Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lott Dods Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Masterworld, 13. August 2012.

  1. Masterworld

    Masterworld Dienstbote

    Hallo erstmal!
    Ich habe kein derartiges Thema gefunden, also mache ich jetzt eins auf.
    Lott Dod, der Senator der Neimoidianer hatte seinen letzten richtigen Auftritt in einer TCW Folge. In Episode III kommt er meiner Meinung nach nicht vor. Was ist also mit ihm passiert?
    Ist er vielleicht in den Klonkriegen gestorben? Hat er etwa der Republik öffentlich abgeschworen? Wenn er zur Zeit von Episode III wirklich noch leben sollte, was hat der Imperator dann wohl mit ihm gemacht? Ich wette er hat Lott Dod umgebracht oder umbringen lassen. Wie ist eure Meinung dazu?
     
  2. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    naja, es heißt noch lang nicht, dass er tod ist, wenn er nicht vorkommt!

    der imperiale senat hat bis kurz vor der schlacht um yavin 4 existiert, also wird er wohl bis zu seinem ruhestand seinen job weiter gemacht haben.
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Weiß er nicht etwas zu viel, als dass der Imperator ihn am Leben lassen könnte? Es ist eh sehr verwunderlich, dass niemand aus der Handelsföderation auf die Idee kommt, mal zu erwähnen, dass sie zu dem ganzen Zinnober in Episode I von einem seltsamen Typ mit Kapuze angestiftet wurden, der rein zufällig eine sehr große Ähnlichkeit mit Kanzler Palpatine und eine noch größere mit Imperator Palpatine hat.

    C.
     
  4. moses

    moses Botschafter

    Palpie wird schon genug Mitwisser für immer zum schweigen gebracht haben.
    Und diejenigen die noch Leben dürften davon wissen und haben ganz sicher keine Lust ihre Lebenserwartung drastisch zu verkürzen. :cool:
     
  5. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Wie soll Lott Dod oder sonst jemand eine Ähnlichkeit zwischen Sidious und Palpatine feststellen, wenn Sidious seinem Gegenüber nie sein komplettes Gesicht gezeigt hat? Dies war ja schließlich einer der Hauptgründe der ganzen Charade, denn hätte jeder, der mit Sidious sprach, dessen Gesicht als das von Palpatine erkannt, hätte das Ganze keinen wirklichen Sinn ergeben, oder?
     
  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Eben! Die ganze Maskerade war doch recht lächerlich, so wie das dargestellt war. Die Kinnpartie von Sidious war recht eindeutig zu erkennen, und spätestens nachdem Palpatine das Imperium ausgerufen hat, sollte jemand, der seit EpI an den ganzen Verschwörungen beteiligt war schon in der Lage gewesen sein, eins und eins zusammen zu zählen.
    Es ist in diesem Zusammenhang übrigens höchst verwunderlich, dass nie darauf eingegangen wird, dass die Handelsföderation z.B. in den Gerichtsverhandlungen nach den Ereignissen um Naboo nie auf die Idee gekommen ist, zu erwähnen, dass es einen Hintermann bei der ganzen Aktion gab. Ebenso wäre es man interessant gewesen zu erfahren, welche Motivation die Neimodianer überhaupt hatten, sich von Sidious/Palpatine für ein derart riskantes Unternehmen einspannen zu lassen, bei dem sie ihre Handelsprivilegien und somit ihre komplette wirtschaftliche Existenz auf's Spiel setzen.

    C.
     
  7. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Fakt ist aber, dass die Maskerade seit Jahren etablierter Bestandteil der Saga und des EU's ist. Selbst wenn jemand wie Dod die Ähnlichkeit aufgefallen ist, was könnte er mit diesem Wissen groß anfangen, nachdem Palpatine sich zum Imperator ernannt hat? Wenn ers rausposaunt, wird er nicht mehr lange zu leben haben, und wer sollte ihm Glauben schenken?

    Sidious half ja Gunray, auf den Posten des Vizekönigs zu gelangen, und da er darüberhinaus über alle schmutzigen Geschäfte Gunrays Bescheid wußte, hatte er diesen und somit die HF in seiner Hand. Selbstverständlich wurde dies mit den Aussagen aus TCW z.T. ad absurdum geführt und die ganze Frage, welcher Teil der HF wann genau den Separatisten angehört, bis heute nicht abschließend und zufriedenstellend geklärt.
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Das ändert nichts daran, dass das doch recht halblebig umgesetzt ist.


