Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Traurig

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Callista Ming, 10. Oktober 2004.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hi Leute,

    da kommt man mal nach Monaten wieder ins PSW, weil man endlich wieder Zeit findet...und man muss merken, dass es alles noch schlimmer geworden ist.

    Ich will auf diesen Thread nichts hören, er kann auch gern wieder geschlossen werden, wegen einem sinnlosen Post....aber ich frag mich, wie viele Leute sich eigentlich daran erinnern, wie es hier mal war. So vor etwa einem Jahr oder so..und was zum Geier noch mal geschehen ist, dass es so aus dem Ruder gelaufen ist. Das kann nicht nur an einigen trollen liegen, wie so schön gesagt wird. Hier ist die Stimmung gewaltig angeheizt. Und niemand, so gut wie niemand, gebiete dem Einhalt. Da wird noch oben drauf gehaun. Und was kommt dabei raus? Streit-Topics, wo von das PSW mehr als genug hat. Da werden leute beschimpft und auf ihr Alter, wofür sie sich total unreif verhalten geschimpft, und im gleichen Moment verhällt sich derjenige nicht besser. Da werden User offensichtlich gemobbt wegen persönlicher Feindseligkeit, bei denen man nicht in der Lage ist, die zurückzuhalten, für sich zu behalten, oder einmal zu nenne, sich damit abzufinden und ruhe zu geben. Offenbar haben hier einige eine riesen Angst ihr Gesicht zu verlieren, dass sie immer wieder angreifen müssen, immer wieder draufhaun zu müssen, um sich in ein besseres Licht zu rücken und nicht in die Ecke gedrängt zu werden.
    Oder Streihammel stellen sich selbst als Engel auf Erden und Retter dar und spielen dabei eien Scheinheiligkeit an den tag, die echt zum Kotz** ist.

    Ich hab selber genug dreck am Stecken. Ich hab mir mit jedihammer genug Schlammschlachten geliefert, genau wie mit anderen Usern. Aber bei jedihammer und mir ist etwas passiert, was hier im PSW fehlt. Es gab ne Aussprache, nen Kompromiss und Entschuldigungen sind gekommen. Und ich bin echt froh und stolz drauf, dass wir beide (vor allem er, denn von ihm kam es) den Mut und die reife besessen haben unsere fehler einzugestehen und es aus der Welt geschaffen haben.

    Aber das geht hier anscheinend nicht. Das Klima ist hier dermaßen vergiftet, so hochexplosiv, dass jeder Satz wirklich jeder Satz auf die Goldwage gelegt wird. Als wenn die geier nur darauf warten das etwas, was man als zweideutig interpretieren kann oder soll, kommt und man sich darauf stürzen kann. da wird verlangt tolerant zu sein oder es eifnach zu ignorieren, aber selber hat man keinen Zipfel dafür übrig. Denn seit mal ehrlich, würden ich alle an das halten, was sie in ihren Antwortpost bei Streitthreads prädigen, würde es keien Streitigkeiten geben. Denn dann würden die Unruhestifter schlichtweg ignoriert oder deren meinung, auch sei sie noch so unfein formuliert, toleriert.

    Seht es mal so: alle! Außer die Mods, ist hier niemand in der Lage einen User zu bannen, zu sperren, zu löschen oder zu verwarnen. Also nützen Sprüche wie "verpiss dich", die sowieso unter aller sau sind, überhaupt nichts. Und wenn die Mods in das ganze nicht eingreifen, dann werden sie wohl oder übel einen grund haben. So bitter das auch sein mag. Jeder hat ne gewissen Berechtigung hier zu sein, egal wie er sich gegenüber anderen verhällt. Ihr könnt nichts dagegen machen. Das einzige was man machen kann und da seit ihr alle dicke dabei, ist zu versuchen die verhasset Person zu mobben und sie zum gehen zu bewegen. Und damit sprech ich ALLE User an, die in letzter Zeit an Streitigkeiten beteiligt waren. Und was kommt bei solchen Mobbingaktionen raus? Eine hässliche Stimmung die jegliche Lust killt, irgendwie außerhalb des Rollenspiels im PSW aktiv zu sein. Eigentlich sind wir ne ziemlich geile Mannschaft hier, wenn ich das mal so sagen darf. Das PSW hat nicht umsonst nen gewissen Ruf. Und auch von den menschen her befinden wir uns auf nem gewissen Niveau. wir haben ne breit gefächerte Meinungspallette hier, die für ein Forum nur vorteilhaft ist. Wäre ja nur zu dämlich, wenn alle die gleiche Moral hätten, die gleichen Ansichten der Dinge etc.

