Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Viaduc de Millau

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Callista Ming, 14. Dezember 2004.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Na wir findet ihr dieses Bauwerk der Superlative. Findet ihr es schön, hässlich, protzig, völlig unpassend? Ich persönlich finde es wirklich schön. Foster hat da Ästhetik und Funktionalität wunderbar vereint. Wenn man so bedenkt was er mit unserem armen Reichstag angestellt hat....

    Callista
     

    Anhänge:

  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenn ich sehe,was dieser Foster am Deutschen Reichstag verbrochen hat,dann will ich mirdas Viaduc gar nicht ansehen.
    Aber einen Zweck da das Bauwerk bestimmt.
     
  3. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    In Galileo kam mal ein Bericht über diese Brücke.
    Dieses "Bauwerk" ist sehr sinnvoll da man nich mehr außenrumfahren muss und daher Zeit spart. Es ist also kein Bauwerk das nur da ist um Rekorde zu brechen.
    Muss aber auch ä bissl Geld gekostet ham :braue
     
  4. Savvy Cétyral

    Savvy Cétyral Informationshändler

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was an dem renovierten Reichstag so schlimm ist? Da gibt es ganz andere Bauten im neuen Regierungsviertel...

    Die Brücke finde ich auch recht gelungen. Noch interessanter dürfte aber wohl die geplante Gibraltar-Verbindung werden.

    Gruß Tommy
     
  5. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Savvy Cétyral:

    Es sieht eunfach scheußlich aus?

    Ich mein der reichstag is schon recht betagt..er is n altes gebäude im alten Stil...und dann kommt Foster daher und setzt dem Reichstag oben so eine Gläserne Kuppel auf...schon allein vom Stil her sieht es absolut scheußlich aus. Er hat es absolut nich geschafft das alte mit dem neuen zu verbdinungen. Und auch von der Form her opasst es nich ...........und ich muss sie auch noch jeden Tag sehen :o

    Also ne das war echt keien Glanzleistung von ihm.....zumal die Kuppel echt Banane is, wer schon mal drauf war.....du läufst dir n Wolf da drin und das was du siehst, siehst du vom Fernsehturm aus wesentlich besser......

    [P.S.Hier: Falls jemand den Reichstag nicht unmittelbar vor Augen hat ]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  6. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    @Calli: Die Kuppel war aber ursprünglich auch auf dem Reichstag - zugegebenermaßen etwas kleiner, aber sie war da.

    Gruß Tommy
     
  7. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Tomm:

    Ja siehe Anhang...aber ich bitte dich.....die alte Kuppel war dem Stil des Reichstags angepasst und wirkte nicht wie draufgesetzt.....
     

    Anhänge:

  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Kätchen,ich stimme Dir zu 100% zu.
    Das alte und ehrwürdige Gebäude des Deutschen Reichstag so zu verschandeln,es ist eine Sünde wieder den Geist.
     
  9. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Also das Projekt kostete etwa 63 Millionen Euro, könnte mich auch irren, ich kenne nur die angaben in CHF, da sind in den Zeitungen 42 Millionen CHF angegeben.

    Ansosnten finde ich das Projekt gar nicht mal so schlecht. Wenn es hilft den Verkehr zu entlasten, ist es doch recht nützlich.
     
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich habe ein Faible für moderne Architektur als auch ein Faible für gewagte, monumentale Brücken. Beides scheint hier zusammen zu kommen. Von daher stehe ich dem Gebäude auf den ersten Guck sehr positiv gegenüber. Allerdings kenne ich das Viaduc de Millau erst von dem Bild hier. Gut möglich, dass meine Faszination beim näheren Betrachten und Befassen mit der Entstehungsgeschichte schwinden wird.

    Gruss, Bea
     
  11. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Dorsk:

    Na ja du weißt ja wie Baufirmen mit ihren preisen herumjonglieren....da erschreckt mich der Preis ehrlich gesagt überhaupt nicht

    @Jedihammer:

    Jupp...die alte Kuppel sah toll aus..das ganze Gebäude sah toll aus.....und ohne konnte man ihn auch ertragen..er machte noch was her....aber so wie jetzt *seufz* ne ne
     
  12. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Über das Ding drüber zu fahren ist sicherlich ganz nett ;)

    @Reichstag...ja, es wirkt wirklich wie draufgesetzt und passt nicht zum restlichen Gebäude, aber da mache ich mir wenige Sorgen drum/ist mir egal...[​IMG]
     
  13. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Fraglich ist nur, wie häufig die Brücke wegen starkem Wind gesperrt werden muß?

