Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Obi Wans Kampfstil

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Light Saber, 14. Juli 2002.

  1. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Ich war letztens mit meinem jüngeren Kouseng in EpII (ich war zum 16ten mal drinn *ggg*) Und da meinte er: Wieso kommten der da mit dem Bart wo gegen den Dooku kämpft nicht in den alten Filmen vor? Nun ich entgegnete: "Der kommt schon vor nur heißt er nicht Obi sondern Ben." Darauf antwortete der: "So ein Quatsch der Ben kämpft nich mal so änlich wie der! Das muss ein anderer sein."
    Nun ja irgentwie hatt er ja recht. Ich finde da liegt ein Fehler in der PT vor. Oder? Jetzt kommt mir aber nich mit: Der iss da schon n alter Knacker und so. Dann würde er aba so anlich kämpfen.

    cya
     
  2. Gabrehl

    Gabrehl chaos in little neat boxes.

    Da geb ich dir Recht, nur weil man älter wird, heißt das ja nicht, dass man seinen Stil gänzlich ändert...
     
  3. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Meiner Meinung nach ist die alte Trilogie nicht logisch, wenn man von der neuen Trilogie (bzw den beiden neuen Episoden) ausgeht. Yoda und Obi-Wan erzählen die ganze Zeit irgendeinen Quatsch aus der Sicht der neuen Filme und der Kampfstil von Vader hat auch nicht viel mit dem von Anakin zu tun.
     
  4. Kal_Su

    Kal_Su High King of Ice

    Ich finde das sollte man nicht so eng nehmen. Solche logischen Schnitzer lassen sich bei so einem Projekt nicht vermeiden und da sollte man als Fan großzügig drüber wegsehen können. Ich stört sowas zumindest nicht im geringsten.
     
  5. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    Vader kämpft ja ähnlich wie Doku oder?
    und Ben hat seit 20 Jahren keinen mehr niedergestreckt mit seinem Schwert. Da kann man einiges verlernen.
     
  6. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Hallöle? Episode IV kam '77 in die Kinos. Glaubst du das George Lucas damals beim Dreh berücksichtigt hat wie Obi-Wan 20 Jahre später in episode 1 kämpft?

    Ist doch klar das es bei den Episoden 1-3 zu einigen kleinen Widersprüchen kommt da sie ja zeitlich vor Episode 4-6 spielen.
    Genauso wie die Sache das Obi-Wan sich nicht mehr an die Droiden erinnert, oder?
     
  7. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Hi! ;)
    Warum kämpfen sie dann nicht jetzt so wie damals?
    Er könnte ja ohne weiteres in den neuen Filmen den Kampfstiel der alten Trilogie berücksichtigen...
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Erstens hatte man 1976 noch nicht die Möglichkeit, so aufwendige Kämpfe zu inszenieren. Das lag schon daran, daß die Klingen sehr zerbrechlich waren.

    Und zweitens ist es logisch: Mit zunehmendem Alter nimmt die Beweglichkeit ab - auch bei Obi-Wan.
     
  9. Kal_Su

    Kal_Su High King of Ice

    @Druid
    weil die alten Kämpfe für einen aktuellen Film einfach zu lahm sind und mögliche neue Fans einfach nicht ansprechen.
     
  10. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Genau das wollte ich hören. Und es hat auch nur ein paar Sekunden für die Antwort gebraucht :D
    Was sagt uns das? GL sind die Effekte lieber als die Kontinuität.
    Genau deshalb regen sich so viele auf, daß die PT und die OT nicht zusammen passen... :eek:
     
  11. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi!

    Für mich ist der Kampf in EPV und EPIV immer noch das höchste der Gefühle.

    Und das passt schon so, wie es ist. Vader kämpft halt einen älteren Stil, wird ihm schon Palpi beigebracht haben.
     