    Das einzige was wir jetzt noch hinbekommen müssen ist, andere meinungen, Kommentare etc richtig hinzunehmen. Oder uns richtig anderen gegenüber zu verhalten. Denn ich seh nicht ein, wieso man sich plötzlich in einem Forum anders verhalten sollte, als im normalen Leben, denn ich für meinen teil spaziere nicht rum und beleidige Menschen wüst, weil mir deren meinung nicht gefällt. Udn wenn ihr das tut, solltet ihr dringends an euch arbeiten, denn das kann es nicht sein.
    Also was tut der normale Mensch im normalen Leben? Er gibt sich mit menschen, die er nicht leiden kann, schlicht und ergreifend nicht ab. Da gibts mal ne Kneipenprügelei oder sonstwas und das war es. Man läuft sich nicht mehr über den Weg. Das gleiche ist in einem Forum auf möglich. Man ignoriert ihn einfach...entweder mit der entsprechenden Funktion oder man ist willenstark genug übner dem verhassten user zu stehen und sich nicht auf billige Kommentare auf anscheinend billuige Kommentare von ihm einzulassen. Das ist nicht feige, sonder ein starker Charakterzug. Nur den vermisse ich bei einigen. Diese Reife, drüber zu stehen. Und es einfach gut sein zu lassen!

    Und ich hoffe es kehrt mal wieder etwas Ruhe hier ein, sonst wird Elfe nicht die letzte gewesen sein, die geht (nein ich mein nicht mich, aber andere User, die es vielleicht ebtreffen könnte)

    Es ist nur ne harmlose bitte..und wie ich schon sagte, will ich hierraus nichts hören, sondern nur sehen an der Leserzahl, dass ihr das mal zur Kentnis genommen hat, denn

    So geht es nicht weiter!!!!!


    Es ist traurig das das mit unter die erste Handlung ist, die ich hier tue, seit ich wieder da bin. Euch das vor die Füße zu werfen. Aber es stink mir..und was noch viel wichtiger ist und ein viel gewichtigeres Gefühl in mir ist, ist die Traurigkeit, dass das nicht unterbrunden, sondern hochgeritten wird. Was muss wohl noch passieren, bis das endlich aufhört...

    Mfg Callista Ming
     
  2. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Es kommt natürlich auch ein bisschen darauf an, in welchen Ecken des Forums man sich herumtreibt. Deswegen setze ich beispielsweise auch eher selten einen Fuß ins Humanoiden-Forum.

    Aber dass die Moderatoren ihre Arbeit sehr wohl verríchten, verät dir zum Beispiel ein Blick in die Müllpresse. Natürlich können die Mods die Leute nicht für jeden Kraftausdruck sperren, aber sie erledigen ihren Job oft aber auch einfach <i>hinter</i> den Kulissen, was Du und die anderen Mitglieder dann natürlich gar nicht bemerken. Zusätzlich haben wir auch das Mod-Forum, welches ein "Standard-Mitglied" ebenfalls nicht sehen (oder gar betreten) kann.

    Und die aufgezählten Probleme wie pöbelnde Besucher oder offen ausgetragene Streitereien findet man wohl leider in allen Foren des Internets. Würden wir die Moderation verschärfen, gäbe es wahrscheinlich wieder ein Topic wie <a href="showthread.php?t=10897">dieses hier</a>... ;)

    So wie es ist, finde ich es eigentlich sehr ausgeglichen. Und in der Praxis sieht sowieso immer alles anders aus.
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich empfinde ehrlich gesagt keine feindseligkeiten hier im Forum.
    Dieses Gejammere (wie in diesem Thread hier) geht mir schon eher auf die Eier.

