Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

schatten des imperiums... wiederveröffentlichung?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von klaatu, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klaatu

    klaatu Gast

    ich gehöre leider zu denjenigen, die den comic-band damals nicht gekauft haben (ich könnte mir dafür noch heute in den hinter beissen!). die jungs und mädels vom dino-verlag meinen ja aber, wenn man ihnen deswegen die türen einrennen würde, könnte man über eine wiederveröffentlichung nachdenken. und das wäre mir allemal lieber, als ein gebrauchtes und total überteuertes band zu kaufen.

    wie seht ihr das? besteht überhaupt ein gesteigertes interesse oder sollte man es bei dem belassen wie´s ist?
     
  2. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @klaatu: Wenn dein Englsich nciht so schlecht ist kannst du auch zu den englischen Hardcover greifen von Shadows of the Empire von Dark Horse.

    Ich werde auch noch schauen ob ich die deutsche Ausgaben wo bekomme wenn aber nciht nehme ich auch das englische Harcover.
     
  3. Interesse besteht sicher von Seiten der SW-Maniacs (ich zumindest würde es sofort kaufen).
    Die Frage ist nur, ob das Interesse ausreicht um aus geschäftlicher Sicht eine Neuauflage zu rechtfertigen. Angeblich verkaufen sich ja SW-Comics hierzulande nicht besonders....

    Greetz, Vodo
     
  4. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich hoffe es, dass sie es machen. Ich hätte den Comic auch gern, krieg ihn aber nirgens...

    @Admiral DaalaX:
    Wo kriegt man die englischen Ausgaben? (Kamm' mir bitte nicht mit Comc-Läden, da es in meiner Umgebung keine gibt)

    @klaatu:
    Meinst du damit, dass man Briefe (oder eMails) schreiben soll?
     
  5. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Renegat: Das wollte ich gerade sagen einen Comic-Shop wenn es in deiner nähe keinen gibt wird es schwer.

    Ich weis nciht wo du wohnst aber wenn du mal in eine größere Stadt in deiner nähe schaust oder andere größere vielleicht haben die einen. Oder ich glaube bei Amazon oder ebay müsste man die bekommen können.

    Aber vielleicht weis da unser Comic-Experte Polonius mehr.
    Aber ich könnte es dir auch besorgen wenn du mir dann nachdem du es bekommen hast das Geld überweist ist das kein Problem, wenn du es wirklich nirgends mehr bekommst.

    Aber ich denke mal bei Amazion zu probieren ich glaube die haben die englischen Dark-Horse Hardcovers.
     
  6. [​IMG]

    Diese SOTE-Hardcover-Ausgabe ist bei Amazon.com lieferbar:
    LINK ZU AMAZON
    Über die ISBN-Nummer (156971181X) müsstest du es eigentlich in jeder Buchhandlung bestellen können. Die Ausgabe ist aber ziemlich teuer (Listenpreis $79.95)!

    Bei Amazon.de siehts nicht gut aus, da gibts ausser Evolution nichts mehr.


    Greetz, Vodo
     
  7. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Bevor Dino Comics nachdruckt, die bereits bei anderen Verlagen erschienen sind, sollten sie lieber zusehen, daß sie bisher unveröffentlichtes Material übersetzen.

    Es gibt noch zahlreiche Reihen, die nicht auf deutsch erschienen sind. Der Markt für SW-Comics ist -wie schon gesagt- in Deutschland nicht gerade rosig. Dino hat schon wieder auf 2-monatliche Erscheinungsweise umgestellt, und wahrscheinlich wird es einige Monate nach Ep3 gar keine neuen Comics in Deutschland mehr geben.

    Deshalb halte ich nichts von einem Nachdruck. Auch um die Sammler nicht zu verprellen, die das seltene Stück für teures Geld ergattert haben, und dann auf einmal im Zeitschriftenladen vor der Neuauflage stehen.

    Den US-Comic "Shadows of the Empire" biete ich übrigens -neben vielen anderen Star Wars-Comics und -Büchern aller Verlage- gerade zum Verkauf an.

    Bei Interesse Preisliste anfordern: patrick.ehret@web.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2002
  8. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wer will denn das Hardcover??? :o Wie man da schon sieht, ist das schweineteuer!!!

    Bitte begreift, daß es einen Unterschied zwischen Tradepaperback und Hardvover gibt!! ;)

    SotE Comic Paperback bei amazon.com

    Unter diesem Link findet man das Paperback. Und zwar um einiges billiger als das Hardcover.

    Mal zur Erklärung des Unterschiedes: So ein Comic kommt zuerst in einer Reihe von Einzelheften raus. Ein Heft kostet zwischen US-$ 2,50 und US$ 2,99. Bei Shadows of the Empire waren es sechs Einzelhefte, bei anderen Miniserien können es auch vier (z.B. Darkness) oder fünf (z.B. Underworld) Hefte sein.
    Ein bis zwei Jahre später kommt dann ein Sammelband, also alle dieser Einzelhefte zusammen in einem Buch. Dieser Sammelband wird auch Tradepaperback genannt, und ist wie der Name schon sagt ein Paperback. Die Preise dieser Tradepaperbacks liegen bei ca. 13 US$.
    Und zu gaaaaaanz besonderen Comics gibt es ab und zu auch eine höchst limitierte Sonderauflage als Hardcover (z.B. Dark Empire II von den Künstlern signiert, in rotem Leineneinband). Das hier verlinkte Hardcover von SotE ist so ein Sonderfall. Aber, hey, wer gibt hier ernsthaft 80 $ für einen Comic aus?? Selbst ich nicht. ;)

    Hier gibt es übrigens die ersten vier Seiten des Comics als Leseprobe.
     