    Die aufkommende Rebellion z.B.?!


    Und das wird im Film wo genau erklärt... ? :verwirrt: ;)

    C.
     
  9. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Entweder man lebt als Fan zähneknirschend damit, oder man klammert es kpl. aus seinem persönlichen Kanon aus. ;-)




    Die wann genau zu einer ernstahften Bedrohung wurde, 2-3 Jahre vor Yavin? Und was hätte sie mit dieser Info überhaupt anfangen können, bzw., wie hätte sie deren Wahrheitsgehalt für den Rest der Galaxis verifizieren können?



    Nicht im Film, sondern in "Cloak of Deception". ;-)
     
  10. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Wenn man mal drüber nachdenkt, ist Palpatines Verkleidung wirklich ein bisschen mager. Dooku wusste, dass Darth Sidious und Palpatine derselbe waren, die anderen Mitglieder des Seperatistenrates aber nicht. Sie wussten aber, dass Darth Sidious noch den Senat kontrolliert.

    Die Republik wusste von Sidious zuerst nichts, bis auf das, was Dooku Obi-Wan erzählt hat, und das könnte eine Lüge sein. Später fand die Republik auf Cato Neimoidia Nute Gunrays Mechnostuhl (der Stuhl mit Beinen, auf dem er in EPI sitzt, während er sich mit Sio Bibble unterhält), in dem holografische Botschaften zwischen Darth Sidious und Gunray gespeichert waren.

    Wenn nun die Leute im Separatistenrat und Mitglieder der Republik eine Stimme hören und Teile des Gesichts sehen, die beide sehr zu einer wohlbekannten Person passen, die Vorsitzender des Senats ist und wenn dann jemand eins und eins zusammen zählt... ;) Bedacht werden muss jedoch, dass alle Beteiligten bis auf Dooku, der es eh wusste, Sidious nie persönlich getroffen haben, sondern immer nur als Hologramm. Das heißt, er kann seine Stimme verstellen, wenn er spricht und danach die Aufnahme manipulieren und in Star Wars sind Hologramme immer sehr verschwommen und undeutlich, da erkennt man ein Gesicht unter einer schwarzen Kapuze nicht so gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2012
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Nach normalem Ermessen hätte Palpatine Lott Dodd nicht am Leben lassen dürfen.
    Er wird ihn wohl als Mitwisser umgebracht haben bzw. ihn hat umbringen lassen.

    Das liegt allerdings daran, daß Palpatine sich Dooku selber ofenbart hat.
    Darth Maul wußte sicherlich auch wer sein Harr in Wirklichkeit war.
     
  12. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Palpatine wird sich seinen Sith-Schülern wahrscheinlich nicht immernur mit Kapuze gezeigt haben. Dooku war dreizehn Jahre lang Palpatines Schüler und Darth Maul sein ganzes Leben lang und es wäre mehr als merkwürdig, wenn sie in dieser Zeit nie das Gesicht ihres Meisters gesehen hätten. Da sie beide Senator/Kanzler Palpatine schon mal gesehen haben, muss es für die klar sein, dass dieser und ihr Meister Darth Sidious derselbe sind.
     
  13. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Genau das sagte doch der Jedihammer: Sidious hat sich Dooku offenbart und sein Doppelspiel preisgegeben.

    Maul wusste sowieso von Palaptines Identität. Siehe dafür TCW und den Plagueis Roman
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Sorry, aber bei Dir weiß ich manchmal nicht ob Du noch weißt was Du im vorherigen Post gesagt hast.
    Genau das was Du hier schreibst habe ich doch wohl gesagt:verwirrt::verwirrt::verwirrt:
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Warum hat die Handelsföderation eigentlich überhaupt einen Abgesandten im Senat sitzen?
    Das ist ja kein politischer Vertreter. Ist das üblich, bzw. gibt es auch noch andere Unternehmen, die so großen politischen Einfluss besitzen?
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Grosse Zusammenschlüsse haben in dieser Zeit eben auch ihren Sitz im Senat, sobald sie genügend Einfluss haben. Die TF hat letztendlich viele Systeme unter sich vereint, deren "Interessen" sie vertritt.
    Sogar Gilden hatten hier ihren Sitz...
     