  12. Kal_Su

    Kal_Su High King of Ice

    @Druid
    es gibt solche und solche. Wie gesagt, mich stören solche logischen Schnitzer nicht und ich freu mich bei den neuen Filmen über die schnelleren und ausgefeilteren Kämpfe (womit ich nicht sagen möchte, dass mir die alten nicht ebenso gefallen, aber auf eine andere Art);)
     
  13. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Wollte er nicht in IV gegen Vader draufgehen? Und Vader konnte ja auch nimmer so gut kämpfen, weil er in dem Überlebensanzug steckte...
     
  14. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Der Kampfstil von Obiwan könnte sich aber durchaus geändert haben, denn im Endeffekt war Obiwan ja auch noch nicht sooo lange Ritter als er Anakin zum Padawan hatte, also könnte es schon hinkommen........
     
  15. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Obi-Wan wird wohl kaum einen so lahmen Stil freiwillig übernommen haben...

    Und zum Alter: Dass das einen beeinflusst sieht man ja an Dooku und besonders an Yoda. ;) :p :D
     
  16. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Stimmt schon,der Kampfstil ist nicht der gleiche.Aber,wie gesagt,war eben vor 20Jahren alles noch ein wenig schlichter und unauffäliger.
    GL wird ja nach EPIII die OT nochmal Überarbeiten.Wäre es technisch möglich,so auch den Kämpfen mehr Pepp zu verleihen?Falls ja,wird er das bestimmt tun,aber ich glaube sowieso nicht das es technisch möglich ist.
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Klar ist das möglich!!!

    An den Kämpfen in TESB und RotJ braucht man nichts zu ändern, die haben auch im Vergleich zu den Prequels immer noch genug Pepp: ein alter Vader in einem Überlebensanzug gegen einen nicht annähernd so gut ausgebildeten Luke.

    Der einzige Kapf, der inzwischen echt albern aussieht, ist der zwischen Ob-Wan und Vader in Ep.IV. Das kann man aber mit Körperdoubles und Effekten ganz prima nacharbeiten. Oder glaubst du, daß Chrisopher Lee den Kampf in Ep.II selbst bestritten hat? Nein, das war ein Korperdoule mit blauer Kaputze, auf das man dann das Gesicht von Christopher Lee per Computer draufgepackt hat. Sowas wird GL in der überarbeiteten OT bestimmt auch machen, nur daß dann eben das Gesicht von Alec Guinnes zum Einsatz kommt. Die technischen Möglichkeiten gibt es jedenfalls, und sie wurden auch schon erfolgreich eingesetzt (z.B. auch schon vor Jahren in "The Crow", als der Hauptdarsteller vor Ende der Dreharbeiten durch einen "Unfall" starb, und man seine restlichen Szenen auf die selbe Art und Weise realisierte).
     
  18. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Stimmt,die Kämpfe in TESB und ROTJ sehen recht flott aus,aber Obi vs.Vader *schauder* Aber zu arg sollte man es nicht aufpolieren.Wir wollen bestimmt nicht sehen,wie Obi ähnlich einem Flummiball in der Gegend rumhüpft:D
     
  19. Wurth Skidder

    Wurth Skidder Jedi Knight

    Ne, also das passt so schon! Die Kämpe in der OT kommen meiner Meinung nach recht gut rüber!

    aber es wäre ein fataler fehler gewesen wenn GL diesen Kampfstil in die PT eingebracht hätte! Es is einfach eine Augenweide was die Jedi in EPII mit ihren Lichtschwertern anstellen, perfekte Mischung aus Eleganz und Geschwindigkeit WOW ;)

    aber das war halt in den frühen Filmen nich möglich, und storytechnisch passt es auch! Denn niemand kann bestreiten das Obi und Vader ein wenig eingemottet sind, und Luke is glaub ich noch ein ziehmlicher Newbie ;)
     
  20. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Dooku hat sich für sein Alter aber noch ziemlich schnell bewegen können.
     

Diese Seite empfehlen