  9. Schön und gut, aber das TPB ist doch nicht mehr lieferbar, oder?

    Das Hardcover ist eben limitiert und vermutlich toll gemacht, was die Papierqualität und so betrifft. Eben was für Sammler, nur zum lesen ist es natürlich etwas teuer.

    Greetz, Vodo
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Toll. Was habe ich von einem so teuren Comic, wenn ich ihn dann nicht mal lesen kann? ;)

    Einen Nachdruck des SotE-Comics würde ich allerdings auch sofort kaufen und es wäre schön, wenn DINO so etwas machen würde. SotE ist schließlich ein elementarer Bestandteil des Expanded Universe und warum sollte man das den vielen Leuten, die seit TPM/AotC dabei sind, vorenthalten?
     
  11. klaatu

    klaatu Gast

    @ admiral daalax: vielen dank für deinen vorschlag, aber sooo viel geld will ich dann doch nicht ausgeben... knapp 80 dollar sind ne stange geld.

    ich glaub ich werd mal ne mail an die sw-redaktion vom dino-verlag schreiben. vielleicht machen ja noch welche mit? wie gesagt, man soll ihnen ja deswegen die türen einrennen... :D
     
  12. :confused: Du kannst ihn ja lesen!!
    Ich wollte nur sagen, das diese Hardcover-Ausgabe für den Durchschnitts-Comic-Käufer, der sich Comics nur wegen des Inhalts kauft, einfach zu teuer ist! Den werden sich also eher die Sammler kaufen, aber natürlich werden die ihn auch lesen, wenn sie ihn noch nicht kennen.

    Greetz, Vodo
     
  13. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    aber bei amazon.com steht doch immer, dass es nur innerhalb der vereinigten staaten verschickt wird..:confused:
     
  14. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Ich halte von Nachdrucken nichts - wenn es so viel noch nicht übersetztes Zeug gibt, sollte das erst mal Vorrang haben.

    Und wenn man ein wenig sucht, kann man SotE auch bekommen - ich habe es mir heute für 15 Euro gekauft.
     
  15. zekk

    zekk Abgesandter

    einen nachdruck fände ich auch toll,den würde ich mir dann auch sofort kaufen!
    aber nicht überstztes material sollte wirklich vorrang haben!
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Ich hätte allerdings lieber einen SotE-Nachdruck als irgendwelche anderen Neuveröffentlichungen, die storymäßig längst nicht so viel hergeben... nicht alles, was nicht übersetzt wird, ist gut...
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Jeane. Aha, woher weißt du das denn? ;)

    Schauen wir uns mal einige der noch nicht in Dt. veröffentlichten oder angekündigten Geschichten an:

    The Hunt for Aurra Sing: ist richtig gut. Ok, Darkness gefällt mir noch besser, aber trotzdem ist es eine tolle Geschichte der Ongoing Series.
    Tag & Bink are Dead: eine wunderbare Parodie einer Hamletkomödie.
    Underword - The Yavin Vassilika: schräg und abgehoben, toll gezeichnet und die Story ist total geil.
    Starfighter - Crossbones: ok, der ist nicht ganz so berauschend, aber immer noch sehr unterhaltsam.
    Qui-Gon & Obi-Wan - The Aurorient Express: ein kleiner, aber feiner Kriminalfall auf einem "Kreuzfahrtschiff". *g*
    und nicht zuletzt: X-Wing Rogue Squadron: die Comics sind fast besser als die Romane.

    Also nochmal, was bringt dich zu diesem Statement, Jeane? :cool:
     
  18. Vielleicht hat Jeane auf die letzten Dino-Veröffentlichungen angespielt, also Jedi-Quest und Vader vs. Maul. Besonders auf letzteres hätte ich zugunsten einer SOTE-Neuauflage gut verzichten können. OK, "Spiel mit dem Feuer" ist genial, aber das hätte man auch woanders dazupacken können.

    Greetz, Vodo
     
  19. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Wie gesagt: Schaut euch um - bei ebay, hier bei Bücherverkäufen (da habe ich meines gekauft), man bekommt SotE ohne große Probleme!
    Und 15? wie ich gezahlt habe sind auch in Ordnung - eine Neuauflage wäre nicht viel billiger.
     
  20. Ja, aber es ist gebraucht:(
    Ich bin ja der Typ, der schon beim Kauf sämtliche Ausgaben, die der Händler liegen hat, durchsieht und sich die aussucht, die die wenigsten Beschädigungen hat. Und das wohlgemerkt bei neuen Heften. (Man glaubt nicht, wieviele FF-Ausgaben mit eingerissenen Ecken es gibt).
    Also würd ich nie gebrauchte Ware kaufen, und schon gar nicht wenn ich nicht weiss wie sie aussieht.

    Greetz, Vodo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen