Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schlimmste Szene

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Kit Ohnaka, 28. März 2011.

  1. Kit Ohnaka

    Kit Ohnaka Brace yourself, Winter is coming...

    Welche szenen war für euch die schlimmste grauenvollste?
    beim mir war es die als anakinns mutter stirp und er sehr depremietret ist (wär ich auch):confused:
     
  2. Saber Paradise

    Saber Paradise Saberbuilder

    Ich fand die Scene wo Yoda stirbt und luke mitteilt das er nun der letzte der Jedi seien wird am deprimierensten.
     
  3. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Das schlimmste und grauenvollste war zweifellos die an Peinlichkeit nicht zu überbietende " Ich liebe Dich,Nein ich liebe Dich weil Du so schön blind bist vor Liebe" Szene.
     
  4. Helm

    Helm Stormborn Premium

    :braue

    ich mag die szene, wo luke erfährt, dass Darth Vader sein Vater ist. Das ist einfach mal die Star Wars-Szene, die sogar Leute kennen, die nicht einmal wissen, wer Han Solo oder so ist, geschweige denn Star Wars gesehen haben. Allerdings finde ich diese Szene nicht besonders "schlimm". Ich finde immer schlimm, zu sehen wie Anakin "böse" wird und sein ganzes Leben zerstört. Das ja sooooo schön glücklich hätte sein können (siehe oben) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2011
  5. Breelaa Hahrl

    Breelaa Hahrl Senatsbesucher

    also ich denke mir das ich es mit am schlimmsten fand, wo die Klon Krieger vor den Augen von Sentaor Organa den jüngling niedergeschossen haben....
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Dialoge oder Szenen? Schlimmste Szene überhaupt ist als so ein Tentakeltier aus der Gefängnisszelle aus in ROTJ C-3PO umarmen will. Doof, schlecht gemacht und ich schaue da immer weg um sie einfach zu ignorieren. Genauso mag ich nicht die Folterung des Droids in der Folterkammer von Jabba. Kann mich leider nicht wirklich entscheiden. Schlimmster Dialog: "kannst du mit einer Lüge leben?" aus Episode II. (ich glaube, Padmé sagt das zu Anakin in der Deutschen Fassung). Doof! Wirklich ein herzerweichender doofer Text.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2011
  7. Revenge of Revan

    Revenge of Revan loyale Senatswache

    ich dacht sie sagt "wir würden eine Lüge leben" :verwirrt:
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich sagte ich glaube. Trotzdem Danke für die i-Tüpfelchen. ;)
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Am schlimmsten fand ich "Ich bin Dein Vater" (die Szene geht mir auch heute noch unter die Haut) und den Tod von Darth Vader.

    Wenn es um schlechte Szenen geht, dann die schauderhafte Kaminszene in EP2. :sad:


    Könntest Du bitte die Rechtschreibung beachten und Satzzeichen verwenden? Das ist wirklich mehr als unbequem zu lesen....
     
  10. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ja, das war wirklich der absolute Tiefpunkt der Saga.
     
  11. Darthxbox

    Darthxbox angehender Herrscher

    Grundsätzlich fand ich Ep2 gänzlich schlecht. Schwache Sprüche, langweiliger Verlauf und gestellt wirkende Liebesszenen. Eine Kombination die mir zu viel ist.
     
  12. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Da man die Filme ja mittlerweile so (unendlich) oft gesehen hat, ist es gar nicht so einfach, eine bestimmte Szene zu nennen, die mir wirklich nahe ging.

    Aber ich glaube es dürften die Stellen im Thronraum des Imperators gewesen sein. Diese Hoffnungslosigkeit, das Luke sich freiwillig in die Höhle des Löwen begibt, das Vader und Palpatine so rigoros auf ihn einarbeiten und ihn bekehren wollen.
     
  13. Samba

    Samba Gast

    Offenbar gehen hier die Interpretationen des Wortes "schlimm" ein wenig auseinander. Interessant und hervorzuheben ist dabei, welche User es wie interpretierten und damit ihre Gesinnung durchaus treffend widergaben.

