hemden und Hosen trägt.
    Bei mir war das über mehrere Jahre auch so: Schwarze BW-Hose, 1x im Jahr gekauft, bitte gleich 5 Stück, Schwarzes Shirt, Schwarzer Pulli, 10er Rangers, man sah jeden Tag gleich aus, konnte trotzdem mal waschen zwischendurch.
    Und nicht die bekloppte Frage "Was ziehe ich heute bloß mal an?"
    Man konnte auch alle seine Kleidungstücke prima miteinander kombinieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2005
  12. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    @lemmy
    Das ist natürlich praktisch, aber wirst du da nicht ständig von Leuten angequatscht? Mir würde das schrecklich auf die Nerven gehen.
     
  13. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    @ Iron Fist und @ Topic (Toll, wenn man beides in einem Kommentar verbinden kann):

    Man spart auf diese Weise halt ne Menge Zeit beim Klamottenkauf, ist immer in seinen Wohlfühl-Sachen unterwegs.
    Da hat man ganz klar einen Vorteil auf seiner Seite.
    Die Personen, welche in ständigem Kontakt zu einem stehen, haben sich da eh alle recht schnell dran gewöhnt. Und wer einen erst kennen lernt oder nur flüchtig kennt, der wird sich da wohl erst gar keine Gedanken darum machen.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich nehme an,Han wechselt wie jeder andere Mann regelmäßig die Unterwäsche.
    Und wenn er mal auf einem Planeten ist,wird er die Wäsche mal in die Reinigung geben.

    Was die Waschmaschine an Bord des Falken angeht,in dem Schiff ist soviel kapput,wer weiß ob die Waschmaschine geht. ;)
     
  15. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    Dir ist schon bewusst, dass Han mehr oder weniger ein Soldat ist und die Galaxis sich im Krieg befindet, oder?

    Jeder Soldat hat nunmal andere, wichtigere Dinge im Kopf und er bemüht sich vor allem die Kleidung zu tragen, die am angenehmsten, am einfachsten zu handhaben und unaufällig ist...
     
  16. moses

    moses Botschafter

    schon klar, nur das trifft ja auch auf luke & leia zu. trotzdem wechseln die ab und zu ihre klamotten. dagegen läuft han in der ganzen OT, immerhin 5 jahre in den gleichen sachen rum. ;)
     
  17. In Utero Goddess

    In Utero Goddess Disco Fetus Ball

    also ich find seine engen schwarzen hosen toll :D :cool:
     
  18. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    *lol* Du wirst lachen, aber ich kenne wahrlich Männer, die ihre Klamotten in so einem "Grosspack" kaufen und die dann abwechselnd tragen - fällt ja keinem auf, dass es jeden Tag eine andere Hose ist, weil sie ja immer gleich aussehen.

    Und ebenso kenne ich Männer, die wirklich dieselbe Hose/denselben Pulli eine ganze Woche lang (oder länger) anziehen. Von daher wundert mich das mit Han Solo nicht... ;) Allerdings HOFFE ich, dass der Falke zumindest eine Waschmaschine hat... :p
     
  19. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    Neben dem Aspekt, dass seine Klamotten nicht so auffällig sein müssen und vor allem praktisch, finde ich es gerade gut, dass er nicht mit jedem Modetrend geht und sich treu bleibt.. und ich finde seine Kleidung irgendwie zeitlos^^ sie passt zu ihm und sieht cool aus. Ich denke (ich hoffe doch stark :) ) dass er aber mehrere Shirts, Hosen etc. hat, damit er auch mal wechseln kann. Und eine Waschmaschine auf der Falcon wäre auch nichts schlecht.. na ja ob die lange heile bleiben würde ist was anderes....
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Solo wechselt in der OT öfters die Kleidung als z. B. Vader :D, auch wenn es nicht gleich auffällt.

    In ANH trägt er zwei unterschiedliche Hemden, in ESB eine braune Hose und eine dunkelblaue Jacke. In ROTJ trägt er wieder eine ärmellose Weste, die aber NICHT die aus ANH ist und wieder ein leicht anders aussehendes graues Hemd. Wer dazu mehr wissen möchte, kann mir eine private Nachricht schicken ? :)

    Um auf Boba Fett zurückzukommen: der hat zwei komplette Rüstungen und mit Sicherheit verschiedene mehr oder wenig abgenutzte Overalls. Achtet einmal auf Jangos Schlafzimmer in Episode II. Im Regal liegen gleich mehrere davon!:)

    Ungünstig für einen Kopfgeldjäger ist ein lautes Schuhwerk, so das man schon vom weiten deutlich zu hören ist. (Fett rasselt in ESB als ob er Sporen tragen würde ?) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2005

Diese Seite empfehlen