Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Stormtrooper sind keine Klone!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Clone Kid, 19. Juni 2002.

  1. Clone Kid

    Clone Kid Zivilist

    Nachdem dieser Unsinn immer wieder im Forum aufgetreten ist,muß ich natürlichg auch mal meinen Senf dazu ablassen.NATÜRLICH sind die Sturmtruppen aus IV-VI keine Klone!Irgend jemand hat gefragt,ob man schon mal einen Sturmi ohne Helm in den Filmen esehen hätte.Natürlich! Nehmen wir als Beispiel die Bodenkämpfe um den Schildgenerator auf Endor.Die Imperialen,die dort mit den schwarzen bzw.grauen Uniformen herumlaufen sind auch Sturmtruppen! Oder glaubt ihr ernsthaft,die haben nur die weißen Panzerkampfanzüge? Und da sieht man ganz deutlich,daß die sich natürlich in Aussehen und Statur unterscheiden. Beachtet dazu bitte auch meinen neuen Thread im EU-Forum.
     
  2. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Ich habe da mal eine Frage, wozu sind diese weißen Anzüge eigentlich gut?
    Denn sie bieten nicht viel Schutz, sonst würden die Stormies doch nicht sterben wie Fliegen.
    Wahrscheinlich steht Panzer drauf und das Imperium hat sich die Panzerung gespart. Wenn man mal berechnet, wieviel das kostet, ist das verständlich:p
    Also ich denke, es ist beeindruckender, wenn so eine Horde weißgepanzter auf einen zukommen.
    Aber mir kommen die Stormies immer so klein vor. Gab es die Anzüge nur in einer Größe?:p
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Clone Kid
    Da muß ich dich leider verbessern.
    Sturmtruppen sind IMMER in ihren weißen Panzer-Anzügen bzw ihren speziellen Ausfertigungen (Snow..., Sand..., Scout...).
    Die schwarzgekleideten Soldaten, die man zB in Epi IV im Gefängnisstralt oder in Epi VI in der Schlußschlacht sieht, sind KEINE Sturmtruppen. Es handelt sich um "Flottensoldaten" (richtig gesagt? Hab' hier auf der Arbeit leider kein Buch, um mal genau nachzuschauen! ;)).
    Angehörige der Raumflotte (sozusagen "Marine") tragen die Anzüge wie bsp. die in TESB am laufenden Band durch Vader ausgewechselten SZ-Kommandanten! :D

    Abgesehen davon finde auch ich, daß die Sturmtruppen aus der OT keine Klone sind....

    @Padme
    Die Anzüge haben natürlich einige Zusatz-"Features" (zB Funkgerät) und bieten auch Schutz vor äußeren Witterungseinflüßen und gewissen Waffen.
    Ganz zu schweigen von dem auch von Dir angesprochenen Effekt der "Beeindruckung"! ;)
     
  4. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Und welche Waffen sind das? Also gegen Blaster scheinen sie nicht sehr tauglich zu sein, wie mir scheint.
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Projektil- und Stichwaffen, kann ich mir vorstellen. Obwohl auch da die Panzerung sicherlich Schwachstellen hat.
    Zum Beispiel die "Scharniere" ;) an Arm- und Kniebeugen etc.
    Des weiteren sind Streifschüße von Blastern sicherlich besser zu vertragen als auf nackter Hand, gleiches Splitter von danebengegangenen Schüßen oder Explosionen.

    Und wehe jetzt kommt mir einer mit dem Argument "Aber die Ewoks und ihre Keulen...."! Derjenige darf dann einen Moped-Helm aufsetzen und ich darf mal wieder meinen Baseball-Schwung mit entsprechendem Schläger ausprobieren......das ist dann vergleichbar! :D :p ;)
     
  6. Searat71

    Searat71 Gast

    @ Horatio: Autsch, das dürfte Kopfschmerzen geben ;)

    Gruß
    Searat
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Serat71
    Du willst dich freiwillig melden?

    *ergreift den Baseballschläger und macht Probeschwünge*

    :D
     
  8. Clone Kid

    Clone Kid Zivilist

    Zweck der Rüstung

    Die Schutzfunktion der Rüstungen ist ähnlich zu bewerten wie die Spezialwesten,die von amerikanischen Infanteristen z.B. in Afganistan getragen werden.Bieten natürlich keinen perfekten Schutz-der Träger ist in einem Gefecht nach wie vor höchst gefährdet.Sie erhöhen aber statistisch die Überlebenswahrscheinlichkeit des Soldaten. Beim speziellen Design der Sturmtruppenanzüge spioelten sicher psychologische Erwägungen die Hauptrolle-Einschüchterung des Gegners!Auch dazu gibt es zigfache historische Vorbilder.
     
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Außerdem hört man ein paar Sturmtruppen reden (als Ben den Traktorstrahl abschaltet, reden zwei über einen neuen Speeder oder sonstwas) und die haben alle unterschiedliche Stimmen.

    Auch auf Tattoine reden welche, wieder andere Stimmen.


    Die Sturmtruppen sind nicht die Klone!

    Zumindest war es damals definitiv nicht so gedacht!
     
  10. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Zu der Rüstung von den Sturmtruppen, hatte ich auch mal nen Thread aufgemacht:

    http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?s=&threadid=8135

    Und inzwischen bin ich der Meinung, dass die Sturmtruppen zum Teil Klone sind. Irgenwann sind der Republik/Palpatine die Klone ausgegangen und dann haben sie 'normale' Menschen rekrutiert.
     
  11. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    es wird auch in einigen büchern klar, das die st keine klone sind!!
    1. han solo hätte einer werden könne, wurde aber rausgeworfen...
    2. im buch "sturm über tatooine" wird der werdegang einen st´s beschrieben und zwar mit ausbildung, gefühlen und so weiter, womit sich die klone also ausschließen!
     
  12. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Irgendwelche EU-Stories als Beweis anzubringen, ist ein recht nutzloser Versuch - sie sind völlig unaussagekräftig.
    Und aus den Filmen wird man nicht schlau. Sie könnten Klone sein, vielleicht sind sie es aber auch nicht.
    Der wohl aussagekräftigste Hinweis findet sich in Leias Satz "Aren't you a little short for a stormtrooper?". Daraus wird deutlich, daß es zumindest Einheitsgrößen für diesen Truppentyp gab. Diese Standardgröße ließe sich durch Klone am Besten erklären. Abgesehen davon ist die ganze Geschichte von Palpatines Aufstieg ein Hinweis auf Sturmtruppen-Klone. Bewußt setzt er Symbole der Republik für seine Zwecke ein und erhält so die Illusion einer weiterhin funktionierenden Republik unter seiner Führung aufrecht. Die Klone waren die Armee der Republik. Es wäre mehr als passend, wenn sie auch für Palpatines neugeordnete Republik kämpfen würden.
     
  13. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    aha, und wieso?? aus den filmen kann man es nicht schließen und in eu wird die sache eindeutig geklärt! wie an meinen besipielen!
     
  14. Ronno

    Ronno Gast

    Ich glaube schon, dass die Sturmtruppen Klone sind. So kann man sich nämlich endlich erklären warum das soviele sind und woher sie kommen. GL wird nicht einfach so in EpII ein Riesendrama darum gemacht haben. Das in Ep IV-VI die Sturmtruppen nicht alle genau die gleichen Masse haben, liegt wahrscheinlich daran, dass es einfach schwierig (oder teuer) war, soviele ähnliche Menschen aufzutreiben.
     
  15. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Meiner Meinung nach wird es in den Filmen ausreichend geklärt.

    Wie erklärt ihr euch die Unterschiedlichen Stimmen???

    Man hört eine handvoll sprechen, und jeder hat eine eigene Stimme!

    Tantive4 - auch hier reden ein paar Sturmtruppen: "Da ist jemand", "auf Betäubung stellen"...

    Insgemsat reden also schon ein paar Leute.

    Das sollen Klone sein?

    Kommt mir jetzt nicht mit: Unterschiedlcihe Muster, blabla, das wäre ein zu großer Zufall.
    Rein zufällig stammt jeder Klon den man reden hört von einem anderen Muster, ja klar.

    Als GL Ep4 gedreht hat, hat er die Sturmtruppen bestimmt nicht als Klone gesehen.