    Ich werde mich folglich zu beiden Versionen äußern.

    Version 1: Schwer zu sagen, am menschlich "grauenvollsten" ist bestimmt die Ermordung der Jünglinge durch Anakin. Die Ermordung und Misshandlung von Kindern ist das gesellschaftlich am meisten geächtete Verbrechen und ist im Falle von Anakin durch niederste Beweggründe zu einer Abscheulichkeit geworden, die ich als am grauenvollsten bezeichnen würde.

    Version 2: Die schlechteste Szene ist für mich ohne Frage Leias Retourkutsche, die zweite "Ich weiß"-Szene. Bei aller Liebe, der erste Ausspruch dieser zwei Wörter durch Han Solo mag für 13-Jährige noch "cool" wirken und passt in gewisser Weise auch zu Hans Charakter (wenn natürlich auch völlig unglaubwürdig). Das zweite Mal jedoch, flankiert von einer bodenlosen "Schauspiel"-Leistung einer offensichtlich schwer alkoholisierten Carrie Fisher, ist kitschiger als alles in Episode II gesehene und der Moment, der die Han/Leia-Geschichte für mich gänzlich unauthentisch und zur klische-beladendsten Liebesgeschichte der Gegenwart verkommen ließ.
     
  14. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Ich vermute mal Du warst am Set anwesend,oder woher stammen Deine intimen Kenntnisse über den Alkoholisierungsgrad der genannten Schauspielerin in jener Szene?
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich empfand schon immer die verbrannten Leichen von Owen und Beru als schlimmste Szene... eben weil ich mir schon als Kind vorstellte, wie ihre letzten Momente haben sein müssen :/
     
  16. Samba

    Samba Gast

    Nein, bedauerlicher Weise nicht.
    Jedoch hat Frau Carrie Fisher ihre Drogen - und Alkoholsucht bereits mehrmals dokumentiert und eine Vielzahl von Zeitzeugen und Artikeln legen diese Betrachtungsweise nahe.
    Insofern fasse das als fundierte Vermutung auf.
     
  17. Darth Malefacio

    Darth Malefacio Dunkler Jünger

    Als für mich sind sehr viele Szenen schlimm. Doch das schlimmste war Anakins Untergang in Episode drei. Aber auch sonst viele schimme Szenen.
     
  18. Makoto Atava

    Makoto Atava Mandalorianscher Philosoph und Supercommando

    Ich finde die Szene in der Arena von Geonosis in Ep. II wo Boba ganz allein ist, und sich den Helm seines Vater an den Kopf hält aus menschlicher Sicht schlimm, er hatte alles verloren was er an Familie besaß.
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die schlimmste Szene finde ich immer noch Anakins Verbrennung. Wir haben uns alle schon mal verbrannt, wir wissen alle wie weh das tut und der Mann verbrennt am ganzen Körper und holt sich dabei nicht nur ein Bläschen sondern Verbrennungen 3. Grades!

    Die Szene mit Lukes Tante und Onkel ist da nicht viel anders, denen ergeht es schließlich nicht viel anders.

    Carrie Fisher sagt selbst, dass sie beim Dreh von TESB ständig dicht war. Man kann also davon ausgehen, dass sie in den meisten Szenen von TESB nicht nüchtern zu sehen ist.

    O-Ton von ihr:
    "We did cocaine on the set of Empire, in the ice planet. I didn't even like coke that much. It was just a case of getting on whatever train I needed to take to get high."
     
  20. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Schon möglich das es so war,allerdings halte ich den Wahrheitsgehalt solcher Äusserungen für ziemlich niedrig.
    Es fördert zwar die Legendenbildung aber ein Regisseur wie GL wird wohl kaum tolerieren das einer seiner Hauptdarsteller beim Dreh einer Multimillionen Dollar Produktion hackezu am Set erscheint.

    Und sollte es wirklich so gewesen sein,habe ich zumindest keinerlei Ausfallerscheinungen bemerkt.Und wenn es niemand bemerkt..who cares?
     

Diese Seite empfehlen