    Wer sich vor (auch heftigeren) Diskusionen scheut hat auch nichts in einem Forum verloren. Es geht halt nicht immer so das alles Friede Freude Eierkuchen i8st und das ist auch normal und gut so.

    Also hört doch auf mit diesem "Früher war alles besser" getratsche, das bringt auch nichs.
     
  4. ich stimme Dir in vielen Punkten zu Callista. Ich bin zwar erst neu hier, aber selbt wurde ich am Anfang nicht gerade freundlich begrüßt. Der allgemeine Umgangston läßt wirklich zu wünschen übrig. Manche User vermitteln einem den Eindruck daß sie nur Streit suchen. Ich danke Dir für diesen Text Callist, der spiegelt die Realität wieder.
     
  5. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    Heftige Diskussionen gut und schön, nur sollten die sachlich zum Thema bleiben, und nicht persönlich werden...
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Das ist ja auch was anderes. Persönlich sollte man nicht werden, dass stimmt wohl.
     
  7. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Seitdem ich hier bin - und dass sind nun schon ein paar Jahre - gibt es in regelmäßigen Abständen Threads in denen sich beschwert wird, dass es nicht mehr so schön wie früher ist, dass sich alle nur noch streiten usw.
    Das lässt nur den Schluss übrig, dass es die "gute alte Zeit" nicht gegeben hat, sondern dass man die Sachen früher nur anders gesehen und empfunden hat. Es ändern sich nicht die Umstände, es ändern sich nur die Menschen.
     
  8. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Also ich treibe mich vor allem im EU (und ab und zu im Sonstigen und dem Senatsblatt-)Forum herum und da hab ich eigentlich nichts solches gemerkt. Klar, es gibt Störenfriede, aber so schwierig ist es nicht, ihnen aus dem Weg zu gehen bzw. sie einfach zu ignorieren ;).
    Allerdings, wenn ich es mit dem OSWFC-Forum vergleiche ... dort ist der Ton zwar meistens angenehmer, aber es hat (leider?) nie so viele Poster wie hier und mit der Anzahl Poster nimmt halt auch die Anzahl Spammer zu - dagegen kann man nix machen :).
     
  9. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich empfinde es eher als Ärgernis,das mein "Früher war alles besser..."-Thread einfach geschlossen wurde,obwohl man in dem Thema dazu hätte beitragen können,den Streit wieder zu schlichten. Dorthin wollte ich noch einiges schreiben,andere sicher auch,deswegen plädiere ich für eine Wiedereröffnung und nicht für ein neues "Ersatz"-Topic dieser Art.
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Sparki:

    Sorry wenn das falsch rüber kam:

    Ich hab die Mods keineswegs kritisiert. Ich weiß, dass ihr eure Arbeit macht und gut macht. Der Appell richtete sich eher an die anderen User, die bei den Mods um Scließung von Threads gebeten hat oder ähnliches, DASS es einen grund gibt, wenn die Mods ihn nicht dicht machen oder offensichtlich gegen sowas nicht vorgehen. Vond er Existenz eures Mod-Unterforums weiß ich ja und das ihr euch da Regelmäßig über die Geschenisse im Forum austaucht. Also wie gesagt, die Kritik richtete sich nicht gegen euch, sondern war eher ein Hinweis an die anderen ;)

    @Dark Igel:

    Wenn du die Feindseligkeiten nicht mitbekommen hast, dann bist du wahrscheinlich z.B. im Humanoiden nicht so präsent. Da sind Dinge vorgefallen in letzter Zeit (wann auch immer), da rollen sich mir die Fußnägel hoch.
     