    Mag sein, dass er es jetzt so macht - aber es würde nicht zu Ep4 passen.


    Einheitsgrößen: Die gab es bei der SS auch - und GL hat ja einiges aus dem Nazireich verarbeitet, warum nicht auch das?


    Einige behaupten das mit den Klonen, aber ich habe noch von keinem etwas schlüssiges dazu gehört, warum JEDER Stormtrooper den man hört eine andere Stimme hat.
    Ganz einfach deshalb, weil es nichs schlüssiges dazu gibt, das einzige was schlüssig ist, ist die Erkenntnis, dass die ST keine Klone sind.
     
  16. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Sorry, Aaron, aber bestimmte Körpermaße sind auch kein Beweis dafür, daß Strumtruppler Klone sind!
    Warum?
    Kennst Du die preußischen "Langen Kerls"? Die mußten eine Mindestgröße haben!
    In der Moderne haben gibt es auch für Panzerfahrer und Piloten Mindest- und Maximalgrößen (ein Zwerg in einem Panzer wäre genauso sinnvoll wie ein Michael Jordan, der Zwerg kommt nirgends dran und Jordan stößt andauernd an....wenn er sich den bewegen kann!).
    Ich denke, daß sich Leias Spruch auf eine Minimalgröße für ST bezieht, die Luke nicht erreicht (daraus erklärt sich auch, daß er in dem zu großen Panzer nix sehen kann).
     
  17. IO

    IO Gast

    61 EXT. TIPOCA CITY, PARADE GROUND (RAINSTORM) ? DAY
    Obi-Wan, Lama Su, and Taun We come out onto a balcony. Below is a huge parade ground. The rain and wind are brutal. Thousands of Stormtroopers , faces covered by helmets, are marching and drilling in formations of several hundred.

    LAMA SU (beaming): ?Magnificent, aren?t they??

    Obi-Wan nods slowly.
     
  18. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Glückwunsch, Imperial Officer, du hast den Beweis dafür erbracht, dass die Stormtrooper in Episode 3 die Klone sind. :p
    Das sagt aber nichts über die Stormtrooper in der OT aus.
     
  19. Vizekönig

    Vizekönig Dienstbote

    Ich denke, GL weiss um diesen zu spannenden Bogen, und er wird es mit einem Halbsatz in EPIII erwähnen...

    Etwa:
    Palpatine: "General (oder Officer o.ä.) Tarkin, die Klone reichen nicht! Rekrutieren sie in jedem von uns kontrollierten System neue Truppen!"

    Schwupp, Problem gelöst.

    "Be mindful of the linving force, my young Padawan!"
     
  20. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    ICh schätze mal das der grösste Hinweis auf die Klärung dieses Problems in Lukes Bemerkung gegenüber Obi-Wan liegt:

    "Haben sie die Klonkriege mitgemacht?"

    Das bedeutet zum einen das es entweder mehrere Konflikte mit Klonen zur gleichen Zeit gab oder mehrere Kriege am selben Ort.

    Zweitens spricht Luke von den Klonkriegen in der Vergangenheit, d.h. diese Epoche(n) ist(sind) vorbei!

    Demzufolge muss eine der Seiten gewonnen haben!
    Der Senat existiert noch in ANH (wird aber im Verlauf des Filmes aufgelöst), was wiederum bedeuted, dass die Regierung unter Palpatine diesen Konflikt gewonnen hat.

    Palpatine hat nun die völlige Kontrolle über die ganze( EU zählt nicht!) Galaxis und somit mehr als genug Personal das er anheuern kann, die zudem noch einige Vorteile mit sich bringen:
    1.die Rekruten sind schon ausgewachsen und müssen nur noch eingezogen und indoktriniert werden.
    2.höhere Selbständigkeit und kreativeres Denken als Klonkrieger.
    3.eine doppelt so lange Lebenszeit(oder besser Einsatzzeit).
    4.die Kosten für die "Herstellung" der Klontruppen entfällt.

    Weiterhin wäre die Gefahr zu gross, wenn der Rebellion die Klontechnologie in die Hände gefallen wäre.
     

Diese Seite empfehlen