    Gruß Tommy
     
  14. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Also... ich kann die ganze aufregung net so ganz verstehen. Zwar bin ich auch ein Fan dieses "Renaissance" - Stils, aber als Ausenstehender (Österreicher) muss ich sagen, dass diese Kuppel schon zum Image Deutschlands passt. Wenn ich einen Deutschen charakterisieren müsste, würde ich ihn schon eher als technisch und nüchtern denkenden, auf Fortschritt bedachten Menschen bezeichnen. Und dazu passt irgendwie auch die Kuppel ganz gut....

    Viele Grüße

    Walter
     
  15. Hmm, ehrlich gesagt kann ich die Aufregung um diese Brücke und auch um den Reichstag nicht so ganz nachvollziehen. Beide sind aus meiner Sicht Archiktektonisch und Ästhetisch wunderschun und gleichzeitig effizient.

    Es gibt weitaus schlimmere und häßlichere Bauwerke.
     
  16. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Ich glaube, da hast du die Währungen verwechselt. Es kann nicht angehen, dass es weniger CHF als EUR sind. Als ich letzt CHF in EUR tauschte, gab es für 1,54nochwas CHF einen EUR.
    Ist schon imposant, hab das Bauwerk gerade in den TV-Nachrichten gesehen. Und was das Aussehen angeht, was juckt das, wenn der Verkehr entlastet wird.
    Gruß, Reinhold \V/ MtFbwy
     
  17. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @Callista: Ich denke, der Preis ist angemessen. Es musste ja viel bezahlt werden: Der Architekt, das Material, die Forschungen, Messungen usw.

    @Tomm: Ich glaube kaum, dass die Brücke gesperrt wird bei starkem Wind. Das ist sicher alles ganz genau berechnet, sonst war dieses Projekt ja für die Katz. Die Brücke müsste dann jeden Herbst und Winter gesperrt werden, da es in dieser Jehreszeit häufig stark windet.

    @Meister Reinhold: Doch, doch das stimmt so. Der Euro ist teurer wie der Schweizer Franken.

    EDIT: OK Meister Reinhold, du hast recht. Ich habe einen Denkfehler gemacht. *eszugibt* Kann passieren. Ich rechne eigentlich immer nur EUR in CHF um. Umgekehrt bringt es mir nicht viel. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  18. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Darth Polo:

    Ähm.....bisher hat noch niemand gesagt, dass die Brücke häßlich wäre ;) Nur die Kupel wurde verurteilt...


    @Tear:

    jaha vielleicht passt es zu Foster und zu Deutschland, aber nicht zu dem Gebäude (rrin architektonisch), auf dem sie sich befindet. Und das is das schlimme. Bei allen Neubauten achtet man darauf, dass sie zum Umfeld passen....unser Palast der Republic (oder was davon noch übrig is) soll jetzt abgerissen werden und einer Rasenfläche weichen, weil die "besser passt" und da setzt man auf ein so altes Gebäude, das wirklich historisch is..so eine unfunktionale, hässliche, klobe Kupel.....also nee


    @Tomm:

    Ich denke, Foster wird da schon alles berücksichtig haben. Eine so lange Brücke wird entsprechend stabilisiert sein, damit sie bei Wind udn Wetter offen sein kann...aber ich schau da noch mal nach ^^


    @Dorsk:

    Na ja ob er angemessen is, weiß ich nicht oder mag ich net beurteilen.....aber solche Bauprojekte kosten heutzutage alle in dieser Größenordnung...warum auch immer. Von daher überrascht es mich nicht ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  19. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    eh falsch, der Palast wird abgerissen um daraus das alte Schloß wieder herzustellen. Der palast sah übrigens, fand ich schon immer extrem ******* aus. Eine Grünanlage soll da gar nicht entstehen, dazu gibt es noch keinen Verabschiedeten gesetz entwurf, es soll nur der Palast abgerissen und das alte Schloß wieder aufgebaut werden und das ist auch gut so.
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Seth:

    Ja aber bisher hieß es immer, der Palast sollte bestehen bleiben, bis das mit dem Schloss überall durch is und er Bau beginnen kann. Bis dahin sollte er für diverse Veranstaltungen genutzt werden, da er ja viel Platz bietet.

    Jetzt soll er aber frühzeitig abgerissen werden und einer Grünanlage weichen (weil es schöner is), die widerum später dem neuen Schloss weichen soll...
     

Diese Seite empfehlen