  17. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Die Handelsföderation hat sich den Senatssitz wahrscheinlich erkauft. So reich sind die.
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich finde die Sache mit Lod Dot, Nute Gunray und der gesamten Handelsförderation ehh bisher ziemlich Schwachsinnig umgesetzt. Jedenfalls in TCW. Der eine gehört zu den Anführern und Investoren der Seperatisten während der Andere noch im Senat rumhockt. Und sagt dass die Neimodianer und die Handelförederation neutral in diesem Krieg sind. Während in der ganzen Galaxis deren Kampfdoiden und Schiffe für Chaos sorgen. In einigen Folgen kommt sogar praktisch raus das die Neimodianer die Geonosianer beim Bau einer neuen Fabrik für die Seperatisten Unterstützt haben. (Und eine Senatorin vergiftet haben.) In einer Anderen Folge wird festegestellt das sie Leute entführen und doch Verbindungen mit den Seperatisten haben.

    Eins dürfte allerdngs klar sein. In Episode III wird von eine Schlacht von Cato Neimodia gesprochen, später sieht man diese Schlacht sogar. Daher wird die Sache gewiss noch irgendwann auffliegen, womit Lott Dot seinen Senatorposten bis dahin los sein dürfte, wegen Hochverrats. Die Frage ist nur ob er fliehen konnte und wo er genau steckt oder vielleicht doch tot ist. Dass lässt sich aber zum jetzigem Zeitpunkt nicht sagen. Vielleicht bringt ja die fünfte Staffel mal etwas mehr Licht in die Sache.
     
  19. Masterworld

    Masterworld Dienstbote

    Ich fände es auch gut, wenn die 5. Staffel die ganze Sache mit Lott Dod erklären würde.
    Die Handelsföderation hat mehr als einmal eine Blockade gemacht (Beispiele: Naboo, Ryloth, Christophsis, Pantora,...) und immer wieder sagt Lott Dod dass seine Handelsföderation neutral ist. Zitat von ihm: "Nur weil wir mit den Separatisten Geschäfte machen, sind wir noch lange keine!" Ist klar :rolleyes:
    Außerdem hat doch Nute Gunray in Episode II den Vertrag auf Geonosis unterschrieben, während Obi-Wan zugeschaut hat. Mir kommt das irgendwie so vor, als wenn die Jedi und der Senat sagen: "Jo, Lott Dod ist ein Separatist und verschwört sich gegen uns, aber wen juckt das schon?"
    Aber was mich wie gesagt interessiert, ist Lott Dods Zukunft, was wohl mit ihm passiert ist. In The Force Unleashed II sah man auf Cato Neimoidia doch ganz selten mal einen Neimoidianer. Mir kam es so vor, als wenn die Neimoidianer vom Imperium versklavt wurden. Vielleicht ist da sogar Lott Dod dabei? Andererseits dürfte man wohl kaum einen Senator versklaven. Ich glaube eher dass Lott Dod wegen Hochverrats am Imperium eingesperrt wurde, oder der Imperator hat Kopfgeldjäger auf ihn angesetzt. Besonders interessieren würde mich, wie Lott Dod wohl im Senat bei der Gründung des Imperiums aussah. Das muss doch ein Schock für ihn gewesen sein...
    oder es passiert wirklich was in TCW mit ihm.
    Spoiler:
    Eine Folge der 5. Staffel soll doch "Rise of Clovis" heißen. Vielleicht möchte sich der Senator Rush Clovis an Lott Dod rächen... wer weiß?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  20. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    So wichtig ist dieser Charakter ja nun nicht. Würde mich aber auch interessieren, was mit ihm geschieht.

    Aber dass die Handelsföderation, die Techno-Union, der Intergalaktische Bankenclan, die Kommerzgilde und andere Organisationen mit den Separatisten unter einer Decke stecken müsste eigentlich jedem klar sein.

    "Oh ja, natürlich unterstützen wir die Konföderation, und wie! Wir bauen ihre Kampfdroiden, stellen ihnen unsere Schiffe zur Verfügung, geben ihnen Geld und kennen Count Dooku alle persönlich, aber wir haben ansonsten nichts mit ihnen zu tun, rein geschäftlich, diese Beziehungen! :D"

    Ich schätze Lott Dod wird irgendwann aus dem Senat rausfliegen.
     

Diese Seite empfehlen