  11. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Wer im Glashaus sitzt, soll keine Steine werfen

    @ Callista Ming

    Ich gebe dir im Grossen und Ganzen recht. Was du schreibst klingt sehr vernünftig und stellenweise sogar weise. Bloss hast gerade du keinen Grund, dich über das Auftreten der User hier zu beklagen. Du selber hast hier schon etliche Male über die Strenge geschlagen und Leute hier aufs Erbärmlichste beleidigt. Ich denke da an Jedihammer. Du hast im PSW-Chat und im PSW-Forum Intrigen gegen andere User angezettelt, in einem anderern Forum die PSW-Community zur Minna gemacht. Das macht dich hier keinesfalls zu einem gewissenhaften User, wenngleich vieles von dem stimmt, was du in der Eröffnung dieses Threads zum Besten gegeben hast. Doch bin ich der Meinung, dass man keine Steine werfen soll, wenn man selber im Glashaus sitzt. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Dass soll dich aber nicht davon abhalten, hier weiterhin zu posten, zumal du uns im Humanoiden-Forum immer wieder mit wertvollen Impulsen und Gedankenanstössen beliefert hat. :braue

    mfg

    Bea
     
  12. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    WAS zur Hölle soll das denn jetzt?!
    Gerade das spricht Callista an, genau das will sie verhindern und genau die von vielen vorhergesagte Reaktion von dir folgt hier...
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil... das zwischen Jedihammer wurde vernünftig gelöst, wobei ich nicht genau weiss, was vorgefallen ist.
    Das PSW, als ich gekommen bin - vor drei Jahren, das war das PSW, jetzt ist es fast ein übliches Spammkiddie Forum für Reallife vernachlässigte. Es geht mir dermassen auf den Sack, dass einige meinen, ihren Stolz zu verlieren wenn man einmal nachgibt, weil der andere einfach Recht hat. Zum anderen stresst diese Ignoranz so extrem, dass es Momente gibt, die mich agressiv machen. Wieso müssen einige hier 99% von dessem, was ein anderer Postet, niedermachen und versuchen, seine eigene, tolle Meinung hineinzubringen, weil das ja die einzig richtige ist, und man das Wort Nachgeben oder dazulernen nicht im Wortschatz finden kann?!
    Wirklich viele kotzt das mittlerweile an, es kommt sogar so weit, dass Leute, die wissen wie das PSW mal war, wollen, dass bestimmte Personen das PSW verlassen, weil sie schlichtweg Trolle sind und nichts zu einer gut funktionierenden Community - und das war das PSW Mal, die beste Comm die ich kannte - beitragen. Wer der Meinung ist, der Gott eines Forums zu sein, weil die eigene Meinung ja unantastbar ist, und derjenige nicht logisch und zum Thema argumentieren kann, dazu noch Streit sucht, der soll doch bitte ins Giga Forum wechseln, da findet man gleichgesinnte...
    Keine argumentation + arroganz + streit + PSW = NEIN!
     
  13. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Wir alle müssen mehr Verantwortung tragen

    Ich fühle mich zwar nicht angesprochen, aber ist zur Kenntnis genommen. Es ist zwar schon eine weile her dass ich ein Threat eröffnet habe, aber mal anders gefragt:"Wer pflegt denn noch seine eigenen Threat's?"
    Ich meine hier werden ständig Threat's eröffnet und dann lässt sich der "Erfinder" nicht mehr blicken und schaut zu wie die Diskussion den "Bach herunter geht" nach dem Motto:"Was geht mich mein Geschwätz von Gestern an?"
    So geht es eben auch nicht. Sollten auch mal alle zur Kenntnis nehmen.
     
  14. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Shadow:

    Jedihammer und ich hatten uns eine Zeit ziemlich arg in der Wolle. In jedem Thread kam es irgendwie zu Ausbrüchen. Hinzu kam die Sache mit Beatrice, das er für sie Partei ergriffen hat. Aber wir habne es per Pn gelöst und gut war die Sache

    @Beatrice Furrer:

    Alles was du willst...nur tu es per Pn...

