Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Luuke

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Lord Jerry, 7. April 2005.

  1. Lord Jerry

    Lord Jerry Jedi-Ritter und ein Freund von Captain Solo

    In welchen Büchern oder Comics kommt eigentlich Luuke vor? Der Klon von Luke Skywalker.
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Der kommt im 3. Buch der Thrawn Trilogie von Timothy Zahn vor: Das Letzte Commando /The Last Command... dort hat er seinen einzigen (und unrühmlichen) Auftritt ^^
    In der Comic Adaption kommt er natürlich auch vor sowie im dazugehörigen RPG Material ;)
     
  3. Lord Jerry

    Lord Jerry Jedi-Ritter und ein Freund von Captain Solo

    Kämft Luke dort eigentlich gegen sein Ebenbild?
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja... das tut er und er ist nicht wirklich erfolgreich bei dem Unterfangen ;) Aber am besten du liest die Bücher mal selber, anstatt dich hier von uns spoilern zu lassen :D
    Die Bücher sind echt gut imo und gelten als einer der Eckpfeiler des Star Wars Expanded Universe'... einfach mal reinschauen!
     
  5. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ja, aber nur kurz. Lukes Klon Luuke verusacht ein starkes Summen in Lukes Kopf, also muss er schnell aufgeben, der echte Luke meine ich. :konfus:

    Edit:
    Minza war mal lieber schneller. Aber sie hat recht, nimm das Buch und lies es. Noch besser, lies die ganze Trilogie, es lohnt sich... ;)
     
  6. Lord Jerry

    Lord Jerry Jedi-Ritter und ein Freund von Captain Solo

    Danke für die Info Minza :)

    Ich habe bereits die Erben des Imperiums, werde mir aber auch noch die anderen Teile in ferner Zukunft zulegen. Trotzdem wollte ich noch fragen ob sich die beiden irgendwie unterscheiden (Die Aufregung ist halt stärker als die Geduld) :D folgt Luuke dem Pfad der Dunklen Seite oder hat der Kampf andere Gründe.

    Edit: Auch danke an dich Iron Fist ;)
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luuke unterscheidet sich körperlich nur an den Wunden, die Luke hat. Luuke hat keine mechanische Hand etc...
    Und Luuke kämpft mit der Dunklen Seite der Macht ;) Er ist das exakte Spiegelbild von unserem Bauernjungen *g*
     
  8. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Sagen wir einfach, Luuke wird manipuliert. Falls du es unbedingt genau wissen willst (was ich dir aber aufgrund des Lesespaßes nicht empfehlen würde ;) ):
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -



    EDIT: Schon wieder jemand schneller, was ist blos los...? :alien
     
  10. Kimba

    Kimba Senatsbesucher

    Ich hab da mal eine Frage zum Klonverfahren von Luuke:

    Als ich das Buch "das letzte Kommando" gelesen habe, habe ich mich gefragt, wie C'baoth es geschafft hat, Luke zu klonen und dass dieser trotzdem stark in der Macht war. Ich hatte das so verstanden, dass Thrawn die Klone nur so schnell "züchten" konnte, da er diese beim Wachstum von der Macht, durch die Ysalamir, ferngehalten hat. Da diese ja eine Art Blase erzeugen, dürfte der Klon ja garkeine Verbindung zu der Macht haben, aber wie konnte er dann trotzdem wie ein Jedi kämpfen? Etwa nur durch die Kontrolle durch C'baoth?


    @edit: Sorry, wegen dem Doppelpost!
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das schnelle Klonen ist auch bei Machtnutzern möglich... leider kamen in dieser Versuchsreihe aber nur verrückte (!) Klone dabei heraus und genau das stellt Luuke ja dar.
     
  12. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Korrektur: Verrückte Klone kamen dabei heraus, weil durch die Macht zuviel Druck zwischen Klon und Orginal entstand (so oder so ähnlich mutmaßte Leia darüber). Lösung des Problems war es die Macht fern von den Klonen zu halten, während sie reifen.

    Und da C'baoth die Ysalamiri erst kurz vor Luukes auftritt gegrillt hatte, dürfte dieser Klon den "Wahnsinns-Schutz" noch genossen haben. Nachdem der Klon aber ständig under C'baoth Kontrolle agiert bis er aufgeschlitzt wird, ist es fraglich was für einen Geisteszustand der hatte, ober ob er überhaupt einen hatte.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Boah du Geek :o

    Naja, ich bezweifle, daß Luuk wirklich sauber im Kopf war, Machtnutzer scheinen da doppelt und dreifach empfindlich zu sein, wenn es um's Klonen geht.
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Jawohl meine Queen. *Verbeug* :D

    Kommt wohl auch drauf an, was C'baoth mit Luuke vor hatte. Kann mir gut vorstellen, dass die Klon-Indoktrination nur für C'baoth direkte Kontrolle hin ausgelegt war... sofern ließe sich in Frage stellen, ob Luuke überhaupt zu selbstständigen Denken fähig gewesen wäre.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auch das glaube ich nicht... da war Joruus einfach zu kontrollgeil, was man an allen seinen Aktionen sehr gut ablesen kann.
    Luuke war eine Marionette, die nur zu einem fähig war: den Anweisungen seines Meisters gehorchen und kämpfen... sozusagen der inoffizielle Nachfolger von Lord Maul :D
     
  16. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Deswegen schrieb ich ja, dass das in Frage zu stellen sei.

    Da würde ich Maul doch noch eher die Fähigkeit selbstständig zu Denken einräumen... wenn auch nur in seeehhhr kleinem Rahmen :D
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Viele Dark Sider mögen halt genau das: einen unterwürfigen Lakaien, den sie ohne Skrupel durch die Gegend schicken und ihre Drecksarbeit erledigen lassen können... Luuk hätte genau den Job in Joruus Imperium bekommen und er hätte ihn perfekt ausfüllen können ^^
     
  18. Kimba

    Kimba Senatsbesucher

    ja so hab ich mir das auch gedacht, dass er nur durch c'baoth "gelenkt" werden kann, da er ja eigentlich bei seiner entstehung kein kontakt zu macht hatte, also dürfte er garkeine jedi fähigkeiten haben.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Er lebt, also hat er Kontakt zur Macht... er war bei seiner Reifung nur in einer Blase, die das Anwenden von Machtfähigkeiten unmöglich macht. Insofern kann er die Macht natürlich auch später anwenden...
     
  20. Kimba

    Kimba Senatsbesucher

    das ist ja gerade die kernfrage: hat er die macht trotzdem, obwohl er in seiner entstehungszeit keinen kontakt zu ihr hatte: ich glaube, dass er sie nicht hatte, bzw wenn, dann nur durch c'baoths kontrolle.

    da normale klone später auch keinen kontakt zu ihr haben (sonst würden thrawns klone ja instabil werden) müsste das ja bei luuke genauso sein?!
     

Diese Seite empfehlen