Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Könnte Palpatine Anakins Vater sein?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Kyana-Morgaine, 11. November 2004.

  1. Mich wurmt schon länger die Frage, was an diesen Gerüchten dran ist, die immer und immer wieder auftauchen.

    Drum interessiert mich eure Meinung:
    Ist es möglich, daß Palpatine dazu fähig ist, zu eiskalt zu planen, und einer unbescholtenen Sklavin ein Kind anhängt, das Jahre später dann seine Fahrkarte zur absoluten Macht wird?

    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...denkbar ist es, dennoch wehrt sich alles in mir, diesen Gedanken weiter zu spinnen...
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Bitte nicht schon wieder diese Frage... das haben wir schon so oft durchgekaut und jedesmal kam immer nur eins dabei raus:

    NEIN


    Lucas sagte selber, Anakin hätte keinen Vater und es würde keinen Sinn machen, wenn Palpatine Shmi geschwängert hätte. Nein nein nein...
     
  3. The J0ker

    The J0ker Rebell

    *haareausreiß* NEEEEEEEEEE!! Dumme FRAGE! (SORRY)
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt keine dummen Fragen... aber welche, die schon 100 mal gestellt wurden *g* Kann aber passieren ;)
     
  5. General Calrissian

    General Calrissian Hausmeister des Schlundzentrums

    Aaaaah.


    Shmi:"Es gab keinen Vater"

    in der hoffnung das diese frage nie wieder gestellt wird!!!!!!!!
     
  6. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich halte zwar auch nix von dieser Theorie, aber es könnte ja sein, das Palpantine Shmis Erinnerungen gelöscht hat.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Palpatine wird aber Lucas Erinnerungen nicht gelöscht haben ;)
     
  8. Son of Odin

    Son of Odin Kleiner Hitzkopf und Choleriker

    Das kommt davon, wenn man sich immer im EU-Forum rumtreibt, mit seinen wirren Palpatine-Sex-Stories.;)

    Nein, ich glaube nicht, dass da was dran ist, dass ist imo Dchwachsinn, es gibt keinerlei Hinweise, die in diese Richtung deuten. Und nochmal so ne Szene: "Ich bin dein Vater", ist echt schwach!
     
  9. Janski

    Janski Junger Jedi

    nehmen wir jetzt nur mal an (das ist eine annahme, also mich bitte nicht steinigen), das palpatine anakins vater ist. es muss ja shmi net zwwangsläufig durch körperlichen kontakt geschwängert haben, vieleicht gibt es da ja auch machttechniken, die sowas in die wege leiten können (auch wenn das ziemlich absurd klingt).
     
  10. general-michi

    general-michi Botschafter

    vom filmischen, dramaturgischen standpunkt ist das absoluter schwachsinn. gl würde als filmemacher einen derart blötsinnigen fehler nicht machen.jeder würde empört aus dem kino gehen und es würde die gesamte saga lächerlich machen
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Shmi hätte bestimmt nicht als Sklavin leben müssen,qwenn sie von einem Senator ein Kind erwartet hätte.
     
  12. Janski

    Janski Junger Jedi

    @general-michi

    es kommt vieleicht auch darauf an wie er es rüber bringt. aber ich denke schon du hast recht, mir würde es wohl auch net gefallen wenn der noch so ein schwachsinn mit einbaut.
     
  13. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Ja, er muß ja eigentlich nur per Telekinese seine ihr wißt schon in sie ihr wißt schon.

    Aber eigentlich glaube ich, daß Lucas Anakins Vater ist :D

    Gruß

    Tiacan
     
  14. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    mei gott, die maria war auch ne jungfrau und hat jesus geboren... da hat der gott in ihr rumgepopelt, aber palp ist ja nun wahrlich nicht gott ;)
     
  15. vadersfather

    vadersfather loyale Senatswache

    ICH bin vadersfather!
     
  16. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    find die story irgendwie dumm das die mutter vom Anakin von der macht ,,geschwängert,, wurde also ich glaub GL hat zuviel Bibel gelesen :)
     
  17. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Könnte Palpatine Anakins Vater sein?

    Antwort: NEIN
     
  18. general-michi

    general-michi Botschafter

    @Squall: ja, sah ich erst mal genauso. heute hab ich mich damit abgefunden das lucas einen biblischen bezug wollte. filme sind letztendlich literatur und diese ist nunmal intertextuell voneinander abhängig. und da star wars schon fast religiöse ausmasse angenommen hat, wüsste ich nicht, wie lucas den auserwählten, was ja an sich schon biblischer bezug ist, hätte zeigen sollen. er musste sich etwas grosses einfallen lassen und viele möglichkeiten gäbe es nicht
     
  19. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    ich hätte es so gemacht das die mutter von ani mit einem ehemaligen einem jedi zusammen gewesen wäre der den jedi orden wegen ihr verlassen hat und dan vom hutten gekillt worden ist als er Sie aus tatooin retten wollte :braue

    gibts viele gute ideen aber so wies momentan ist find ich es übertrieben
     
  20. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    die bibel hat aber mal ganz selten auserwählte.

    und nie einen, der einfach so geboren wird.
     

Diese Seite empfehlen