    Callista Ming
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  15. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ich kenne das vielgerühmte PSW vor meiner Zeit (also vor März 2004) leider nicht. Aber ich denke, dass Callista in vielen Punkten Recht hat und ich bin froh, dass es mal jemand geschafft hat, sich über die schwelenden Zwistigkeiten im PSW zu äußern, ohne jemanden damit zu verletzen. Das ist eine Sache, die jeder mit sich selbst ausmachen muss. Also, liebe Mit-PSW'ler: lasst ein wenig mehr Toleranz und Akzeptanz walten und steckt auch mal zurück. Dann werden wir auch in Zukunft ein tolles Forum rund um SW haben!
     
  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter


    @ Shadow

    Es ist wirklich bemerkenswert, dass hier immer diejenigen am lautesten nach Toleranz und Akzepetanz schreien, die selber am wenigstens bereit sind, andere Meinungen gelten zu lassen. Fakt ist, dass man nicht ernsthaft zur Befriedigung einer Eskalation beiragen kann, wenn man selber zur Schlammschlacht beigetragen hat und mit schlechtem Beispiel voran gegangen ist. Und das ist bei der Threaderstellerin nunmal der Fall. Es klingt in meinen Ohren darum sehr zynisch, wenn man anderen Usern Fehler vorweist, selber aber genug Dreck am Stecken hat, um ein ganzes Fussballstadion damit zu füllen.

    Das sei hier aber nur am Rande erwähnt. Ich habe ja gesagt, dass Callista Ming im Ansatz recht hat. Es ist in Ordnung, wenn viele ihrem Beispiel folgen. Für mich hat ihr Appell einfach einen bitteren Nachgeschmack, weil sie viel zum Zorres in den letzten Monaten beigetragen hat, und das auf einem beispiellos tiefen Niveau.

    Wer anderen solche Fehler vorhält, muss schon auch gewillt sein, zu seinen eigenen Verfehlungen zu stehen. Und er muss es hinehmen, dass man an seinem Wort zweifelt, auch wenn es noch so lieb gemeint ist. Ist Kritik innerhalb dieser Diskussion nicht erlaubt, wirft das ein schlechtes Licht, auf die angebliche so offen und aufgeschlossene Community.
    Imho muss ich jetzt auch dir mal den Vorwurf anlasten, andere Meinunen nicht zu tolerieren, nur weil sie dir nicht gefällt.

    Ich gebe dir recht, das im Vorteil is, wer lesen kann. Aber das trifft auf dich zu. Eine andere Meinung zu haben, stellt du mit Streitsucht gleich. Das ist billig. Genauso wie anderen Unfähigkeit vorzuwerfen, nur weil man sich nicht mit der Meinung eines "unrespektierten" Users abfinden kann. Verzeih meine Offenheit: aber da rollen sich bei mir auch die Fussnägel zu Berge. Und ich finde ein solch "unfaires" Verhalten gleichsam zum Kotzen.... :stocklol:

    mtg

    Bea
     
  17. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    ... :rolleyes:
    Da mach ich mal eine ausnahme, denn normalerweise antworte ich nicht... nicht mehr.
    So gut wie jedes Mal, wenn ich durch die Threads gesehen habe, konntest eben Du nicht deine Meinung wechseln, ...

    Ich hab keinen Willen, weiter zu schreiben, weils da rein geht und dort raus... ich habe schon mal allein gegen 4o Bea's "diskutieren" müssen, das prägt für die Zukunft...
    Leuts, es gibt Ignorier funktionen, nach ner Zeit sieht man auch das reden nichts bringt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  18. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    @Bea, Shadow und Callista
    Meine Damen und Herren, ich muß doch sehr bitten... :eek:
    Wie wäre es mit ein paar kontruktiven Vorschlägen. Was war denn früher so viel besser?? Für Denkanstöße wäre ich dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  19. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    Siehe in meinem zweiten Post...
    -c
     
  20. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    @Shadow
    Leute aus dem PSW verbannen ist dein konstruktiver Vorschlag??Sehe ich das richtig?
     

Diese Seite empfehlen